Dungeons of Aledorn auf Kickstarter

PC
Bild von Maverick
Maverick 222382 EXP - 30 Pro-Gamer,R10,S1,C10,A10,J10
Pro-Gamer: Hat den ultimativen GamersGlobal-Rang 30 erreichtPlatin-Gamer: Hat den sehr hohen GamersGlobal-Rang 25 erreichtDieser User unterstützt GG seit vier Jahren mit einem Abonnement.Alter Haudegen: Ist seit mindestens 5 Jahren bei GG.de registriertGold-Jäger: Hat 75 Erfolge erreicht -- Wahnsinn!Gold-Gamer: Hat den GamersGlobal-Rang 20 erreichtGold-Cutter: Hat 100 Videos gepostetFROGG: Als "Friend of GamersGlobal" darf sich bezeichnen, wer uns 25 Euro spendet.Alter Haudegen: Ist seit mindestens 3 Jahren bei GG.de registriertScreenshot-Meister: Hat 5000 Screenshots hochgeladenDieser User hat uns zur TGS 2017 Aktion mit einer Spende von 25 Euro unterstützt.Meister der Steckbriefe: Hat 1000 Spiele-Steckbriefe erstellt

15. März 2015 - 20:54 — vor 2 Jahren zuletzt aktualisiert

Mit der letzten Mittwoch gestarteten Kickstarter-Kampagne möchten die Entwicker von Team 21 ihr Spieleprojekt namens Dungeons of Aledorn finanzieren. Bei dem Titel soll es sich um ein Dungeon-Crawler-Rollenspiel der alten Schule handeln, das mit Ego-Perspektive und rundenbasierten Kampfsystem aufwartet.

Als Inspiration sollen dem Studio dabei Klassiker wie Betrayal at Krondor und Das Schwarze Auge - Schatten über Riva sowie Rollenspielserien wie Might & Magic oder Fallout gedient haben. Dementsprechend soll das Spiel euch mit einer freien Charakterwahl, einer aufteilbaren Party und einem komplexen Skillsystem sowie einstellbarem Schwierigkeitsgrad auch spielerisch fordern.

Als Technikgerüst dient dabei die Unity-4-Engine, bei erfolgreicher Finanzierung wollen die Entwickler auf die neueste Version des Grafikmotors umsteigen. Als derzeitiges Mindestziel sind 60.000 Dollar angestrebt. Stretch Goals wurden bis zum jetzigen Zeitpunkt nicht bekanntgegeben. Vom aktuellen Entwicklungsstand des Spiels könnt ihr euch anhand der Demoversion selbst ein Bild machen. Abschließend findet ihr unter dieser News das Kickstarter-Video von Dungeons of Aledorn.

Video:

Drapondur 25 Platin-Gamer - - 64197 - 15. März 2015 - 21:16 #

Vom Setting her erinnert mich das mehr an Risen 2.

immerwütend 22 AAA-Gamer - P - 31831 - 15. März 2015 - 21:31 #

Die Bilder sehen sich verblüffend ähnlich, das ist wahr ;-)
Macht aber nix, wenn es ein gutes Spiel wird.

KeinName (unregistriert) 15. März 2015 - 21:51 #

"Ego-Perspektive und rundenbasierten Kampfsystem"
Die Zwei K.O Argumente dagegen.

Despair 16 Übertalent - 4811 - 15. März 2015 - 22:27 #

Ganz im Gegenteil. Ich hätte gerne mal wieder ein Spiel mit "Schatten über Riva"-Flair. Ego-Perspektive ist für ein Party-Rollenspiel doch die beste Lösung, da stehen sich die Charaktere nicht ständig gegenseitig auf den Füßen.

Die Grafik - nunja. Ein Umstieg auf Unity 5 könnte wirklich nicht schaden.^^

Slaytanic 23 Langzeituser - P - 38226 - 15. März 2015 - 22:29 #

Jep, darum habe ich es auch unterstützt. Auch wenn die Chance gross ist das das nichts wird. ;)

Spiritogre 18 Doppel-Voter - 11927 - 16. März 2015 - 16:17 #

Kaufe dir einen Nintendo Handheld. Da gibt es genau diese Art Spiel dutzendfach (sind in Japan sehr beliebt).

Despair 16 Übertalent - 4811 - 16. März 2015 - 20:02 #

Nee, JRPGs in Knuddeloptik sind nicht meine Welt. Und Handhelds erst recht nicht. Sowas wie die Nordlandtrilogie oder die Lands Of Lore-Reihe sind eher mein Ding.

Spiritogre 18 Doppel-Voter - 11927 - 18. März 2015 - 16:36 #

Ja, ärgert mich auch immer, dass es viele schöne RPGs und Co nur für Handhelds gibt. Ich mag die auch nicht, sind mir einfach zu klein.

Allerdings gibt es eben tatsächlich für den DS oder 3DS jede Menge Titel wie die Nordland Trilogie oder Lands of Lore. Zum Beispiel Might & Magic. Das einzige womit man tatsächlich leben muss sind die Manga Charaktere.

Flitzefisch 16 Übertalent - P - 5971 - 15. März 2015 - 23:14 #

Grundsätzlich eine schöne Idee, ich halte das allerdings augrund des viel zu geringen Budgets eher für eine Marketingmaßnahme statt für eine ernstgemeinte Finanzierungshilfe. Werde ich im Auge behalten, aber nicht unterstützen.

RoT 18 Doppel-Voter - 9758 - 16. März 2015 - 0:50 #

sieht interessant aus :D

und klar ginge da grafisch noch was ;)

euph 23 Langzeituser - P - 42498 - 16. März 2015 - 9:13 #

Sieht interessant aus, wird aber auf meine Unterstützung verzichten müssen.

EvilNobody 14 Komm-Experte - 1836 - 16. März 2015 - 10:28 #

Hauptsache man erwähnt die beliebtesten Fantasy-RPG-Franchises, macht einen auf Oldschool und pappt noch ein Runden-Kampfsystem drauf...dann wird dat schon mit der Finanzierung!

Despair 16 Übertalent - 4811 - 16. März 2015 - 14:38 #

Ganz so einfach ist's wohl nicht. Sieht momentan eher nach "Mühsam ernährt sich das Eichhörnchen"-Finanzierung aus.

Maverick 30 Pro-Gamer - - 222382 - 17. März 2015 - 12:52 #

War zu erwarten, aber wenn es so weiterläuft, dürfte das Projekt finanziert werden. Da bin ich eher von Seven Dragon Saga auf KS überrascht, dass die Kampagne der Goldbox-Boys so zäh verläuft.

Nefenda 14 Komm-Experte - 1889 - 16. März 2015 - 14:01 #

hmm... nää.

Kommentar hinzufügen

Neuen Kommentar abgeben
(Antworten auf andere Comments bitte per "Antwort"-Knopf.)
Mitarbeit