Battlefield - Hardline: Unterstützung von AMD Mantle bestätigt

PC 360 XOne PS3 PS4
Bild von JanS91
JanS91 2060 EXP - 14 Komm-Experte,R8,S5,C8,A8
Dieser User hat an der Weihnachtsfeier 2016 teilgenommenBronze-Archivar: Hat Stufe 5 der Archivar-Klasse erreichtLoyalist: Ist seit mindestens einem Jahr bei GG.de dabeiBronze-Cutter: Hat Stufe 5 der Cutter-Klasse erreichtBronze-Schreiber: Hat Stufe5 der Schreiber-Klasse erreichtBronze-Reporter: Hat Stufe 6 der Reporter-Klasse erreichtStar: Hat 1000 Kudos für eigene News/Artikel erhaltenVorbild: Hat mindestens 100 Kudos erhaltenTop-News-Schreiber: Hat mindestens 5 Top-News geschrieben

3. März 2015 - 13:02 — vor 2 Jahren zuletzt aktualisiert
Battlefield - Hardline ab 9,90 € bei Amazon.de kaufen.

Das Technologieunternehmen AMD hat nun offiziell bestätigt, dass Battlefield - Hardline die hauseigene Mantle-Technik auf dem PC unterstützen wird. Damit räumt das Unternehmen Zweifel aus dem Weg, die bei Spielern rund um die Welt während des Betatests aufkamen. Dort war die Programmierschnittstelle (API), die unter anderem deutliche Performance-Verbesserungen und bessere Nutzung von Mehrkern-GPUs ermöglichen soll, noch nicht verfügbar.

Was noch nicht bestätigt wurde, ist, ob es die Mantle-Technologie, die besonders gut mit der Frostbite-Engine harmonieren soll, schon am Veröffentlichungstag in das Spiel schafft. Bei Battlefield 4 konnten sie PC-Spieler erst zu einem etwas späteren Zeitpunkt nutzen. Außerdem hat AMD angekündigt, einen 450 Seiten umfassenden Guide zur Programmierung der API veröffentlichen zu wollen, um weitere Performance-Verbesserungen erzielen zu können.

Maulwurfn Community-Moderator - P - 15539 - 3. März 2015 - 18:20 #

Hüllt über dieses Spin-off bitte den Mantle des Schweigens.

ChuckBROOZeG 19 Megatalent - 19378 - 3. März 2015 - 19:13 #

Und dabei hab ich doch neulich erst gelesen das AMD selbst zu DX12 und OGLN rät und bei Mantle einige versprochene Sachen schon zurück genommen hat wie zB das SDK.

Mal abgesehen davon das bei der verwedeten Engine eh von mantle Support auszugehen war ^^.

guapo 18 Doppel-Voter - 10898 - 3. März 2015 - 19:23 #

Zum 1. Teil: stand das im Internet oder jeht datt noch ein bischen genauer? .-)

ChuckBROOZeG 19 Megatalent - 19378 - 3. März 2015 - 19:35 #

Das war ein AMD verantwortlicher auf nem AMD Blog soweit ich mich erinnere. Stand glaube gestern auch was auf Gamestar dazu. ich schau nachher nochmal.

Edit

http://community.amd.com/community/amd-blogs/amd-gaming/blog/2015/03/02/on-apis-and-the-future-of-mantle

Na ja ist ja nicht so das es Abseit der überschwänglichsten AMD Fans schon von Anfang an Zweifel an der Zukunft der Schnittstelle bestanden, aber mit einer so frühen möglichen(!) Abkehr hat wohl keiner gerechnet.

guapo 18 Doppel-Voter - 10898 - 3. März 2015 - 19:43 #

Danke fürs raussuchen. Bin ja mal gespannt auf das announcement am 5. :-)

ChuckBROOZeG 19 Megatalent - 19378 - 3. März 2015 - 19:49 #

Ich hab den Blog noch nicht komplett gelesen :-D. Muss zuviele News vom WE noch nachholen ^^. Und mich über den schwachen GoG Server ärgern.

valorum 11 Forenversteher - 591 - 3. März 2015 - 21:20 #

Klingt für mich ähnlich einseitig wie die Meinung der von dir angeprangerten überschwänglichen AMD-Fans. Es wird lediglich geschrieben, dass es sich nicht lohnt, auf Mantle zu setzten, wenn eine Implementierung die tatsächlich vorhandenen Vorzüge im Vergleich zu DX nicht nutzt oder dies nur in geringem Umfang tut.

Es steht ganz klar da, dass es neben der von Mantle zuerst umgesetzten massiven Reduktion der Draw Calls weitere Funktionalitäten gibt. Während die Sache mit den Draw Calls bei DX12 ebenfalls angegangen wird, geht es eben um diese zusätzlichen Funktionalitäten. Wer allerdings nur an einem Feature interessiert ist, das auch mit DX realisierbar ist, der sollte vernünftigerweise nicht auf Mantle setzen.

Warten wir´s einfach ab, wie es sich entwickelt! Da läuft vermutlich soviel hinter den Kulissen zwischen den betroffenen Unternehmen, dass Prognosen unmöglich sind.

Jadiger 16 Übertalent - 5372 - 4. März 2015 - 3:11 #

AMD sagte das man nur noch angekündigte Projekte unterstürzen werde alle neuen sollen lieber zu DX12 wechseln. Was gibt es daran nicht zu verstehen es wird keine Version 1.0 geben und wer hat das nicht kommen sehen nach einem Jahr Beta in der sich nichts getan hat.
DX12 kommt AMD ganz recht weil wirklich großes hatten sie nie vor damit, es war eher nur eine Pr für ihre 290/290x. Erst nach dem feststand das DX12 kommt und schon kurz vor der Tür stand löste AMD den exclusiv deal für Mantel. Nur warum sollte man jetzt noch Mantel suporten und vor allem es ist ja nicht einmal fertig. Das ist viel mehr so wie ach es kommt ja sowieso Dx12 dann sparen wir uns das Geld und Bf4 Hardline wird bestimmt das letze Mantel Spiel sein. Weil sie ihre eigentliche Aussage von damals nicht erfühlt haben eben zu Bf4 Mantel zubringen als Open Source fertig und nicht in einer Beta und keine 3 Monate später.

ChuckBROOZeG 19 Megatalent - 19378 - 4. März 2015 - 4:50 #

Ich bezweifle sogar das MS wegen Mantle DX 12 angefangen hat so wie das gerne hingestellt wird. Da werden die auch schon länger dran arbeiten.

Das ist aber natürlich in beide Richtungen nur Spekulation, denke ich mal.

guapo 18 Doppel-Voter - 10898 - 4. März 2015 - 12:51 #

Es gibt ein paar Statements seitens M$ - zeitlich vor der Mantle-Ankündigung - die einem DX12 eine Absage erteilten.

Kommentar hinzufügen

Neuen Kommentar abgeben
(Antworten auf andere Comments bitte per "Antwort"-Knopf.)
Mitarbeit