Worlds of Magic: PC-Version fertig, PS4-Umsetzung folgt

PC Linux MacOS
Bild von Benjamin Braun
Benjamin Braun 342420 EXP - Redakteur,R10,S10,C10,A10,J10
Pro-Gamer: Hat den ultimativen GamersGlobal-Rang 30 erreichtPlatin-Gamer: Hat den sehr hohen GamersGlobal-Rang 25 erreichtDieser User unterstützt GG mit einem Abonnement oder nutzt Freimonate via GG-Gulden.PS3-Experte: Ist auf PS3-Spiele spezialisiert und kennt auch die Konsole selbst gutSport-Experte: Kümmert sich bei GamersGlobal um Sport- und RennspieleAdventure-Experte; Kennt sich wie kaum ein Zweiter mit Adventures ausRollenspiel-Experte: Kaum ein RPG, bei dem er nicht das Ende gesehen hat...Alter Haudegen: Ist seit mindestens 5 Jahren bei GG.de registriertGold-Jäger: Hat 75 Erfolge erreicht -- Wahnsinn!Gold-Gamer: Hat den GamersGlobal-Rang 20 erreichtGold-Cutter: Hat 100 Videos gepostetArtikel-Schreiber: Hat 15 redaktionelle Artikel geschrieben

19. Februar 2015 - 18:55 — vor 2 Jahren zuletzt aktualisiert

Seit September kann das Fantasy-lastige Rundentaktik-Spiel Worlds of Magic von Interessierten im Rahmen von Steams Early-Access-Programm erworben werden (wir berichteten). Wie der polnische Entwickler Wastelands Interactive mitteilte, hat der Titel nun den Goldstatus erreicht, womit der für den 19. März geplante finale Release problemlos erfolgen dürfte.

Wastelands Interactive hatte Worlds of Magic als eine Art geistigen Erben zum MicroProse-Klassiker Master of Magic angepriesen. Die Finanzierung erfolgte im Rahmen einer Kickstarter-Kampagne, bei der die Entwickler rund 45.000 Britische Pfund eingenommen hatten (wir berichteten). Wer nicht bis zum 19.3. mit dem Kauf warten möchte, kann weiterhin zur Early-Access-Version bei Steam greifen, die zum offiziellen Launch automatisch zur Vollversion aufgewertet wird.

Zusätzlich zur Goldmeldung hat Wastelands Interactive bekannt gegeben, dass Worlds of Magic neben Windows, Linux und Mac OS X, die ab dem 19.3. bedient werden, auch für Sonys PlayStation 4 umgesetzt werde. Einen konkreten Termin für die Konsolenversion gibt es noch nicht. Geplant ist jedoch, Worlds of Magic im dritten Quartal dieses Jahres auf die PS4 zu bringen.

Drugh 15 Kenner - P - 3074 - 19. Februar 2015 - 20:03 #

Irgendwie sind mir das zu viele 4X Fantasyspiele mittlerweile. Age, Endless, Magicka, etc. etc. Tobold hat mit seinem jüngsten Blogeintrag den Nagel auf den Kopf getroffen.
http://tobolds.blogspot.de/2015/02/coping-with-reality.html
Wenn ich jetzt einem anderen Leser auf die Zehen trete, weil er das Spiel seit Jahren sehnsüchtig herbeibetet, sei es drum.

Verlorn (unregistriert) 20. Februar 2015 - 1:43 #

Ich glaube eher, du magst einfach keine 4X Fantasygames und denkst nun "oh mann, was hätte man mit dem geld und der zeit nicht alles sinnvolleres anfangen können? zum beispiel einen tower-defense clon!".

aber ich kann dich beruhigen. du verlierst nichts, nur weil es noch ein 4X fantasy game auf der welt gibt!

Drugh 15 Kenner - P - 3074 - 20. Februar 2015 - 7:17 #

Ich mag die, AoW3, Endless Legend, HOMM um ein paar zu nennen. Master of Magic habe ich im Original gespielt, damals in der Bronzezeit, als die Dinosaurier noch über die Steppe liefen. Den Punkt, den ich machen wollte, ist der, dass ich denke, dass es zu viele sind. Vielleicht jetzt nicht für PS4, aber definitiv für den PC. Lies mal den Artikel, den ich verlinkt habe, der erklärt das recht gut.
Ich fasse es mal so zusammen: Übersättigung eines engen Marktes.

gnal 12 Trollwächter - 1080 - 20. Februar 2015 - 16:06 #

Es sind vor allem zu viele eher laue Titel. So was in der Richtung "eh ganz nett" braucht in Wahrheit kein Mensch.

Verlorn (unregistriert) 21. Februar 2015 - 7:33 #

Den verlinkten Artikel hatte ich gelesen, er passt nur gar nicht auf diesen Fall. Dieses Spiel hier ist finanziert (Kickstarter) und es hat seine Zielgruppe (die Backer). Der Bedarf ist also ganz offensichtlich da.

Aus Entwicklersicht mag man sich ja durchaus fragen, ob ein weiteres "me too" Projekt noch Chancen auf wirtschaftlichen Erfolg hat. Aber aus Konsumentensicht, gerade als Fan von 4X Spielen, ist die "Angst" vor zu viel 4X doch völlig unbegründet. Je mehr Auswahl, desto besser! Ich hab ja auch keine Angst vor zu vielen Cabrios oder zu vielen Sushiläden. Der Markt reguliert das, einige haben Erfolg, andere nicht, aber als Kunde profitiere ich von mehr Wahlmöglichkeiten.

Eine Übersättigung des 4X-Marktes sehe ich zudem überhaupt nicht. Das tatsächliche Problem, was der 4X-Markt hat, ist, dass es niemand schafft, die alten Klassiker wie Master of Orion oder Master of Magic zu toppen und einen neuen Genre-Standard zu setzen! Viele haben es probiert, genauso viele sind gescheitert. WENN es eine Übersättigung im 4X Sektor gibt, dann an diesen gescheiterten Versuchen - der Bedarf und der Markt für einen würdigen Moo/MoM Nachfolger wäre aber gigantisch!

Slaytanic 23 Langzeituser - P - 39767 - 21. Februar 2015 - 15:34 #

Das kann ich so unterschreiben.

Toxe 21 Motivator - P - 30881 - 19. Februar 2015 - 20:20 #

Wenn das gut wird und sich das vernünftig steuern läßt (und ich wüßte nicht, was da prinzipiell dagegen spräche) wäre ein 4X für die PS4 brilliant und würde ich mir sofort kaufen.

GeneralGonzo 13 Koop-Gamer - 1562 - 19. Februar 2015 - 22:18 #

Das Spiel ist ganz nah an Master of Magic dran. Ich denke, das ist nicht vergleichbar mit irgendeinem anderen 4x Fantasy game...

Kirkegard 19 Megatalent - 15813 - 20. Februar 2015 - 10:02 #

Je näher desto besser!

Gucky 22 AAA-Gamer - P - 34212 - 21. Februar 2015 - 9:43 #

dito

Kirkegard 19 Megatalent - 15813 - 20. Februar 2015 - 10:04 #

Hatte vor 2 Jahren das original Master of Magic mal wieder durch gespielt. Trotz Augenkrebs hat es null an Faszination verloren, erstaunlich.
Deswegen habe ich mit einem gut gemachten Plagiat keinerlei Probleme ;-)

Toxe 21 Motivator - P - 30881 - 20. Februar 2015 - 10:50 #

Ja hatte ich vor ein paar Jahren auch mal wieder. Das Spiel mag zwar seine Probleme haben, ist aber immer noch toll. Und wenn ich ehrlich sein soll: Bisher hat diese Atmosphäre für mich noch kein anderes 4X Fantasy Spiel erreichen können, MoM ist für mich immer noch das beste in seiner Klasse.

Kirkegard 19 Megatalent - 15813 - 20. Februar 2015 - 11:00 #

Erschreckend, aber so isses ^^

Kommentar hinzufügen

Neuen Kommentar abgeben
(Antworten auf andere Comments bitte per "Antwort"-Knopf.)
Mitarbeit