Military Madness: Nectaris - Remake auf Xbox LIVE

360 PS3 Wii
Bild von raumich
raumich 4673 EXP - 16 Übertalent,R8,S3,A1,J10
Alter Haudegen: Ist seit mindestens 5 Jahren bei GG.de registriertGold-Jäger: Hat 75 Erfolge erreicht -- Wahnsinn!GG-Gründungsfan: Hat in 2009 einmalig 25 Euro gespendetAlter Haudegen: Ist seit mindestens 3 Jahren bei GG.de registriertSilber-Jäger: Hat Stufe 10 der Jäger-Klasse erreichtDieser User hat uns an Weihnachten 2013 mit einer Spende von 25 Euro unterstützt.Dieser User hat uns an Weihnachten 2012 mit einer Spende von 12 Euro unterstützt.Dieser User hat uns an Weihnachten 2011 mit einer Spende von 11 Euro unterstützt.GG-Supporter: hat einmalig 10 Euro gespendetBronze-Jäger: Hat Stufe 5 der Jäger-Klasse erreichtVielspieler: Hat 250 Spiele in seine Sammlung eingetragenLoyalist: Ist seit mindestens einem Jahr bei GG.de dabei

3. September 2009 - 0:57 — vor 7 Jahren zuletzt aktualisiert

In Japan erschien am 02. September 1989 ein Spiel, das eine ganze Generation von rundenbasierten Strategiespielen beeinflussen sollte.

Die Rede ist von der PC-Engine Version von Nectaris, welche der Hersteller Hudson, nur kuze Zeit später unter dem Namen Military Madness, in den USA veröffentlichte. Es folgten diverse Portierungen und Neuentwicklungen für verschiedene Systeme wie Gameboy oder die Sony Playstation.

Ziemlich genau 20 Jahre nach dieser Erstveröffentlichung, genauer gesagt am 30.September 2009, erscheint der Klassiker als Remake unter dem Namen Military Madness: Nectaris auf Xbox LIVE Arcade (Kosten: 800 MS Points). Eine Veröffentlichung im Playstation Network und als WiiWare Titel sind ebenfalls geplant, jedoch gibt es hierzu noch keine konkreten Informationen oder Termine.

Das Original war das erste, rundenbasierte Strategiespiel, welches ansprechende Optik mit einer einfachen Bedienung verband. Das auffälligste Merkmal dabei war die Aufteilung der Spielkarte in sechseckige Felder. Der (vor allem in unseren Breiten) bekannteste Lehrling der Nectaris-Schule ist sicherelich Blue Bytes Battle Isle, welches auf dem Amiga und PC Anfang der Neunziger große Erfolge feierte.

Das Remake von Nectaris wird optisch ordentlich aufpoliert und kommt in schicker 3D-Grafik daher. Zusätzlich bietet der RTS-Titel Online-Modi für bis zu vier Spieler, Ranglisten sowie eine vor jeder Schlacht individualisierbare Kommandanten-Einheit.

Video:

gnal 12 Trollwächter - 1080 - 5. September 2009 - 13:40 #

Coole Sache! Erinnert mich aber nur mal wieder daran, wie gerne ich einen Battle Isle oder Panzer General Nachfolger hätte.

Kommentar hinzufügen

Neuen Kommentar abgeben
(Antworten auf andere Comments bitte per "Antwort"-Knopf.)
Mitarbeit