Mr. Driller: Einsatzort iPhone

andere
Bild von melone
melone 1512 EXP - 06 Bewerter,R5
Schlechter Stil: Wir finden, dass dieser User - ohne ein "Troll" zu sein - keinen guten Stil im Umgang mit anderen (uns eingeschlossen!) pflegt. Im Wiederholungsfall droht der Ausschluss von der Website. Der User möge sich bitte mit uns in Verbindung setzen, um ein etwaiges Missverständnis aufzuklären.Fleißposter: Hat 200 EXP mit Forumsposts verdientKommentierer: Hat 100 EXP mit Comments verdientSammler: Hat mindestens 50 Spiele in seiner Sammlung

2. September 2009 - 10:58 — vor 7 Jahren zuletzt aktualisiert

Nachdem bereits Klassiker der älteren wie auch jüngeren Spielegeschichte - z.B. Pac Man, Pole Position, Galaga, Dig Dug, I love Katamari oder auch Gehirn-Joggen mit Dr. Kawashima - fürs iPhone umgesetzt wurden, erweitert das japanische Traditionsunternehmen Namco nun seine Angebotspalette um das 1999 erstmalig als Spielhallenautomat erschienene Mr. Driller.

In dem Echtzeit-Puzzler steuert der Spieler die Figur Susumu Hori - übrigens der Sohn des Dig Dug Männchens Taizou Hori - und versucht sich mit Hilfe eines Presslufthammers möglichst schnell durch immer tiefer werdenden Schichten verschiedenfarbiger Blöcke zu graben. Der Spieler steht dabei unter Zeitdruck, denn die Luft für die Spielerfigur wird immer knapper.

Das auf zahlreichen Plattformen beheimatete Spiel ist für schlappe 0.79€ im iTunes-Store erhältlich und läuft ab OS 2.2.1 auf dem iPhone, wie auch iPodTouch.

Kommentar hinzufügen

Neuen Kommentar abgeben
(Antworten auf andere Comments bitte per "Antwort"-Knopf.)