Piranha Bytes arbeitet an neuem Spiel "für Gothic-Fans"

PC
Bild von Denis Michel
Denis Michel 107525 EXP - Freier Redakteur,R10,S1,C1,A8,J10
Platin-Gamer: Hat den sehr hohen GamersGlobal-Rang 25 erreichtGold-Gamer: Hat den GamersGlobal-Rang 20 erreichtIdol der Massen: Hat mindestens 10.000 Kudos bekommenExtrem-Schreiber: Hat mindestens 1000 News geschriebenTop-News-Meister: Hat mindestens 500 Top-News geschriebenSilber-Jäger: Hat Stufe 10 der Jäger-Klasse erreichtSilber-Reporter: Hat Stufe 10 der Reporter-Klasse erreichtBronze-Jäger: Hat Stufe 5 der Jäger-Klasse erreichtBronze-Archivar: Hat Stufe 5 der Archivar-Klasse erreichtLoyalist: Ist seit mindestens einem Jahr bei GG.de dabeiBronze-Reporter: Hat Stufe 6 der Reporter-Klasse erreichtDiskutierer: Hat 1000 EXP durch Comments erhalten

19. März 2015 - 21:03 — vor 1 Jahr zuletzt aktualisiert
Gothic ab 9,98 € bei Amazon.de kaufen.
Der deutsche Entwickler Piranha Bytes werkelt aktuell an einem neuen Spiel. Das hat der Studio-Projektleiter Björn Pankratz kürzlich im Rahmen eines Interviews mit der polnischen Website Gry-Online (via Game Pressure) verraten. 
 
Auf die Frage, ob der erste Ableger der Gothic-Serie eine Neuauflage erhalten könnte (schließlich gehören die Markenrechte längst wieder dem Studio), antwortete er, dass man niemals nie sagen sollte. Derzeit arbeite das Team aber an einem anderen Projekt und sei sehr daran interessiert zu erfahren, ob es den Spielern gefällt. „Wir denken, dass jeder Gothic-Fan sich dies anschauen sollte“, so Pankratz.
 
Weitere Details gab es dazu noch keine. Auch über den aktuellen Stand der Entwicklung ist nichts bekannt. Sollte Piranha Bytes jedoch bereits etwas Vorzeigbares in Petto haben, wird es dieses Jahr mit der Electronic Entertainment Expo in Los Angeles und der gamescom in Köln noch genügend Gelegenheiten geben, das Projekt genauer vorzustellen.
Leser 14 Komm-Experte - P - 1963 - 19. März 2015 - 21:07 #

Das erste Gothic war großartig. Das zweite hat mir schon nicht mehr gefallen.
Meine Verlobte ist dann nach dem ersten Risen ausgestiegen...

Smutje 14 Komm-Experte - P - 2272 - 19. März 2015 - 21:19 #

Gothic 2 war weltklasse; es hat eigentlich ne ganze Menge besser gemacht als der erste Teil und war (vorallem mit dem Addon, dass es erst vollständig gemacht hat) auch ein viel umfangreicheres Spiel... und trotzdem war ich nicht so begeistert wie bei Gothic 1 - obwohl bei diesem so vieles sperrig (und buggy) war, hat mich weder vorher noch nachher je ein anderes Computerspiel so gefesselt... außer halt Gothic 2, aber nur fast :)

D43 15 Kenner - P - 3581 - 19. März 2015 - 21:24 #

Kann ich dir nur zustimmen, mich hat das damals von den Socken gerissen.
Das war alles total neu und unverbraucht - Deutsche Firma - Super Soundtracks plus In Extremo Live - Unglaubliche Spielwelt - und und und.

Ich glaube Morrowind war Später dran und ich hatte mich unglaublich auf ein neues TES gefreut aber nach Gothic fand ich die TES3 Spielwelt nur noch tot und leblos.

Gothic 1 + 2 kommt mit auf die einsame Insel ( auf der es hoffentlich strom gib )

CBR 20 Gold-Gamer - P - 20260 - 19. März 2015 - 21:36 #

Mir erging es genau wie Dir.
Einzige Erklärung: Bei Gothic 1 war die Story besser mit ihren Wendungen. Die hat mich immer wieder voran getrieben. Bei Gothic 2 wusstest Du schon ab dem Intro Bescheid.

Spiritogre 18 Doppel-Voter - 11042 - 19. März 2015 - 21:50 #

Mir erging es anders. Zu der Zeit von G1 kamen noch Vampire The Masquarade Redemption und Drakan - Order of the Flame. G1 war ein Day 1 kauf und meine Güte war das verbuggt, sodass ich es irgendwann genervt zur Seite legte.
Nachdem ich dann Drakan und Vampire gespielt hatte, hat mir G1 danach nur noch ein müdes Lächeln abringen können.

Lustigerweise hat mir dann als erster Nachfolger ausgerechnet Risen 1 wieder recht gut gefallen. G2 und G3 waren mir einfach zu ungeschliffen zu Zeiten von Morrowind, Oblivion und anderen moderneren RPGs.

Smutje 14 Komm-Experte - P - 2272 - 19. März 2015 - 22:11 #

Hmm, Vampire habe ich zum ersten Mal deutlich nach Erscheinen von G2 angespielt udn muss zu meiner Schande gestehen, dass es mir zu hässlich und zu "begrenzt" war um mich richtig drauf einzulassen... Morrowind+Addons fand ich auch super (wegen der komplexeren Charakterentwicklung v.a.), allerdings hat mir dabei nach der grandiosen Gothic-Atmosphäre eine Vertonung der Dialoge gefehlt ... und Nachladen beim Betreten von Häusern holt mich einfach unheimlich aus der Welt.

Despair 16 Übertalent - 4434 - 19. März 2015 - 22:13 #

"G2 und G3 waren mir einfach zu ungeschliffen zu Zeiten von Morrowind, Oblivion und anderen moderneren RPGs."

Und genau das machte sie so gut - mal abgesehen von den Bugs. Die Gothics wecken in mir den Entdeckerdrang, aber der Tod kann hinter jeder Ecke lauern - besonders am Anfang, wenn man nur als halbes Hemd unterwegs ist. Mit Morrowind hatte ich allerdings auch viel Spaß. Oblivion war hübsch, keine Frage, aber viel zu generisch. Nach der dritten gleich aussehenden Höhle wurde es langweilig, und die ewig gleichen Obliviontore waren grausam öde. Das wurde mir irgendwann - trotz einiger gelungener Einfälle wie das "Bild-Level" - einfach zu eintönig.

Asderan 14 Komm-Experte - 2321 - 19. März 2015 - 22:48 #

Genau. und nach divesen Community-Patches stinkt Oblivion gegen G3 nur noch ab...

EbonySoul 16 Übertalent - P - 4516 - 19. März 2015 - 23:25 #

Um besser zu sein als ein Vanilla Oblivion braucht's nun wirklich nicht viel.

Lacerator 16 Übertalent - 4000 - 22. März 2015 - 13:55 #

Und interessanterweise hat das damals keine Spiele-Redaktion der Welt gemerkt. Im Gegenteil. Alle haben es über den grünen Klee gelobt.

Arparso 15 Kenner - 3025 - 20. März 2015 - 7:29 #

... vielleicht stinkt ein ungemoddetes Oblivion ab, aber wer spielt denn heute noch sowas? Bzw. wer spielt freiwillig heute noch den Autounfall namens Gothic 3?

Hendrik -ZG- 25 Platin-Gamer - P - 61287 - 20. März 2015 - 8:22 #

Mit den Community Patches ist G3 heute durchaus wunderbar spielbar. ;)

Arparso 15 Kenner - 3025 - 21. März 2015 - 9:38 #

So würde ich es jetzt nicht formulieren wollen, aber besser als zum Release ist es allemal. Ein gemoddetes Oblivion oder erst Recht Skyrim sind mir da trotzdem lieber - die laufen einfach runder und sehen schicker aus.

Asderan 14 Komm-Experte - 2321 - 20. März 2015 - 9:46 #

Ich hab letztes Jahr Oblivion mit den wichtigsten Mods (insb. Balancing) probiert. War trotzdem generisch-öde. Gothic 3 ist dagegen dank der Fan-Patches mittlerweile rund und grandios. Es setzt mittlerweile die Ambitionen um, mit denen sich PB und Jowood überhoben hatten...
Den schlechten Ruf, den es sich bei Release und in den ersten Jahren verdient hat, wird es nur leider nicht mehr los.

Arparso 15 Kenner - 3025 - 21. März 2015 - 9:40 #

Also ich hab's letztes Jahr erst mit Community-Patches probiert und als "grandios" empfand ich das nicht. Natürlich war's viel besser als noch zum Release, aber auch die Community-Patches verbringen keine Wunder.

Hendrik -ZG- 25 Platin-Gamer - P - 61287 - 21. März 2015 - 11:48 #

Es kommt natürlich ganz auf deine Erwartungen an. Aber wenn du ein rundum gelungenes Gothic Erlebnis willst, ist G3 mit CM Patches ein grandioses Spiel.
Verglichen mit anderen RPGs hingegen ist es logischerweise nicht mehr so wahnsinnig toll.

Janosch 21 Motivator - P - 26104 - 5. Mai 2016 - 15:29 #

Ist aber schlecht gealtert... Und da würde ich Skyrim vorziehen.., Schande über mich...

CBR 20 Gold-Gamer - P - 20260 - 20. März 2015 - 19:53 #

Redemption und Gothic waren für mich beides Day 1-Käufe und ich habe an beide sehr schöne Erinnerungen. Gothic hat mir jedoch so imponiert, dass es bis heute neben DotT das einzige Spiel ist, das ich mehrmals durchgespielt habe. Drakan passt da irgendwie schwer in die Liste, ist aber auch ein sehr schönes Spiel gewesen.
Während ich Morrowind regelrecht gesuchtet habe, konnte ich danach mit keinem TES wieder etwas anfangen. Die Welt lässt mich einfach nicht hinein. Das Feedback in den Kämpfen ist mir zu schwer fassbar. Ich kann mich auch an keinen Namen erinnern. Irgendwie waren die Spiele immer mehr Arbeit als Spiel für mich und konnten nie den Sog eines Gothic entfalten. Ich meine auch, dass ich das hier schon mehrmals so oder so ähnlich (in Diskussionen mit Dir?) so dargestellt hatte.
Bei Risen gefiel mir die erste Hälfte super. Der Schlussdungeon war mir leider zu platt. Risen 2 fand ich von den beiden zu leichten und uninspirierten Endkämpfen abgesehen auch sehr schön. - Vielleicht bin ich nur zu leicht zu begeistern.

Despair 16 Übertalent - 4434 - 21. März 2015 - 13:10 #

"Während ich Morrowind regelrecht gesuchtet habe, konnte ich danach mit keinem TES wieder etwas anfangen. Die Welt lässt mich einfach nicht hinein. Das Feedback in den Kämpfen ist mir zu schwer fassbar. Ich kann mich auch an keinen Namen erinnern."

So ähnlich geht's mir auch. Das kaum vorhandene Trefferfeedback in den Kämpfen stört mich am meisten, da fehlt einfach der Wumms. Es fühlt sich immer so an, als würde man Löcher in die Luft hauen.

Ebenso das Problem mit den NPCs in TES: Es sind einfach zuviele, und in den meisten Fällen austauschbar wirkende Charaktere. Diego oder Lester sind einfach prägnanter als Uriel Septim der Drölfzigste. Aber das ist sicherlich Geschmacksache. Genauso die Sache mit den Kisten und dem Inventar. TES setzt da auf Masse statt Klasse, trotz Inventar-Gewichtslimit. Das nervt. In den Gothics sind Kisten wesentlich seltener (leider enttäuscht der Inhalt in den meisten Fällen) und das Inventar unbegrenzt. Gefällt mir besser.

Smutje 14 Komm-Experte - P - 2272 - 19. März 2015 - 22:06 #

Das passt für mich auch ganz gut - der Einstieg bei G1 ist super erzählt, G2 kommt dagegen viel langsamer in Fahrt und ist auch viel vorhersehbarer ... das Addon fand ich allerdings auch sehr gute erzählt - der Haken daran war blos, dass man nach dem Abstecher nach Jharkendar viel zu stark für die Rückkehr in Minental ist und somit der Ausflug dahin zum Spaziergang wird.

Leser 14 Komm-Experte - P - 1963 - 20. März 2015 - 16:43 #

Ich weiß nicht. Erstmal haben sie die Steuerung komplett über den Haufen geworfen. Glücklicherweise konnte man die in den Optionen weitgehend auf die Alte zurückstellen, aber der schlechte erste Eindruck blieb. Dann hat mir schwer misfallen, dass man wieder ein absoluter Schwächling war. Man mußte ja sogar vor Wölfen wegrennen. Die Aufteilung der Spielwelt hat mir auch nicht so gut gefallen.

Asderan 14 Komm-Experte - 2321 - 20. März 2015 - 17:40 #

Dark Souls ist vermutlich auch nicht so deins, oder? ^^

Hendrik -ZG- 25 Platin-Gamer - P - 61287 - 20. März 2015 - 18:40 #

DS und Gothic kann man imo aber schlecht vergleichen.

Asderan 14 Komm-Experte - 2321 - 20. März 2015 - 23:20 #

Find ich überhaupt nicht...finde die kann man sogar sehr gut vergleichen. Man startet schwach, rennt gegen eine unsichtbare Wand aus Gegnerstärke, versuchts woanders, wird stärker, kommt zurück...

Hendrik -ZG- 25 Platin-Gamer - P - 61287 - 20. März 2015 - 23:26 #

Das ist aber Usus bei den meisten Old School RPGs.
DS ist ja eigentlich weniger RPG denn Actiongame, durch die quasi nicht existente Story.
Zudem sind bei Gothic die Gegner nur dort zu stark wo man noch nicht hin soll, und so wird man geschickt geleitet.
Bei Ds hingegen ist Gegnerstärke von Anfang an selbst bei 08/15 Standard Skeletten Mittel zum Zweck.

Arparso 15 Kenner - 3025 - 21. März 2015 - 9:44 #

Inwiefern Mittel zum Zweck? Auch bei Dark Souls wirst du durch die Gegnerstärke "geschickt" geleitet und wirst dich in bestimmte Gebiete erst wagen, wenn du besser ausgerüstet und mit hochgelevelt bist. Sehe in dem Punkt keinen Unterschied zwischen den Titeln. Nur die Story wird in Gothic und Dark Souls natürlich grundlegend verschieden transportiert.

Hendrik -ZG- 25 Platin-Gamer - P - 61287 - 21. März 2015 - 11:46 #

In Ds bekommst du von Anfang an auf die Fresse. Allein diese Ausdaueranzeige finde ich sowas von idiotisch.
Bei Gothic hingegen hast du selbst als Anfänger eine faire Chance. Und jetzt komm bitte nicht mit: "Das geht bei DS auch"
Ds ist was für Masochisten !

floppi 22 AAA-Gamer - - 32635 - 21. März 2015 - 12:43 #

Also ich komme mit dem Dark-Souls-Kampfsystem wesentlich besser zurecht als mit dem aus Gothic/Risen. Ersteres ist technisch nahezu perfekt, letzteres der letzte Mist. Und dabei mag ich die Gothic/Risen-Spiele sehr gerne.

Hendrik -ZG- 25 Platin-Gamer - P - 61287 - 21. März 2015 - 12:45 #

Wenn der bekloppte Ausdauerbalken nicht wäre, könnte ich mich eventuell auch für das Spiel erwärmen.
Allerdings bietet DS nicht mal eine interessante Story.

floppi 22 AAA-Gamer - - 32635 - 21. März 2015 - 12:50 #

Doch, durchaus. Allerdings erschließt sich vieles nur durch lesen von beispielsweise Gegenstandsbeschreibungen oder zusätzlichem lesen der wiki. Hier vergibt From Software leider viel Potential.

Kenner der Episoden 19 Megatalent - P - 16664 - 21. März 2015 - 13:50 #

Was ist an der Ausdaueranzeige bitte idiotisch? oO Die zwingt einen einfach dazu, in den Kämpfen überlegt vorzugehen und sein Vorgehen zu planen. Und zwar mehr als es bei Gothic je der Fall war.

"Bei Gothic hingegen hast du selbst als Anfänger eine faire Chance. Und jetzt komm bitte nicht mit: "Das geht bei DS auch""

Doch exakt genau das geht bei Dark Souls auch. Ich finde den Vergleich mit Gothic sehr passend. "Auf die Fresse" bekommt nur, wer ohne Nachzudenken in sein Verderben rennt und auch beim x-ten Mal Scheitern in einem offensichtlich für höhere Level gedachten Gebiet nicht auf die Idee kommt, es mal woanders zu versuchen. Und du wirst Lachen: selbst in diesen Gebieten hast Du eine Chance, wenn Du weißt wie's geht. :)

"Ds ist was für Masochisten !" - Sorry, aber das ist einfach nicht wahr.

Hendrik -ZG- 25 Platin-Gamer - P - 61287 - 21. März 2015 - 15:28 #

Ansichtssache.
Tatsache ist, das ich 10 x lieber Gothic als DS spiele ;)

Kenner der Episoden 19 Megatalent - P - 16664 - 23. März 2015 - 14:30 #

Das will Dir ja auch keiner wegnehmen. :)

Hendrik -ZG- 25 Platin-Gamer - P - 61287 - 23. März 2015 - 22:21 #

Wer weiss, wenn ich mal gaaaaanz viel Langeweile hab, und der PoS abgebaut ist, versuch ich es vielleicht nochmal. ;)

Noodles 21 Motivator - P - 30141 - 23. März 2015 - 23:51 #

Wird also nie passieren. :D

Hendrik -ZG- 25 Platin-Gamer - P - 61287 - 24. März 2015 - 9:52 #

Sag das nicht,im Gegensatz zu manch anderem hier hab ich durchaus Chancen den POS auzubauen.
Und ich hab durch GWG DS auf meinem Xbox POS liegen. ;)

Noodles 21 Motivator - P - 30141 - 24. März 2015 - 15:10 #

Echt, wie hoch ist denn dein Stapel? Bei mir sind es momentan ca. 30 Spiele und selbst das halte ich schon für unschaffbar. :D Aber du schreibst doch auch noch, dass du dann zusätzlich noch ganz viel Langeweile haben müsstest, um Dark Souls anzufangen. Du hast ja Familie, da wird das bestimmt nicht passieren. ;)

Hendrik -ZG- 25 Platin-Gamer - P - 61287 - 24. März 2015 - 22:53 #

Bei mir knapp 40 Games auf Steam und dito Xbox 360.
Aber ich hab schon ein halbes Jahr nichts mehr gekauft und spiel fleissig zumindestens auf der Box alles weg.
Bei Steam hab ich zwar noch 10 Spiele in der Wunschliste aber die sind alle unter ferner liefen.
Deshalb wird der Steam Summer Sale dieses Jahrohne mich auskommen müssen.
Das Komplettieren krieg ich schon hin, kommt Zeit, kommt Beeendigung.
Übrigens hat man auch mit Familie Zeit dafür, einfach Freiraum suchen. Kompromisse heißt das Zauberwort. ;)

Noodles 21 Motivator - P - 30141 - 24. März 2015 - 23:06 #

Ich sag ja auch nicht, dass du mit Familie keine Zeit zum Spielen hättest, sondern dass dir mit Familie sicher nie langweilig wird. ;)

Ein halbes Jahr nix mehr gekauft zu haben, ist schon eine gute Leistung. Ich werd bei guten Angeboten meistens dann doch zu schnell wieder schwach. :D Aber immerhin hat sich mein Spielestapel einigermaßen eingepegelt, so dass er bei ca. 30 Spielen bleibt, da ich immer soviel durchspiele wie ich kaufe. :D

Asderan 14 Komm-Experte - 2321 - 23. März 2015 - 13:58 #

Ich bin großer Gothic-Fan. Aber den Anfang von allen drei Teilen find ich um einiges härter als. z.B. bei DSII. Allein schon weil man viel geradliniger an die Spielweise herangeführt, bei DS. (Das sah bei Demon's Souls noch anders aus).

Was haben mir diverse Scavenger, Wildschweine und sonstiges Mini-Zeug das leben schwer gemacht. Man ist da erstmal ne ganze weile ziemlich am rudern, in Gothic. Bis man irgendwo irgendwie eine Lücke gefunden hat, und sich einen soliden Sockel aus Ausrüstung und Erfahrung erarbeitet hat. Danach wird's leicht.

Souls ist dagegen nur schwer, wenn man wie in anderen RPGs durch eine Horde von Gegnern einfach durchschnetzeln will. Sobald der Schalter im Kopf umgelegt ist, dass man sich einfach Gegner für Gegner vorsichtig vornehmen muss, ist es gar nicht mehr so schwer, sondern ebenfalls genial.

Janosch 21 Motivator - P - 26104 - 5. Mai 2016 - 15:30 #

Beides großartige Spiele... :D

Janosch 21 Motivator - P - 26104 - 5. Mai 2016 - 15:27 #

Es gehört auf alle Fälle in die Top 10 meines persönlichen Spielehimmels...

Tassadar 17 Shapeshifter - 7747 - 20. März 2015 - 2:51 #

Kann ich so gar nicht nachvollziehen. Gothic 1 war damals sehr gut, keine Frage, aber Gothic 2 + AddOn macht mMn. fast alles besser und ist für mich das beste Spiel aller Zeiten.

Lencer 14 Komm-Experte - P - 1833 - 20. März 2015 - 7:28 #

Definitiv, dass beste PC-Spiel aller Zeiten.

Maverick 30 Pro-Gamer - - 166361 - 20. März 2015 - 12:26 #

Naja, da hab ich andere Kandidaten für den Titel. :)

Aber ein klasse RPG war es schon zu seiner Zeit.

CBR 20 Gold-Gamer - P - 20260 - 20. März 2015 - 20:04 #

Technisch hat mich der zweite Teil zu Beginn nach Verlassen des Turmes regelrecht weggeblasen. Auch die ersten Quests und die Gestaltung der Welt sowie die kernigen Dialoge haben mich gleich wieder heimisch fühlen lassen. Allerdings verflog all das nach einiger Zeit wieder in die Belanglosigkeit angesichts der Story: Man erfährt zu Beginn, dass es Drachen gibt, sucht sich Schiff und Besatzung (Hallo, Monkey Island!), fährt hin und wuppt den Oberdrachen um. Fertig. Bei Teil 1 wirkte das alles wesentlich geschlossener und nicht so aufgesetzt.

Michel07 12 Trollwächter - P - 1022 - 19. März 2015 - 21:10 #

Der erste Satz wird sein: "Hallo Lester,Wo sind die Anderen", dann geht die Reise los...

Admiral Anger 24 Trolljäger - P - 47879 - 19. März 2015 - 21:30 #

Was weißt du über Xardas?

D43 15 Kenner - P - 3581 - 19. März 2015 - 21:42 #

"Was ist mit Lester wollte er nicht Verstärkung holen?"
->
"Schlechte Nachrichten es kommt keine Verstärkung!"
->
"Dann hau ich dir volles pfund aufs Maul"

everardt 17 Shapeshifter - P - 8221 - 19. März 2015 - 21:45 #

Lass uns Wildschweine jagen.

D43 15 Kenner - P - 3581 - 19. März 2015 - 21:57 #

Neee erst mal was Rauchen - pffff - ahh schwarzer weiser

everardt 17 Shapeshifter - P - 8221 - 20. März 2015 - 0:19 #

Schon mal nackt auf einem Fell gelegen und einen geraucht?

Kenner der Episoden 19 Megatalent - P - 16664 - 20. März 2015 - 11:23 #

Zeig mir Deine Ware!

Hendrik -ZG- 25 Platin-Gamer - P - 61287 - 20. März 2015 - 11:27 #

Du kämpfst wie ein dummer Bauer!

EbonySoul 16 Übertalent - P - 4516 - 20. März 2015 - 11:29 #

Oh, der feine Herr Magier.

Toxe 21 Motivator - P - 26047 - 20. März 2015 - 14:21 #

Ich steh auf diese ganze Scheiße!

Janosch 21 Motivator - P - 26104 - 5. Mai 2016 - 15:28 #

Wenn ihr do weiter macht, gibt's aufs Maul...

jqy01 15 Kenner - 3274 - 19. März 2015 - 21:17 #

Ich verbinde mit Piranha Bytes und Gothic nur noch Ärger und verzweifelte Fans die aus der Not heraus irgendwelche Fanpatches zusammenbasteln mussten. Weiß nicht, ob ich mir das anschauen möchte...

Hendrik -ZG- 25 Platin-Gamer - P - 61287 - 20. März 2015 - 8:24 #

Von basteln kann nicht die Rede sein. Die Community sollte das Pb Team ersetzen, so gute Arbeit wurde geleistet !

Asderan 14 Komm-Experte - 2321 - 20. März 2015 - 9:49 #

Mehre Jahre Arbeit, mehrere Gigabyte Glanzleistung. Hat wahrlich nichts mehr mit Not zu tun. Ein Wunderwerk der Fankultur ist das.

Nefenda 14 Komm-Experte - 1889 - 20. März 2015 - 15:44 #

Das stimmt allerdings. Wurden die modder nicht zugar zu nem team offiziell für das game. Als damals von jowood aus? Schon iwie hart.

D43 15 Kenner - P - 3581 - 20. März 2015 - 8:57 #

Diesen von dir empfunden ärger habe ich nur auf jowood die mit aller Gewalt ein unfertiges Göttin 3 hinaus geschickt haben.

G1+2 und alle risen teile sind super, für Gothic 3 kann piranha recht wenig..

EbonySoul 16 Übertalent - P - 4516 - 20. März 2015 - 9:07 #

Gothic 3 wurde wie oft verschoben und wie unfertig war dann die Verkaufsversion?

In keiner - wirtschaftlich noch vertretbaren - Verschiebung wäre G3 noch "fertig" geworden. PB hätte schon Varant/Nordmar streichen müssen um den Rest des Spiel noch zu retten.

Namer (unregistriert) 20. März 2015 - 9:59 #

Dafür ist Gothic 3 mitlerweile das beste gothic Spiel, mit den ganzen Fanpatches und Questmods. Einfach fantastisch.

Kirkegard 19 Megatalent - P - 15076 - 20. März 2015 - 10:45 #

Ich fand es auch vorher klasse. Trotz Wildschweinpatch ;-)
Ein typisches Beispiel von Shitstorm Trittbrettfahrern damals.

Lorion 17 Shapeshifter - 7535 - 20. März 2015 - 15:46 #

Von der technischen Seite her war der Ärger schon begründet, vor allem wenn man, so wie ich, von den willkürlichen Abstürzen betroffen war. Mal konnteste 2 Stunden problemlos am Stück spielen, dann ists dir gleich nach 5 Minuten abgeraucht und das dann damit kombiniert, das man beim speichern eine 50:50 Chance hatte, obs klappt oder sich das Spiel aufhängt und den Spielstand dabei zerschiesst, wodurch man dann alles ab dem letzten Savegame nochmal machen musste. Alle 5 Minuten speichern war der extrem langen Speicherzeiten wegen auch nicht praktikabel.

Da hatte ich mich damals sehr drüber geärgert, vor allem auch über PB, die die ihnen ach so wertvollen Fans einfach im Regen haben stehen lassen. Hab danach auch kein Spiel mehr von ihnen gekauft, nur vom Kumpel ausgeliehen.

Arparso 15 Kenner - 3025 - 21. März 2015 - 9:49 #

Also sorry, aber die miese Performance, die ständigen Abstürze, kaputte Savegames, kaputte Quests, ein kaputtes Kampfsystem und die langweilige Story haben sich die Leute damals nicht herbeifantasiert: das Spiel war tatsächlich ein astreiner Autounfall. Dank Community-Patches ist es mittlerweile wenigstens spielbar, aber das hätte ich damals von der Release-Fassung erwartet. Am Ende ist es auch egal, ob nun Jowood oder PB das verbockt haben - mir als Endkunden nützt dieses Wissen nix, das Spiel wird davon auch nicht besser.

Noodles 21 Motivator - P - 30141 - 21. März 2015 - 19:25 #

Ich kann nur immer wieder das großartige Bug-Video zu Gothic 3 von Christian Schmidt empfehlen. Einfach herrlich. :D Und es zeigt gut, den damaligen Zustand des Spiels.

Kirkegard 19 Megatalent - P - 15076 - 21. März 2015 - 20:35 #

Ich konnte es brauchbar spielen. Und Wildschweine wurden gekitet. Witzig, hatte mal die WS am ersten Rebellencamp zu weit ins Lager gelockt. Als ich später zurück kam waren alle tot.

Jacomo 12 Trollwächter - P - 987 - 19. März 2015 - 21:18 #

Kann mir gut vorstellen, dass die ihr neues Projekt 2016 bringen. Glaube dann haben sie mit Risen 3 die Zeit bis zum 15-Jahres Jubiläum ganz gut überbrückt...

Freylis 20 Gold-Gamer - 20960 - 19. März 2015 - 21:24 #

Immer her damit. Weniger ARRRRR und mehr gotisches Flair ist genau das, was die duerstenden Piranha-RPG-Fans brauchen.

pel.Z 16 Übertalent - 4852 - 19. März 2015 - 21:40 #

War nicht schon Risen ein Spiel für Gothic Fans? Ich mein, was anderes haben die Jungs doch noch nie gemacht. Meist veraltete Grafikengine, ruckelige Animationen und ein paar Bugs...

Smutje 14 Komm-Experte - P - 2272 - 19. März 2015 - 22:15 #

... und die mit Abstand tiefsinnigsten... ach nee, das wohl eher nicht.. aber die sympathischsten Dialoge "ever".

Despair 16 Übertalent - 4434 - 19. März 2015 - 22:19 #

Die ersten beiden Gothics waren optisch echte Kracher damals und haben so manchen Rechner an seine Grenzen gebracht. Gothic 3 litt halt unter dem nicht wirklich funktionierenden Streaming. Die Nachladeruckler waren echt legendär. Die Landschaftsgrafik ist allerdings auch heute noch sehr hübsch. Die Charaktere und insbesondere deren Animationen gehörten allerdings noch nie zu PBs Stärken...

Loco 17 Shapeshifter - 8088 - 19. März 2015 - 22:50 #

Erinner mich noch, wie sich der Speicher vollschaufelte und das Spiel dann iwann abstürzte :) Oh man... Technik war nie deren Stärke.

Arparso 15 Kenner - 3025 - 20. März 2015 - 7:33 #

Das hab ich anders in Erinnerung. Geruckelt hat Gothic, oh ja, keine Frage... aber wirklich hübsch sah es damals nicht aus - gerade wegen der grauenvollen Charaktere, aber auch die kantigen Landschaften waren keine große Augenweide. Dazu die vielen Bugs...

Spielerisch/Inhaltlich war es natürlich trotzdem gut und vor allem das zählt ja.

Smutje 14 Komm-Experte - P - 2272 - 20. März 2015 - 14:37 #

Ja gut, die Charaktere waren eckig und ungelenk aber die Texturen und das atmosphärische Licht in Gothic 2 fand ich damals ziemlich klasse...
G1 war zugegebenermaßen texturmäßig eine große Matschtapete aber das unterstützte die Stimmung irgendiwe auch genau richtig.

Sok4R 16 Übertalent - P - 4432 - 19. März 2015 - 22:32 #

So ähnlich hab ich mir das auch gedacht. Alle Spiele von PB basierten auf den selben Grundprinzipien, deswegen ist das jetzt nicht wirklich eine Überraschung.

Loco 17 Shapeshifter - 8088 - 19. März 2015 - 22:51 #

Das mit den Animationen habe ich noch nie verstanden... am Anfang okay, fehlt das Geld, aber irgendwann muss doch genug Budget für einen vernünftigen Animator da sein. Bei Mass Effect und Co gibt es Dialoge mit Mimik ohne Ende und bei Gothic und Risen wackeln die alle nur einmal mit dem Arm als höchstes der Gefühle :) haha

Nagrach 14 Komm-Experte - 2194 - 20. März 2015 - 10:37 #

Bioware hat aber vermutlich auch gut das ... fünfache? an Budget. PB Spiele haben sich außerhalb vom Deutschsprachen Raum meines wissens nach noch nie überragend verkauft. Vermutlich hat sich schon Baldurs Gate 1 wesentlich besser verkauft als Gothic 1... Zahlen kann ich allerdings nicht vorlegen.

Naja das PB ein Gothic artiges Spiel macht ist nix neues. Sie haben noch nie was anderes gemacht :P. Und seit Risen 2 ist bei mir etwas die luft raus. Außerdem *hust hust* hab ich G2 und G3 immer noch nicht durch :X.

Sok4R 16 Übertalent - P - 4432 - 20. März 2015 - 10:49 #

Das können noch mehr nicht. Hab gerade die zweite Episode von Tales from the Borderlands gespielt und da reißt die Mimik auch keine Bäume aus, wirkt eher steif und Teile der Gesichter sind gar nicht animiert.
Half-Life 2 geht in dem Bereich immernoch als Refernez durch und ist schon über zehn Jahre alt.

Noodles 21 Motivator - P - 30141 - 20. März 2015 - 13:32 #

Half-Life 2 ist doch schon lange nicht mehr Referenz für Mimik in Spielen.

Nefenda 14 Komm-Experte - 1889 - 20. März 2015 - 13:34 #

Tellerrand und so.

Noodles 21 Motivator - P - 30141 - 20. März 2015 - 13:42 #

Was?

Nefenda 14 Komm-Experte - 1889 - 20. März 2015 - 14:12 #

Das die Meisten irgendwann mal gehört haben das HL2 die Referenz ist und das für immer so bleibt.
Heavy Rain und co. gab es ja nicht ;)

Noodles 21 Motivator - P - 30141 - 20. März 2015 - 14:14 #

Achso. Naja, ich hatte jetzt zuerst an L.A. Noire gedacht, da fand ich die Mimik sehr beeindruckend, auch wenn sie da natürlich etwas übertrieben war.

Baldurxx1 12 Trollwächter - P - 1018 - 19. März 2015 - 22:10 #

Schade, hört sich nicht so an als ob Gothic-Schöpfer Mike Hoge mit an Bord wäre. Der scheint sich mit seinem neuen Konzept eher dem Weltraum verschrieben zu haben...wie zur Zeit so viele.
http://www.eurogamer.de/articles/2014-10-24-spacetime-gothic-erfinder-mike-hoge-macht-weltraumspiel

Smutje 14 Komm-Experte - P - 2272 - 19. März 2015 - 22:19 #

Das klingt irgendwie merkwürdig ... allerdings nicht so merkwürdig, wie die kickstarter-videos von Kai Rosenkranz :)

https://www.kickstarter.com/projects/mustardmuffin/kai-rosenkranz-is-making-a-new-album-journey-home

Lencer 14 Komm-Experte - P - 1833 - 20. März 2015 - 7:32 #

Find ich auch. Klingt merkwürdig. Als ob da jetzt ein Free-To-Play Murks rauskommt, den sich "jeder Gothic-Fan" mal ansehen soll. Bäh. Bin noch sehr skeptisch. Hätte mich über ne angekündigte Neuauflage von Gothic 1 mehr gefreut. ;-)

Loco 17 Shapeshifter - 8088 - 19. März 2015 - 22:48 #

Häh was... Star Citizen in hässlich und mit unendlich vielen Bugs *hust* ...ne war Spaß ;)

Novachen 18 Doppel-Voter - 12747 - 19. März 2015 - 22:38 #

Sagen die das nicht eigentlich zu jedem RPG, woran sie irgendwie arbeiten?

Gothic 3 war auch für Gothic Fans... sprach aber selbst ohne Bugs dessen Fans nicht an ;).

Loco 17 Shapeshifter - 8088 - 19. März 2015 - 22:47 #

Habs damals direkt zum Release gespielt und es hat mich als Fan seeeeehr angesprochen. Hab die Kritik (abseits der Technik) nie verstanden. War eine schöne Evolution... hätte danach gerne noch die Ideen für ein Gothic 4 gesehen.

Despair 16 Übertalent - 4434 - 19. März 2015 - 23:20 #

Da kann ich mich nur anschließen. Beim ersten Start grinste mich gleich eine Fehlermeldung an und es hat geruckelt wie Hölle, aber ich musste es einfach durchspielen. Das Spiel an sich war einfach gut. Und für die Wildschweine gab's ja den Bogen. :D

Nefenda 14 Komm-Experte - 1889 - 20. März 2015 - 12:30 #

Ich habs damals auch super gerne gespielt.
Die Ruckler hab ich der Technik und meinem Rechner hingeschrieben. Aber das war mir egal, weils einfach Spaß machte. Sogar die Dörfer von Orks zu säubern. Einfach wunderbar. Oder Häuser leer zu sammeln :3
Naja Story war jetzt keine Augenweide, aber die Freiheit und die liebevolle landschaft, find ich heut immer noch schöner und überraschender als Skyrim. Wobei das bestimmt verklärte Erinnerungen sind. Aber son Nest voller Gegner hatte ich in Gothic3 mehr bammel als in Skyrim vor nem Drachen.

Zu den Wildschweinen. Best friends! Hauen jeden Ork um.
Ich hatte meinen Spaß.
Risen 1 hab ich auch an einem WE durchgerockt ohne Schlaf. Es war genau das was ich wollte. Es tut auch mal gut, dass sich nix verändert, im Gegensatz zu anderen Genres. Ich würde sehr sehr gern ein Gothic1 remake haben von denen. Auch wenn ichs schon so oft gespielt hab. Vielleicht alles etwas vergrößern und ein paar neue Optionen und Mechaniken einbauen. Aber ich will wieder mein Altes Lager haben, wo ich mich zu den Damen oben in die Wanne legen kann u.u
"Geh schon, ich darf nicht mit dir reden!"

Skotty 11 Forenversteher - 659 - 21. März 2015 - 17:11 #

Genauso wars bei mir.
Bis auf einige Abstürze, die aber nicht groß störten konnte ich das auch direkt nach Release durchspielen. Seitdem habe ich aber eine Wildschwein-Phobie......
Ich kann diese ewige Kritik an G3 auch nicht nachvollziehen.
Ich fand es großartig. Die verschiedenen Klimazonen hatten alle ihre Besonderheiten und jede eine schöne Atmosphäre.
Auch daß man die Besatzung der Dörfer ändern konnte war toll.
So hatte man zum ersten Mal den Eindruck, sein Handeln hat direkten Einfluß auf die Spielwelt.

Oblivion fand ich nach einiger Zeit recht doof und langweilig.
Dieses Mitleveln der Gegner und die ewig gleichen Texturen und Geländebauteile gingen mir irgendwann so auf den Sack, daß ich es nie durchgespielt habe.

amenon 15 Kenner - P - 2986 - 20. März 2015 - 22:42 #

Ich weiß nicht mehr wann ich Gothic 3 gespielt habe. Es war aber mindestens zwei Jahre nach dem Release und dann schon ordentlich gepatched. Ich fand es super und habe es sehr gern und ohne auch nur einen Bug durchgespielt. Das Addon war aber das grausigste (und storymäßig lahmste) was ich bisher gespielt habe. Aber gut, das war ja auch nicht von PB.

Labrador Nelson 27 Spiele-Experte - - 86469 - 19. März 2015 - 22:43 #

Ich horche auf! :)

firstdeathmaker 17 Shapeshifter - P - 6556 - 19. März 2015 - 22:44 #

Meinen sie damit, dass nur Leute, die so Schmertzbefreit das die Bugddichte angeht sind, Spaß daran haben werden?

Loco 17 Shapeshifter - 8088 - 19. März 2015 - 22:46 #

Gothic war GENIAL... wirklich was ganz eigenes. Mit Risen bin ich aber nie warm geworden, hatte nie Spaß an irgendeinem der Teile... wobei, der erste ging noch, war aber irgendwie dann doch sehr 0815 und limitiert.

Noodles 21 Motivator - P - 30141 - 19. März 2015 - 22:51 #

Ich hab noch keinen Titel von PB gespielt, da sie mich einfach nicht reizen. Und ich hab auch den Eindruck, dass sie seit Gothic immer wieder dasselbe Spiel machen. :D

Loco 17 Shapeshifter - 8088 - 19. März 2015 - 22:52 #

Also bisschen wie bei Call of Duty :P Ich wurde mit Risen nie warm und finde, dass ist auch kein Spiel mehr wie Gothic. Es mag so wirken, ist dann aber doch irgendwie ganz anders.

Novachen 18 Doppel-Voter - 12747 - 19. März 2015 - 22:55 #

Bei Risen 2 waren glaub ich Piraten wegen Pirates of the Caribbean total in.

Ich denke im neuen RPG geht es irgendwie um Zombies.

Loco 17 Shapeshifter - 8088 - 19. März 2015 - 23:03 #

Muss es... ein Spiel ohne Zombies wäre ja undenkbar :P Vor allem Trendsetter wie die Jungs von Piranha Bytes tun gut daran, immer den Trends zu folgen, statt den Fans :) :) :)

Aber hey... wird iwie wie Gothic mit Zombies und PIraten... Piratenzombies und Xardas ist auch dabei ;)

Despair 16 Übertalent - 4434 - 19. März 2015 - 23:22 #

Das macht Bethesda mit TES doch auch.^^

Noodles 21 Motivator - P - 30141 - 19. März 2015 - 23:26 #

Die TES-Reihe finde ich trotzdem interessanter. Und immerhin spielen die immer in einem anderen Setting, bei PB sieht für mich immer alles so gleich aus (bis auf die Piraten-Ausnahme). :D Wobei bei TES auch nicht alles toll ist, Oblivion war eher bescheiden. Langweilige Welt und auch andere Schwächen wie die mitlevelnden Gegner. Dafür war Morrowind großartig. :) Bin gespannt, wo der nächste TES-Teil spielt. Ich hoffe, im Land der Argonier oder im Land der Khajit.

maddccat 18 Doppel-Voter - P - 11214 - 19. März 2015 - 22:58 #

Ein Nachfolger zum All-time-Fav.? Nur her damit! Hauptsache da steckt weniger Risen drin, wobei Teil 1 noch gerade so ging.

Kühlschrankmagnet (unregistriert) 19. März 2015 - 23:02 #

Die Risen-Serie habe ich ausgelassen, erst wegen meiner mangelnden Technik, dann wegen meines mangelnden Interesses. Wenn jetzt eine neue Serie startete, wäre das für mich ideal, um wieder einzusteigen. Inzwischen hätte ich auch wieder Lust auf den B-Movie-Charme aus dem Revier.

Smutje 14 Komm-Experte - P - 2272 - 19. März 2015 - 23:08 #

"B-Movie-Charme" .... Pfff, ich glaub es hackt - so ein Kulturbanause :)

Anonymous (unregistriert) 19. März 2015 - 23:10 #

Es gibt kaum jemanden der so sehr auf einer uralten Serie herumreitet wie PB. Da haben sie halt vor 20 Jahren ein Spiel gebracht das super war. Aber seitdem...

Despair 16 Übertalent - 4434 - 19. März 2015 - 23:25 #

Sie haben die Gothic- und die Risen-Serie, mit jeweils drei Teilen. Mir fallen da schlimmere Beispiele ein... *hust* Assassin's Creed *hust*

Namer (unregistriert) 20. März 2015 - 7:44 #

Ja, zb plötzlich Seekämpfe hinzuzufügen, ist auch überhaupt nichts neues und die Qualität an sich ist auch komplett zu vergleichen, was?

Despair 16 Übertalent - 4434 - 20. März 2015 - 11:04 #

Habe ich etwas über die Qualität geschrieben? Es geht um das Herumreiten auf einer Marke, und damit übertreibt es Ubisoft bei "Assassin's Creed" gewaltig. Ich bin schon von der Berichterstattung darüber genervt, ohne jemals einen Teil durchgespielt zu haben. Ich sage aber keineswegs, dass die Spiele nichts taugen würden.

llg 13 Koop-Gamer - 1335 - 20. März 2015 - 14:28 #

Hi Jörg, Vorschlag für neue Abo-Funktion: sie erlaubt, alle Beiträge (News, Artikel, Tests, etc.) zu Spielen oder Spiele-Serien, die man nervig findet, auszublenden! So ähnlich wie der Ignorier-Button für einzelne User.

Roboterpunk 16 Übertalent - P - 4271 - 20. März 2015 - 8:11 #

Tut mir leid Piranha Bytes, aber der Gothic-Zug ist für euch schon lange abgefahren. Nach drei Risen-Teilen, die ich aus Langeweile mitten im Spiel abgebrochen habe, finde ich, ihr solltet einfach etwas neues ausprobieren. Lasst doch Gothic, so grossartig es damals war, sein und versucht euch in einem anderen Genre und einem anderen Setting.

Asderan 14 Komm-Experte - 2321 - 20. März 2015 - 9:55 #

Ich hätte ja gerne, dass sie spielmechanisch die Megalomanie von Gothic 3 weiterverfolgen und mit genügend Zeit dazu einen geistigen Nachfolger abliefern. Da könnte mir dann selbst der dritte Witcher gestohlen bleiben.
Aber mit der Hoffnung bin, ich sicher allein. Bei G3 denken ja alle nur ans Bugfest.
Und die beinharten Gothicfans wollen nur wieder ein neues Gothic2 spielen. Immer und immer wieder. Bloß nichts neues.

Nagrach 14 Komm-Experte - 2194 - 20. März 2015 - 10:50 #

"Nur nichts verändern!" Daran merkt man halt das es ein echt deutsches Spiel ist :P. *Duck*

Solstheim (unregistriert) 20. März 2015 - 8:17 #

PB erinnert mich an eine Band, die mit ihren ersten beiden Alben mal Glück hatten und seitdem versuchen ihren Erfolg zu wiederholen, indem sie ständig versuchen das Rezept wieder zu finden. Nur gibt es eben kein Rezept des Erfolgs, den man nicht erzwingen kann. So und jetzt höre ich mir wieder Kingdom of the Night von Axxis an :-)

CBR 20 Gold-Gamer - P - 20260 - 20. März 2015 - 20:12 #

Da dachte ich glatt an Legacy of Kings ;-)

Kirkegard 19 Megatalent - P - 15076 - 20. März 2015 - 8:28 #

Mir solls recht sein. Aber ich fand auch Gothic 3 gut, habe halt keine Angst vor Wildschweinen.
Wer Gothic mag benötigt eine hohe Toleranzschwelle. Das ist nix für perfekt weichspül Programm Weicheier ;-)

Vidar 18 Doppel-Voter - 12258 - 20. März 2015 - 8:34 #

Wie wär es denn mal wenn PB etwas ganz anderes macht?
Bei jedem Spiel merkt man doch den Gothic Touch und irgendwo findet man auch zu jedem Risen Teil bestimmt eine ähnliche Anmerkung.
Sollten wirklich mal Gothic oder Gothic ähnliche Spiele sein lassen und was andres Versuchen, also gute Spiele entwicklen :p

Asderan 14 Komm-Experte - 2321 - 20. März 2015 - 9:57 #

Genau. Macht doch mal einen Golfsimulator. Oder ganz originell: Ein Survival-MMO. Mit Zombies. Oder Aliens. ...Oder Wildschweinen...ach nee.. Moment....^^

Nagrach 14 Komm-Experte - 2194 - 20. März 2015 - 10:52 #

Sie könnten evtll mal versuchen das ursprüngliche Konzept hinter "Grotesque" umzusetzen... DAS wäre mal eine coole idee.^^

Novachen 18 Doppel-Voter - 12747 - 20. März 2015 - 12:56 #

Klingt wie Peter Molyneux oder Chris Roberts ;).

Machen auch immer wieder aufs neue das selbe Spiel und erhalten dafür immer die Unterstützung von tausenden Leuten :D.

tom73 (unregistriert) 20. März 2015 - 9:49 #

Bitte kein Piratensetting! Fantasy, noch besser Low-Magic-Fantasy oder gleich Mittelalter, und das Ding ist gekauft. Es muss nicht Mal Topgrafik hin, Hauptsache ne gute Story mit Entscheidungszwang und Auswirkungen...

Hyperlord 15 Kenner - P - 2845 - 20. März 2015 - 9:59 #

Gothic 4 - Rise of the Bugs

Despair 16 Übertalent - 4434 - 20. März 2015 - 11:07 #

Nee, das heißt Arcania, stammt nicht von PB und taugt relativ wenig.

Fischwaage 17 Shapeshifter - 6765 - 20. März 2015 - 10:40 #

Kann Piranha Bytes nach der Risen Reihe nicht mehr ernst nehmen. Die haben schwer verschiessen. Vor allem die unfassbar miesen Konsolenumsetzungen sind mir ein Dorn im Auge!

Hendrik -ZG- 25 Platin-Gamer - P - 61287 - 20. März 2015 - 11:22 #

Sowas spielt man ja auch nicht auf Konsole !

Fischwaage 17 Shapeshifter - 6765 - 20. März 2015 - 12:24 #

Warum nicht?
Wenns ne gute Umsetzung gibt seh ich kein Grund warum das nicht auf Konsole spielbar sein sollte?! Die Steuerung klappte zumindest bei Risen 2 auf der Xbox 360 perfekt - es sah halt nur unfassbar kacke aus.

Nefenda 14 Komm-Experte - 1889 - 20. März 2015 - 12:37 #

War die Konsolenfassung echt von PB selbst? Dachte das wurde von nem 2ten Team nur geportet. Mag mich da irren. Das das richtiger Mist ist steht außer Frage. Aber glaube net das PB das so wollte. Deep Silver hat da auch immer noch nen Wort mitzureden. Wobei ich muss sagen das der Publisher zumindest bei Risen1 alles richtig gemacht hat. Wenn man das Making of sieht. Merkt man das PB jemand brauch, der sie an die Hand nimmt und sagt: Leute verrennt euch mal nicht. Es gibt so Teams, die haben sowas nötig, um gut zu sein.
Und ich muss sagen, Risen 1 ist gut. Nicht das beste game der Welt. Aber ich hab eigentlich zu jeder Zeit gelächelt beim zoggn.

Hendrik -ZG- 25 Platin-Gamer - P - 61287 - 20. März 2015 - 18:34 #

Ich bin auch der Meinung das es ein anderes Team geportet hat.

Hendrik -ZG- 25 Platin-Gamer - P - 61287 - 20. März 2015 - 18:35 #

Pssst, nicht ernstgemeint ! Hab nur den ;) vergessen.

Toxe 21 Motivator - P - 26047 - 20. März 2015 - 23:13 #

Du Lümmel!

Hendrik -ZG- 25 Platin-Gamer - P - 61287 - 20. März 2015 - 23:18 #

He, mal ein wenig Respekt vor dem Alter, du Jungspund !

Toxe 21 Motivator - P - 26047 - 20. März 2015 - 14:24 #

Wieso nicht? Ich habe zwar Gothic 1+2 schon oft genug auf dem PC durchgespielt, würde mich aber durchaus über eine GUTE Umsetzung auf die PS4 freuen und es dann nochmal durchspielen. Die Steuerung wäre eigentlich perfekt für Controller.

Hendrik -ZG- 25 Platin-Gamer - P - 61287 - 20. März 2015 - 18:37 #

Na ja, bei G 1 müßte man dann aber zumindestens die Grafik überarbeiten, die sieht heute wirklich nicht mehr schön aus.

Toxe 21 Motivator - P - 26047 - 20. März 2015 - 23:14 #

Ja durchaus, die ganzen Texturen müßten wohl mal angefaßt werden.

Hendrik -ZG- 25 Platin-Gamer - P - 61287 - 20. März 2015 - 23:18 #

Ich bezweifle jedoch, das dies je passiert....

Kirkegard 19 Megatalent - P - 15076 - 20. März 2015 - 11:04 #

Ich bin größtenteils ein progressiver Typ, aber Bier, Apfelwein und Gothic mag ich einfach Oldschool!

D43 15 Kenner - P - 3581 - 20. März 2015 - 12:33 #

Genau deiner Meinung ^^ kudo ;)

Zille 18 Doppel-Voter - P - 10734 - 20. März 2015 - 12:07 #

Oh gut, ich bin gerade mit Risen 2 durch... ;-)

Freylis 20 Gold-Gamer - 20960 - 20. März 2015 - 14:08 #

Ja, dann lass uns mal schnell noch Risen 3 erledigen (tue ich wohl im April/Mai) und dann nix wie los, PB, und den naechsten Gothic-Ableger fuer die Next-Gen veroeffentlichen. :)

Toxe 21 Motivator - P - 26047 - 20. März 2015 - 14:29 #

Seit Risen 2 haben PB bei mir ihren mit Gothic 1+2 aufgebauten Mega-Fan-Bonus verloren und ich kaufe nicht mehr blind jedes Spiel von ihnen.

Neugierig bin ich aber natürlich schon. :-)

Doch wenn ich ehrlich sein soll: Im Moment würde ich mich am meisten über eine gute (!) Portierung auf die PS4 freuen. Dafür würde ich... naja, nach Bloodborne... auch alles stehen und liegen lassen und G1 zum äh vierten Mal und G2 zum dritten Mal, oder so, nochmal durchspielen.

Baumkuchen 15 Kenner - 2789 - 20. März 2015 - 15:07 #

Sämtliche Piranha Bytes Titel sind doch wie Gothic... Warum sollte ich mir noch einen Titel mit dem selben alten Konzept geben?
Ich rede hier vom rollenspielerischen Aufbau, nicht vom Setting. Dieser hat sich ja seit Gothic 1 kaum geändert. Wirkt für mich einfach nur oldschool und steif, aber im negativen Sinne

Nefenda 14 Komm-Experte - 1889 - 20. März 2015 - 15:16 #

Seltsam das viele wie ich auch gerade das mögen. Ich kanns dir net mal genau beschreiben. Ich hab die charakter aus gothic1 zB ganz dolle ins herz geschlossen. Ich würde gerne mit diego gern wieder unterwegs sein. Es liegt vielleicht an den sync. Aber es gibt auch andere beispiele.
ZB du kamst in teil1 ins lager, jemand kam zu dir und sagte. Pass auf ich gehöre zu den Schatten (sowas wie die miliz) und ich werde dich beschützen hier drin... Für 5erze.
Gibst du sie ihm seit ihr best friends. Wenn nicht nun.. Erstmal nichts.
Später wenn man das vergessen hat kommt nen Buddler an (arbeiter des lagers) und sagt, schnell du musst mit kommen nen kumpel wird draußen am lager von scavengern angegriffen! Heldenmässig biste natürlich dabei.
Was passiert vorm tor? Der schatten steht da, sagt ey du.. Kennste mich noch? Und haut dich aus den larschen. So kleine dinge sind es einfach die sich durch alle titel ziehen und die reihe zu etwas besonderen machen.
Wirkt für mich einfach lebendiger ala TES mit hey bau mal 10 hirsche platt.

Spiritogre 18 Doppel-Voter - 11042 - 20. März 2015 - 17:35 #

Du hast scheinbar nie die Assassinen Gilde bei TES gespielt ... ;)

floppi 22 AAA-Gamer - - 32635 - 20. März 2015 - 18:34 #

Bitte bitte bitte entstaubt endlich das grottige Kampfsystem, entschlackt die Spielwelt (Risen 3 war viel zu groß). Der Rest kann gerne so bleiben, nur schöner. :)

Freylis 20 Gold-Gamer - 20960 - 20. März 2015 - 18:45 #

Wieviel groesser ist es denn im Vergleich zu Risen 2? Das habe ich letzten Sommer gespielt und war begeistert. Mir wuerde groesser nichts ausmachen - es sei denn es waere nur quantitativ grosser aber einfallslos und ohne Abwechslung.

Hendrik -ZG- 25 Platin-Gamer - P - 61287 - 20. März 2015 - 18:48 #

Es gibt auf GG einen recht guten Test ;)

Freylis 20 Gold-Gamer - 20960 - 20. März 2015 - 19:46 #

Jaja, habe ich schon gelesen damals und mich sehr drueber gefreut. War ein schoener, fairer, ausfuehrlicher Test. Aber Hardcore-Gamer wissen trotzdem oft noch mehr Details, als jegliche Tests verraten, egal wo man hinschaut. Fragen lohnt immer. Wieso, weshalbm warum, wer nicht fragt bleibt dumm. Daa-daa-daa-daa-da-da-da-daaaaaaa!

https://www.youtube.com/watch?v=RIXT1hG0-D0

floppi 22 AAA-Gamer - - 32635 - 20. März 2015 - 20:01 #

Danke für den Ohrwurm. Verflucht seist du!

Freylis 20 Gold-Gamer - 20960 - 20. März 2015 - 21:01 #

"Der, die, das" oder "Sinnlos im Weltraum"?

floppi 22 AAA-Gamer - - 32635 - 20. März 2015 - 22:01 #

Verflucht, jetzt les ich den Titel und hörs schon wieder! Natürlich Der, die, das! ;) Aus! Ruhe! Sitz! Platz! ;)

Hendrik -ZG- 25 Platin-Gamer - P - 61287 - 20. März 2015 - 22:22 #

Der, Die, Das, Wer, Wie, Was, Wieso, Weshalb, Warum, Wer nicht fragt landet bei der GG Redaktion...Oh wait...

floppi 22 AAA-Gamer - - 32635 - 20. März 2015 - 22:46 #

Pfff, ich verkriech mich jetzt und schaue die SdK. So!

floppi 22 AAA-Gamer - - 32635 - 20. März 2015 - 18:49 #

Im Prinzip nur etwas größer als Risen 2. Sprich: Die Tutorial-Insel. Ansonsten komplett identische Schauplätze. Zu 100% recycelt. Risen 2 war aber besser gefüllt und, wenn ich mich recht erinnere, ziemlich linear. Bei Risen 3 kannst du sofort überall hin. Und das ist das Problem, auf allen Inseln hast du Gebiete für Low-/Mid- und High-Lvl. Somit bist du viel am herumreisen und wieder zurückkehren.

Freylis 20 Gold-Gamer - 20960 - 20. März 2015 - 19:41 #

Oh, das haette ich ja jetzt nicht gedacht. Ich hatte angenommen, dass es zwar Schauplaetze recycelt, aber auch 1-2 neue Inseln/Gegenden auftischt. Schon etwas schade, obwohl ich es mir vielleicht trotzdem besorgen werde, da ja zumindest Magie wiederbelebt wurde und man zwischen verschiedenen Klassen waehlen kann. Was ich bisher so auf YouTube gesehen habe, hat mich jedenfalls angesprochen. Bis auf den (englischen) Hauptdarsteller, der nicht besonders sympathisch klingt.

Maverick 30 Pro-Gamer - - 166361 - 21. März 2015 - 10:16 #

Ich kann dich beruhigen, es gibt in Risen 3 definitiv mehr komplett neue Gebiete als die angesprochene Tutorial-Insel. Natürlich sind auch von Teil 2 bekannte Gebiete wie Takarigua oder Antigua mit dabei. Allerdings gibt es in manch alten Gebiete im Laufe des Spiels storybedingt auch einige Veränderungen, die fallen aber nicht so groß aus.

Aber mit Taranis und Calador sind z.B. zwei komplett neue Inseln mit dabei, die von der Landmasse auch ziemlich groß ausfallen und dazu optisch überaus gelungen sind. Die von Hand designten Gebiete sind für mich das auch das große Plus an der Serie, es macht mir einfach Spass, die Inseln bis in die letzte Ecke zu erkunden.

Die Eingeboreneninsel Kila fällt ungefähr mittelgroß aus und ist auch neu dabei. Als kostenpflichtiger DLC (lag der Erstverkaufsversion gratis bei) gibts auch noch die Nebelinsel, die fällt aber vom Umfang her kleiner aus,hat mir aber gut gefallen. Und zu guter Letzt wartet noch die Totenkopfinsel, die auch gänzlich neu mit dabei ist. Auf dieser war ich selbst aber noch nicht, weil ich das Finale noch vor mir habe und ich noch mitten im Spiel stecke (war aber bisher auf jeder der genannten Inseln, bis halt auf die letztgenannte Totenkopfinsel).

floppi 22 AAA-Gamer - - 32635 - 21. März 2015 - 10:43 #

Uff, täuscht mich meine Erinnerung so stark? Das kam mir bei Risen 3 alles furchtbar bekannt vor. In dem Fall entschuldige ich mich für die Falschaussage. Macht es aber nicht besser, wenn ich das Gefühl hatte, alles schon mal gesehen zu haben. Mir war Risen 3 jedenfalls, auch für handgemachte Gebiete, deutlich zu groß.

Maverick 30 Pro-Gamer - - 166361 - 23. März 2015 - 13:03 #

Da hat halt jeder ein anderes Empfinden beim Spielen. Ich finde es richtig gut, dass die (meisten der) neuen Gebiete groß ausgefallen sind. ;)

Freylis 20 Gold-Gamer - 20960 - 23. März 2015 - 13:33 #

Yay! Das klingt nach genug Abwechslung, um es zu holen - auch wenn ich letzten Sommer gerade erst R2 gespielt habe. Die Inseln davon waren ohnehin so schoen, dass es mir nichts ausmachen wuerde, sie noch einmal zu besuchen. Danke fuer die Info. :]

Maverick 30 Pro-Gamer - - 166361 - 23. März 2015 - 13:50 #

Gerne, Risen 3 wird dir bestimmt Spass machen. ;)

Michel07 12 Trollwächter - P - 1022 - 20. März 2015 - 19:06 #

Den Kauf von Risen 3 habe ich bitter bereut, da gibt es ein 3. Duell mit einer Riesenseeschlange, ich habe es 1000mal versucht, bin motorisch behindert, mit Tastatur und Maus unmöglich, also ab in die Tonne.
Bis dahin war das Spielgefühl wie Risen 2, aber kaum Gothic Feeling, zu karibisch det Janze.

Jassir 11 Forenversteher - 738 - 20. März 2015 - 21:13 #

Tja PB dann haltet euch mal ran!
Jede Menge unsichtbare Wände, deutsche Synchron die schlechter ist als die englische, Instant Heiltrank-Spam, trivialster Schwierigkeitsgrad und tumbe Charaktere...halt alles was Risen war und mit Gothic nichts zu tun hat - wenn ihr das rausschmeisst bin ich wieder dabei, ansonsten Ruhe in Frieden

Pfarra2k 13 Koop-Gamer - 1223 - 22. März 2015 - 15:42 #

Ich glaube nicht dass sie je nochmal an die Klasse eines gothic 1 und 2 rankommen werden

Kommentar hinzufügen

Neuen Kommentar abgeben
(Antworten auf andere Comments bitte per "Antwort"-Knopf.)
Mitarbeit
floppiChrisL
News-Vorschlag: