Europa Universalis 4: 100 Mädels zum Weltfrauentag

PC Linux MacOS
Bild von Benjamin Braun
Benjamin Braun 318106 EXP - Redakteur,R10,S10,C10,A10,J10
Pro-Gamer: Hat den ultimativen GamersGlobal-Rang 30 erreichtPlatin-Gamer: Hat den sehr hohen GamersGlobal-Rang 25 erreichtDieser User unterstützt GG mit einem Abonnement oder nutzt Freimonate via GG-Gulden.PS3-Experte: Ist auf PS3-Spiele spezialisiert und kennt auch die Konsole selbst gutSport-Experte: Kümmert sich bei GamersGlobal um Sport- und RennspieleAdventure-Experte; Kennt sich wie kaum ein Zweiter mit Adventures ausRollenspiel-Experte: Kaum ein RPG, bei dem er nicht das Ende gesehen hat...Alter Haudegen: Ist seit mindestens 5 Jahren bei GG.de registriertGold-Jäger: Hat 75 Erfolge erreicht -- Wahnsinn!Gold-Gamer: Hat den GamersGlobal-Rang 20 erreichtGold-Cutter: Hat 100 Videos gepostetArtikel-Schreiber: Hat 15 redaktionelle Artikel geschrieben

6. März 2015 - 18:25 — vor 2 Jahren zuletzt aktualisiert
Europa Universalis 4 ab 8,87 € bei Amazon.de kaufen.

Am 8. März findet wie jedes Jahr der Weltfrauentag statt, weshalb die jüngst vom Deutschen Bundestag beschlossene Quotenregelung für den Anteil von Frauen in den Aufsichtsräten bestimmter Unternehmen kaum zu einem passenderen Zeitpunkt hätte fallen können. Paradox Interactive zollt den Frauen am 8. März ebenfalls Respekt für ihre Leistungen in der Geschichte. Aber nicht etwa mit halbgaren Lippenbekenntnissen zur Gleichberechtigung von Mann und Frau, sondern in Form einer kostenlosen Download-Erweiterung für das Strategiespiel Europa Universalis 4 (GG-Test: 7.5).

Konkret integriert das Update, das ab dem Weltfrauentag zum Download bereitstehen wird, "100 einflussreiche Frauen der Weltgeschichte" ins Spiel. Benannt werden unter anderem Königin Elizabeth I. oder auch Malinche, die Dolmetscherin von Konquistador Hernán Cortés. Die historisch bedeutenden Frauen sollen im Spiel eingesetzt werden können, wenn bestimmte Ereignisse eintreten, also etwa die Gründung einer Kolonie oder auch, wenn der Spieler durch eine suboptimale Herrschaftsstrategie Einschränkungen im Machtausdehnungbereich erfährt. Die Frauen können dann etwa als Ratgeber (inklusive neuer Charakterporträts), in anderen Fällen aber auch als Herrscherin oder Anführerin einer Armee eingesetzt werden.

Wie Studioleiter Thomas Johansson angibt, war der Schritt, mehr Frauen in Europa Universalis zu bringen, längst überfällig, findet aber, dass man genau den richtigen Anlass gefunden hat:

Es ist keine Überraschung, dass die Rolle der Frauen in der Geschichte weniger bekannt ist als die der Männer. Europa Universalis hat zugegebenermaßen nicht viel getan, um ihre Verdienste in den Vordergrund zu stellen. Wir dachten, der Weltfrauentag sei die beste Gelegenheit, um für mehr Ausgewogenheit zu sorgen und unser Publikum mit einigen sehr spannenden Persönlichkeiten bekannt zu machen.

Wie viele Frauen in der Führungsebene von Paradox Interactive sitzen, ist nicht bekannt. Zumindest in Europa Universalis 4 scheint man der Bedeutung der Frauen künftig etwas mehr Gewicht zu geben.

Jürgen -ZG- 22 AAA-Gamer - P - 34469 - 6. März 2015 - 18:26 #

Großartige Idee!

guapo 18 Doppel-Voter - 10480 - 6. März 2015 - 21:01 #

Ach, ich dachte es gäbe endlich 100 gute Gründe vom Islam wegzukonvertieren

Zottel 16 Übertalent - 4309 - 6. März 2015 - 18:34 #

Gefällt mir.

Michel07 13 Koop-Gamer - P - 1730 - 6. März 2015 - 18:38 #

Equal Pay!
Tolle Sache des Entwicklers, auch medientechnisch sehr geschickt, das Thema ist in aller Munde.

Kenner der Episoden 19 Megatalent - P - 16766 - 6. März 2015 - 18:58 #

Coole Aktion. :)

Dominius 17 Shapeshifter - P - 7006 - 6. März 2015 - 19:23 #

Hurra, da wird das Spiel doch gleich mal etwas interessanter ;D. (Also, es ist schon sehr interessant, aber ich bräuchte vermutlich ein zweites Leben, um es ordentlich zu spielen.)

TValok 13 Koop-Gamer - 1649 - 6. März 2015 - 19:47 #

in wie fern zollt eine Frauenquote den Leistungen der Frauen Respekt? Ist doch genau umgekehrt ...

Benjamin Braun Redakteur - P - 318106 - 6. März 2015 - 20:18 #

Nun, das ist nun wirklich Ansichtssache. Man kann eine Quotenregelung natürlich als Entwertung der Leistung von Frauen sehen, weil sie den Eindruck erwecken könnte, Frauen hätte sie nötig, weil ihre Qualifikation sonst nicht ausreichen würde, um bestimmte Jobs zu kriegen. Man kann es aber eben auch so sehen, dass die Notwendigkeit der Quote besteht, weil eben einfach doch in vielen Vorstandsetagen noch ein vergleichsweise antiquiertes Bild von der Rolle von Männern und Frauen besteht. Ich halte Quotenregelungen auch für ein schwieriges Thema. Aber ich bin der Meinung, dass sowohl das Sein das Bewusstsein bestimmt als auch das Bewusstsein das Sein. Von daher ist es meiner Meinung nach grundsätzlich sinnvoll, Einfluss aufs Sein zu sein zu nehmen, damit es sich langfristig auch positiv aufs Bewusstsein auswirkt. Aber wir wollen das an dieser Stelle mal nicht weiter vertiefen.

kommentarabo 14 Komm-Experte - 2389 - 6. März 2015 - 20:39 #

wobei es bei der verabschiedeten quote um aufsichtsratsplätze geht, nicht um vorstandsposten.

nebenbei, wie wärs denn mit einer gesetzlichen (und strafbewehrten) quote für spielejournalistinnen? da scheint mir auch ein vergleichsweise antiquiertes bild von der rolle von männern und frauen zu bestehen. ;)

TValok 13 Koop-Gamer - 1649 - 6. März 2015 - 20:40 #

Mal ganz davon ab, dass die Frauenquote nur jene Frauen bevorzugen wird, welche nicht an Leistung sondern an bestimmten Positionen interresiert sind, finde ich einfach nicht, dass eine derart politische Aussage in eine Spiele-News gehört ;) ,ganz besonders, wenn diese dann auch noch offenkundig wertet.

immerwütend 22 AAA-Gamer - P - 31831 - 6. März 2015 - 20:57 #

Ich liebe wertende Standpunkte.

TValok 13 Koop-Gamer - 1649 - 6. März 2015 - 22:11 #

Ich grundsätzlich auch - aber eben am richtigen Platz ;)

Hanseat 13 Koop-Gamer - P - 1622 - 6. März 2015 - 19:49 #

Toll bin froh, dass ich beim letzten Sale zugeschlagen habe, ist einfach ein wirklich gutes Spiel.

supersaidla 16 Übertalent - 4113 - 6. März 2015 - 19:53 #

Hat was :)

Ardrianer 19 Megatalent - 19192 - 6. März 2015 - 22:12 #

Für CK2 wünsche ich mir so was auch. (Auch wenn die Jungfrau per Event schon dabei ist).

Pomme 17 Shapeshifter - P - 6116 - 6. März 2015 - 23:03 #

Was denn nun, 100 Mädels oder 100 Frauen?
Jemand muss ja fragen... ;-)

Kommentar hinzufügen

Neuen Kommentar abgeben
(Antworten auf andere Comments bitte per "Antwort"-Knopf.)
Mitarbeit
Bad Wolf
News-Vorschlag: