Twitch: Streaming-Plattform kündigt eigene Convention an

Bild von Admiral Anger
Admiral Anger 47879 EXP - 24 Trolljäger,R10,S3,C10,A10,J10
Dieser User unterstützt GG seit vier Jahren mit einem Abonnement.Alter Haudegen: Ist seit mindestens 5 Jahren bei GG.de registriertGold-Jäger: Hat 75 Erfolge erreicht -- Wahnsinn!Gold-Gamer: Hat den GamersGlobal-Rang 20 erreichtGold-Cutter: Hat 100 Videos gepostetAlter Haudegen: Ist seit mindestens 3 Jahren bei GG.de registriertMeister-Poster: Sammelte 5000 EXP durch ForumspostsDebattierer: Hat 5000 EXP durch Comments erhaltenIdol der Massen: Hat mindestens 10.000 Kudos bekommenSilber-Jäger: Hat Stufe 10 der Jäger-Klasse erreichtDieser User hat uns an Weihnachten 2016 mit einer Spende von 10 Euro unterstützt.Silber-Archivar: Hat Stufe 10 der Archivar-Klasse erreicht

21. Februar 2015 - 16:55 — vor 1 Jahr zuletzt aktualisiert

Die vorrangig für Spiele-Streams genutzte Videoplattform Twitch hat für dieses Jahr eine eigene Hausmesse angekündigt. Die TwitchCon getaufte Veranstaltung soll vom 25. bis 26. September im Moscone Center, San Francisco stattfinden. Bislang gibt es allerdings noch keine Details zum Programm oder den Eintrittspreisen. Die Organisatoren stellen jedoch in Aussicht, dass ihr auf der Convention einige bekannte Content-Anbieter treffen könnt. Twitch-CEO Emmett Shear sagte in einer Pressemitteilung:

Twitch-Streamer haben die leidenschaftlichsten Fans, daher möchten wir ihnen eine fantastische Erfahrung bieten, bei der sie ihre Idole persönlich treffen können. TwitchCon wird eine Möglichkeit für die ganze Community – Content-Produzenten, Spieleentwickler, Zuschauer und nicht zuletzt für uns – bieten, um gemeinsam zu spielen und voneinander zu lernen.

Weitere Informationen sollen demnächst über die Event-Homepage bekanntgegeben werden, momentan könnt ihr euch auf der Seite lediglich für einen Newsletter anmelden. Twitch startete im Juni 2011 und entwickelte sich schnell zur führenden Plattform für Let's Player, die ihre Spiele direkt ins Internet übertragen möchten. Im August 2014 wurde das Unternehmen für rund 970 Millionen US-Dollar von Amazon aufgekauft (wir berichteten).

Ganon 22 AAA-Gamer - P - 33753 - 22. Februar 2015 - 23:21 #

Vielleicht liegt es am Wochenende, aber gar keine Kommentare ist ungewöhnlich. Scheint ja wirken kein Schwein zu interessieren. Mich übrigens auch nicht. ;-)

Admiral Anger 24 Trolljäger - P - 47879 - 22. Februar 2015 - 23:38 #

Ich wollte nur sicher gehen, dass hinterher keiner sagen kann "Hätte ich das mal eher erfahren". ;)

Rashim of Xanadu 16 Übertalent - 4072 - 23. Februar 2015 - 9:07 #

Das Problem ist halt, daß der Termin sehr ungünstig gewählt ist. Zur selben Zeit finden schon die RashCon, die SelbstgemachteLeberwurstCon meines Nachbarn zur Rechten, die IchHabeEinenLiterEigenesBierGebrautCon meines Nachbarn zur Linken sowie die NonnenfurzCon des Klosters Koblenz statt.
Man könnte meinen, daß der Umstand, daß jedes Unternehmen mit mehr als 0.3 Mitarbeitern heutzutage seine eigene Hausmesse veranstaltet, die Leute ein wenig übersättigt hat. ;)

Calmon 13 Koop-Gamer - 1217 - 23. Februar 2015 - 10:04 #

Mich hat es interessiert :)

Kommentar hinzufügen

Neuen Kommentar abgeben
(Antworten auf andere Comments bitte per "Antwort"-Knopf.)
Mitarbeit