Nintendo 3DS Browser Exploit beseitigt - neues Firmware-Update

Bild von JanS91
JanS91 2016 EXP - 14 Komm-Experte,R8,S5,C8,A8
Bronze-Archivar: Hat Stufe 5 der Archivar-Klasse erreichtLoyalist: Ist seit mindestens einem Jahr bei GG.de dabeiBronze-Cutter: Hat Stufe 5 der Cutter-Klasse erreichtBronze-Schreiber: Hat Stufe5 der Schreiber-Klasse erreichtBronze-Reporter: Hat Stufe 6 der Reporter-Klasse erreichtStar: Hat 1000 Kudos für eigene News/Artikel erhaltenVorbild: Hat mindestens 100 Kudos erhaltenTop-News-Schreiber: Hat mindestens 5 Top-News geschrieben

3. März 2015 - 18:19 — vor 1 Jahr zuletzt aktualisiert

Nintendo hat ein neues Firmware-Update für den Nintendo 3DS veröffentlicht, welches einen Bug im Webbrowser beheben soll, der es ermöglichte, Code innerhalb von Download-Spielen einzubauen. Dadurch waren verschiedene illegale Nutzungen möglich. So machte es laut Eurogamer.net zum Beispiel ein Codefragment möglich, raubkopierte ROMs von GameBoy-Color-Titeln zu spielen, ein anderer Code änderte die Einstellungen des Geräts, sodass die Regionseinstellungen nicht mehr aktiv waren.

Letzte Woche erst machte es ein derartiger Exploit möglich, dass für kurze Zeit alle Mikrotransaktionsinhalte des Puzzle-Spiels Pokémon Shuffle kostenlos zur Verfügung standen. Das Webbrowser-Exploit war nur auf den ersten Versionen des 3DS, 3DS XL und 2DS möglich, die neuen Varianten des Handhelds New 3DS und 3DSXL waren bereits mit einer neueren Softwareversion ausgestattet. Das neue Systemupdate 9.5.-23 soll ab heute zum Download bereitstehen, wodurch die besagten Exploits nicht mehr funktionieren sollten.

Zottel 16 Übertalent - 4039 - 3. März 2015 - 19:15 #

Ich glaube das Update muss ich mir sofort installieren, damit ich nicht mehr von diesen "Problemen" betroffen bin :-P

Labrador Nelson 27 Spiele-Experte - - 86503 - 3. März 2015 - 19:47 #

Schade eigentlich...,;)

steever 16 Übertalent - P - 4927 - 3. März 2015 - 20:51 #

Verdammmt... zu spät gelesen, Update ist schon drauf. Hatte auch irgendwo gelesen, dass der Exploit den RegionLock aushebelte... DAS wäre wirklich was tolles gewesen.

falc410 14 Komm-Experte - 2356 - 4. März 2015 - 8:38 #

Wenn das so ist dann brauche ich das. Habe damals einen US 3DS gekauft da Nintendo angekündigt hat einige Spiele nie nach EU zu bringen und siehe da, gerade die Layton, Phoenix Wright und Fire Emblem sind alle sogar zuerst in EU erschienen und ich habe vollkommen umsonst einen US 3DS gekauft. Nun sitze ich da und darf alle Spiele teuer importieren oder elektronisch kaufen. Das Gerät kann ich nicht austauschen da ich sonst alle Spiele verlieren würde. Dämlicher Regionlock und dämliche nicht übertragbare Spiele die an die Hardware anstatt an den Account gebunden sind.

Uisel 15 Kenner - P - 3747 - 4. März 2015 - 0:47 #

cool.
https://www.youtube.com/watch?v=ZQwAEqSmU7w#t=143

invincible warrior 12 Trollwächter - 1032 - 4. März 2015 - 3:59 #

Warum wird eigentlich immer nur von illegalem berichtet? Erstmal hatte der Exploit zugelassen eigenen Code auszufuehren, also auch nicht schaedliche Homebrew, die eben neue Features bot.

Kommentar hinzufügen

Neuen Kommentar abgeben
(Antworten auf andere Comments bitte per "Antwort"-Knopf.)
Mitarbeit