Velocity 2X: Für PC und Xbox One angekündigt // Trailer

PC XOne PS4 PSVita Linux MacOS
Bild von Denis Michel
Denis Michel 114825 EXP - Freier Redakteur,R10,S1,C1,A8,J10
Platin-Gamer: Hat den sehr hohen GamersGlobal-Rang 25 erreichtGold-Gamer: Hat den GamersGlobal-Rang 20 erreichtIdol der Massen: Hat mindestens 10.000 Kudos bekommenExtrem-Schreiber: Hat mindestens 1000 News geschriebenTop-News-Meister: Hat mindestens 500 Top-News geschriebenSilber-Jäger: Hat Stufe 10 der Jäger-Klasse erreichtSilber-Reporter: Hat Stufe 10 der Reporter-Klasse erreichtBronze-Jäger: Hat Stufe 5 der Jäger-Klasse erreichtBronze-Archivar: Hat Stufe 5 der Archivar-Klasse erreichtLoyalist: Ist seit mindestens einem Jahr bei GG.de dabeiBronze-Reporter: Hat Stufe 6 der Reporter-Klasse erreichtDiskutierer: Hat 1000 EXP durch Comments erhalten

26. Februar 2015 - 17:57
Velocity 2X ab 15,99 € bei Amazon.de kaufen.
Für die PS4 und PS-Vita ist Velocity 2X bereits seit September vergangenen Jahres erhältlich. Wie FuturLab und Sierra Entertainment kürzlich bekannt gaben, wird der Mix aus Puzzle und Shoot-'em-up noch diesen Sommer auch für PC und die Xbox One erscheinen. Die Umsetzung für die beiden Plattformen wird neben dem Hauptspiel auch die bisher erschienenen DLCs Critical Urgency und Dual Core umfassen.
 
In Velocity 2X schlüpft ihr in die Rolle von Lieutenant Kai Tana, einer Testpilotin für die Verteidigung und die Forschungsabteilungen der Erde, die von dem herrschsüchtigen Vokh-Imperium gefangengenommen wird. Mithilfe von Fähigkeiten wie Teledash, Quarp-Jet und Telesprint bahnt ihr euch einen Weg durch die Feinde und infiltriert Alien-Planeten, Raumstationen oder Mondbasen, um andere Gefangene zu befreien und die Tyrannei der außerirdischen Invasoren zu beenden.
 
Die Entwickler versprechen exklusive tägliche Herausforderungen auf dem PC und der Xbox One zu liefern, die vor allem für die Ranglistenjäger interessant sein werden. Passend zu der Ankündigung wurde auch ein neuer Trailer veröffentlicht, der die Vorzüge des actionreichen Platformers in den Vordergrund rückt. Das Video könnt ihr euch an dieser Stelle bei uns zu Gemüte führen.

Video:

Olphas 24 Trolljäger - - 47210 - 26. Februar 2015 - 18:26 #

Ich hatte da auf der PS4 mal ohne große Erwartungen reingeschaut, als es bei PS+ war und bin dann sehr positiv überrascht worden. Hat mir sehr gut gefallen, auch wenn es mir irgendwann echt schon zu schnell wurde. Man ist ja nicht mehr der jüngste :D

Talaron 16 Übertalent - P - 4017 - 26. Februar 2015 - 18:38 #

Eigentlich fand ich gerade die Tatsache großartig, dass das Spiel zwar offensichtlich auf Speedruns und Highscore-Rennen ausgelegt ist, aber man trotzdem nie (zugegeben mit Ausnahme des letzten, sehr coolen Levels) gezwungen wird, nur auf Tempo zu spielen und auch einfach genießen kann.

Toxe 21 Motivator - P - 26598 - 26. Februar 2015 - 19:02 #

Ging mir auch so, ich habe es aber nach einer Stunden dann angehakt und zur Seite gelegt. Das war einfach nicht meine Sorte Spiel. Machte aber einen guten Eindruck.

Passatuner 14 Komm-Experte - P - 2090 - 27. Februar 2015 - 7:21 #

Dem schließe ich mich an. Macht einen guten Eindruck, konnte mich eine Weile unterhalten, aber im Ganzen war es nicht mein Spiel.

Faerwynn 17 Shapeshifter - P - 6742 - 27. Februar 2015 - 16:37 #

Tolles Spiel, der Vorgänger hatte mich schon so geflasht, dass ich die Platinum-Trophy geholt hab :)

Labrador Nelson 27 Spiele-Experte - - 91835 - 28. Februar 2015 - 12:15 #

Hujj, sieht gar nicht mal so übel aus, erinnert mich zwar an so allerlei von damals, aber das ist nicht so schlimm denk ich, vielleicht sogar im Gegenteil. :)

Kommentar hinzufügen

Neuen Kommentar abgeben
(Antworten auf andere Comments bitte per "Antwort"-Knopf.)
Mitarbeit
Action
Arcade
nicht vorhanden
7
Futurlab
Futurlab
03.09.2014 () • 19.08.2015 ()
Link
7.8
LinuxMacOSPCPS4PSVitaXOne
Amazon (€): 15,99 (Playstation 4)