Take 2: Alle Blockbuster erst 2010

Bild von Sebastian Conrad
Sebastian Conrad 4740 EXP - 16 Übertalent,R8,S4,A8,J6
Alter Haudegen: Ist seit mindestens 3 Jahren bei GG.de registriertDieser User hat uns an Weihnachten 2011 mit einer Spende von 11 Euro unterstützt.Dieser User hat uns an Weihnachten 2010 mit einer Spende von 10 Euro unterstützt.Missionar: 3 Neu-User für GamersGlobal.de anwerbenBronze-Jäger: Hat Stufe 5 der Jäger-Klasse erreichtVielspieler: Hat 250 Spiele in seine Sammlung eingetragenBronze-Archivar: Hat Stufe 5 der Archivar-Klasse erreichtLoyalist: Ist seit mindestens einem Jahr bei GG.de dabeiBronze-Reporter: Hat Stufe 6 der Reporter-Klasse erreichtStar: Hat 1000 Kudos für eigene News/Artikel erhaltenGG-Spender: Hat eine Spende von 5 Euro an GG.de geschicktFleißposter: Hat 200 EXP mit Forumsposts verdient

2. September 2009 - 12:33 — vor 7 Jahren zuletzt aktualisiert

Take-2-Chef Ben Feder hat auf einer Finanzpressekonferenz Auskunft über die Erscheinungstermine zukünftiger Take-2-Games gegeben. Betroffen sind alle größeren Games, welche für die Xbox360 und den PC released werden. Erwähnung fanden dabei Bioshock 2, Mafia 2, Red Dead Redemption, und Max Payne 3, die wohl nicht mehr zum Weihnachtsgeschäft 2009 erscheinen. Ben Feder:

Wir versuchen nach wie vor den optimalen Releasetermin für diese Titel zu finden. Wir planen aber weiterhin, alle vier Spiele im ersten Kalenderhalbjahr 2010 zu veröffentlichen. Derzeit gehen wir aber nicht davon aus, dass diese Spiele vor dem 31. Januer 2010 erscheinen.

Ein kleiner Schock für Fans von Max Payne 3, welche mit dem Titel noch 2009 gerechnet hatten. Entwickler Rockstar sprach zuletzt von einem Termin zwischen Winter 2009 und 2010, ebenso wie Take 2, während Bioshock 2 im 2. Quartal 2010 erscheinen sollte, so frühere Presseberichte.

Kommentar hinzufügen

Neuen Kommentar abgeben
(Antworten auf andere Comments bitte per "Antwort"-Knopf.)
Mitarbeit