Halo 5 - Guardians: "Es wird riesig und super innovativ sein"

XOne
Bild von Denis Michel
Denis Michel 114430 EXP - Freier Redakteur,R10,S1,C1,A8,J10
Platin-Gamer: Hat den sehr hohen GamersGlobal-Rang 25 erreichtGold-Gamer: Hat den GamersGlobal-Rang 20 erreichtIdol der Massen: Hat mindestens 10.000 Kudos bekommenExtrem-Schreiber: Hat mindestens 1000 News geschriebenTop-News-Meister: Hat mindestens 500 Top-News geschriebenSilber-Jäger: Hat Stufe 10 der Jäger-Klasse erreichtSilber-Reporter: Hat Stufe 10 der Reporter-Klasse erreichtBronze-Jäger: Hat Stufe 5 der Jäger-Klasse erreichtBronze-Archivar: Hat Stufe 5 der Archivar-Klasse erreichtLoyalist: Ist seit mindestens einem Jahr bei GG.de dabeiBronze-Reporter: Hat Stufe 6 der Reporter-Klasse erreichtDiskutierer: Hat 1000 EXP durch Comments erhalten

22. Februar 2015 - 21:50
Halo 5 - Guardians ab 21,93 € bei Amazon.de kaufen.
Aaron Greenberg, Xbox Global Director of Games Marketing bei Microsoft, hat im Rahmen des aktuellen Inner-Circle-Podcasts über den kommenden Ego-Shooter Halo 5 - Guardians (GG-Angespielt) gesprochen und ist dabei gehörig ins Schwärmen geraten, was den Umfang und die Qualität des Titels betrifft.
Halo 5 wird riesig. Es dürfte, sofern wir unseren Job richtig machen, eine der größten Veröffentlichungen dieses Jahres im Bereich Entertainment werden. Ich denke, dass das, was wir mit Master Chief und Locke bekommen haben, ein wahrer Vermarktertraum ist. Das Spiel ist einfach super innovativ. Ich glaube das ist ein Titel, den 343 Industries schon immer zu entwickeln geträumt hat. Und sie nehmen Innovationen in einer Weise vor, die uns die Kinnlade runterfallen lässt. 
 
Wir wollen daher in der Lage sein, uns weiter zu steigern und die Art von Produktqualität und Marketing abzuliefern, die der Qualität des Spiels gerecht wird. Das ist für uns eine Herausforderung. Wir haben jedoch keinerlei Zweifel, dass das Produkt ziemlich erstaunlich sein wird.
Auch von der Qualität der Geschichte ist Greenberg offenbar restlos überzeugt. Diese soll ziemlich filmreif inszeniert sein und die Fans durch enormen Tiefgang begeistern.
Es hat eine so tiefgründige Story. Für mich kommt es einem Gefühl, in einem echten Film mitzuspielen, so nah wie nie zuvor. Ich liebe die Kampagne. Natürlich spiele ich auch den Multiplayer und genieße das, aber ich liebe es einfach, tief in die Kampagne und die Koop-Erfahrung einzutauchen. Halo war eine Art Pionier von alledem und hat zur gleichen Zeit auch für Innovationen im Bereich Multiplayer gesorgt. Ich bin also sehr darauf gespannt, was sie aus Halo 5 machen werden und wir werden schon bald mehr dazu verraten.

Ob Halo 5 - Guardians wirklich all den Vorschusslorbeeren gerecht wird, werdet ihr spätestens nach dem Release erfahren. Hierzulande soll der Titel voraussichtlich im vierten Quartal dieses Jahres erscheinen.

BIOCRY 15 Kenner - P - 3146 - 22. Februar 2015 - 21:52 #

Es wird riesig und super innovativ sein...natürlich, wir haben nichts anderes erwartet...

ChuckBROOZeG 19 Megatalent - 18856 - 23. Februar 2015 - 0:17 #

Also ich hab ja mit Aussagen wie "Na ja an den ersten Teil kommts nicht ran aber was solls für euch machen wir sogar Microtransaktionen dazu" gerechnet.

Airmac 14 Komm-Experte - P - 1805 - 22. Februar 2015 - 21:57 #

Hahahaha "super innovativ". Sehr gut, innovativ würde mir schon reichen, alles Weitere werden wir sehen, wenn es veröffentlicht ist. :P

blobblond 19 Megatalent - 17847 - 22. Februar 2015 - 23:07 #

Mikrotransaktionen für Skins sind doch super innovativ.
Was ihr schon wieder habt, tsts.

ChuckBROOZeG 19 Megatalent - 18856 - 23. Februar 2015 - 0:18 #

Bei nem PC Titel würde ich ja Microtransaktionen in Form von "hier einen FOV Slider für nur 5$" für extrem innovativ erachten :-D.

Warwick 17 Shapeshifter - 6413 - 22. Februar 2015 - 21:58 #

Dieses absolut nichtssagende Marketinggeschwafel ist doch keine News wert. Bietet aber wohl eine Steilvorlage für die Xbox/Halo-Hater in den Comments ....

Grubar (unregistriert) 22. Februar 2015 - 22:32 #

Stimme dir zu. Diese Hofberichterstattung wird langsam inflationär. da ist ja selbst die news über dieses katzenbrettspiel zehnmal mehr top-news würdig.
Als ob es überraschend wäre, dass der entwickler sein kommendes spiel in den höchsten tönen lobt. er will es schließlich verkaufen.

KornKind 13 Koop-Gamer - 1344 - 23. Februar 2015 - 8:24 #

++++

Gibt für meinen Geschmack auch viel zu viele Nicht-News in letzter Zeit und dann noch als Top-News. Meist von 'Denis Michel'.

Pro4you 18 Doppel-Voter - 11641 - 22. Februar 2015 - 22:04 #

Wenn ich schon super innovativ in der überschrift lese :D ihr könnt nun endlich mit der Waffe zielen^^

Novachen 18 Doppel-Voter - 12827 - 22. Februar 2015 - 22:07 #

Klingt für mich irgendwie so als ginge Halo 5 noch weiter von Halo weg als Halo 4...

Ob das wirklich gut ist, muss wohl jeder für sich selbst ausmachen. Ich fand schon Halo 4 ziemlich mies und hätte da wohl lieber rückwärtige Innovation ;)

Athavariel 21 Motivator - P - 27876 - 22. Februar 2015 - 22:09 #

Ich finde die Halo Reihe Klasse und habe auch Teil 4 genossen und freu mich deshalb sehr auf Halo 5, wird super. Also macht vorwärts will es spielen.

monkeypunch87 14 Komm-Experte - 2464 - 22. Februar 2015 - 22:15 #

Sprachen sie und nannten es Teil 5...

Solstheim (unregistriert) 22. Februar 2015 - 22:17 #

Man kämpft nicht mehr gegen Muppets und das Helmvisier ist nun blau.

Blacksun84 17 Shapeshifter - P - 6665 - 22. Februar 2015 - 22:17 #

It's AWESOME!!!!

Und nun fünf Euro ins Laberschwein, ist halt Marketing, der Hype muss laufen.

guapo 18 Doppel-Voter - 10002 - 22. Februar 2015 - 22:26 #

zeitgemäßer: raising the bar

Bad Wolf 19 Megatalent - - 13471 - 22. Februar 2015 - 22:58 #

Oh,Ohhh...meinst, dass Randy Newmann seine Finger im Spiel hat? :-O

Green Yoshi 20 Gold-Gamer - 23624 - 22. Februar 2015 - 23:21 #

"Groundbreaking EXPERIENCE" heißt das verdammt nochmal. ^^

guapo 18 Doppel-Voter - 10002 - 22. Februar 2015 - 23:45 #

definitiv ein Begriff für Bulls*it-Bingo

ChuckBROOZeG 19 Megatalent - 18856 - 23. Februar 2015 - 0:20 #

Du hast New und Awsome vergessen!

Galford 12 Trollwächter - 1123 - 23. Februar 2015 - 2:13 #

"Raising the bar" ist auch der Titel des Artbooks / Buches zur Entwicklung von Half-Life 2. Dabei wird natürlich ebenso auf das bekannte Brecheisen angespielt. Das war vor 10 Jahren. Warum ist "raising the bar" jetzt gerade wieder zeitgemäß?

guapo 18 Doppel-Voter - 10002 - 23. Februar 2015 - 12:42 #

Neben den anderen genannten Phrasen und 'unprecedented experience' gewinnt man jedes aktuelle Bingo :)

NedTed 18 Doppel-Voter - P - 11744 - 22. Februar 2015 - 22:18 #

"Es hat eine so tiefgründige Story." tjo...

ChuckBROOZeG 19 Megatalent - 18856 - 23. Februar 2015 - 0:21 #

Aliens evil! MasterChief super! MasterChief Win!

Sven Gellersen Community-Moderator - P - 21332 - 23. Februar 2015 - 2:42 #

Heiliger Bimbam, ich verliere mich direkt in diesem tiefgründigen Schlamm!

ChuckBROOZeG 19 Megatalent - 18856 - 23. Februar 2015 - 3:56 #

Dafür hab ich doch n Oscar für das fiktivste aller Drehbücher verdient?

Sven Gellersen Community-Moderator - P - 21332 - 23. Februar 2015 - 7:50 #

Absolut! Ich bin begeistert!

Tock3r 18 Doppel-Voter - 9784 - 23. Februar 2015 - 10:13 #

Hallo?? Spoilerwarnung?

ChuckBROOZeG 19 Megatalent - 18856 - 23. Februar 2015 - 13:04 #

Tschuldigung! :-(

Bully3 15 Kenner - 2731 - 22. Februar 2015 - 22:35 #

"Aaron Greenberg, Xbox Global Director of Games Marketing (!) bei Microsoft, hat im Rahmen des aktuellen Inner-Circle-Podcasts über den kommenden Ego-Shooter Halo 5 - Guardians (GG-Angespielt) gesprochen und ist dabei gehörig ins Schwärmen geraten,"
Nein, er ist nicht ins Schwärmen geraten, er hat seinen Job gemacht.

guapo 18 Doppel-Voter - 10002 - 23. Februar 2015 - 12:43 #

Das eine schließt das andere nicht aus. Man darf auch begeistert sein und Spaß haben im Job :)

Hendrik -ZG- 25 Platin-Gamer - P - 62167 - 22. Februar 2015 - 22:45 #

Der Master Chief nahm den Helm ab und verdrückte eine Träne ob der dahingemetzelten Schlumpf Aliens.....
Tiefgründig genug ? :)
Also, so sehr ich mir auch wünsche das dies wirklich stimmt was wieder mal marketingtechnisch abgelassen wird, aber von Tiefgündigkeit ist eine Halo Kampagne bisher weiter entfernt als Alpha Centauri.

Mad World (unregistriert) 22. Februar 2015 - 22:48 #

Nach dem Halo MCC-Debakel (teambeyond.net/halo-the-master-chief-collection-100-days-later/) bin ich extrem skeptisch, was Spiele der 343 Studios angeht. Bereits bei Halo 4 hatte ich beim Online-Multiplayer das Gefühl, dass sie die Essenz von Halo nicht verstanden haben.

Roland 18 Doppel-Voter - 10802 - 23. Februar 2015 - 0:40 #

Der amerikanische Drang zum Drama. Natürlich wird das Spiel einfach AWESOME!
.
.
.
.
Pah!
.
(PS: Ich bitte um Entschuldigung, meine Kritik ist nun ernst gemeint: Diese News hat bis auf das Awesome-Gehype keinerlei Fakten oder Daten zum Spiel genannt, ergo keinen Informationsgehalt. Selten das ich so etwas anmerke, ich glaube es ist sogar das erste Mal. Bitte in Zukunft überdenken. Marketinggehype kann ich auch beim Hersteller konsumieren.)

floppi 22 AAA-Gamer - - 33309 - 23. Februar 2015 - 0:44 #

Hier lang bitte: http://www.gamersglobal.de/forum/95434/qualitaet-der-news-in-den-letzten-tagen

:)

Roland 18 Doppel-Voter - 10802 - 23. Februar 2015 - 0:51 #

Vielen Dank.

furzklemmer 15 Kenner - 3118 - 23. Februar 2015 - 1:39 #

Global Director of Games Marketing. Süß. Ich möchte ihn knuddeln.

Dominius 17 Shapeshifter - P - 7006 - 23. Februar 2015 - 2:09 #

Da wird wohl die Tradition von Molyneux auch nach seinem Ausscheiden bei Microsoft ruhmreich weiter geführt.

Funatic 14 Komm-Experte - P - 2323 - 23. Februar 2015 - 6:40 #

naja was soll er auch anderes sagen? "das spiel wird ähnlich wie seine vorgänger, bei der eso-story blick ich selbst nicht mehr durch aber dafür wird die grafik fantastisch"? er muss halt so ein "super innovativ" geplapper von sich geben sonst hätte er seinen job verfehlt. ob man diesem reinen marketinggerede aber ne newsplattform geben muss ist ne andere sache. inhaltlich hat man nämlich rein gar nichts erfahren.

andreas1806 16 Übertalent - 4828 - 23. Februar 2015 - 6:56 #

Lets Hype it.

Punisher 19 Megatalent - P - 14260 - 23. Februar 2015 - 6:56 #

Eigentlich gar nicht soo schwer, dieses Marketingbla mit Leben zu füllen - man muss sich nur anschauen, was bei Destiny falsch gelaufen ist und es genau anders rum machen. Gerade in Sachen Story.

RomWein 14 Komm-Experte - 2132 - 23. Februar 2015 - 7:18 #

Was soll der gute Mann auch anderes sagen? "Es wird das Selbe wie immer und der Umfang ist, wenn überhaupt, nur etwas größer als beim Vorgänger" wäre etwas seltsam für einen Marketing Manager. ;) Dennoch mistraue ich solchen Aussagen wie in dieser News generell. Da muss man schon z.B. an einem Gameplay-Video zeigen, was jetzt so toll und neu an dem Spiel sein soll. :P

Kirkegard 19 Megatalent - P - 15258 - 23. Februar 2015 - 7:40 #

Endlich ein innovativer Grund ne Xone zu kaufen.
.
Ha, nur Spaß gemacht ^^

EbonySoul 16 Übertalent - P - 4525 - 23. Februar 2015 - 8:14 #

"Für mich kommt es einem Gefühl, in einem echten Film mitzuspielen, so nah wie nie zuvor" - und damit bin ich raus, wenn ich einen Film sehen will sehe ich einen Film.

Anathema 14 Komm-Experte - 2458 - 23. Februar 2015 - 8:46 #

Vollkommen überraschende Aussage eines MS Angestellten *augenroll*

Nachdem Halo 4 meiner Meinung nach ziemlich schlecht war werde ich mir Teil 5 zum ersten Mal seit dem zweiten Teil der Serie nicht zum Release holen. 343 hat mich bisher mit keinem Spiel überzeugen können.

thatgui 10 Kommunikator - 538 - 23. Februar 2015 - 8:51 #

Heißt das im Umkehrschluss, dass man sich noch mehr von allem, wodurch sich Halo bisher vom Rest des Shooter-Einheitsbreis abgrenzen konnte, trennen wird - das war ja schon beim 4. Teil eine herbe Enttäuschung ?

Warum nicht gleich "richtig" machen, und es gleich "Call of Masterchief (Halo 5)" nennen.

"schüttel*

Azzii (unregistriert) 23. Februar 2015 - 10:20 #

Klingt nach dem Hype Geschwafel von Destiny. Was dann bei rausgekommen ist, war dann für viele doch eher ernüchternd.

Was bei Halo wirklich innovativ wäre, wenn man ein vernünftiges Trefferfeedback einbaut und den Aimbot etwas herunterfährt. Ich weiss noch wie wir das zu 4 immer bei nem Kumpel zuhause gezockt haben, lustig wars zwar, aber der Controllertypische Aimbot ist da schon sehr deutlich ausgeprägt...

Horselover Fat 09 Triple-Talent - 303 - 23. Februar 2015 - 10:35 #

Der News-Gehalt ist, dass die PR-Maschinerie läuft.

Yannic 10 Kommunikator - P - 384 - 23. Februar 2015 - 10:49 #

Blabla riesig blabla innovativ bla bla Marketing. Wieso sind solche inhaltlichen Platzpatronen überhaupt eine News wert?
("BREAKING NEWS: Microsoft macht Werbung!")

Saphirweapon 16 Übertalent - 5072 - 23. Februar 2015 - 11:29 #

Sorry, aber ein Marketing-Chef bewirbt mit leeren und pauschlen Worthülsen ein Spiel und GG ist das eine Top-News wert ?

Für mich eine typische Clickbait-News, durch welche GG dem selbsternannten Qualitätsanspruch nicht gerechter wird.

Jürgen -ZG- 21 Motivator - 28822 - 23. Februar 2015 - 11:32 #

Oh mein Gott, oh mein Gott. Jetzt bin ich so richtig gehypt...

...nicht.

Goldfinger72 15 Kenner - 3094 - 23. Februar 2015 - 12:32 #

Innovationen sind mir zu kommerziell.

Xentor 14 Komm-Experte - 2169 - 23. Februar 2015 - 15:31 #

Ohje, ich sehe "Hypewörter" in der Überschrifft. Wenn das jemand der Verantwortlich ist gesagt hat, kauf ich das spiel schonmal nicht.
Weil man seit ME3 ja weiss was solche Worte bedeuten....
NISCHTS

Ganon 22 AAA-Gamer - P - 34560 - 23. Februar 2015 - 16:35 #

Hach, bescheiden und zurückhaltend. So kenne ich amerikanische Marketing-Leute. :-)

Kirkegard 19 Megatalent - P - 15258 - 24. Februar 2015 - 6:55 #

Du hast realistisch vergessen ^^

Kommentar hinzufügen

Neuen Kommentar abgeben
(Antworten auf andere Comments bitte per "Antwort"-Knopf.)
Mitarbeit