Monkey Island: Crowdfunding für Bühnenstück // Trailer

Bild von euph
euph 41028 EXP - 23 Langzeituser,R9,C10,A10,J8
Dieser User unterstützt GG seit zwei Jahren mit einem Abonnement.Gold-Jäger: Hat 75 Erfolge erreicht -- Wahnsinn!Gold-Gamer: Hat den GamersGlobal-Rang 20 erreichtAlter Haudegen: Ist seit mindestens 3 Jahren bei GG.de registriertMeister-Poster: Sammelte 5000 EXP durch ForumspostsDebattierer: Hat 5000 EXP durch Comments erhaltenIdol der Massen: Hat mindestens 10.000 Kudos bekommenSilber-Archivar: Hat Stufe 10 der Archivar-Klasse erreichtSilber-Cutter: Hat Stufe 10 der Cutter-Klasse erreichtDieser User hat uns zur TGS 2016 Aktion mit einer Spende von 10 Euro unterstützt.Bronze-Jäger: Hat Stufe 5 der Jäger-Klasse erreichtVielspieler: Hat 250 Spiele in seine Sammlung eingetragen

17. März 2015 - 16:00 — vor 26 Wochen zuletzt aktualisiert

Bereits im Oktober 2014 hatte das Freie Theater Kulturreederei aus Halle (Saale) die Geschichte des wohl berühmtesten Computerspiel-Piraten Guybrush Threepwood erfolgreich – und wortwörtlich – über die Bühne gebracht. Diese eher ungewöhnliche Umsetzung des Lucas-Arts-Klassikers Monkey Island lockte dabei Fans aus ganz Deutschland nach Halle und zog mehrere Vorstellungen vor ausverkauftem Haus nach sich. Aufgrund des großen Erfolges und der ständigen Nachfrage nach neuen Spielterminen soll das Stück jetzt erneut im ehemaligen Thaliatheater aufgeführt werden. Insgesamt elf Vorstellungen sind für Oktober und November 2015 geplant. Die genauen Termine findet ihr im Programm der Kulturreederei, wo ihr auch bereits Tickets bestellen könnt.

Da die Kosten einer solchen Produktion (unter anderem stehen elf Schauspieler und ein Musiker auf der Bühne) von einem freien Theater allerdings selbst bei ausverkauftem Haus kaum zu decken sind, versuchen die Macher des Stücks, die geplanten Aufführungen nun über die Crowdfunding-Plattform startnext.de zu finanzieren. Wenn ihr euch beteiligt, könnt ihr auf diesem Weg nicht nur die Kulturreederei unterstützen, sondern euch auch verschiedene Belohnungen sichern.

Neben einem Plakat und Sammelkarten sind unter anderem für 60 Euro zwei Plätze in der ersten Reihe bei einer Vorstellung zu erstehen. Für 250 Euro bekommt ihr neben den zwei Tickets zusätzlich noch Zugang zum Backstage-Bereich vor und nach dem Stück. Wenn ihr 500 Euro investiert, erhaltet ihr zwei Backstage-Pässe und dürft damit vor, während und nach der Vorstellung hinter die Kulissen schauen. Für 1.000 Euro könnt ihr sogar selbst die Bretter, die die Welt bedeuten, betreten und als Pirat(enbraut) in der Scumm-Bar mitspielen. Wenn ihr die Geschichte von Guybrush aber gerne nur mit ein paar Freunden oder der Familie ansehen wollt, könnt ihr euch für 8.000 Euro eine Sondervorstellung für bis zu 250 Personen buchen.

Ein Interview mit Martin Kreusch, dem Regisseur des Stücks, finden alle Interessierten unter euch hier. Den Trailer findet ihr gleich im Anschluss.

Video:

makroni 13 Koop-Gamer - P - 1670 - 17. März 2015 - 16:06 #

Das sollte man unterstützen. Letztes Jahr ist das Stück gut angekommen. Ich habe es leider nicht geschafft es mir anzusehen, also fleißig unterstützen, ich will das sehen!!! (Ich kenne Le Chuck ;))

euph 23 Langzeituser - P - 41028 - 17. März 2015 - 16:10 #

Sehr schade das Halle so weit weg von mir ist. Sonst würde ich da gerne mal hingehen.

Freylis 20 Gold-Gamer - 21345 - 17. März 2015 - 16:16 #

Was fuer eine geniale Idee. Das wuerde ich mir auch gerne anschauen - gekoppelt mit einer Live-Auffuehrung von Chris Huelsbecks Konzertversion des Turrican Soundtracks. Ich glaube, nostalgischer geht es gar nicht.

euph 23 Langzeituser - P - 41028 - 17. März 2015 - 16:20 #

Double-Feature, das wäre in der Tat toll. Dafür würde ich auch die über 400km fahren :-)

MrFawlty 17 Shapeshifter - P - 6802 - 17. März 2015 - 16:32 #

Eine DVD oder BD von der Aufführung wäre interessant.

immerwütend 21 Motivator - P - 29912 - 17. März 2015 - 16:37 #

Und wo ist der dreiköpfige Affe?

euph 23 Langzeituser - P - 41028 - 17. März 2015 - 16:44 #

Schau mal im Pitch-Video auf der startnext-Seite. Da ist er im Hintergrund zu sehen ;-)

immerwütend 21 Motivator - P - 29912 - 17. März 2015 - 17:30 #

Stimmt :-)

SaRaHk 16 Übertalent - 4452 - 17. März 2015 - 16:40 #

Ask me about Loom :D

Flitzefisch 16 Übertalent - P - 5848 - 17. März 2015 - 16:53 #

Sehr nett. :-)

andreas1806 16 Übertalent - 4932 - 17. März 2015 - 17:54 #

Super ! Find ich toll !

Major_Panno 15 Kenner - 2966 - 17. März 2015 - 18:35 #

Schade, das sind 5 Stunden Autofahrt einfach, sonst würde ich mir sofort Karten kaufen :-)
Ich mag Theaterstücke sehr, gerade wenn es Themen behandelt, die mir vertraut sind :-)

TheEdge 14 Komm-Experte - 2440 - 17. März 2015 - 18:42 #

Sehr gut dass ich in Halle wohne. Hab es beim letzten mal leider verpasst aber diesmal steht nichts im Weg!

Fuutze 11 Forenversteher - 822 - 18. März 2015 - 14:31 #

Ich hab das Plakat dafür auch erst hinterher im Neustadt Center hängen sehen.
Laut der verlinkten Seite ist am 30.10. eine Vorstellung geplant. Mal schauen ob es diesmal passt. War ja schon ewig nicht mehr im Theater.

Fischwaage 17 Shapeshifter - 6765 - 17. März 2015 - 19:29 #

Man sollte schon nen bissel schauspielern können bevor man ne Theaterbühne betritt. Sieht aus wie die Klasse 6B beim Zwangsauftritt vor Ende des Schuljahrs. Fremdscham Alarm!!! Dagegen ist Katja Riemann ja glatt Oscar würdig...

Sollten sie aber Till Schweiger dazu bewegen können die Rolle von Threepwood zu spielen, so bin ich mit 50 Euro glatt dabei!

Freylis 20 Gold-Gamer - 21345 - 17. März 2015 - 19:46 #

Aber... mit dem Till wird es doch nicht besser?! ;)

Fischwaage 17 Shapeshifter - 6765 - 17. März 2015 - 20:00 #

Aber immerhin lustiger! Til Schweiger wäre der perfekte Guybrush Threepwood! ;)

immerwütend 21 Motivator - P - 29912 - 17. März 2015 - 20:25 #

Der müsste dann aber Untertitel kriegen...^^

Novachen 18 Doppel-Voter - 12907 - 17. März 2015 - 20:52 #

Und Christoph Waltz macht den LeChuck oder was? :D.

Fischwaage 17 Shapeshifter - 6765 - 17. März 2015 - 20:54 #

Langsam wirds episch! ;)

Fuutze 11 Forenversteher - 822 - 18. März 2015 - 14:35 #

Kann man das an diesem Trailer erkennen?
Theater ist ja schon anders als Film, aber ich kann das auch nicht wirklich beurteilen. Das letzte Mal ist knapp 25 Jahren her, vielleicht ist ja der Standard gestiegen.

Katja Riemann kann man aber auch maximal als Voodoo Lady nehmen, Til Schweiger event. als Stan, den Verkäufer.

Pro4you 18 Doppel-Voter - 12123 - 20. März 2015 - 6:34 #

Stell dir einfach Kollegah dazu vor dann gehts

Slaytanic 22 AAA-Gamer - P - 35388 - 17. März 2015 - 19:28 #

Sieht witzig aus. Wann soll es denn losgehen mit dem Geldeinsammeln?

euph 23 Langzeituser - P - 41028 - 17. März 2015 - 19:47 #

Dazu gibt es noch keine genau Information.

kommentarabo 14 Komm-Experte - 2233 - 18. März 2015 - 7:32 #

"Wir benötigen Eure Unterstützung um die Produktion 2015 zu finanzieren. Euer Geld wird ausschließlich für die Umsetzung unserer Idee verwendet, denn selbst wenn wir immer ausverkauft sind, reichen diese Einnahmen um die Mieten, die Honorare und die Werbung zu bezahlen nicht."

haha. projekte mit zukunft.

euph 23 Langzeituser - P - 41028 - 18. März 2015 - 7:47 #

Das geht leider ziemlich vielen (oder am Ende sogar allen) freien Theatern so. Ohne Zuschüsse und Sponsoren geht da leider nicht viel.

Kirkegard 19 Megatalent - 15540 - 18. März 2015 - 12:08 #

Schöne Idee

RoT 18 Doppel-Voter - 9084 - 18. März 2015 - 12:27 #

ich frage mich wie die das mit den markenrechten machren, ist man da alst künstler fein raus ??

Kommentar hinzufügen

Neuen Kommentar abgeben
(Antworten auf andere Comments bitte per "Antwort"-Knopf.)
Mitarbeit