Bewegungssteuerung kein Zwang für Star Fox WiiU

WiiU
Bild von Pilwe
Pilwe 888 EXP - 12 Trollwächter,A1,J1
Vielspieler: Hat 250 Spiele in seine Sammlung eingetragenLoyalist: Ist seit mindestens einem Jahr bei GG.de dabeiSammler: Hat mindestens 50 Spiele in seiner SammlungProfiler: Hat sein Profil komplett ausgefüllt

20. Februar 2015 - 16:41 — vor 2 Jahren zuletzt aktualisiert
Star Fox Zero ab 17,13 € bei Amazon.de kaufen.

Eine Einschränkung innerhalb der Wii-Spiele war oft der Zwang zur Bewegungssteuerung, der sich gerade bei Spielen wie der Metroid- oder der Super Mario-Serie bemerkbar machte. Es scheint, dass Nintendo dies nun bei Star Fox WiiU verändern wird. Die neuste Ausgabe der GameInformer enthält folgenden Auszug:

[...] Fox wird in der Lage sein, seinen Arwing zu fliegen, der sich, in bestimmten Abschnitten des Spiels, in einen Panzer verwandeln kann. Piloten können das Spiel mit den Analogsticks des Gamepads oder der Bewegungssteuerung kontrollieren.[...]

Nintendos Firmenpräsident Satoru Iwata hatte zuletzt am 17.2.2015 auf einem Investorentreffen in Japan, neben anderen Spielen, Star Fox nochmals als Neuerscheinung für 2015 bestätigt.

steever 17 Shapeshifter - P - 6515 - 20. Februar 2015 - 17:11 #

Hauptsache es kommt... und keine Bewegungssteuerung ist zumindest (für mich) ein großer Pluspunkt. Finde ich ja ab und an kurzeitig ganz nett (wie z.B. bei Mario Kart), aber nur darauf zugreifen zu können... uffz, wäre unschön (für mich).

Fabowski 13 Koop-Gamer - 1740 - 20. Februar 2015 - 19:23 #

Fuchtelsteuerung nicht mehr wichtig?

steever 17 Shapeshifter - P - 6515 - 20. Februar 2015 - 19:40 #

??? Check ich nicht.

EDIT: Oder meinst du, da ich Nintendospiele mag (Mario Kart genannt habe), ich deshalb automatisch Fuchtelsteuerung mag? Nicht wirklich, oder? oO

Ansonsten: Ja, finde es gut - wie volcatius es schon sagt - dass Sony Move nicht mehr unterstützt und Microsoft sich dazu besonnen hat die One ohne Kinect zu verkaufen. ;)

volcatius (unregistriert) 20. Februar 2015 - 19:33 #

Ne, Sony hat Move praktisch aufgegeben.

pauly19 14 Komm-Experte - 2542 - 20. Februar 2015 - 20:39 #

Ich dachte Move würde für Porject Morpheus benutzt.

Bad Wolf 23 Langzeituser - - 40876 - 20. Februar 2015 - 17:12 #

Glückwunsch zur ersten News! :-)

Slaytanic 23 Langzeituser - P - 39727 - 20. Februar 2015 - 17:29 #

Auch von mir Glückwünsche zur ersten News.

euph 23 Langzeituser - P - 44269 - 23. Februar 2015 - 8:40 #

Auch von mir Glückwunsch zur ersten News.

Xalloc 15 Kenner - 2999 - 20. Februar 2015 - 17:17 #

Das ist gut. Die Bewegungssteuerung hat mir in einigen Spielen durchaus auch Spaß gemacht, aber sie überall einbauen zu müssen ist doof. Das Steuerungskonzept muss halt zum Spiel passen. Ich freue mich auf die nächsten Nintendo-Spiele für die WiiU.

Novachen 19 Megatalent - 13079 - 20. Februar 2015 - 17:40 #

Bin gespannt. Zwei Starfox Spiele in einem Jahr... gäbe sicherlich schlechteres :)

steever 17 Shapeshifter - P - 6515 - 20. Februar 2015 - 18:34 #

Hö? Zwei? Stehe auf dem Schlauch...

Novachen 19 Megatalent - 13079 - 20. Februar 2015 - 18:54 #

Starfox: Event Horizon :)

steever 17 Shapeshifter - P - 6515 - 20. Februar 2015 - 19:13 #

Achso, ok. Danke. :) Hatte davon noch nichts gehört. Ist aber eine Mod... hat Nintendo nicht meist was dagegen, wenn Charaktere oder dergleichen "entwendet" werden? Wird eventuell doch nur 1 Starfox in diesem Jahr. ;) Auch wenn es schade wäre, denn das eben Gesehene sah ganz nett aus.

Novachen 19 Megatalent - 13079 - 20. Februar 2015 - 22:10 #

Ich glaube das fertige Spiel wird Standalone.

Und es sind ja auch schon mehrere spielbare Demos erschienen... also entweder pennt Nintendo oder das ist doch nicht so problematisch.

Specter 16 Übertalent - 5754 - 20. Februar 2015 - 18:02 #

Glückwunsch zur 1. News!

Nebenbei: Star Fox gabs nicht für die Wii, oder? Weil die Bewegungssteuerung in der Wii-Version erwähnt wird...

HansDampf 13 Koop-Gamer - 1397 - 20. Februar 2015 - 18:05 #

ne kein fox für die wii^^

Faerwynn 17 Shapeshifter - P - 7624 - 20. Februar 2015 - 18:48 #

Zum Glück nicht, aber bei Metroid Prime 3 schon. Das war ziemlich krampfig, deswegen hab ichs auch nie durchgespielt. Muss ich eigentlich mal nachholen.

joker0222 28 Endgamer - - 100699 - 20. Februar 2015 - 18:31 #

"Eine Einschränkung innerhalb der Wii-Spiele war oft der Zwang zur Bewegungssteuerung"

Das ist nunmal die Art wie die Wii bedient und gesteuert wird.

mrkhfloppy 22 AAA-Gamer - P - 31776 - 20. Februar 2015 - 18:46 #

Ich finde die Bewegungssteuerung bei Metroid hervorragend und auch bei den Galaxy-Teilen nicht so schlimm. Bei Pigmin ist die Wiimote-Kontrolle sogar besser als die Gamepad-Variante. Star Fox hingegem würde ich auch klassisch bedienen wollen. Vor allen will ich nicht mit ausgestreckten Armen das Pad permanent auf den Bildschirm richten müssen.

Anyway: Glückwunsch zur ersten News.

VikingBK1981 19 Megatalent - P - 14483 - 20. Februar 2015 - 20:09 #

Ob sie wirklich etwas dazugelernt haben?

KeinName (unregistriert) 21. Februar 2015 - 12:24 #

Na, nach dem derzeitigen lächerlichen Shitstorm gegen The Order, wo alle (inkl. Medien) mitmachen müssen, um dem Gruppenzwang sei dank sich cool vorkommen zu können, müsste es Starfox ja dann so richtig schlecht ergehen. Gleiches Gameplay von damals, und Spielzeit 2 Stunden?

Novachen 19 Megatalent - 13079 - 21. Februar 2015 - 20:26 #

Man braucht für Starfox zwei Stunden? :D.

Ganon 23 Langzeituser - P - 38237 - 23. Februar 2015 - 12:56 #

Man kann es wohl theoretisch in der Zeit durchspielen, aber das wird man nie auf Anhieb schaffen. vorher muss man etliche Stunden investieren, die Level nach und nach kennenzulernen, bevor man es überhaupt einmal durchspielt. Nicht zu vergleichen mit einem heutigen 6-Stunden-Shooter mit Speicherfunktion. Da trollt der Anon nur ein wenig dumm vor sich her...

Anonym (unregistriert) 21. Februar 2015 - 22:40 #

Sorry, aber die Aussage der News ist in meinen Augen komplett falsch.

Bisher habe ich in keinem WiiU Spiel den Zwang zur Bewegungssteuerung gehabt(Bei den Wii Spielen war dies fast notwendig, da waren die wenigen Buttons an Wiimote und Nunchuck schuld).

Außerdem bestätigt GameInformer nichts anderes als das Starfox mit Sticks und Bewegungssteuerung gespielt werden kann, also genauso wie Mario Kart 8 auch.

Armin Maiwald (unregistriert) 23. Februar 2015 - 18:51 #

Leider nicht ganz richtig bei Captain Toad lässt sich die Bewegungssteuerung der Kamera nicht deaktivieren obwohl sie ebenfalls auf dem rechten Stick liegt.

Kommentar hinzufügen

Neuen Kommentar abgeben
(Antworten auf andere Comments bitte per "Antwort"-Knopf.)
Mitarbeit