Helldivers: Controller-Bug kann Spielstände löschen

PS3 PS4 PSVita
Bild von Dennis Hillor
Dennis Hillor 32414 EXP - 22 AAA-Gamer,R10,S5,C10,A10,J10
Dieser User unterstützt GG mit einem Abonnement oder nutzt Freimonate via GG-Gulden.Gold-Jäger: Hat 75 Erfolge erreicht -- Wahnsinn!Gold-Gamer: Hat den GamersGlobal-Rang 20 erreichtAlter Haudegen: Ist seit mindestens 3 Jahren bei GG.de registriertIdol der Massen: Hat mindestens 10.000 Kudos bekommenDieser User hat uns an Weihnachten 2016 mit einer Spende von 25 Euro unterstützt.Silber-Jäger: Hat Stufe 10 der Jäger-Klasse erreichtSilber-Archivar: Hat Stufe 10 der Archivar-Klasse erreichtSilber-Cutter: Hat Stufe 10 der Cutter-Klasse erreichtSilber-Reporter: Hat Stufe 10 der Reporter-Klasse erreichtDieser User hat uns an Weihnachten 2014 mit einer Spende von 25 Euro unterstützt.Dieser User hat uns an Weihnachten 2014 mit einer Spende von 10 Euro unterstützt.

10. März 2015 - 16:57
Helldivers ab 19,99 € bei Amazon.de kaufen.

Erst letzte Woche ist mit Helldivers ein klassischer Top-Down-Koop-Shooter für PS3, PS4 und PSVita erschienen. Wie Entwickler Arrowhead Studios in einem Eintrag bei reddit.com bekannt gibt, existiert derzeit ein Bug, durch den ihr eure Speicherstände verlieren könnt. Dieser Fehler tritt anscheinend dann auf, wenn die Verbindung des Controllers zur Konsole verloren geht. Sobald ihr das Eingabegerät neu verbindet, spawnt das Spiel euren Avatar ohne vorher den Spielstand zu laden. Beim nächsten Speichern ist folglich jeglicher Fortschritt verloren. Um diesen Bug nicht zu erleben sollt ihr darauf achten, den Controller nicht zu wechseln oder rechtzeitig anzuschließen bevor der Akku leer ist.

In ihrem Posting führen die Entwickler weitere Fehler auf, wie ihr sie umgehen könnt und was aktuell dagegen unternommen wird. So gibt es aktuell wohl einige Probleme, wenn ihr mit euren Freunden spielen wollt, allerdings verschiedene Plattformen nutzt. Dieser Fehler rührt daher, dass die Cross-Play-Technik noch in den Kinderschuhen steckt, es wird mit Hochdruck daran gearbeitet. Eine vollständige Auflistung der Bugs und Maßnahmen findet ihr in den Quellen.

Vidar 18 Doppel-Voter - 12279 - 10. März 2015 - 16:59 #

Und da reden die Leute von fehlenden Innovationen, das hier ist wirklich mal was neues :p

Sh4p3r 14 Komm-Experte - P - 2381 - 10. März 2015 - 18:07 #

Joa, die Entwickler lassen sich bei den Bug-Features einiges einfallen. Gerade in Bezug auf Spielständen ^^

Kommentar hinzufügen

Neuen Kommentar abgeben
(Antworten auf andere Comments bitte per "Antwort"-Knopf.)
Mitarbeit
News-Vorschlag:
Action
Arcade
ab 12 freigegeben
16
Arrowhead Game Studios
Sony Computer Entertainment
04.03.2015 () • 07.12.2015 ()
Link
8.1
PCPS3PS4PSVita
Amazon (€): 19,99 (Playstation 4)