3DS schlägt PS4 und Xbox One bei US-Verkäufen

3DS
Bild von Christoph Vent
Christoph Vent 125146 EXP - Redakteur,R10,S10,C10,A10,J10
Platin-Gamer: Hat den sehr hohen GamersGlobal-Rang 25 erreichtDieser User unterstützt GG seit fünf Jahren mit einem Abonnement.Xbox-Experte: Kennt sich mit Vollpreis-Spielen, DLC und Mediacenter ausAction-Experte: Wacht über alles, was mit dem Action-Genre zu tun hatAlter Haudegen: Ist seit mindestens 5 Jahren bei GG.de registriertGold-Jäger: Hat 75 Erfolge erreicht -- Wahnsinn!Gold-Gamer: Hat den GamersGlobal-Rang 20 erreichtGold-Cutter: Hat 100 Videos gepostetAlter Haudegen: Ist seit mindestens 3 Jahren bei GG.de registriertMeister-Antester: Hat 10 Angetestet-Artikel geschriebenMeister-Tester: Hat 10 Spiele-/Technik-Tests veröffentlichtRedigier-Guru: Hat 5000 EXP fürs Verbessern von Beiträgen gesammelt

13. März 2015 - 10:45 — vor 1 Jahr zuletzt aktualisiert
New 3DS ab 174,99 € bei Amazon.de kaufen.

Nachdem in den letzten Monaten die beiden Heimkonsolen PS4 und Xbox One bei den US-Hardwareverkaufszahlen im Mittelpunkt standen (wir berichteten), konnte sich im Februar laut Daten des Marktforschungsunternehmens NPD Group Nintendo an die Spitze setzen. Grund hierfür ist der Release des Nintendo New 3DS, von dem allein in der ersten Woche nach Release 150.000 Exemplare verkauft wurden. Insgesamt erreichte die 3DS-Familie im Februar 400.000 Verkäufe.

An zweiter Stelle landet die PS4, genaue Zahlen sind hier jedoch nicht bekannt. Aber auch Microsoft zeigt sich mit den Februar-Verkäufen zufrieden. Wie das Unternehmen angibt, habe man die Absätze der Xbox One im Vergleich zum Januar um 84 Prozent steigern können.

Bei der Software belegt dann erneut Nintendo den ersten Platz. Hier konnte sich The Legend of Zelda - Majora's Mask 3D (GG-Angetestet) gegen die Verfolger Evolve (GG-Test: 8.5) und Dying Light durchsetzen. Das PS4-exklusive The Order 1886 (GG-Test: 6.5) landete auf Platz 9, gefolgt von Monster Hunter 4 Ultimate (GG-Test: 8.5), einem weiteren 3DS-Titel.

Nefenda 14 Komm-Experte - 1889 - 13. März 2015 - 10:53 #

Moment, also es geht nicht darum das der NEW 3DS jetzt schon mehr verkäufe hat, sondern alle 3Ds zusammen? Joahr... aha. Das ist jetzt auch keine Kunst oder?
€ dazu muss ich aber sagen das mit MH4 und Majoras Mask ein unschlagbares angebot für den new3DS dazu kam. Sowas konnte keine Konsole immo bieten? Zumindest nicht mir. Man könnte höchsten die HaloBox nennen. Aber kam ja auch net zum launch raus meines Wissens :3

Bruno Lawrie 16 Übertalent - P - 4656 - 13. März 2015 - 13:46 #

Da es nur um Neuverkäufe im Februar geht, ist das durchaus eine Leistung.

Nefenda 14 Komm-Experte - 1889 - 13. März 2015 - 13:57 #

Wooppps, da is mir doch was durch gegangen. Ich wunderte mich schon über 400.000 verkauften Einheiten. Okay sorry.

muten (unregistriert) 13. März 2015 - 10:52 #

läuft Monsterhunter4 auch auf der alten 3ds? Oder anders, wenn ich nicht viel ausgeben will, hat die neue irgendwas das man unbedingt braucht?

Nefenda 14 Komm-Experte - 1889 - 13. März 2015 - 10:54 #

Ja tut es, die texturen sind kaum merklich schwächer und das laden vom spiel einschalten bis hauptmenü ist etwas länger. Das wars aber auch.

Bruno Lawrie 16 Übertalent - P - 4656 - 13. März 2015 - 13:53 #

Vernünftig spielbar ist es aber nur mit Circle-Pad. Ansonsten muss man auf virtuelle Tasten zur Kamerasteuerung auf dem Touchscreen gehen und das ist sehr nervig. V.a. weil man diese virtuellen Tasten nicht gerade selten braucht, die automatische Kamera macht keinen guten Job.

Das ist der New 3DS mit integrierter Circle-Pad-Steuerung doch deutlich angenehmer.

Ich hab die Demo auf New 3DS XL und 3DS XL gespielt und hab optisch auch keinen nennenswerten Unterschied gemerkt. Aber generell kann der New 3DS in der Hinsicht ja auch kaum was reißen. Die GPU ist genau die gleiche, sie hat nur mehr VRAM. Sprich, auf dem New 3DS kann man bestenfalls etwas feiner aufgelöste Texturen bekommen, aber nicht mehr. Bei dem supergroben 400x240-Display könnte man davon aber auch eh nur wenig sehen.

Faerwynn 17 Shapeshifter - P - 6743 - 13. März 2015 - 19:01 #

Ich hab das New 3DS XL, meine Frau spielt auf dem alten XL. Es ist kaum ein Unterschied, nur die Ladezeiten sind kaum merklich länger. Das mit den Texturen sieht man nicht mal wenn man danach sucht . Und ich finde es mit dem Circle Pad sogar besser zu spielen als mit dem kleinen Knubbel am New 3DS. Der ist irgendwie ungenauer und schwergängiger. Der Vorteil ist nur, dass das Ding integriert ist und das Circle Pad ein wenig sperriger.

Giskard 12 Trollwächter - 1185 - 13. März 2015 - 13:56 #

Allerdings ist ein zweiter Analogstick dringend zu empfehlen.
Und den Bringt nur der new3DS out of the box mit...

doom-o-matic 15 Kenner - P - 3620 - 13. März 2015 - 10:56 #

MH4U laeuft auf dem alten 3DS ohne Probleme, und macht eine Menge Spass! Der C-stick ist natuerlich fein, aber dank des camera-lock-on mit der L-Taste gehts eigentlich auch ohne ganz super.

Nefenda 14 Komm-Experte - 1889 - 13. März 2015 - 11:00 #

Ich spiels auf dem neuen und komme gar nicht mit dem C-stick klar. Mein Problem ist das ich so keinen Angriff bei der Ausrichtung benutzen kann. Kommste net auf beides gleichzeitig. Ich justiere immer mit dem Steuerkreuz und dem Fokussieren.
Reicht ja auch immer nur ein wenig zu wippen um das geschehen wieder einzufangen.
Der C-Stick is für mich die größte Enttäuschung am New3DS.

Hendrik -ZG- 25 Platin-Gamer - P - 62193 - 13. März 2015 - 11:03 #

Stimmt, ich finde zb die Platzierung des Sticks unmöglich. Warum ist er nicht in der unteren rechten Ecke, wo er bequem erreichbar wäre ?

doom-o-matic 15 Kenner - P - 3620 - 13. März 2015 - 11:07 #

Sind die Texturen auf dem New 3DS auch gedithert? Ich merk das z.b. auf meinem 3DS XL.

Hendrik -ZG- 25 Platin-Gamer - P - 62193 - 13. März 2015 - 11:11 #

Kann ich schlecht sagen, da mir der Vergleich fehlt.
Ich finde nur das am normalen 3ds das Bild schärfer wirkt.

Bruno Lawrie 16 Übertalent - P - 4656 - 13. März 2015 - 14:01 #

Was meinst du mit Dithering? Ich verstehe darunter das Simulieren von zusätzlichen Farben durch Rasterung. Das sollte ein 3DS eigentlich nicht nötig haben. Theoretisch könnte man etwas mehr Texturen im winzigen VRAM (6 MB beim 3DS, 10 MB beim New 3DS) unterbringen, aber bei Ocarina of Time mit größeren Level-Hubs als bei MH4, war das nicht nötig.

Auf dem New 3DS XL merke ich bei der MH4-Demo nichts von Dithering.

doom-o-matic 15 Kenner - P - 3620 - 13. März 2015 - 14:18 #

Genau das dithering meinte ich, und das merkt man auf dem Old 3DS dann schon. Wenns auf dem New 3DS weg ist -> sehr erfreut :-D

Hab auch folgendes dazu gefunden, es scheint echt andere Texturen zu laden und kein dithering zu machen:

https://imgur.com/a/rzLJb

Bruno Lawrie 16 Übertalent - P - 4656 - 13. März 2015 - 15:52 #

Hm... das Dithering ist hier aber ja auf dem Gesamtbild und nicht den Texturen. Sprich das Raster ist immer parallel zum Pixelraster. Das spart dann keinen Speicher bei Texturen, sondern nur beim Gesamtbild, etwa 100-200 KB. Und MH4 sieht ja nun nicht unbedingt so wahnsinnig gut aus, dass es den 3DS bis zum Anschlag ausreizt. Die Levels sind auch winzig, alle paar Meter wird nachgeladen. Komisch.

Faerwynn 17 Shapeshifter - P - 6743 - 13. März 2015 - 19:03 #

Die Levels sind nicht winzig, das laden je nach Mapabschnitt ist einfach Teil des Gamedesigns. Einige Teile der späteren Maps sind relativ groß, andere dafür klein. Das zu kritisieren ist in etwa so als würde man sagen "Street Fighter ist technisch echt mies, weil die Arenen so klein sind und nicht riesig". ;)

Bruno Lawrie 16 Übertalent - P - 4656 - 13. März 2015 - 19:27 #

Mit Level meinte ich alles, was ohne Nachladen begehbar ist. Und diese Abschnitte sind relativ klein, wenn man sie mal bspw. mit der Welt aus Ocarina of Time auf dem 3DS vergleicht.

Es war auch nicht als Kritik gedacht, nur eine Feststellung. Wundert mich halt, dass man dafür anscheinend schon bei der Farbtiefe spart, um etwas Speicher zu bekommen, während andere Spiele größere Abschnitte ohne Nachzuladen bieten und kein Dithering zu sehen ist.

Nefenda 14 Komm-Experte - 1889 - 13. März 2015 - 13:55 #

Auf der PS Vita war es meiner Meinung nach okay. Nicht wirklich gut aber okay. Aber dabei handelt es sich auch um einen Richtigen STICK. Und nicht son Rubber. Also hmm... Denke für Shooter an sich dürfte der stick oookkkaay sein wenn man mit R den Abzug betätigt. Aber so? Wo ich auf X und A meine Attacken Fahre? No way sir.

Bruno Lawrie 16 Übertalent - P - 4656 - 13. März 2015 - 15:55 #

Das fand ich auch komisch. Da haben sie schon eine extra Steuerung für Circle Pad / New 3DS und belegen sie dann so dämlich, dass man nicht gleichzeitig kämpfen und Kamera anpassen kann. Dabei braucht man die Kameraanpassung v.a. in den Kämpfen. Dass man die Feuertasten da nicht auf eine der zwei zusätzlichen Schultertasten gelegt hat, wie es bei jedem Konsolenspiel, was beide Sticks nutzt, der Fall ist - nicht nachvollziehbar.

Faerwynn 17 Shapeshifter - P - 6743 - 13. März 2015 - 19:05 #

Also als MH Veteran kann ich das Problem nicht nachvollziehen, die Steuerung mag ein wenig anders sein als in anderen Spielen, aber ich habe überhaupt kein Problem damit. Ist aber vielleicht eine Philosophiefrage ob man erwartet dass ein Spiel sich den eigenen Gewohnheiten anpasst oder ob man es ok findet für ein einzelnes Spiel eine spezielle Bedienung zu lernen.

Bruno Lawrie 16 Übertalent - P - 4656 - 13. März 2015 - 19:33 #

Es geht nicht um eine andere Bedienung, sondern dass man halt mit dem rechten Daumen nur ENTWEDER den C-Stick ODER die ABXY-Buttons benutzen kann. Entsprechend kann man nicht kämpfen und dabei gleichzeitig die Kamera nachjustieren. Das ist schon ungewöhnlich und ziemlich blöd.

Mit der klassischen Shooter-Steuerung, wo man mit den Daumen die beiden Analogsticks für Bewegung und Kamera steuert und gleichzeitig mit den beiden Zeigefingern die oberen Buttons und Trigger bedient, würde sich das Spiel auf dem New 3DS deutlich besser spielen.

Das komischste dabei ist, dass man die Zusatzschultertasten von Circle Pad / New 3DS sogar belegen kann. Aber keine der vier Belegungsarten bietet dort die Kampfsteuerung an. Verstehe, wer will.

Green Yoshi 20 Gold-Gamer - 23648 - 13. März 2015 - 10:56 #

Schöner Erfolg für Nintendo, hoffentlich werden bald auch ein paar mehr Spiele für das Gerät angekündigt. Ein Rennspiel wie Wave Race oder F-Zero wäre wünschenswert, meinetwegen auch exklusiv für den New 3DS.

Hendrik -ZG- 25 Platin-Gamer - P - 62193 - 13. März 2015 - 11:04 #

Noch mehr Spiele ? Die Auswahl ist doch mittlerweile mehr als stattlich.

Unregistrierbar 16 Übertalent - 4779 - 13. März 2015 - 11:46 #

stimmt, aber an einem F-Zero für die U hätte ich dennoch nichts auszusetzen :)

Green Yoshi 20 Gold-Gamer - 23648 - 13. März 2015 - 12:13 #

Das gilt aber leider nur für bestimmte Genres. Ich fand z.B. Ridge Racer 3D sehr unterhaltsam, aber seitdem ist es ziemlich ruhig in puncto Rennspiele. Eine Burnout Trilogie von EA würde ich sehr begrüßen, Burnout Legends war eines meiner Lieblingsspiele auf der PSP.

VikingBK1981 19 Megatalent - P - 13205 - 13. März 2015 - 10:58 #

Sehr cool, bin am überlegen jetzt nach der WiiU auch noch einen 3DS zu holen.

D43 15 Kenner - 3588 - 13. März 2015 - 11:02 #

ich habes gemacht und muss sagen ich hab es keinesfall bereut!
Ich Spiele mittlerweile mehr auf dem DS als auf meinen anderen Konsolen zusammen ;D .

Hendrik -ZG- 25 Platin-Gamer - P - 62193 - 13. März 2015 - 11:05 #

Mach ruhig. Ich hab mir den New 3ds xl geholt, obwohl ich den alten habe, und es nicht bereut.
Kannst meinen alten haben ;)

Moriarty1779 15 Kenner - P - 3094 - 13. März 2015 - 12:00 #

Ich habe letzten Sommer einen 3DS geholt und vor 2 Wochen gegen einen New 3DS XL getauscht. Laut interner Statistik habe auch ich mit dem 3DS die mit Abstand meiste Zeit zum Zocken verbracht... Ich bereue den Kauf keine Sekunde, was ich derzeit leider von der PS4 nicht so behaupten kann...

Nefenda 14 Komm-Experte - 1889 - 13. März 2015 - 13:55 #

Leider muss ich dem zustimmen -.-"

Toxe 21 Motivator - P - 26610 - 13. März 2015 - 12:15 #

Ja mach, der 3DS ist super.

floppi 22 AAA-Gamer - - 33317 - 13. März 2015 - 21:01 #

Exakt das habe ich getan und absolut nicht bereut. Tu es.

Jamison Wolf 17 Shapeshifter - P - 8072 - 13. März 2015 - 12:06 #

Vergleicht man echt Handheld mit stationären Konsolen? Wie oft hat sich den ein Iphone/Samsung gegenüber dem 3DS verkauft? Das passt ja heute eher als PS4 & Co. oder nicht?

Green Yoshi 20 Gold-Gamer - 23648 - 13. März 2015 - 12:18 #

Wer kauft denn diese Handys zum spielen? Wohl nur die wenigsten. Klar, es gibt F2P-Dauerbrenner wie Clash of Clans und Candy Crush Saga. Aber die funktionieren auch mit einem fünf Jahre alten Smartphone.

Jamison Wolf 17 Shapeshifter - P - 8072 - 13. März 2015 - 14:30 #

Meine Frage zum Vergleich der Verkäufe von iPhone/Samsung VS Handheld war auch eher ironischer Natur.

Die Chance das sich jemand ein Handheld zu seiner stationären Konsole anschafft, dürfte aber ungleich höher sein, daher finde ich den vergleich Hinkend.

Vita VS 3DS, ok. PS4 VS XBone, ok. Andere Mixups machen da wenig Sinn, mMn.

EbonySoul 16 Übertalent - P - 4525 - 13. März 2015 - 12:57 #

Vergleicht man echt Handhelds mit Smartphones? Wie oft haben sich den Leberkässemmeln gegenüber Iphones verkauft?

doom-o-matic 15 Kenner - P - 3620 - 13. März 2015 - 14:25 #

Bayern hat cirka 12 Millionen Einwohner. Leberkaes ist cirka 200 Jahre alt. Davon ausgehend dass jeder 3. Bayer pro Woche eine Leberkaessemmel ist und dieser Konsum konstant ist:

(12000000/3)*200*52 = 41'600'000'000 Leberkaessemmeln in 200 Jahren

Ergo: Leberkaes > iPhone

q.e.d.

Toxe 21 Motivator - P - 26610 - 13. März 2015 - 14:37 #

Doch lebten vor 200 Jahren schon 12 Mio. Bayern in äh Bayern? ;-)

doom-o-matic 15 Kenner - P - 3620 - 13. März 2015 - 14:43 #

Einen wissenschaftlichen Sonderpreis werd ich mit dieser Analyse natuerlich nicht gewinnen :-D

Hermann Nasenweier 14 Komm-Experte - P - 2667 - 13. März 2015 - 12:55 #

Verstehe ich das richtig, die XBox One hat ihre Verkaeufe fast verdoppelt, ist aber immer noch hinter PS4? Die scheint sich ja echt nur in minimalen Mengen verkauft zu haben. Eigentlich schade.

Sven Gellersen Community-Moderator - P - 21444 - 13. März 2015 - 14:17 #

Das ging mir beim Lesen auch durch den Kopf.

Punisher 19 Megatalent - P - 14291 - 14. März 2015 - 6:53 #

Naja, es fehlt hier die Information wie sich die Verkäufe der PS4 entwickelt haben, daher kannst du das nicht sagen. Grad wenn gute Multi-Plattformer rauskommen steigen ja bei beiden Systemen die Verkaufszahlen. Wenn die PS4 vorher z.B. 100.000 verkaufte Einheiten im Monat hatte und die One 80.000... die One verkauft dann um 100% mehr ist die bei 160.000. Wenn die PS4 gleichzeitig 61% mehr verkauft ist die auch wieder bei 161.000. Diese Vergleiche mit unvollständig angegebenen Daten sind halt immer nur eine Richungsangabe und nicht uneingeschränkt zur absoluten Bewertung geeignet.

Hermann Nasenweier 14 Komm-Experte - P - 2667 - 14. März 2015 - 12:44 #

Der Punkt ist halt auch dass sich die XOne bis jetzt halt doch deutlich schlechter zu verkaufen scheint. Wuerde MS mal Zahlen rausgeben, wuerde man es ja genauer wissen. Aber ich denke das machen die mit gutem Grund nicht.

D.h. Ich glaube auch dass diese in den Vormonaten deutlich niedriger lag. Prinzipiell hast du schon recht, aber mir ging es auch eher um die Tendenz die sich damit mal wieder abzeichnet. Ist ja nicht so dass dies die einzige Nachricht ist die auf eher schlechte Zahlen hinweisst.

Punisher 19 Megatalent - P - 14291 - 14. März 2015 - 14:02 #

Das "keine Verkaufszahlen rausgeben" ist sowas wie ein Volkssport geworden, machen UBI, EA und Co ja auch kaum noch. Nur so schwurbelige Angaben wie "Es wurden über eine Fantasillion Schüsse in CoD abgefeuert".

Klar, das sich die PS4 nach wie vor besser verkauft kann man wohl als gegeben hinnehmen. Alles andere ist aber doch Spekulation und basiert bestenfalls auf irgendwelchen Hochrechnungen/Theorien o.ä.

Hermann Nasenweier 14 Komm-Experte - P - 2667 - 14. März 2015 - 19:03 #

Sicher ist es Spekulation, aber zumindest gibt es gewisse Anhaltspunkte dafuer. Von daher ist es nicht ganz ins blaue rein geraten.

Waere halt wirklich mal interessant zu wissen wie sich die XOne verkauft. Ich zumindest hab meinen Teil dazu beigetragen ;)

Punisher 19 Megatalent - P - 14291 - 15. März 2015 - 12:07 #

Wenn man die Spekulationen von vgchartz zugrunde legt zumindest in den USA nur ca. 8% schlechter als die PS4. In UK ca. 25% schlechter als die PS4, in Deutschland dafür gleich mal ca. 75% schlechter als die PS4. Weltweit sind es ca. 40% weniger XBO als PS4, die abgesetzt wurden... denke so in Relationen dürfte das in etwa realistisch sein, gerade in DE ist man mit der XBO ja quasi noch ein Exot.

Hermann Nasenweier 14 Komm-Experte - P - 2667 - 15. März 2015 - 13:45 #

Das ist war. Ausser mir hat nur einer im Bekanntenkreis ne XOne. Selbst die 360 User sind noch nicht umgestiegen, oder sind zur PS4 uebergelaufen.

Bin mal gespannt wie sich das dieses Jahr entwickelt

Punisher 19 Megatalent - P - 14291 - 15. März 2015 - 15:58 #

Meine Prognose ist ja, dass zumindest in USA mit Halo 5 und Quantum Break die XBO hier zumindest gleichziehen wenn nicht überholen wird, England ebenso. Deutschland mittelfristig sicher nicht. Am Ende der Generation denke ich dass die PS4 immer noch vorne liegt, aber prozentual nicht mehr so gewaltig - wäre Sony auch zu wünschen, die brauchen das Geld dringender als MS

Hermann Nasenweier 14 Komm-Experte - P - 2667 - 15. März 2015 - 18:11 #

Ich vermute aehnliches, es wird beide ja noch ein Weilchen geben. Haengt ja auch davon ab wie soch Sony anstellt, die machen momentan auch genug Mist um die Kunden zu vergraetzen. Und MS hat ja auch einiges an Geld um einen langen Atem zu zeigen.

Interessant wird, wie sich die WiiU dabei schlagen wird, bzw. was Nintendo machen wird.

Goldfinger72 15 Kenner - 3094 - 13. März 2015 - 13:01 #

Der schlägt den, dann der wieder den, nächsten Monat wieder der den anderen, wobei wieder der eine den anderen schlägt... und nächsten Monat schlägt wieder wer wen anderes, der bisher ungeschlagen war...

cyco99 13 Koop-Gamer - P - 1538 - 13. März 2015 - 13:50 #

Und womit? Zu Recht!
Bis auf 2-3 Spiele auf der Xbone ist die Next-Gen eine einzige Enttäuschung. Solch einen erbärmlichen Konsolenstart habe ich noch nicht erlebt und immerhin habe ich den Atari Jaguar gekauft.
Auf dem New 3ds spiele ich gerade Fire Emblem Awakening und das Spiel ist richtig gut gelungen. Davon ist die Next-Gen meilenweit entfernt.

Nefenda 14 Komm-Experte - 1889 - 13. März 2015 - 13:59 #

Hmm, ich finde da täuschst du dich. Jeder Konsolenstart war nicht so wirklich pralle. Glaube wenn hat für mich nur das SNES damals richtig vom Leder gezogen mit Mario und F-Zero zum launch etc.
Aber ansonsten? Ich muss dazu sagen, hab ich die Launches nicht mehr gut im kopf und als Kind fand man eh alles gut ^^

Sven Gellersen Community-Moderator - P - 21444 - 13. März 2015 - 14:19 #

Ich kann mich auch an keinen Konsolenstart erinnern, der mit dem heißesten Scheiß aufwarten konnte.

Green Yoshi 20 Gold-Gamer - 23648 - 13. März 2015 - 16:20 #

Ich schon:
http://abload.de/img/200194s08.jpg

Mit Konsolenstart meinte cyco99 wohl die 16 Monate seit dem Launch und nicht bloß das Launch-Lineup.

Grumpy 16 Übertalent - 4682 - 13. März 2015 - 16:24 #

naja, das ist ja schon ein sehr groß gefasster zeitraum für einen"konsolenstart"

Sven Gellersen Community-Moderator - P - 21444 - 13. März 2015 - 16:37 #

Das sind aber keine Spiele, die zum Konsolenrelease oder nur wenige Monate danach erschienen sind. Die PS2 kam in Japan bereits im März 2000. Alles, was später als sechs Monate nach Release einer Konsole erscheint, kann man - meiner Meinung nach - nicht mehr zum Start-Lineup zählen.

Davon abgesehen bin ich durchaus der Meinung, dass Microsoft und Sony beide mal softwaremäßig in die Puschen kommen dürfen. Bin zwar durchaus zufrieden mit meiner PS4, aber über ein Jahr nach Release hätte ich doch ein wenig mehr erwartet. Und da zeigt Dein Bild ja auch, dass es durchaus besser geht.

Green Yoshi 20 Gold-Gamer - 23648 - 14. März 2015 - 8:45 #

Die aktuelle Unzufriedenheit mit PS4 und X1, wie auch bei cyco99, bezieht sich aber wohl kaum auf das Launch-Lineup im November 2013, sondern die aktuelle Situation.

Sven Gellersen Community-Moderator - P - 21444 - 14. März 2015 - 9:18 #

Mit Sicherheit wird dies der Fall sein, genau deswegen störe ich (und einige andere Leser) mich daran, dass cyco99 vom Konsolenstart gesprochen hat. Hätte er von Anfang an geschrieben, dass er den gesamten Zeitraum seit Release meint, wäre alles in Ordnung gewesen. So aber hat er sich auf den Launch-Zeitraum beschränkt und da haut seine Aussage "der schlechteste Konsolenstart" nicht wirklich hin.

Punisher 19 Megatalent - P - 14291 - 14. März 2015 - 10:02 #

Besser ginge natürlich, aber auch wenn ich gern ein bisserl mehr richtig coolen Scheiss hätte muss ich sagen - es kommt immer noch mehr, als ich in meiner kargen Freizeit zu spielen schaffe. :) Vor allem, wenn dann so Multiplayer-Sachen wie Titanfall und Evolve dabei sind, die mich wirklich lange beschäftigen. Und "kleine" Releases wie "Life is Strange", "Oni" und "Rayman Legends" im Abo...

cyco99 13 Koop-Gamer - P - 1538 - 13. März 2015 - 18:04 #

Genau die meinte ich und da gab es auf Snes, Megadrive, PlayStation 1-3 und selbst der Wiiu deutlich bessere Titel. Besonders Sony hat mich enttäuscht, da außer generischen Plastiktiteln wie Killzone, Infamous, Drive Club, einigen Multi-Plattformern und HD-Remakes noch nichts brauchbares veröffentlicht wurde. Die guten Exklusivtitel machen für mich eine Konsole aus. Den Rest gibt es für den PC deutlich billiger und oftmals sogar besser.
Nichts ist ziemlich wenig für diesen Zeitraum.

Sven Gellersen Community-Moderator - P - 21444 - 13. März 2015 - 19:00 #

Trotzdem haben die Titel nichts mehr mit dem Konsolenstart der PS2 zu tun.

cyco99 13 Koop-Gamer - P - 1538 - 13. März 2015 - 21:19 #

Eine Konsole ohne gute Spiele ist nicht mehr als ein teurer Briefbeschwerer. Wenn der Konsolenstart schon längst vorbei ist und wir uns mitten im Lebenszyklus dieser Generation befinden, werde ich diese Generation mangels brauchbarer Exklusivtitel komplett überspringen müssen.
Ich hatte halt technisch (z. B. 1080p) und spielerisch (siehe oben) deutlich mehr erwartet und nicht gedacht, dass Sony und Microsoft sich derart schwer tun. Vielleicht wurden aber beide von dieser Generation überrascht und haben erst Ende 2013 gemerkt, dass sie auch Spiele für die Kisten brauchen ;-)
Destiny und Drive Club könnten Anhaltspunkte dafür sein.

Punisher 19 Megatalent - P - 14291 - 14. März 2015 - 7:19 #

Ich glaube immer noch, dass v.a. die Studios vom höheren Entwicklungsaufwand z.B. grafischer Art überrascht waren. Je detaillierter die Modelle sein müssen, desto heftiger wird das einfach. Und womit ich auch glaube, dass beide nicht gerechnet haben (obwohl Sony hier mehr oder weniger mit dem Schmarrn angefangen hat) ist diese 1080/60-Hysterie der Spieler. Ich glaube, dass u.a. deswegen wesentlich mehr Optimierung in einige Titel fließen muss als ursprünglich eingeplant um den obligatorischen Scheissesturm zu vermeiden.

Goldfinger72 15 Kenner - 3094 - 13. März 2015 - 14:57 #

Vielleicht solltest du mit deinem Geschmack nicht auf alle Spieler schließen. Ich habe mit meinen beiden Current-Gen Konsolen (warum sie immer noch Next-Gen genannt werden, weiss der Geier) sehr viel Spaß - im Gegensatz zu meinem 3DS, der seit langem nur noch im Regal verstaubt. Geschmäcker sind halt verschieden.

Zumal solche Verkaufszahlen immer nur Momentaufnahmen sind und keinerlei Aussagen über die jeweilige Qualität der Geräte oder Spiele treffen.

Weryx 18 Doppel-Voter - P - 10113 - 13. März 2015 - 19:40 #

Muss mir auch mal einen zulegen, wird mal wieder Zeit!

steever 16 Übertalent - P - 5122 - 13. März 2015 - 21:34 #

absolut verdient.

FastAllesZocker33 11 Forenversteher - 786 - 16. März 2015 - 12:50 #

Ein ganz wichtiges Kritierium, das für den New 3DS spricht, und nebenbei für Nintendo im Allgemeinen, könnte die Abwärtskompatibilität zu den DS Spielen sein. (2405 laut http://nintendods.gaming-universe.org/spiele/show-abc.html)
--> Finde ich eine ganz feine Sache! (Auf die Grafik kommt es dann nicht wirklich an, sondern auf den Spielspass!)

Nochmal ein Game über den PS Store für PS 4 kaufen, obwohl ich das gleiche Game für die PS 3 auf Disk habe? Nicht mit mir! Und ich spiele immer mal gerne wieder Retro.

Ich liebe das am PC: bis auf sehr wenige Ausnahmen kann ich jeden noch so alten Kram auf dem neusten PC zocken. DAS nenne ich mal Abwärskompatibilität. Okay: Glide Wrapper hier, Dosbox da ... aber das ist meist nur eine Google Suche entfernt und man hat die Lösung.

Das ist ein echter Dämpfer der neuen Generation. Mal sehen ob die nächste Generation wieder x86 basiert ist und dann abwärskompatibel zu X1 und PS4 ist.

Kommentar hinzufügen

Neuen Kommentar abgeben
(Antworten auf andere Comments bitte per "Antwort"-Knopf.)