Warhammer 40.000 - Dark Nexus Arena: MOBA angekündigt

PC
Bild von Denis Michel
Denis Michel 107245 EXP - Freier Redakteur,R10,S1,C1,A8,J10
Platin-Gamer: Hat den sehr hohen GamersGlobal-Rang 25 erreichtGold-Gamer: Hat den GamersGlobal-Rang 20 erreichtIdol der Massen: Hat mindestens 10.000 Kudos bekommenExtrem-Schreiber: Hat mindestens 1000 News geschriebenTop-News-Meister: Hat mindestens 500 Top-News geschriebenSilber-Jäger: Hat Stufe 10 der Jäger-Klasse erreichtSilber-Reporter: Hat Stufe 10 der Reporter-Klasse erreichtBronze-Jäger: Hat Stufe 5 der Jäger-Klasse erreichtBronze-Archivar: Hat Stufe 5 der Archivar-Klasse erreichtLoyalist: Ist seit mindestens einem Jahr bei GG.de dabeiBronze-Reporter: Hat Stufe 6 der Reporter-Klasse erreichtDiskutierer: Hat 1000 EXP durch Comments erhalten

26. Februar 2015 - 9:27 — vor 1 Jahr zuletzt aktualisiert
Das bereits gut besetzte Genre der MOBA-Games (Multiplayer Online Battle Arena) wird schon bald mit einem weiteren Vertreter bedacht. Wie die kanadische Spieleschmiede Whitebox Interactive kürzlich bekanntgab, werkelt das Team aktuell an einem eigenen Arena-Spiel, welches auf die bekannte Warhammer 40k-Lizenz setzen und den Titel Warhammer 40.000 - Dark Nexus Arena tragen wird. Aktuell durchläuft das Projekt noch die Alpha-Phase und soll nach Angaben der Entwickler im kommenden Jahr erscheinen.
 
In Warhammer 40.000 - Dark Nexus Arena treffen zwei Gruppen mit jeweils vier Spielern aufeinander. Zum Release werden euch lediglich Space Marines, Orks und die Tau zur Auswahl stehen. Später sollen via Updates noch weitere Fraktionen, wie etwa die Inquisition, Sisters of Battle (Adeptus Sororitas), Eldar, Dark Eldar, Necrons, Dämonen, Tyraniden, Chaos Space Marines und die Imperiale Armee (Astra Militarum) nachgereicht werden.

Das Geschehen findet im Schattenreich Commorragh, der Heimat der Dark Eldar, statt. In den Arenen der Wych-Kulte werdet ihr blutige Kämpfe auf Leben und Tod austragen. Dabei müsst ihr mit eurem Team so viele Kills wie möglich einsacken, um mit den gegnerischen Seelen den Hunger der Dark Elder zu stillen. Noch in diesem Jahr soll das Spiel in die Early-Access-Phase starten. Im folgenden Trailer könnt ihr schon mal einen ersten Blick auf das Material aus der Alpha werfen.

Video:

Dennis Hillor 22 AAA-Gamer - P - 32401 - 26. Februar 2015 - 9:36 #

Der MOBA-Bereich wird echt interessant...

Baumfleisch (unregistriert) 26. Februar 2015 - 9:55 #

Ist das Sarkasmus?

Dennis Hillor 22 AAA-Gamer - P - 32401 - 26. Februar 2015 - 10:25 #

Tatsächlich nicht.
Ich find das Warhammer-Univserum halt ziemlich nice.

Baumfleisch (unregistriert) 26. Februar 2015 - 11:53 #

Achso, kann ich nachvollziehen. Ob es Chancen hat, bezweifle ich nur etwas. Sich gegen Dota 2 und LoL zu behaupten, dürfte schwer werden.

t-borg 14 Komm-Experte - 2070 - 26. Februar 2015 - 14:56 #

Ich muss zugeben, dass der MOBA-Bereich bis jetzt vollkommen an mir vorbeigezogen ist.
Aber ein bißchen Nachlesen soll mir ja bekanntlich helfen. ;-)

Mal die Frage in den Raum geworfen: Spielt hier jemand MOBA und kann ein wenig dazu erzählen? Mehr was Für Strategen? MMO-Liebhaber? FPS-Spieler? Lernkurve? Verhalten der Veteranen?

Ganon 22 AAA-Gamer - P - 33743 - 26. Februar 2015 - 9:59 #

Wird bestimmt genauso ein Hit wie das Witcher- oder Herr-der-Ringe-MOBA. *augenroll*

Nefenda 14 Komm-Experte - 1889 - 26. Februar 2015 - 10:11 #

Die Kamerasteuerung sieht schrecklich aus. Ein wenig mehr kippen könnte helfen. Allein für sowas müsste das Game in der Ecke verrotten. GamesWorkshop, bitte macht endlich mal ein vernüpftiges PC-SPiel drauß. Man muss doch nur das Regelwerk 1:1 nehmen und die Würfelmechaniken etwas aufpeppen. Fertig wäre das turnbased Multiplayergame. Dieser Heart of Iron Klon war doch gar nicht mal verkehrt. Man muss es nur noch mit einem höhren Budget anpeilen und ein KLLEEEIN wenig auf den massenmarkt anpassen. *seuftz

Ach nee machen wir lieber weiter mit Plants vs Zombies IOS Klonen :D

Sok4R 16 Übertalent - P - 4432 - 26. Februar 2015 - 10:14 #

Games Workshop scheint gerade ziemlich planlos zu agieren. Es wird vermutet dass ihnen wegen der zunehmenden Verbreitung von 3D-Druckern die Düse geht, mit den Miniaturen machen sie immer noch das meiste Geld. Deswegen wird es auch so schnell keine offizielle Umsetzung des Kernspiels geben, das würde ja ihrem eigenen Geschäft schaden. Aber so inflationär wie sie die Lizenzen gerade vergeben tun sie sich wahrscheinlich auch keinen Gefallen...

DarkYoda 09 Triple-Talent - 251 - 26. Februar 2015 - 10:33 #

Hilfe also wenn etwas mal ganz und garnicht zusammen passt dann ist es Warhammer und Moba. Man stelle sich das vor Chaos Marines mit Ultramarines auf einer Seite. Wenn der Imperator tot wäre würde er sich bei dem Anblick im Grabe winden. Da war ja die Schreckliche Trailer Musik von dem anderen Game ja Harmlos gegen. Warhammer hat so eine Geile Story und so ein Geiles Setting da lässt sich 40k Mal bessers draus machen. Z.B. nen Neues gescheites DoW oder SpaceMarines neu auflegen oder sowas von mir aus auch mal aus Ork Elder Chaos sicht oder so. Es gibt soviele Möglichkeiten und die werfen die Lizenzen für so nen Dreck weg mir fehlen die Worte. RiP Warhammer.

Faerwynn 17 Shapeshifter - P - 6662 - 26. Februar 2015 - 12:39 #

Tatsächlich gehen solche Kombinationen auch beim Tabletop... und ob es passt oder nicht hängt eigentlich nur von der Fantasie der Spieler ab. Selbst in den offiziellen Büchern gibt es Settings, wo Todfeinde eine Art Burgfrieden gegen eine größere Bedrohung aushandeln. Z.B. Necron und Blood Angels vs. Tyraniden.

Spannend wäre es, wenn die Factions eingebaut würden, wie z.B. wenn "Come the apocalypse" Allies in einer bestimmten Reichweite voneinander sind werden die Cooldowns länger.

Sok4R 16 Übertalent - P - 4432 - 26. Februar 2015 - 15:26 #

"Burgfrieden gegen eine größere Bedrohung aushandeln. Z.B. Necron und Blood Angels vs. Tyraniden."
Öhm, echt? Also so kurzfristige Allianzen ja, z.b. zwischen dem Imperium und den Eldar während der Gothic-Kriege. Aber Necrons? Diese hirnlosen Blechdosen? Erscheint mir gerade etwas komisch...

Sok4R 16 Übertalent - P - 4432 - 26. Februar 2015 - 15:28 #

Ich glaube das würde schon funktionieren, sofern man keine komplett freie Heldenwahl hat. Sowas wie Team Space Marines vs. Team Chaos - und dann kann jeder im Team aus einem Pool an Helden wählen, wobei beide Seiten Helden mit gleicher Rolle einnehmen und im schlimmsten Fall nur graphische Reskins sind damit die Balance stimmt. Könnte man richtig schicke Szenarien nachspielen.

Darth Spengler 18 Doppel-Voter - 9209 - 26. Februar 2015 - 10:34 #

Immer her damit ^^

BobaHotFett 11 Forenversteher - 706 - 26. Februar 2015 - 10:38 #

Also gleich von RIP zu reden...tststs
Abgesehen von der Story passt das schon. Das ist doch bei Heroes of the Storm nicht anders.

DarkYoda 09 Triple-Talent - 251 - 26. Februar 2015 - 19:55 #

Blizzard ist jetzt nicht umbedingt das Beste beispiel für gute Lore Pflege.

Mal abgesehen davon ging das RiP im bezug auf den Warhammer Lore und der wird immer mehr und immer bewusster von GW zu grabe getragen.
Das ist kein wirkliches Warhammer mehr und wenn man die Vorlage bedenkt dann ist da so Extreme viel Potenzial da kann jeder wirkliche Fan eingentlich bei einem Moba nur weinen. Den von dem Potenzial der Vorlage her ist ein Moba die Schlechteste idee da wären mir selbst Shooter im CoD Style lieber und das will wirklich schon was heißen.

Zumal wir haben Dota2 LoL nun kommt auch noch Heroes of the Storm wo keiner weiß wer das eigentlich noch langfristig spielen soll und dann jetzt ein Warhammer Moba? Wer soll das alles Spielen? Welche Zielgruppe wollen Sie ansprechen welches Moba wollen Sie herrausfordern?

LoL Dota2 ? Heroes of the Storm wird es schon Langfristig schwer haben weil es vom Anspruch her sogar unter LoL liegt was im vergleich zu Dota schon fast ein witz ist.

Was mich dabei so stört das Lizenzen vergeben werden die soviele Möglichkeiten bieten. Ich hoffe immernoch auf das TW Warhammer hoffentlich entäuscht wenigstens das nicht. Den der Skaven Shooter allerlei schaut auch noch nicht so berauschend aus.

Ich bin ein WH40K Fan ich spiele auch gerne WH games Mark of Chaos z.b. war auch nicht so toll ich habs dennoch gespielt weil es eines der Wenigen WH Games war was man fördern sollte nur das was ich da atm. sehe ist WH Melken wie Blizzard WoW Melkt.

Wunderbar eine rosige Zukunft.

Der Marian 19 Megatalent - P - 17234 - 26. Februar 2015 - 11:59 #

Kann ich mir noch nicht so recht vorstellen, wie das im Kontext des W40K-Universums funktionieren soll.

Faerwynn 17 Shapeshifter - P - 6662 - 26. Februar 2015 - 12:40 #

Ich frage mich warum bei 40k Interessierten nicht ein Hardcore-Strategiespiel am besten zieht... stattdessen erscheinen lauter Casual-Games und Sachen aus anderen Genres. Sehr seltsam.

Am Allermeisten wünschte ich mir eine direkte Umsetzung der 40k Regeln. Auf Platz 2 dann Rundenstrategie allgemein und auf Platz 3 Echtzeitstrategie (also quasi Dawn of War 3). Der Rest ist "interessant" aber wird von mir u.U. auch einfach liegengelassen, wenn es nicht gut ist.

knallfix 14 Komm-Experte - 1835 - 26. Februar 2015 - 19:23 #

Aus dem Lehrbuch der Inquisition:
"The Daemon has many forms. You must know them all. ..."
Hier nun in der Gestalt eines Moba.

Star Wars während Episode 1-3 waren ja schon schlimm was Spiele angeht, 1 gutes auf 5 schlechte. Aber was Games Workshop neuerdings so mit der Lizenz anstellen lässt, übertrifft das bei weitem.

Lord Lava 18 Doppel-Voter - 9600 - 26. Februar 2015 - 22:06 #

Könnte dank des Settings der erste ernsthafte Versuch werden, in das Genre einzusteigen.

Cobra 16 Übertalent - 4606 - 26. Februar 2015 - 22:54 #

Der Trailer weckt die interesse auf mehr

Kommentar hinzufügen

Neuen Kommentar abgeben
(Antworten auf andere Comments bitte per "Antwort"-Knopf.)