DayZ: Brian Hicks über neue Zombie-KI

PC
Bild von Old Lion
Old Lion 67246 EXP - 26 Spiele-Kenner,R10,C10,A10,J10
Platin-Gamer: Hat den sehr hohen GamersGlobal-Rang 25 erreichtNews-Redaktion: Hat von der Redaktion weitere Rechte für das News-Redigieren erhaltenDieser User unterstützt GG seit einem Jahr mit einem Abonnement.Alter Haudegen: Ist seit mindestens 5 Jahren bei GG.de registriertGold-Jäger: Hat 75 Erfolge erreicht -- Wahnsinn!Gold-Gamer: Hat den GamersGlobal-Rang 20 erreichtGold-Cutter: Hat 100 Videos gepostetAlter Haudegen: Ist seit mindestens 3 Jahren bei GG.de registriertDebattierer: Hat 5000 EXP durch Comments erhaltenIdol der Massen: Hat mindestens 10.000 Kudos bekommenSilber-Jäger: Hat Stufe 10 der Jäger-Klasse erreichtSilber-Archivar: Hat Stufe 10 der Archivar-Klasse erreicht

16. März 2015 - 15:56 — vor 1 Jahr zuletzt aktualisiert

Im aktuellen Statusreport zu DayZ berichtet Lead Producer Brian Hicks über die neue beziehungsweise verbesserte KI der Zombies und demonstriert mit einem kurzen Video das Verhalten der Untoten bei Beschuss. So reagieren die laufenden Leichen nun ihrem neuzeitigen Vorbildern entsprechend wilder und versuchen sich regelrecht auf den Spieler zu stürzen. Dazu wirken sie um einiges beweglicher und fallen sogar, bei dem Versuch ihre Beute zu erwischen, hin und wieder auf die Nase. Zudem raufen sie sich nun auch gerne mal zu einer Horde zusammen, um den Spieler als Gruppe zu verfolgen. Ein Umstand, der vielleicht für ein wenig mehr Bedrohlichkeit der blassen Bewohner von Chernarus sorgen könnte. Damit ist ein erster Schritt in Richtung Fanwünsche gemacht, da gerade die Zombies in der aktuellen Fassung alles andere als ein Hindernis darstellen.

Des Weiteren geht der Entwickler auch auf ein neues Feature ein. Eine sogenannte Allzwecktonne in der sich diverse Items ablegen lassen können – hier zu sehen mit einem großzügigen Stauraum von 49 Slots. Aber auch Flüssigkeiten wie Benzin und Wasser dürfen darin verstaut werden. Allerdings kommt ihre Nützlichkeit natürlich zum Tragen, wenn die Server persistent sind.

Video:

Zottel 16 Übertalent - 4116 - 16. März 2015 - 16:03 #

Fallen die da echt auf die Nase oder ist das lediglich ihre Greif-Animation wenn sie dem Spieler zu nahe kommen?

Nefenda 14 Komm-Experte - 1889 - 16. März 2015 - 16:33 #

*kopfschüttel

monkeypunch87 14 Komm-Experte - 2492 - 16. März 2015 - 19:57 #

Super, dass könnte meinen größten Kritikpunkt endlich behoben haben. Vielleicht sind die Zombies ja jetzt eine Gefahr und man muss als Team vorgehen, wenn man eine Stadt looten will. Mal wieder austesten.

Tr1nity 26 Spiele-Kenner - P - 74569 - 16. März 2015 - 20:44 #

Glaube ich weniger. Die größte Gefahr bleiben die PvP-Kill-on-sight-Spielverderber.

Roland 18 Doppel-Voter - 10809 - 16. März 2015 - 22:01 #

Deshalb kommen bei solchen Spielen - generell durch das Genre - für mich nur private Server in Frage, bzw. Freeshards mit Anmeldeanforderungen. Solche PvP-Kill-on-sight-Spielverderber gab es schon in UO als die miesen PK (=Playerkiller) bekannt. Allerdings machen sich diese Flachzangen sich freilich nie die Mühe, ein RP-Anmeldeformular auszufüllen - seit dem Jahr 2000 bin ich sowohl von üblen PK'lern als auch Immersionskillern (z. B. in UO auf dem Pferd in voller Plattenrüstung Bäume fällen gehen oder in die Bank reiten) zu 99% verschont gewesen. Ansonsten kümmerten und pflegten Gamemaster / Admins ihre Server. Offene Server (hier für DayZ) oder MMORPG-Spiele, wo sowas möglich ist (z. B. reitet in WOW jeder der seinen No0b-Ruf pflegt mit dem Reittier in die Bank) meide ich wie der Teufel das Weihwasser.

Tr1nity 26 Spiele-Kenner - P - 74569 - 17. März 2015 - 0:38 #

Ja, auf die privaten Server der Standalone warte ich auch noch. Vorher lasse ich es weiterhin erstmal links liegen und bleibe bei meinen beiden Epoch-Servern von Arma 2+3 mit der Mod-Version, wenn ich Bock drauf hab. Da ist PvP-Verbot. Und wer zwischen dem Häusle baue Bock auf Killen hat, kann sich an der AI austoben ;).

Hedeltrollo 16 Übertalent - P - 5397 - 17. März 2015 - 16:38 #

Sag mal, welche Server sind denn das?

Tr1nity 26 Spiele-Kenner - P - 74569 - 17. März 2015 - 16:42 #

http://www.gamersglobal.de/forum/84359/inoffizielle-gg-server-arma-2-dayz-epoch-chernarus-und-arma-3-epoch-altis

De Vloek 14 Komm-Experte - P - 2026 - 17. März 2015 - 0:52 #

Aber wenn nun überall grössere Zombiegruppen rumlungern, überlegen sich auch KOSler zweimal ob sie den Abzug betätigen. Das kann dann ziemlich schnell in die Hose gehen und nicht nur die Position des Schützen wird durch anstürmende Zombies verraten, auch ist derjenige dann in ernsthafter Gefahr gefressen zu werden.
Daher denke ich schon dass es ein Umdenken im Spielverhalten der meisten Spieler geben wird.

Momentan ist man nur auf Teamspeak-Pflicht-Servern halbwegs sicher.
Wenn erstmal die Server files releast werden, und jeder Admin seinen Server nach gutdünken gestalten kann, wirds auch genug reine PVE-server wie bei der Mod geben. Aber auch da läuft man natürlich Gefahr an die Trolle zu geraten die so ein Hype nunmal mit sich bringt.

De Vloek 14 Komm-Experte - P - 2026 - 17. März 2015 - 0:29 #

Kleiner Fehler in der News, nix wildes aber wollte es mal erwähnt haben.

Die Zombies im DayZ-Universum sind keine Leichen. Es sind vielmehr lebendige Menschen welche von einer Krankheit infiziert wurden, welche die allermeisten Hirnfunktionen ausser Kraft setzt.
Während der weltweiten Pandemie sterben 86% der Weltbevölkerung an der Krankheit und stehen auch nicht mehr wieder auf. 12% sterben nicht an der Krankheit, leiden aber chronisch an den Symptomen = die Zombies. Die restlichen 2% werden gar nicht erst infiziert = die Spieler.

Das ist jedenfalls die "Backgroundstory" die sich Dean Hall damals für die Mod ausgedacht hat. Denke mal da wird sich bis jetzt nichts dran geändert haben, jedenfalls nicht von offizieller Seite.

Novachen 18 Doppel-Voter - 12881 - 17. März 2015 - 18:09 #

Wusste gar nicht, das Zombies überhaupt eine KI brauchen :D.

Es sind immerhin Zombies ;).

Für intelligente Gegner muss das eher DayET heißen... so halt mit Außerirdischen Invasoren, die die Erde erobert haben :D.

De Vloek 14 Komm-Experte - P - 2026 - 18. März 2015 - 0:15 #

Leider war die "KI" vorher so nicht-intelligent, dass die Zombies einfach mal durch Wände durchgelaufen sind. Auch war schleichen total überflüssig, da die Zombies einen immer sahen, auch gerne mal aus 1km Entfernung. Das neue System soll diese Probleme beheben.
Also ich würde behaupten dass die mittlerweile mutmaßlich vorhandene Intelligenz ihren Namen schon verdient. Ist alles relativ :P

Kommentar hinzufügen

Neuen Kommentar abgeben
(Antworten auf andere Comments bitte per "Antwort"-Knopf.)
Mitarbeit
Admiral AngerChrisL
News-Vorschlag: