Division: Alpha-Hinweise // Angebliche Systemanforderungen

PC XOne PS4 iOS Android
Bild von Denis Michel
Denis Michel 107866 EXP - Freier Redakteur,R10,S1,C1,A8,J10
Platin-Gamer: Hat den sehr hohen GamersGlobal-Rang 25 erreichtGold-Gamer: Hat den GamersGlobal-Rang 20 erreichtIdol der Massen: Hat mindestens 10.000 Kudos bekommenExtrem-Schreiber: Hat mindestens 1000 News geschriebenTop-News-Meister: Hat mindestens 500 Top-News geschriebenSilber-Jäger: Hat Stufe 10 der Jäger-Klasse erreichtSilber-Reporter: Hat Stufe 10 der Reporter-Klasse erreichtBronze-Jäger: Hat Stufe 5 der Jäger-Klasse erreichtBronze-Archivar: Hat Stufe 5 der Archivar-Klasse erreichtLoyalist: Ist seit mindestens einem Jahr bei GG.de dabeiBronze-Reporter: Hat Stufe 6 der Reporter-Klasse erreichtDiskutierer: Hat 1000 EXP durch Comments erhalten

24. Februar 2015 - 14:05 — vor 1 Jahr zuletzt aktualisiert
The Division ab 20,99 € bei Amazon.de kaufen.
Ein Reddit-User hat die Homepage von The Division  (GG-Angespielt) in der HTML5-Version unter die Lupe genommen und dabei erste Hinweise auf einen bevorstehenden Alpha-Test entdeckt. Im Code fand er einen Link, der auf eine noch nicht freigeschaltete Domain verweist. Ein weiterer User schaffte es zudem, den Reiter "Alpha" in der Menüleiste der offiziellen Webseite sichtbar zu machen. Hinweise darauf, wann der Action-Rollenspiel-MMO-Mix in die Alpha geht, konnten sie aber nicht ausmachen.
 
Sollte die Community tatsächlich in die Alpha-Phase miteinbezogen werden, könnte es auf die selbe Art wie bei anderen Vertretern des MMO-Genres passieren. Üblicherweise bieten die Publisher unterschiedliche “Gründerpakete” an, mit denen sich die Spieler einen frühen Zugang zum Spiel erkaufen können. Ob Ubisoft diese Richtung einschlägt, wird die Zukunft zeigen.

Auf Gamepur sind zudem die Systemanforderungen für The Division aufgetaucht. Da Ubisoft die Angaben bisher aber noch nicht bestätigt hat, sollten die unten aufgeführten Voraussetzungen mit Vorsicht genossen werden.

Minimale Systemanforderungen:
  • Betriebssystem: Windows XP / Vista
  • CPU: AMD Athlon 64 X2 6000+ / Intel Core 2 Duo E6700 2.66GHz
  • RAM: 3GB
  • Festplattenspeicher: 20GB
  • DirectX: DX11
  • Grafikkarte: AMD R7 250 / Nvidia Geforce GTS 450
Empfohlene Systemanforderungen:
  • Betriebssystem: Windows 7
  • CPU: AMD Phenom II X6 1100T / Intel Core i5-4430 3.0GHz
  • RAM: 6GB
  • Festplattenspeicher: 20GB
  • DirectX: DX11
  • Grafikkarte: AMD R7 280 / Nvidia Geforce GTX 760

The Division soll noch im Laufe dieses Jahres für PC, Xbox One und die PlayStation 4 erscheinen.

Vidar 18 Doppel-Voter - 12273 - 24. Februar 2015 - 14:08 #

Die Anforderungen sind zu den andren Current-Gen Titeln von Ubi richtig niedrig (falls sie stimmen)

Rockhount 09 Triple-Talent - 308 - 24. Februar 2015 - 14:19 #

Snowdrop ist ja auch eine vollkommen eigenständige/neue Enginge und hat nichts mit Dunia und Anvil(Next) zu tun

bsinned 17 Shapeshifter - 6830 - 24. Februar 2015 - 14:09 #

Mal abwarten, wie The Division am Ende überhaupt wirklich aussieht. Ubisoft UND AMD/NVidia haben sich zuletzt mit Unity oder auch Far Cry 4 nicht gerade mit Ruhm bekleckert.
Ansonsten bin ich sehr gespannt auf The Division.

Dennis Hillor 22 AAA-Gamer - P - 32406 - 24. Februar 2015 - 14:09 #

Die Anforderungen wären ja richtig süß.

Und Alpha fände ich durchaus interessant...

Noodles 21 Motivator - P - 30178 - 24. Februar 2015 - 14:10 #

Die Anforderungen sind ja ganz schön niedrig, darum glaube ich nicht, dass sie stimmen.

Triforce (unregistriert) 24. Februar 2015 - 14:13 #

Klar, das Spiel läuft mit Windows XP und einer CPU aus dem Jahr 2006.

Lest ihr eure News eigentlich noch selber durch?

COFzDeep 19 Megatalent - P - 14529 - 24. Februar 2015 - 15:46 #

Naja, mit den MINIMAL-Anforderungen wirst Du sicher keine Superduper-Grafik erwarten dürfen. Nackte Polygone ohne Texturen und sonstige Effekte laufen aber sicher auch auf 'nem ollen Athlon ;)

starti 11 Forenversteher - 760 - 24. Februar 2015 - 14:19 #

Mh, es gibt also nun eine DX 11-Umsetzung für Windows XP? :)

Makariel 19 Megatalent - P - 13452 - 24. Februar 2015 - 14:26 #

Hab ich mir auch grad gedacht :)

Triforce (unregistriert) 24. Februar 2015 - 14:23 #

Microsoft glaubt halt noch an das Betriebssystem! Nur Sicherheits-Updates kommen keine mehr. Aber man muss ja nicht online gehen. Außer wenn man The Division spielen will. Hmmh.

Azzii (unregistriert) 24. Februar 2015 - 14:41 #

Bei der Grafik aus den Trailern? Entweder hat Ubisoft da mächtig die Grafik nach unten gedreht oder die Anforderungen stimmen nicht.

Novachen 18 Doppel-Voter - 12752 - 24. Februar 2015 - 16:21 #

Vielleicht haben sie zur Abwechslung einfach mal ein Spiel optimiert.

Watch_Dogs braucht ja nachweislich eigentlich für hohe Details auch nur die Hardware, die als Minimalanforderung angegeben ist ^^.
Aber die Texturen und Modelle im Spiel sind halt dermaßen ineffektiv gestaltet... da verpufft halt der Großteil der Hardwarekraft ins nichts.

Pro4you 18 Doppel-Voter - 11343 - 24. Februar 2015 - 16:24 #

Schön wärs, aber 2014 hat schon ein angebkicher Entwickler verlautet, dass die Grafik heruntergeschraubt wurde, damit es keine zu großen grafischen Unterschiede, zwischen aktuellen Konsolen und PC gibt.

Novachen 18 Doppel-Voter - 12752 - 24. Februar 2015 - 16:32 #

Gab aber doch den Mod, der eben diese ganzen Grafikeffekte wieder hergestellt hat... ohne das die Anforderung gestiegen sind.

Und dann gab es ja noch diesen Mod für die Ultra Details, die sogar die Hardwareanforderungen gesenkt haben, weil die normalen Ultra Texturen einfach viel zu ineffektiv erstellt waren.

Man kann für verlustfreie Bilder BMP nehmen... oder eben PNG, selbe Informationen, deutlich andere Anforderungen an der Hardware.

Und wenn man sich in den Spieldateien moderner Spiele mal umschaut. Da ist wirklich sehr viel unkomprimiertes Material drin, was nicht nur auf die Festplatte, sondern natürlich auch die Hardware allgemein mehr belastet. Wenn man wollte könnte man die Anforderungen sicherlich nach unten drücken ohne das die Qualität leidet.
Watch_Dogs ist da doch nur eines von weiteren Negativbeispielen von Ubisoft. AC: Unity oder FarCry ist doch genau das selbe Theater, dass da zu viel unkomprimiertes Material rumfliegt.

Pro4you 18 Doppel-Voter - 11343 - 24. Februar 2015 - 17:07 #

Was hilft einem eine Mod wenn die grafische Struktur herunter geschraubt wurde?

Noodles 21 Motivator - P - 30178 - 24. Februar 2015 - 17:16 #

Weil die Mod die Grafik von Watch Dogs wieder auf das Niveau der ersten E3-Präsentation bringt.

Pro4you 18 Doppel-Voter - 11343 - 24. Februar 2015 - 17:19 #

Ja aber die Grafik wurde nicht wirklich herunter geschraubt, es wurden eben nur bestimmte Dinge deaktiviert zudem war Watch Dogs ja schon in einem sehr weitem Entwickler Stadium. Bei The Division scheint es so, als ob sie die ganze Grafik herunter geschraubt haben und damit weiter arbeiten. Zudem befindet sich The Devision nicht mal in der Alpha

Novachen 18 Doppel-Voter - 12752 - 24. Februar 2015 - 20:21 #

Wie sicher ist denn die Quelle über diesen "angeblichen" Entwickler?
Also wie glaubwürdig ist diese Behauptung, dass man bei The Division die Grafik allgemein runter geschraubt hat?

Kann auch einfach sein, dass das jemand einfach behauptet, weil man 2014 ja eh über das angebliche runterschrauben bei Watch_Dogs geredet hat. Da werden solche Nachrichten in der Presse natürlich gerne angenommen.

Ich persönlich halte die Systemvorraussetzungen im Falle eines gut optimierten Spiels ehrlich gesagt für realistisch, auch ohne Downgrade. Besser sind die Komponenten in den aktuellen Konsolen auf jedenfall nicht und man darf ja auch mal von einem sehr guten PC Port träumen dürfen...
Sind immerhin nicht die selben Stümper beteiligt wie an den PC Fassungen von Watch_Dogs oder Assassins Creed, sondern wirklich einem Studio was in der Vergangenheit mit PC Spielen seine Brötchen verdient hat.

bigboulder 13 Koop-Gamer - 1207 - 25. Februar 2015 - 17:01 #

Wie sicher ist denn das das Dementi nicht nur Schadensbegrenzung ist wie seinerzeit bei Watchdogs?

Die genannte Mod hat übrigens bei weitem nicht den Effekt das der E3 Zustand hergestellt wird. Dafür hat Ubisoft tatsächlich früher verbaute Assets (wie der Begehbare Store neben dem Kino, die Regengischt auf den Latern samt hübscher Korona oder auch plastische 3d Darstellungen wie die Lampen des Kinoschildes durch flache Bitmaps ersetzt).

Jadiger 16 Übertalent - 4890 - 25. Februar 2015 - 18:57 #

Watchdogs war der erste E3 auftritt ja eine 680 die ist aber mehr als doppelt so schnell wie die aktuellen Konsolen. Kein Wunder das man Probleme hatte was aber heftig ist das die PC Version trotzdem darunter gelitten hat. Alleine die Mod Texturen sehen besser aus und brauchen weniger Speicher weil Ubisoft Ultra Texturen viel zu Groß sind und anscheind man sich keine mühe gemacht hat nur sichtbares Einzuladen. Die PC Version hätte wesentlich besser aussehen können statt dessen hat man künstlich die Hardware Anforderungen nach oben geschraubt. Einige Entwickler scheinen wirklich zudenken das man großen Hardware Anforderungen eine besonderes tolle Technik anpreisen kann. Wie Cod Ghost mit seinem 6Gb Ram verbrauch als Next Gen Cod zu verkaufen. In Wirklichkeit brauchte das Spiel gerade mal 1,4 Gb aber das hört sich eben nicht nach toller Technik an.

Renraven 14 Komm-Experte - P - 2178 - 24. Februar 2015 - 14:48 #

Narf ... ich bin ja richtig gespannt auf das Spiel und mein Coop-Buddy auch aber ich wollte doch kein Ubi Titel mehr auf PC :/

Lord Lava 18 Doppel-Voter - 9604 - 24. Februar 2015 - 15:13 #

Schon wieder sehr viel Spekulation finde ich. Woher kommt die Vermutung mit irgendwelchen Gründerpaketen usw.?

Außerdem sollte schon der vollständige Name des Spiels in der Überschrift stehen...

-----

The Division ist auf jeden Fall eines der Spiele, bei denen ich sehr gespannt bin, was das im Endeffekt wirklich bei rauskommen wird.
Ich kann mir aber gut vorstellen, dass es mit der Veröffentlichung 2015 knapp wird.

Maulwurfn Community-Moderator - P - 13879 - 24. Februar 2015 - 15:35 #

Fake!?

Makariel 19 Megatalent - P - 13452 - 24. Februar 2015 - 16:23 #

Ziemlich sicher fake. DX11 für WinXP? Naja... und R7 280 gibts auch nicht.

justFaked 16 Übertalent - 4266 - 24. Februar 2015 - 15:58 #

"AMD R7 280" -> R9 280? ;)

Pro4you 18 Doppel-Voter - 11343 - 24. Februar 2015 - 16:06 #

Wow dann kann ich mit meinem PC ja ohne Probleme auf maximale Details spielen, klingt dann aber wirklich nach einem Downgrade der Grafik. Die GTX 970 ist wohl wirklich die beste investition die man als PC Spieler tätigen kann

Toxe 21 Motivator - P - 26079 - 24. Februar 2015 - 17:01 #

Die wichtigste Frage ist: Wie viele Türme wird es enthalten? :-)

Pro4you 18 Doppel-Voter - 11343 - 24. Februar 2015 - 17:08 #

Simon lügt!!

Toxe 21 Motivator - P - 26079 - 24. Februar 2015 - 17:22 #

Simon The Sorcerer?

Ganon 22 AAA-Gamer - P - 33799 - 25. Februar 2015 - 18:02 #

Ich dachte, Gründerpakete gibt es bisher nur bei F2P-Spielen. Gibt's die auch bei Vollpreis-MMOs?

Ja, und die Systemanforderungen sind offensichtlich Quatsch. XP wird ganz bestimmt nicht mehr unterstützt, vor allem nicht, wenn DX11 Voraussetzung ist.

Kommentar hinzufügen

Neuen Kommentar abgeben
(Antworten auf andere Comments bitte per "Antwort"-Knopf.)
Mitarbeit
Christoph Vent
News-Vorschlag: