Far Cry 4: Das Tal der Yetis im neuen Walkthrough-Video

PC 360 XOne PS3 PS4
Bild von Denis Michel
Denis Michel 107725 EXP - Freier Redakteur,R10,S1,C1,A8,J10
Platin-Gamer: Hat den sehr hohen GamersGlobal-Rang 25 erreichtGold-Gamer: Hat den GamersGlobal-Rang 20 erreichtIdol der Massen: Hat mindestens 10.000 Kudos bekommenExtrem-Schreiber: Hat mindestens 1000 News geschriebenTop-News-Meister: Hat mindestens 500 Top-News geschriebenSilber-Jäger: Hat Stufe 10 der Jäger-Klasse erreichtSilber-Reporter: Hat Stufe 10 der Reporter-Klasse erreichtBronze-Jäger: Hat Stufe 5 der Jäger-Klasse erreichtBronze-Archivar: Hat Stufe 5 der Archivar-Klasse erreichtLoyalist: Ist seit mindestens einem Jahr bei GG.de dabeiBronze-Reporter: Hat Stufe 6 der Reporter-Klasse erreichtDiskutierer: Hat 1000 EXP durch Comments erhalten

10. März 2015 - 13:42 — vor 1 Jahr zuletzt aktualisiert
Passend zum heutigen Release von Far Cry 4: Das Tal der Yetis gibt es für euch neues Material in Form eines Walkthrough-Videos zu bestaunen. Dabei bekommt ihr zahlreiche Spielszenen zu sehen, die von den beiden Ubisoft Community Developers Kim Belair und Ari Macgillivray kommentiert werden. Wenn ihr euch also noch nicht sicher seid, ob der neue DLC sein Geld wert ist, solltet ihr einen Blick riskieren.
 
In der neuen Zusatzkampagne stürzt ihr als Ajay mit einem Helikopter auf einem Gebirgskamm des Himalayas ab und müsst, um die Kälte zu überleben, ein Lager einnehmen, das von den Anhängern eines mysteriösen Kultes bewohnt wird. Wie Kim verrät, müsst ihr die frisch eroberte Behausung fortan von den nächtlichen Angriffen der Kultisten schützen, die alles daran setzen, den Platz zurückzuerobern. Die Angriffe werden mit jeder Nacht stärker, weshalb ihr das Camp stets mit besseren Verteidigungsmechanismen ausstatten müsst. Im Video demonstrieren die beiden Community Developers, wie so ein Angriff vonstatten geht. Zudem bekommt ihr im weiteren Verlauf einen ziemlich schlecht gelaunten Yeti zu sehen.

Video:

Maverick 30 Pro-Gamer - - 166862 - 10. März 2015 - 13:46 #

Korrekturhinweis: Walktrough=Walkthrough

Denis Michel Freier Redakteur - 107725 - 10. März 2015 - 13:50 #

Gut gesehen, danke. ;)

Freylis 20 Gold-Gamer - 20960 - 10. März 2015 - 16:32 #

Yetis, ernsthaft? Ist das Ganze als Veraeppelung gedacht, so wie Blood Dragon fuer FC3? Das koennte ich ja zur Not noch verstehen...

immerwütend 21 Motivator - P - 28955 - 10. März 2015 - 16:36 #

Wieso Veräppelung? Reinhold Messner hat die doch auch gesehen...^^

Freylis 20 Gold-Gamer - 20960 - 10. März 2015 - 18:38 #

Der hat auch rosa Strandkoerbe gesehen, als ihm die Luft auf dem MT. Everest etwas zu duenn wurde, und Sterne, als er beim Aepfelpfluecken im eigenen Garten von der Leiter fiel - soll ja beides passiert sein --- also insofern... Hmmm, obwohl... da faellt mir ein, wenn wir campen gehen und in der Wildnis nachts allein sind, meint man manchmal auch, Dinge wahrzunehmen: Bigfoot, The Mysterious Black Cat, Shadow-People... brrrrrrr... schon unheimlich die Waelder zur kanadischen Grenze hinauf.

Kommentar hinzufügen

Neuen Kommentar abgeben
(Antworten auf andere Comments bitte per "Antwort"-Knopf.)
Mitarbeit
ChrisL