Hotline Miami & Papers, Please als Sammleredition

Bild von Admiral Anger
Admiral Anger 49439 EXP - 24 Trolljäger,R10,S3,C10,A10,J10
Dieser User unterstützt GG seit fünf Jahren mit einem Abonnement.Alter Haudegen: Ist seit mindestens 5 Jahren bei GG.de registriertGold-Jäger: Hat 75 Erfolge erreicht -- Wahnsinn!Gold-Gamer: Hat den GamersGlobal-Rang 20 erreichtGold-Cutter: Hat 100 Videos gepostetAlter Haudegen: Ist seit mindestens 3 Jahren bei GG.de registriertMeister-Poster: Sammelte 5000 EXP durch ForumspostsDebattierer: Hat 5000 EXP durch Comments erhaltenIdol der Massen: Hat mindestens 10.000 Kudos bekommenSilber-Jäger: Hat Stufe 10 der Jäger-Klasse erreichtDieser User hat uns an Weihnachten 2016 mit einer Spende von 10 Euro unterstützt.Silber-Archivar: Hat Stufe 10 der Archivar-Klasse erreicht

11. März 2015 - 16:11 — vor 2 Jahren zuletzt aktualisiert

Das Medienunternehmen Gamers Network hat eine neue Initiative namens Gamers Edition gestartet, bei der ihr Sammlereditionen zu erfolgreichen Indie-Spielen erwerben könnt. Neben einem Download-Code für den entsprechenden Titel erhaltet ihr zudem eine Box mit speziellen physischen Boni. Momentan stehen zwei Angebote zur Auswahl: Die Hotline Miami-Box enthält neben den beiden Spielen der Serie unter anderem ein Mixtape, Sammelkarten, 50 Sprühschablonen sowie einen Comic zum Preis von 60 US-Dollar. Die Papers, Please-Edition enthält dagegen stilecht eine Aufsehermarke, Stempel, Pässe und das Regelbuch für 70 US-Dollar. Weitere Angebote sollen folgen.

Die Produktion der Boxen soll per Crowdfunding finanziert werden, sodass ihr die Sammlereditionen bei Interesse vorbestellen könnt. Beachtet allerdings, dass zusätzliche Versandkosten anfallen. Noch gilt das Angebot weitere 28 Tage, momentan fehlen allerdings noch etwa 2.100 beziehungsweise knapp 1.500 Unterstützer. Sollten die Kampagnen erfolgreich sein, ist mit einer Auslieferung im August 2015 zu rechnen.

mrkhfloppy 22 AAA-Gamer - P - 31760 - 11. März 2015 - 16:11 #

Einen ähnlichen Service gibt es auch schon. Für 20 Dollar im Monat gibt es jeweils eine Collector's Edition eines (glaube zufälligen) Indie-Spiels auf theindiebox.com

Bad Wolf 23 Langzeituser - - 40872 - 11. März 2015 - 17:36 #

Schon zufällig im "Abo", aber man kann ältere Boxen direkt bestellen. :-)

euph 23 Langzeituser - P - 42753 - 12. März 2015 - 9:22 #

Interessanter Service - allerdings fehlen aktuell ja doch noch recht viele Unterstützer.

Wenn ich das richtig lese, gibt es bei Hotline Miami die Spiele sogar auf DVD, also nicht nur Steam.

Dennis Hillor 22 AAA-Gamer - P - 32951 - 12. März 2015 - 10:59 #

Die HM-Box finde ich halt echt mega-sexy...

Kommentar hinzufügen

Neuen Kommentar abgeben
(Antworten auf andere Comments bitte per "Antwort"-Knopf.)
Mitarbeit