Batman Arkham Knight fünfmal so groß wie Arkham City

PC XOne PS4
Bild von Christoph Vent
Christoph Vent 123674 EXP - Redakteur,R10,S10,C10,A10,J10
Platin-Gamer: Hat den sehr hohen GamersGlobal-Rang 25 erreichtDieser User unterstützt GG seit fünf Jahren mit einem Abonnement.Xbox-Experte: Kennt sich mit Vollpreis-Spielen, DLC und Mediacenter ausAction-Experte: Wacht über alles, was mit dem Action-Genre zu tun hatAlter Haudegen: Ist seit mindestens 5 Jahren bei GG.de registriertGold-Jäger: Hat 75 Erfolge erreicht -- Wahnsinn!Gold-Gamer: Hat den GamersGlobal-Rang 20 erreichtGold-Cutter: Hat 100 Videos gepostetAlter Haudegen: Ist seit mindestens 3 Jahren bei GG.de registriertMeister-Antester: Hat 10 Angetestet-Artikel geschriebenMeister-Tester: Hat 10 Spiele-/Technik-Tests veröffentlichtRedigier-Guru: Hat 5000 EXP fürs Verbessern von Beiträgen gesammelt

24. Februar 2015 - 18:26 — vor 1 Jahr zuletzt aktualisiert
Batman - Arkham Knight ab 11,99 € bei Amazon.de kaufen.

Im Gespräch mit Gaming Bolt äußerte sich Gaz Deaves, Social Marketing Manager bei den Rocksteady Studios, erstmals zur Größe von Batman - Arkham Knight (GG-Angespielt). Wie er angibt, könnt ihr eine fünfmal so große Spielwelt wie noch in Batman - Arkham City (GG-Test: 9.5) erwarten. Allerdings verweist er darauf, dass die Größe alleine nicht wichtig sei, sondern auch die Details eine wichtige Rolle spielen.

Unser Anspruch an Spieldesign war immer, uns genug Zeit für Feinheiten und Details für das Setting zu nehmen [...].

Ob Rocksteady dieser Vorsatz gelingt, werdet ihr spätestens am 2. Juni erfahren. An diesem Tag erscheint Batman - Arkham Knight für PC, PS4 und Xbox One. Die Wartezeit bis dahin könnt ihr euch unter anderem mit dem letzten Trailer vertreiben, in dem euch unter anderem das F.E.A.R.-Takedown-System vorgestellt wird.

joker0222 26 Spiele-Kenner - P - 70252 - 24. Februar 2015 - 18:50 #

Das mit der fünfmal größeren Spielwelt ist schon von Anfang an bekannt:

http://www.gamersglobal.de/news/83015/batman-arkham-knight-nur-einzelspieler-weitere-details

euph 23 Langzeituser - P - 38595 - 24. Februar 2015 - 19:13 #

Ich hatte es schon wieder vergessen und freu mich deswegen jetzt schon mal :-)

Old Knight (unregistriert) 24. Februar 2015 - 20:32 #

Oh tatsächlich. Da werden ja fast ein jahr alte Infos wiederverwertet^^

Noodles 21 Motivator - P - 30130 - 24. Februar 2015 - 18:33 #

Hoffentlich ballern sie die Spielwelt aber nicht so extrem mit Sammelkram und Riddler-Rätseln zu, wie es in Arkham City der Fall war. In Asylum und Origins fand ich das von der Menge her besser. Und es gilt sowieso, dass größer nicht immer gleich besser heißt. Aber irgendwie müssen die Spieleentwickler das in letzter Zeit immer betonen, wie groß ihre Spiele doch werden. :D

Punisher 19 Megatalent - P - 13366 - 24. Februar 2015 - 18:40 #

Ja, das war großartig... Fortschritt auf 21% aber das Hauptspiel beendet.

bsinned 17 Shapeshifter - 6828 - 24. Februar 2015 - 18:49 #

Ich geh doch mal eher davon aus, dass den gleichen Sammelkram auch jetzt wieder reinpressen. Etwas anderes fällt den Entwicklern momentan wohl nicht ein, um ihre Welten zu füllen.

Slaytanic 22 AAA-Gamer - P - 32745 - 24. Februar 2015 - 18:53 #

Türme oder ähnliche Posten um ein neues Gebiet freizuschalten fällt mir da noch ein. ;)

JackoBoxo 17 Shapeshifter - P - 6320 - 24. Februar 2015 - 19:04 #

Woher kennen ich das bloß...???

Noodles 21 Motivator - P - 30130 - 24. Februar 2015 - 19:10 #

Gab es doch sogar schon in Arkham Origins. :D

Slaytanic 22 AAA-Gamer - P - 32745 - 24. Februar 2015 - 19:25 #

Da ich die alten Teile nur ungespielt auf Halde habe kann ich dazu nicht so viel sagen. ;)

Noodles 21 Motivator - P - 30130 - 24. Februar 2015 - 19:27 #

In Arkham Origins gab es Funktürme, die man hacken musste, um das jeweilige Gebiet für das Schnellreisesystem freizuschalten und die Sammelobjekte auf der Karte anzuzeigen. Jeder Funkturm war im Prinzip ein kleines Rätsel, dass man lösen musste, um zu der Konsole zu kommen, die man dann hacken sollte.

Makariel 19 Megatalent - P - 13438 - 24. Februar 2015 - 18:39 #

Die Frage ist... wieviel größer als Vatikan City ist Arkham City?

maddccat 18 Doppel-Voter - P - 11214 - 24. Februar 2015 - 18:45 #

...und fünfmal so guuuut.

Lorin 15 Kenner - P - 3633 - 24. Februar 2015 - 19:01 #

das wollt ich auch grad schreiben

Larnak 21 Motivator - P - 25537 - 25. Februar 2015 - 0:09 #

Das ist zumindest zu hoffen! Solche "x Mal so groß wie der Vorgänger"-Aussagen haben nicht nur einmal einen schwachen Nachfolger begleitet.

Red Dox 16 Übertalent - 4110 - 25. Februar 2015 - 9:51 #

In Rocksteady we trust.

HansDampf 13 Koop-Gamer - 1397 - 24. Februar 2015 - 18:47 #

yeah iron man mit panzer^^

Azzii (unregistriert) 24. Februar 2015 - 18:49 #

Dieses immer größer Marketing Gerede sagt doch gar nix aus. Die Welt muss auch mit interessantem Content gefüllt sein, und damit mein ich nicht so ätzende Ubisoft'ische Beschäftigungstherapien, sondern tatsächlich spassiges Material.

Allerdings wurde ich von den Batmanreihen bisher nie enttäuscht, ich hatte da immer meinen Spass. Auch wenn ich den ersten Teil weiterhin noch am besten finde...

Green Yoshi 20 Gold-Gamer - 23151 - 24. Februar 2015 - 19:03 #

Einer der Kaufgründe für die PS4, ich hoffe die Story wird motivierender als beim Vorgänger. Da hab ich irgendwann die Lust verloren.

Hendrik -ZG- 25 Platin-Gamer - P - 61247 - 24. Februar 2015 - 19:13 #

Schade, mir war schon Arkam City zu groß. Arkam Asylum hatte genau die richtige Größe.
Und wenn Gotham schon wieder nicht mit Leben erfüllt ist, wozu dann die Riesen Welt ?

Ganon 22 AAA-Gamer - P - 33721 - 25. Februar 2015 - 12:49 #

Aber Arkham City hatte kein Batmobil! :D

Hendrik -ZG- 25 Platin-Gamer - P - 61247 - 25. Februar 2015 - 17:48 #

Warten wir es ab. Am Ende ist das Batmobil nur Makulatur :)

Ganon 22 AAA-Gamer - P - 33721 - 25. Februar 2015 - 17:58 #

Ich meine nur, dass damit die Größe der Spielwelt kompensiert wird. In AC war es schon mal lästig, sich von einem Ende der Karte zur anderen zu schwingen. Auf vier Rädern dürfte das was anderes sein.

Hendrik -ZG- 25 Platin-Gamer - P - 61247 - 25. Februar 2015 - 18:00 #

Und ich meine es so, das es noch gar nicht sicher ist, ob man wirklich im Batmobil die ganze Stadt erkunden kann. Und wenn bist du auf Strassen angewiesen und letztendlich mit gleiten wahrscheinlich wieder schneller :)

Ganon 22 AAA-Gamer - P - 33721 - 25. Februar 2015 - 20:12 #

"Und ich meine es so, das es noch gar nicht sicher ist, ob man wirklich im Batmobil die ganze Stadt erkunden kann."

Nun ja, davon bin ich jetzt einfach mal ausgegangen. ;-)
Wobei, nicht unbedingt die ganze Stadt. Ein paar Ecken können ruhig fürs Fahrzeug unzugänglich sein. Und natürlich sind da die Dächer und Gebäudeinnere, die man zu Fuß erkunden dürfen wird.

Hendrik -ZG- 25 Platin-Gamer - P - 61247 - 25. Februar 2015 - 21:54 #

Lassen wir uns überraschen.

Freylis 20 Gold-Gamer - 20960 - 24. Februar 2015 - 19:18 #

Ja logo... denn wenn das kleiner waere, wuerde man ja auch alle paar Bloecke mit dem Batmobil gegen eine Mauer dotzen. Die Frage ist aber: Ist die Stadt auch interessant, um zu Fuss (bzw. mit dem Grappling Hook) erforscht zu werden? Oder ueberhaupt: Wie kann man bei einem so grossen Spielareal die unglaubliche Detailverliebtheit von AA und AC beibehalten?

Solstheim (unregistriert) 24. Februar 2015 - 19:26 #

Und fünfmal so leer.

Slaytanic 22 AAA-Gamer - P - 32745 - 24. Februar 2015 - 19:29 #

Ist jedenfalls besser als 5*mal so voll dank generierter Standardquestes. ;)

Solstheim (unregistriert) 24. Februar 2015 - 20:10 #

eine belebte Welt wie in GTA 5 wäre mir trotzdem lieber als eine leere Stadt die nur von Verbrechern bewohnt ist.
Eigentlich könnte man ja nachdem sowieso alle normale Menschen evakuiert wurden, die Stadt mit Raketen zerstören und fertig.

Noodles 21 Motivator - P - 30130 - 24. Februar 2015 - 20:11 #

Ja, das finde ich auch etwas schade, dass Gotham wieder nur von Verbrechern bevölkert sein wird.

Red Dox 16 Übertalent - 4110 - 24. Februar 2015 - 20:26 #

Ich glaub die belebte Welt wirds nie geben. Man stelle sich mal vor wie man mit dem Batmobil durch die Einkaufsstrasse Vollgas gibt und die Passanten ummäht. Oder wie Batman der alten Dame über die Straße hilft indem er sie mit der Batclaw aus 50m Entfernung beschiesst und rüberwuchtet. Und die armen Prostituiterten erst die den patentierten Batballschläger zu spüren bekommen...

Ne, wer sowas will hat ja GTA, Sleepings Dogs, Watchdogs, etc. ;)

XmeSSiah666X 16 Übertalent - 5779 - 24. Februar 2015 - 19:31 #

Das Spiel steht auf meiner persönlichen Most Wanted Liste auf jeden Fall in den Top Five!
Da Rocksteady nun wieder selbst Hand anlegt, bin ich Guter Dinge, dass das Spiel nach dem ernüchternden Origins wieder ein Kracher wird!

Trax 14 Komm-Experte - 2503 - 24. Februar 2015 - 19:43 #

Lustig, ich spiele gerade den ersten Teil und empfinde den schon als zu sehr gestreckt.

Hendrik -ZG- 25 Platin-Gamer - P - 61247 - 24. Februar 2015 - 19:45 #

Grade den empfand ich als genau richtig. :D

Anonymous (unregistriert) 24. Februar 2015 - 20:03 #

Als ich Asylum das letzte Mal spielte, habe ich es in unter 15 Stunden beendet mit allen 101 Secrets gesammelt. :D Würde das jetzt keinesfalls als gestreckt bezeichnen.

Lord Lava 18 Doppel-Voter - 9600 - 24. Februar 2015 - 22:04 #

Der ist aber im Vergleich zu Batman: AC noch ziemlich kompakt.

John of Gaunt Community-Moderator - P - 58766 - 24. Februar 2015 - 19:53 #

Meiner Meinung nach hat schon bei City die große Stadt zu arg von der Hauptquest abgelenkt, da hatte mir das fokussiertere Asylum besser gefallen. Wird hier dann wohl noch schlimmer.

Anonymous (unregistriert) 24. Februar 2015 - 19:57 #

Naja hier muss es gar nicht so schlimm sein wie in den meisten anderen Spielen, immerhin hat man jetzt das Batmobil, mit dem man sich viel schneller durch die Spielwelt bewegen kann als vorher, insofern muss es doch allein dafür größer sein, weil man andernfalls sofort an Grenzen stoßen würde. Habe gerade ein Angry Joe Interview mit einem der Arkham Knight Entwickler gesehen und muss schon sagen das mir das keinen Grund zur Sorge gegeben hat.

keimschleim 15 Kenner - 2934 - 24. Februar 2015 - 20:13 #

Müsste dann mal Arkham Origins nachholen. Das Batmobil macht mir aber noch Sorgen.

Novachen 18 Doppel-Voter - 12747 - 24. Februar 2015 - 20:24 #

Größer ist leider nicht gleich besser.

Wahrscheinlich leer oder ziemlich sinnfrei gefüllt... naja wer es braucht.

Mazrim_Taim 15 Kenner - 3106 - 24. Februar 2015 - 20:38 #

manchmal ist weniger eben mehr.
Asylum war mir groß genug; im zweiten Teil wurde es schon langweilig und den dritten habe ich nicht mal durchgezockt.
Für den akt. Teil hört sich das für mich eher nach 5* mehr Langeweile an.

Lord Lava 18 Doppel-Voter - 9600 - 24. Februar 2015 - 22:04 #

Hört sich für mich erstmal net nach Verbesserung an. Eher im Gegenteil... ^^

Sp00kyFox 18 Doppel-Voter - 9737 - 24. Februar 2015 - 23:31 #

da hat sich für mich die serie in die falsche richtung entwickelt. der metroidvania-ansatz des ersten teils war grandios, die nachfolger gingen dann aber immer mehr in richtung open world. es sind zwar immer noch sehr gute spiele, aber sie kommen imo nicht an den ersten teil heran.

Wi7cher 10 Kommunikator - 520 - 25. Februar 2015 - 7:38 #

Zum Glück gibt es bei all dem Größenwahn noch Spiele wie The Order oder Mordors Schatten. Verstehe nicht, wieso alle nach größeren Welten schreien. Der Spielspaß bleibt dann oft auf der Strecke.

Sciron 19 Megatalent - P - 15742 - 25. Februar 2015 - 8:27 #

Nichtmal annähernd so groß wie Daggerfall. Zum Scheitern verurteilt.

Crazycommander 14 Komm-Experte - P - 1857 - 25. Februar 2015 - 9:06 #

Du hast meinen Tag gerettet. Ach was. Die ganze Woche!

Tr1nity 26 Spiele-Kenner - P - 73383 - 25. Februar 2015 - 9:14 #

Arkham City fand ich schon zu groß oder sagen wir besser, allein durch die Riddlerrätsel völlig überladen. Ich will mir jetzt gar nicht vorstellen, wie man bei Arkham Knight die Gegend vor lauter Fragezeichen nicht sieht :).

wolverine 16 Übertalent - P - 4218 - 25. Februar 2015 - 10:20 #

Noch gut drei Monate, dann können wir endlich wieder mit ausgebreitetem Cape durch Gotham gleiten. Mir egal, wie groß die Spielfläche wird, die Hauptsache ist, es gibt wieder frischen Fledermaus-Qualitäts-Content.

NameNamNaN (unregistriert) 25. Februar 2015 - 11:30 #

Ich würds toll finden, beliebig zwischen Wayne und Batman wechseln zu können, um Verbrechen in der Stadt auch mal auf den Pfaden des Multimilliardärs zu bekämpfen. Diplomatie, Versteckspiel, Ränkespiele - das könnte interessant sein.
Mhm... muss aber nicht.

Kommentar hinzufügen

Neuen Kommentar abgeben
(Antworten auf andere Comments bitte per "Antwort"-Knopf.)