Ex-CoD-Strategist Bowling nun bei Humble Bundle

Bild von JanS91
JanS91 2016 EXP - 14 Komm-Experte,R8,S5,C8,A8
Bronze-Archivar: Hat Stufe 5 der Archivar-Klasse erreichtLoyalist: Ist seit mindestens einem Jahr bei GG.de dabeiBronze-Cutter: Hat Stufe 5 der Cutter-Klasse erreichtBronze-Schreiber: Hat Stufe5 der Schreiber-Klasse erreichtBronze-Reporter: Hat Stufe 6 der Reporter-Klasse erreichtStar: Hat 1000 Kudos für eigene News/Artikel erhaltenVorbild: Hat mindestens 100 Kudos erhaltenTop-News-Schreiber: Hat mindestens 5 Top-News geschrieben

2. März 2015 - 16:46 — vor 1 Jahr zuletzt aktualisiert

Als Creative Strategist von Infinity Ward war Robert Bowling von 2006 bis 2012 für die Release-Strategie der Milliarden-Dollar-Marke Call of Duty zuständig (in dieser Eigenschaft führten wir 2011 mit ihm ein Interview zu Modern Warfare 3). Dann gründete er das Spielestudio Robotoki, um den Multiplayer-Titel Human Element zu entwickeln – doch dafür gingen ihm die Geldmittel aus, aktuell liegt das Projekt auf Halde (wir berichteten). Und Bowling? Wird Vice President und Creative Director beim beliebten Humble Bundle.

Gegenüber der US-Website IGN.com begründete Bowling diese Entscheidung:

Humble Bundle war [für mich] schon lange eine Inspiration. Ich freue mich darauf, bei ihnen mitzumachen, nachdem ich die letzte Dekade auf der Entwicklerseite verbracht und dort die Irrungen und Wirrungen erfahren habe, Spiele auf den Markt zu bringen.

Die Nachricht kommt nur knapp einen Monat, nachdem Bowling im Januar die Schließung seines Entwicklerstudios Robotoki angekündigt hatte. Er gründete Robotoki 2012 und begann die Entwicklung des Zombie-Survival-Spiels Human Element für den PC und die CurrentGen (wir berichteten). Die Entwicklung des Titels ist bis auf Weiteres gestoppt, laut Bowling verhandle das Studio gerade einen neuen Publishing Deal für die Premiumversion von Human Element. Er sei selbst nicht in der Lage gewesen, die Entwicklung weiter zu finanzieren.

joker0222 26 Spiele-Kenner - P - 70333 - 2. März 2015 - 17:26 #

Wozu brauch Humble denn einen Creative Director...?

Jörg Langer Chefredakteur - P - 324286 - 2. März 2015 - 17:37 #

Vielleicht zur kreativen Preisgestaltung...

guapo 18 Doppel-Voter - 9878 - 2. März 2015 - 17:43 #

Ab VP-Level sind die Titel doch ziemlich egal.

Bowling will build “the future of Humble Bundle through innovative new products and projects that focus on and continue to expand the core values of Humble Bundle as a company,

Jörg Langer Chefredakteur - P - 324286 - 2. März 2015 - 18:49 #

Vice President hat im Englischen ungefähr die Bedeutung von Bereichsleiter (VP of X > Director of X > X Manager) , deshalb gilt ganz im Gegenteil: Du wirst so gut wie nie einen Vice President ohne nähere Bezeichnung/Aufgabe, also "Titel", finden. VP of Marketing, VP of Information Technology, VP of Creatively Ripping Off Customers, und so weiter. Der Titel ist einfach etwas nebulös im konkreten Fall Humble Bundle, aber dein englisches Zitat erklärt ihn ja näher.

guapo 18 Doppel-Voter - 9878 - 2. März 2015 - 19:02 #

Wir meinen das gleiche :)

Ekrow 15 Kenner - 3352 - 2. März 2015 - 18:12 #

Killstreaks

McSpain 21 Motivator - 27019 - 2. März 2015 - 18:14 #

Sach sowas nicht zu laut. Demnächst gibt es Bonustitel wenn man mehrere Bundles hintereinander über dem Durchschnitt kauft.

Kauft man eins nicht ist man aus dem Rennen.

McSpain 21 Motivator - 27019 - 2. März 2015 - 18:12 #

Irgendwer muss sich doch die ganzen Unterbundles ausdenken. Bookbundle, Weekly-Bundle, Flash-Bundle, Bundle-Bundle. ;)

Sp00kyFox 18 Doppel-Voter - 9933 - 3. März 2015 - 0:23 #

ich finde wir sollten noch jemanden von capcom an bord holen für Humble, das gibt dann noch tollere bundle-namen ^^

McSpain 21 Motivator - 27019 - 3. März 2015 - 11:20 #

Humble Clash of the Street Capcom Greatest Hits Mega Edition EX Bundle?

Ganon 22 AAA-Gamer - P - 33835 - 5. März 2015 - 13:39 #

Du hast Super und Turbo vergessen.

Noodles 21 Motivator - P - 30210 - 3. März 2015 - 0:29 #

Ein Bundle aus Bundles wäre doch mal was. :D

Tassadar 17 Shapeshifter - 7747 - 2. März 2015 - 20:28 #

Bei seiner Vita klingt das als würde Humble sich noch weiter auf Abwege begeben. Keine gute Nachricht, wobei allerdings natürlich nicht gesagt ist, dass es nicht auch ohne ihn schlecht weitergegangen wäre, sie sind ja jetzt eh schon länger auf dem falschen Weg. Naja, man wird sehen.

PatStone99 15 Kenner - 3629 - 3. März 2015 - 15:16 #

War Bowling bei Activision nicht der Schwätzer vom Dienst & fuhr rigoros die Leitlinie der nicht eingehaltenen Versprechen?

Kommentar hinzufügen

Neuen Kommentar abgeben
(Antworten auf andere Comments bitte per "Antwort"-Knopf.)
Mitarbeit