GG-Video: Kodu Game Lab (Xbox 360)

PC 360
Bild von Robert Stiehl
Robert Stiehl 6035 EXP - 17 Shapeshifter,R8,S3,A1
Betatester: War bei der Closed Beta von GamersGlobal (März bis Mai 2009) dabeiAlter Haudegen: Ist seit mindestens 5 Jahren bei GG.de registriertAlter Haudegen: Ist seit mindestens 3 Jahren bei GG.de registriertLoyalist: Ist seit mindestens einem Jahr bei GG.de dabeiBronze-Reporter: Hat Stufe 6 der Reporter-Klasse erreichtStar: Hat 1000 Kudos für eigene News/Artikel erhaltenKommentierer: Hat 100 EXP mit Comments verdientAzubi-Redigierer: Hat 100 EXP beim Verbessern fremder News verdientVorbild: Hat mindestens 100 Kudos erhaltenTop-News-Schreiber: Hat mindestens 5 Top-News geschriebenProfiler: Hat sein Profil komplett ausgefüllt

2. September 2009 - 11:18 — vor 6 Jahren zuletzt aktualisiert

In Deutschland hat nun endlich auch der Indie-Spiele-Kanal auf der Xbox 360 Einzug gehalten. Grund genug für uns, das in dieser Sparte wohl ambitionierteste Projekt, Kodu Game Lab, genauer unter die Lupe zu nehmen. Kodu stammt aus den Händen eines kleinen Teams der Microsoft-Research-Abteilung und möchte die Videospielewelt demokratisieren. Mit Hilfe Kodus, einer visuellen Programmiersprache, die laut Entwickler selbst für Kinder eingängig sein soll, könnt ihr nämlich eure eigenen Spiele kreieren. Wie dies nur mit einem Xbox-360-Controller bewaffnet und ohne jegliche Programmiererfahrung von statten geht, zeigen wir euch in unserem aktuellen Angespielt-Video. Viel Spaß beim Anschauen!

Kommentar hinzufügen

Neuen Kommentar abgeben
(Antworten auf andere Comments bitte per "Antwort"-Knopf.)
Strategie
Aufbauspiel
nicht vorhanden
nicht vorhanden
MSR Kodu
Microsoft
01.07.2009
8.0
360