Opera für Wii ab sofort kostenlos

Bild von André Pitz
André Pitz 2976 EXP - 15 Kenner,R8,S3,A8
Bronze-Archivar: Hat Stufe 5 der Archivar-Klasse erreichtLoyalist: Ist seit mindestens einem Jahr bei GG.de dabeiBronze-Reporter: Hat Stufe 6 der Reporter-Klasse erreichtScreenshot-Geselle: Hat 500 Screenshots hochgeladenDatenbank-Geselle: Hat 100 Steckbriefe angelegtStar: Hat 1000 Kudos für eigene News/Artikel erhaltenKommentierer: Hat 100 EXP mit Comments verdientAzubi-Redigierer: Hat 100 EXP beim Verbessern fremder News verdientVorbild: Hat mindestens 100 Kudos erhaltenVielschreiber-Azubi: Hat mindestens 50 veröffentlichte News geschriebenTop-News-Schreiber: Hat mindestens 5 Top-News geschriebenSammler: Hat mindestens 50 Spiele in seiner Sammlung

1. September 2009 - 11:30 — vor 7 Jahren zuletzt aktualisiert

Nintendojünger aufgepasst! Ab sofort wird der Wii-Internet-Kanal komplett kostenlos zur Verfügung gestellt. Bisher musste man für die von Opera entwickelte Browsersoftware 500 Nintendo Punkte ausgeben, die immerhin 5 Euro wert sind. Wenn ihr bereits über den besagten Kanal im Internet surft und auch dafür bezahlt habt, will euch Nintendo mit einem Virtual-Console-Spiel entschädigen, welches jedoch erst Ende Oktober erscheinen soll. Um welchen Titel es sich handelt, ist noch nicht bekannt.

Der Wii-Internet-Kanal konnte im Dezember 2006 bereits in einer Vorabversion kostenlos benutzt werden. Auch nach seiner Fertigstellung im April 2007 wurde vorerst kein Geld für das Herunterladen der Software verlangt. Bezahlt werden müssen die 500 Nintendo Punkte erst seit 30. Juni 2007.

Sebastian Conrad 16 Übertalent - 4740 - 1. September 2009 - 12:16 #

Dann könnte ich ja doch noch mal meine Wii entstauben. Aber mal ganz ehrlich: warum sollte ich mit der Wii im Internet surfen, wenn ich das wesentlich einfacher von meinem PC aus machen kann. Und 5€ für einen Browser war in der Tat etwas viel und frech.

raumich 16 Übertalent - 4673 - 1. September 2009 - 14:12 #

Cool. Werd ich mir endlich mal den Internet Kanal installieren. Schaden kanns net.

Ganon 22 AAA-Gamer - P - 33753 - 1. September 2009 - 15:43 #

Hm, ich konnte den immer kostenlos benutzen... War das dann nur eine Testversion? Kann die (ehemals) kostenpflichtige Version mehr? Ich fand's vor allem immer nervig, dass der keine aktuelle Flash-Version integriert hat.

Dennis Ziesecke Freier Redakteur - P - 29502 - 1. September 2009 - 16:25 #

Es gab vor einiger Zeit den Opera testweise kostenlos. Der konnte aber eben recht wenig, unter anderem kein brauchbares Flash. Die aktuelle Version entspricht noch am ehesten einem "vollwertigen" Browser. Allerdings werde ich meine Wii sicher niemals als Internetterminal missbrauchen. Viel zu umständlich. Es gibt aber die eine oder andere Mediasoftware, die über die Wii Multimediainhalte vom PC auf den Fernseher streamt. Braucht man aber auch nicht, wenn man einfach den PC ans TV-Gerät anschließt ;) .

Ganon 22 AAA-Gamer - P - 33753 - 1. September 2009 - 23:41 #

Das kann man, aber ich lasse PC-Moitor und Fernseher lieber getrennt. Trotzdem wär's ab und zu fein, Internetvideos am Fernseher zu gucken. Werd ich mal ausprobieren, ob das mit dem Wii-Browser jetzt geht.

Kommentar hinzufügen

Neuen Kommentar abgeben
(Antworten auf andere Comments bitte per "Antwort"-Knopf.)