eBay verkauft Skype

Bild von Dennis Ziesecke
Dennis Ziesecke 29503 EXP - Freier Redakteur,R10,S10,C9,A8,J10
Alter Haudegen: Ist seit mindestens 5 Jahren bei GG.de registriertGold-Jäger: Hat 75 Erfolge erreicht -- Wahnsinn!Gold-Gamer: Hat den GamersGlobal-Rang 20 erreichtFROGG: Als "Friend of GamersGlobal" darf sich bezeichnen, wer uns 25 Euro spendet.GG-Gründungsfan: Hat in 2009 einmalig 25 Euro gespendetAlter Haudegen: Ist seit mindestens 3 Jahren bei GG.de registriertReportage-Guru: Hat 10 Reportagen oder FAQ-Previews geschriebenDebattierer: Hat 5000 EXP durch Comments erhaltenIdol der Massen: Hat mindestens 10.000 Kudos bekommenSilber-Jäger: Hat Stufe 10 der Jäger-Klasse erreichtSilber-Schreiber: Hat Stufe 10 der Schreiber-Klasse erreichtSilber-Reporter: Hat Stufe 10 der Reporter-Klasse erreicht

1. September 2009 - 18:29

Nachdem das Onlineauktionshaus eBay im Jahre 2005 den VoIP-Pionier Skype für 2,6 Milliarden Dollar (umgerechnet damals 2,1 Milliarden Euro) gekauft hat, trennt sich eBay jetzt wieder von seinem Tochterunternehmen.

 Man fragte sich sowieso, was eBay mit einem Dienst wie Skype geplant hatte. Sinnvoll in die Auktionsplattform integrieren ließ sich Skype nicht wirklich (im Gegensatz zu PayPal) und auch das Geld verdienen schien eBay schwer zu fallen. Nun verkauft eBay den Internettelefoniedienst für 1,9 Milliarden US-Dollar, behält aber 35% der Aktienanteile. eBay-Chef John Donahoe sagt, es handle sich um einen großartigen Deal. 

Wie die Zukunft von Skype nun aussieht ist unklar. Käufer sind eine Gruppe von Venture-Capital- und Private-Equity-Unternehmen unter der Führung von Silver Lake, zu denen Index Ventures, Andreessen Horowitz und der Canada Pension Plan (CPP) Investment Board gehören. Es wird sich zeigen, ob diese einen zügigen Weiterverkauf planen oder versuchen, mit Skype Geld zu verdienen, was den Dienst unter Umständen kostenpflichtig machen würde.

Vidar 18 Doppel-Voter - 12263 - 1. September 2009 - 16:38 #

hat wohl einer sein sinkendes schiff verkauft nachdem man verklagt wurde...

Sebastian Conrad 16 Übertalent - 4740 - 1. September 2009 - 16:58 #

Skype kostenpflichtig? Pfft. Ich weiß nicht ob man sich Freunde damit machen würde. Hoffen wir mal nicht.

Floyd Ryan (unregistriert) 1. September 2009 - 17:17 #

Alleine wegen des Datenschutzes waeren wohl viele Leute skeptisch. Im Moment ist es ja kein Problem Skype anonym zu Nutzen.

Floyd Ryan (unregistriert) 1. September 2009 - 19:11 #

Andreessen Horowitz ist die Firma von Netscape-Gründer Marc Andreessen.

Hier ist der Financial Times Artikel:

http://www.ftd.de/it-medien/medien-internet/:internet-telefondienst-netscape-erfinder-kauft-skype/50004048.html

und

http://www.ftd.de/it-medien/it-telekommunikation/:legende-von-netscape-andreessen-will-s-noch-mal-wissen/50003820.html

Lizco 09 Triple-Talent - 303 - 1. September 2009 - 21:05 #

Man ist ja (leider?) an so manches gebunden. Skype, ICQ zum Bleistift. Hat und nutzt jeder - Alternativen? Gibt es, aber werden kaum genutzt.
Isch lass misch überlaschen

bolle 17 Shapeshifter - 7613 - 2. September 2009 - 12:46 #

Wenn man ICQ mit einem guten Client, z.B. Pidgin oder Mirana nutzt, dann tut es seinen job doch gut?

SamFischer 11 Forenversteher - 646 - 2. September 2009 - 0:20 #

Ich hoffe das es weiterhin nichts kostet

bananenboot256 13 Koop-Gamer - 1241 - 2. September 2009 - 8:24 #

Mal ehrlich, momentan nutzt jeder Skype und ICQ, Alternative Protokolle (mal abgesehen von MSN und so, die gehören noch zur "ICQ-Gruppe") sind für Nerds und teils um Längen besser, was einem aber nicht hilft.

Sollte Skype allerdings kostenpflichtig werden glaube ich kaum, dass diesen Dienst noch viele nutzen werden, da mehrere gute Alternativen bereitliegen, die dann nur noch gut beworben werden müssen.

Und das dürfte der schwierigste Punkt sein, wenn ich da gerade so drüber nachdenke...

kj

Russvik 07 Dual-Talent - 123 - 2. September 2009 - 8:24 #

Laut Chip Online gibt es nun VoiP bei T-Mobile, aber auch nur für satte Preise!

Hier der Artikel: http://www.chip.de/news/T-Mobile-Preise-fuer-Tethering-und-VoiP-beim-iPhone_37866320.html

0dysseus 06 Bewerter - 63 - 2. September 2009 - 15:19 #

Ich hoffe alles bleibt wie es ist, auch wenn das zu schön wäre, um wahr zu sein. Mit meinem Handy kann ich über wireless networks immer schön günstig telefonieren dank Skype...

keimschleim 15 Kenner - 2935 - 2. September 2009 - 17:47 #

Ich frag' mich jetzt mal als Multiplayer-Spieler, warum keiner auf XFire und Mumble kommt? Sollte doch eigentlich dasselbe sein. Oder irre ich mich?

Quin 12 Trollwächter - 1150 - 3. September 2009 - 11:45 #

Im Prinzip ja, aber mit Abstrichen bei der Verbindungsqualität zu Gunsten von Ping, Performance usw.

Gerjet Betker 19 Megatalent - 13638 - 3. September 2009 - 7:33 #

Google Voice sollte schnell eine GermanBeta bekommen, da wenn Skype untergeht, dass die beste Alternative wäre.

Inko Gnito (unregistriert) 3. September 2009 - 9:02 #

Es hat mich damals auch gewundert, was ebay mit einem VoIP-Dienst anfangen will. Was mich jetzt noch mehr wundert, ist, dass ebay jemanden gefunden hat, der Skype höher bewertet als sie selbst in 2005: 65% für 1,9 Mill. $ ergeben einen Gesamt-Unternehmenswert von knapp 3 Mill. $.

Kommentar hinzufügen

Neuen Kommentar abgeben
(Antworten auf andere Comments bitte per "Antwort"-Knopf.)
Mitarbeit