AC Unity: Patch entfernt App-Zwang für Truhen

PC XOne PS4
Bild von Green Yoshi
Green Yoshi 24224 EXP - 20 Gold-Gamer,R10,S3,C1,J10
Alter Haudegen: Ist seit mindestens 5 Jahren bei GG.de registriertGold-Gamer: Hat den GamersGlobal-Rang 20 erreichtAlter Haudegen: Ist seit mindestens 3 Jahren bei GG.de registriertDebattierer: Hat 5000 EXP durch Comments erhaltenIdol der Massen: Hat mindestens 10.000 Kudos bekommenSilber-Jäger: Hat Stufe 10 der Jäger-Klasse erreichtSilber-Reporter: Hat Stufe 10 der Reporter-Klasse erreichtDieser User hat uns zur TGS 2016 Aktion mit einer Spende von 5 Euro unterstützt.Dieser User hat uns an Weihnachten 2015 mit einer Spende von 5 Euro unterstützt.Bronze-Jäger: Hat Stufe 5 der Jäger-Klasse erreichtLoyalist: Ist seit mindestens einem Jahr bei GG.de dabeiBronze-Reporter: Hat Stufe 6 der Reporter-Klasse erreicht

19. Februar 2015 - 13:55 — vor 1 Jahr zuletzt aktualisiert
Assassin's Creed Unity ab 8,78 € bei Amazon.de kaufen.

Als Assassin's Creed Unity (GG-Test: 9.0) letzten November erschien, ärgerten sich viele Spieler und Tester darüber, dass einige Truhen sich nur öffnen ließen, wenn gleichzeitig die mobile Begleit-App oder die Assassin's-Creed-Initiates-Website verwendet wurde. Mit dem fünften Patch, der gestern für die Konsolen-Versionen erschienen ist und heute für den PC verfügbar sein wird, lassen sich nun alle Truhen ohne externe Quellen öffnen. Wer möchte kann die App allerdings weiterhin nutzen.

Darüber hinaus verbessert der Patch die Stabilität des Spiels, Abstürze dürften jetzt der Vergangenheit angehören. Außerdem wurden Probleme mit dem Matchmaking und der Verbindung zu den Servern im kooperativen Modus behoben. Eine komplette Auflistung der Patchnotes findet Ihr in der verlinkten Quelle.

Dennis Hillor 22 AAA-Gamer - P - 32697 - 19. Februar 2015 - 13:02 #

Das mit der App hatte ich gar nicht mitbekommen. Ist ja supermies.

Larnak 21 Motivator - P - 25894 - 19. Februar 2015 - 14:53 #

Warum?

Namecgu (unregistriert) 19. Februar 2015 - 15:01 #

Daten schnüffelei

Larnak 21 Motivator - P - 25894 - 19. Februar 2015 - 15:02 #

Lila elefant

Noodles 22 AAA-Gamer - P - 32890 - 19. Februar 2015 - 22:42 #

Weil man ohne Smartphone nicht auf alle Inhalte des Spiels zugreifen kann, für das man bezahlt hat. Wenn ich mir ein PC-Spiel (oder halt für die Konsolen), dann erwarte ich, dass ich mit meinem PC (oder den Konsolen) auf alle Inhalte des Spiels zugreifen kann und nicht noch ein Smartphone brauche und dann auch noch die Lust, eine dämliche Companion-App zu spielen.

Larnak 21 Motivator - P - 25894 - 19. Februar 2015 - 22:44 #

Dass man das blöd findet, kann ich verstehen, aber supermies?

Noodles 22 AAA-Gamer - P - 32890 - 19. Februar 2015 - 22:50 #

Gehts dir jetzt echt um das verwendete Adjektiv? :P

Larnak 21 Motivator - P - 25894 - 19. Februar 2015 - 22:56 #

Nö, ich wollte gern von Psychofrog wissen, woher die starke Abneigung kommt, die er durch die Wortwahl zum Ausdruck bringt. Natürlich hängt das auch mit dem verwendeten Adjektiv zusammen, denn wenn er "cool" geschrieben hätte, wäre die Bedeutung leicht verschieden :p

Stuessy 14 Komm-Experte - 2512 - 19. Februar 2015 - 13:03 #

Ein guter Weg. Noch ein paar Monate, dann kommt auch eine Edition die mich evtl. interessieren könnte.

rammmses 18 Doppel-Voter - P - 12324 - 19. Februar 2015 - 13:04 #

Lass dich nicht vom Shitstorm verarschen, das Teil ist seit Release sehr gut spielbar.

Jürgen -ZG- 22 AAA-Gamer - P - 31228 - 19. Februar 2015 - 13:10 #

Ich hab's mal angespielt und fand es wirklich gelungen. Aber solche Sachen wie diese Truhen ärgern mich einfach trotzdem. Deshalb gilt auch für mich: wenn's fertig gepatcht ist, dann gerne.

Iceblueeye 15 Kenner - P - 2744 - 20. Februar 2015 - 14:41 #

Same here

LeeRobo 15 Kenner - P - 3558 - 19. Februar 2015 - 13:36 #

Richtig! Ich hatte seit Release auch keine Probleme damit. Auf der PS4.

Zzorrkk 13 Koop-Gamer - - 1636 - 19. Februar 2015 - 13:37 #

Bei mir auch. Kaum wirklich störende Bugs auf der XOne seit Release im Spiel selbst. Mir gefällt es wirklich.

Fantasia (unregistriert) 19. Februar 2015 - 13:52 #

Ich hatte auch keine schwerwiegenden Probleme auf der PS4. Das Spiel ist nur einfach nicht gut und ein klarer Rückschritt nach dem tollen Black Flag.

rammmses 18 Doppel-Voter - P - 12324 - 19. Februar 2015 - 14:00 #

Geschmackssache. Black Flag war nicht schlecht, aber eben ein Piratenspiel und nur noch entfernt ein AC. Mir gefiel da Unity sehr viel besser.

Airmac 14 Komm-Experte - 1881 - 19. Februar 2015 - 15:03 #

Black Flag besser als Unity? Würde ich so auch nicht unterschreiben. Scheint aber überraschenderweise durchaus eine veritable Zahl an Spielern zu geben, die dieser Ansicht sind...

Philley 16 Übertalent - P - 5450 - 19. Februar 2015 - 15:27 #

Wenn man, wie ich, AC bis dato immer gähnend langweilig fand, dann schon.

Mich hat vor und nach Black Flag kein einziges AC auch nur entfernt interessiert, während der Piratenausflug mich allerdings gut unterhalten hat.
Nächstes Jahr dann Rogue im Steam Sale.

Sven Gellersen Community-Moderator - P - 23244 - 20. Februar 2015 - 0:54 #

Siehst Du, und ich sehe Unity tatsächlich wieder als klaren Fortschritt - eben, weil man sich wieder mehr auf das besonnen hat, was die AC-Reihe besonders macht.

Solstheim (unregistriert) 20. Februar 2015 - 11:30 #

Auf Türme klettern und wegrennen.

Sven Gellersen Community-Moderator - P - 23244 - 20. Februar 2015 - 13:09 #

Nein. Historisch relevante und unverbrauchte Settings in Videospielen erleben.

Auffa Arbeit (unregistriert) 19. Februar 2015 - 14:18 #

So ein Quark, vor allem in dieser Absolutheit. Ist ja schön, dass es bei dir sehr gut spielbar war (auf welchem System eigentlich?), aber zumindest mal die PC-Version ist selbst jetzt (bzw. vor diesem neuen Patch) zumindest bei manchen immer noch nicht vernünftig spielbar, selbst wenn man die (fürs gebotene) horrenden Hardware-Anforderungen erfüllt, von der Release-Version ganz zu schweigen.

rammmses 18 Doppel-Voter - P - 12324 - 19. Februar 2015 - 14:58 #

Habe PS4-Version. Mit der PC-Version ist das ja immer so eine Sache, da doch je nach Hardwarekonfiguration immer irgendwer irgendwelche Probleme hat. Das kann man schwer verallgemeinern. Der Shitstorm damals bezog aber explizit auch die Konsolenversionen ein und da von "Unspielbarkeit" oder "Bugfest" zu reden, ist völlig übertrieben. Da wird einfach irgendein (?) Spiel ausgesucht, auf das sich dann der Hass entlädt, warum auch immer. Denn mal ehrlich: Performance war etwa bei The Evil Within deutlich schlimmer, aggressive Mikrotransaktionen gibt es bei Forza oder Mittelerde extremer und Truhen nur mit Apps? Hatten wir schon bei Dead Rising 3. Keines dieser Spiele hat aber so einen Shitstorm als Gegenwind bekommen. Aktuell zeichnet sich etwas ähnliches mit The Order 1886 ab, das auch vor Release schonmal für seine angebliche Spielzeit kritisiert wird. Seltsame Dynamik manchmal.

Fischwaage 17 Shapeshifter - 6765 - 19. Februar 2015 - 15:32 #

Auf PS4 war es lange Zeit unspielbar und die Framerate ist immer noch extrem niedrig und hat heftige Einbrüche stellenweise.

rammmses 18 Doppel-Voter - P - 12324 - 19. Februar 2015 - 15:50 #

hatte es im Oktober durchgespielt. Du bist wahrscheinlich sehr empfindlich, was Framerate angeht.

Sven Gellersen Community-Moderator - P - 23244 - 20. Februar 2015 - 0:58 #

Stimmt definitiv nicht. Ich habe Unity direkt ab Release gespielt - ja, die Framerate war nicht immer stabil (aber sehr oft), aber "unspielbar" war das Game nun wirklich nicht. Einzig der MP-Part war doch so extrem von Bugs und Lags betroffen, dass das Zocken wahrlich keine Freude mehr war.

Noodles 22 AAA-Gamer - P - 32890 - 19. Februar 2015 - 22:45 #

Wo sind die Mikrotransaktionen in Mordors Schatten extremer? Es gibt ein paar blöde Runen zu kaufen, welche man überhaupt nicht braucht, da das Spiel auch so schon zu leicht ist. Und einen Ingame-Shop gibt es auch nicht. Nur im Hauptmenü gibt es den Punkt "Herunterladbare Inhalte", dort stört er aber nicht und springt einen auch nicht an.

rammmses 18 Doppel-Voter - P - 12324 - 19. Februar 2015 - 23:38 #

Man kann Sachen kaufen, die sonst nicht im Spiel sind. Das geht bei AC nicht.

Noodles 22 AAA-Gamer - P - 32890 - 20. Februar 2015 - 0:11 #

Ja, das stimmt zwar, aber es sind dennoch nur Runen, die man überhaupt nicht braucht. Und ein paar Skins gibt es glaub ich auch noch. Es ist zwar nicht schön, aber als aggressive Mikrotransaktionen würde ich das bei weitem nicht bezeichnen. Ich hab das Spiel komplett auf 100 % gebracht, ohne irgendwas von dem Kram zu benötigen und im Spiel selber wurde ich auch kein einziges Mal drauf hingewiesen, dass es sowas gibt (außer halt im Hauptmenü).

rammmses 18 Doppel-Voter - P - 12324 - 20. Februar 2015 - 13:22 #

Habe AC auch ohne Mikrotransaktionen gemeistert. ;) Wollte jetzt nicht sagen, dass es bei Mittelerde übertrieben ist, nur eben, dass sich das nicht viel nimmt im Vergleich zu Unity, aber nur letzteres den Shitstorm abbekommen hat. Ist eben Willkür.

Blacksun84 17 Shapeshifter - P - 6946 - 19. Februar 2015 - 18:46 #

Im Freundeskreis gilt das überwiegend für die Konsolenversionen, auf dem PC gibt es immer noch nervige Probleme. Da kann man bislang nur vom Kauf abraten. Ich denke, ich hole mir Unity, wenn zum Jahresende Victory rauskommt. Bis dahin gibt es den Titel fehlerfrei für den PC sicher bei einem Sale für 5-10 Euro. Mal schauen, ob Rogue nächsten Monat besser läuft, ich gehe aufgrund der alten Technik aber mal von aus.

DomKing 18 Doppel-Voter - 9588 - 19. Februar 2015 - 19:03 #

Vielleicht meint er ja gar nicht nur rein technisch. Solange Mikrotransaktionen noch im Spiel vorhanden sind, werde ich es mir auch nicht kaufen.

Makariel 19 Megatalent - P - 13852 - 19. Februar 2015 - 13:48 #

Jo das denk ich mir auch. Bis ich mit Bloodborne fertig bin wird AC:Unity ja hoffentlich mal ein komplettes Spielerlebnis werden :)

rammmses 18 Doppel-Voter - P - 12324 - 19. Februar 2015 - 13:04 #

Yay, gab vorher eindeutig nicht genug Truhen... aber ein gutes Zeichen, dass sie den App-Zwang aufheben.

Zzorrkk 13 Koop-Gamer - - 1636 - 19. Februar 2015 - 13:38 #

Rofl. Stimmt. Kaum Truhen. Wirklich gar nichts an Nebenquests. Da ist man ja in 2 Minuten auf 100%

Arparso 15 Kenner - 3025 - 19. Februar 2015 - 13:09 #

Warum denn nicht gleich so?

Ich kann ja noch verstehen, wenn man bestimmte Inhalte hinter einer Microtransaction-Paywall versteckt... immerhin will man ja Geld verdienen. Aber eine externe Gratis-App? Welchen Sinn erfüllt das? Das nervt oder frustriert doch nur alle, die entweder kein passendes Smartphone besitzen oder einfach keine Lust verspüren, während des PC- oder Konsolen-Zockens nebenbei noch auf Handy oder Tablet rumzufummeln.

rammmses 18 Doppel-Voter - P - 12324 - 19. Februar 2015 - 13:41 #

Inhalte hinter einer Paywall gibt es nicht, man kann alles auch ingame freischalten. Was die App angeht: Die ist F2P, also da kann man auch nochmal Geld locker machen... Das Hauptspiel macht halt Werbung dafür. Sympatisch ist das nicht, aber gezwungen wird niemand.

Green Yoshi 20 Gold-Gamer - 24224 - 19. Februar 2015 - 13:47 #

Diese Begleit-Apps gibt es für mehrere Ubisoft-Spiele. Wahrscheinlich fand die Marketing-Abteilung, dass Tablets im Trend seien und daher unbedingt irgendwie unterstützt werden müssen. Und damit die Leute die App nicht einfach ignorieren, kam man auf die Idee mit den Truhen.

Justmy2cents@work (unregistriert) 20. Februar 2015 - 17:21 #

Was völlig idiotisch war. Bei Black Flag war die App toll. Man hätte klassische Second Screen Funktionalität. Immer eine Seekarte vor Ort, man konnte das Schiffe aussenden Spiel außerhalb des eigentlichen Spiels unterwegs weiter machen oder sich beim Schätze suchen immer die Karten einblenden lassen und sparte so den Wechsel der Ansicht auf dem Monitor. Das hat die Spielerfahrung erweitert, bei Unity wird sie eingeschränkt. Klassisches Eigentor. Vielleicht hätte Ubi mehr werben sollen, ich vermute dass viele nichtmal wussten, dass es Companion Apps schon vor Unity gab...

Womit Ubi hingegen geworben hat war Tessellation mit Gameworks für Nvidia. Gibt es bis heute nicht...

Auffa Arbeit (unregistriert) 19. Februar 2015 - 14:21 #

"Ich kann ja noch verstehen, wenn man bestimmte Inhalte hinter einer Microtransaction-Paywall versteckt."

Wieso kannst du das bei einem Vollpreis-Spiel bzw. nicht-F2P-Spiel verstehen?

Was die kostenlosen Apps angeht: Nicht vergessen, die erlauben sich normalerweise auch immer einiges an Zugriffsrechten auf die Phones oder Tablets und können damit alles mögliche an interessanten User-Daten abgreifen, wenn man sie installiert. Viele blenden ja auch Werbung ein, keine Ahnung, ob Ubisoft vielleicht auch Werbung für eigene Spiele oder sowas einblendet in der App.

Larnak 21 Motivator - P - 25894 - 19. Februar 2015 - 15:00 #

Zumindest auf meiner Plattform ist Ubisoft bei den eingeforderten Rechten sehr sparsam, ganz im Gegensatz zu üblichen Taschenlampen-Apps.

Arparso 15 Kenner - 3025 - 19. Februar 2015 - 16:09 #

>> Wieso kannst du das bei einem Vollpreis-Spiel bzw. nicht-F2P-Spiel verstehen?

Aus Sicht des Publishers kann ich das verstehen (der will ja seinen Profit maximieren) - aus Sicht des Users ist das natürlich ärgerlich.

Larnak 21 Motivator - P - 25894 - 19. Februar 2015 - 14:56 #

Du brauchst gar kein passendes Smartphone und musst auch nicht an Handy oder Tablet rumfummeln, die App gibt's auch für Windows 8.

Arparso 15 Kenner - 3025 - 19. Februar 2015 - 16:11 #

... gut, dann brauche ich eben Windows 8.

Und während des Konsolen-Zockens am PC rumzufummeln, finde ich sogar noch unpraktischer als am Smartphone.

Wenn man die PC-Version auf 'nem Win8-Rechner spielt, mag das dann besser funktionieren... aber warum ich aus dem Spiel raustabben soll, nur um 'ne Kiste zu öffnen, erschließt sich mir immer noch nicht richtig.

Larnak 21 Motivator - P - 25894 - 19. Februar 2015 - 17:26 #

Du sollst halt gerade auch dann was für dein Spiel tun können, wenn du gerade *nicht* an der Konsole bist, also gerade in der Bahn oder auf der Arbeit rumsitzt. Dass das Kistensystem allerdings ziemlich aufgesetzt wirkt, stimmt natürlich.

Arparso 15 Kenner - 3025 - 19. Februar 2015 - 19:26 #

Ich hab das Spiel ja noch nichtmal, wie genau funktioniert(e) das mit den Kisten denn überhaupt? Musste man da echt beim Spielen zum Smartphone wechseln, um so eine Kiste zu öffnen oder konnte man die von unterwegs in der Bahn oder sonstwo per App freischalten/aufschließen und brauchte dann beim eigentlichen Zocken die App nicht mehr bemühen?

>> Du sollst halt gerade auch dann was für dein Spiel tun können, wenn du gerade *nicht* an der Konsole bist

Mit dem Gedanken kann ich mich sogar anfreunden, aber hier reden wir ja nicht von einem "können", sondern einem "müssen" - denn immerhin gab's keine andere Möglichkeit, diese Kisten ohne App-Nutzung zu öffnen.

Klar, die Kisten braucht man letztlich nicht, um das Spiel durchzuspielen - trotzdem ist das Content, der nur durch App-Nutzung für den Spieler erreichbar war. Sollen sie sich doch vielleich für's nächste Mal ein System ausdenken, bei dem ich unterwegs per App zwar meinen Spielstand irgendwie voranbringen kann, aber beim stationären Zocken an Konsole oder PC trotzdem alles verfügbar und nicht hinter einem App-Zwang verborgen ist.

Düstertroll 13 Koop-Gamer - 1447 - 19. Februar 2015 - 13:21 #

*hier bitte Halleluja-Chor einfügen*

Endlich. Die App ist ja ganz nett, aber seit ich da dann einige Stunden bis hin zu ganzen Tagen auf meine fleissigen Assassinen warten und freigeschaltete Truhen dann auch noch gefälligst innerhalb eines Zeitfensters öffnen sollte (sonst geht der Spaß wieder von vorne los), hab ich die App nicht mehr angefasst...

RetroSven 15 Kenner - - 3142 - 19. Februar 2015 - 13:42 #

Leider geht der Spaß nicht von vorne los sondern die Truhen bleiben (zumindest bei mir) verschlossen. Bei mir sind zwei Truhen nach Weihnachten während des PSN Ausfalls zum abholen bereit gewesen. Ich sehe Sie auf der Karte und wenn ich davor stehe und "Interagieren" möchte, passiert nichts.

Düstertroll 13 Koop-Gamer - 1447 - 19. Februar 2015 - 14:21 #

Noch schlimmer. :( Sowas nervt dann nur noch. Bin mal gespannt, ob uns derartige Experimente künftig erspart bleiben... Mir hat die Variante mit den Assassinen als kleines Spiel-im-Spiel aus den vorhergehenden Teilen jedenfalls deutlich besser gefallen.

Sven Gellersen Community-Moderator - P - 23244 - 20. Februar 2015 - 1:04 #

Sicher, dass das auch heute noch so ist? Ich hatte anfangs auch die gleichen Probleme, diese waren bei mir allerdings nur dadurch begründet, dass die App oft nicht mit dem Hauptspiel vernünftig synchronisiert wurde. Auf der App wurde mir dann der Standort der Truhe angezeigt und im Spiel war die Markierung auch zu sehen, aber das Spiel begriff nicht, dass ich die Truhe freigeschaltet hatte.
Jedenfalls, nach einigen Tagen, als die Server stabiler waren, hatte ich die Probleme nicht mehr.

RetroSven 15 Kenner - - 3142 - 20. Februar 2015 - 17:38 #

Ja, ziemlich sicher. Ich habe das Spiel erst letzte Woche auf 100% gebracht und auch da erst die letzten App-Missionen vollendet. Der neue Patch (v1.05) hilft mir auch nicht, die Truhen bleiben bei mir verschlossen. Durch den Patch haben sich zumindest einige Dinge aus Dead Kings freigeschaltet, die vorher nicht freigeschaltet wurden.

Sven Gellersen Community-Moderator - P - 23244 - 20. Februar 2015 - 21:11 #

Das ist ja echt ärgerlich :(

Zzorrkk 13 Koop-Gamer - - 1636 - 19. Februar 2015 - 13:36 #

Ich hab den ganzen Scheiss in der App hinter mich gebracht. Das hat ja wenigsten nach einiger Zeit funktioniert. Die viel größere Frechheit finde ich AC Initiates. Ist ersten nie erreichbar, zweitens total verbuggt und unfertig und drittens total demotivierend. Frei nach dem Motto: Diese Truhe kannst Du erst öffnen, wenn Du seit Assassins Creed 2 in alles Spielen alles gemacht hast. :-(

Das Prinzip mit der App finde ich gar nicht völlig blöd. Aber das alles so schlecht umgesetzt wird, technisch wie inhaltlich, ist einfach unfassbar peinlich für Ubisoft.

euph 23 Langzeituser - P - 41189 - 19. Februar 2015 - 13:57 #

Freut mich, das sie quasi "zur Vernunft" gekommen sind und bleibt zu hoffen, das sowas demnächst sofort draußen gelassen wird.

ImDyingYouIdiot 17 Shapeshifter - 7227 - 19. Februar 2015 - 14:04 #

Wird aber auch Zeit. Vielleicht lasse ich mich dann auch mal dazu hinreissen das Spiel endlich durchzuspielen.

Marko B.L. 14 Komm-Experte - P - 2573 - 19. Februar 2015 - 14:15 #

Warum machen die einen Patch dafür, und nicht ein DLC? Da hätte Ubi noch mal ordentlich Geld abkassieren können ;)

Sniizy 14 Komm-Experte - 2619 - 19. Februar 2015 - 14:28 #

Still! Wirst du wohl ruhig sein!

;)

euph 23 Langzeituser - P - 41189 - 19. Februar 2015 - 14:46 #

Haha, sag das nicht zu laut. Am Ende machen die das noch.

Maulwurfn Community-Moderator - P - 15043 - 19. Februar 2015 - 14:40 #

Olé!

Wi7cher 11 Forenversteher - 599 - 19. Februar 2015 - 14:59 #

Wenn ich hier noch einmal das Wort Truhe lese! ;-) Früher, da stand eine Truhe für einen Schatz, der wertvoll oder nützlich war und den man nur mit Glück oder Geschick finden konnte. Ubisoft hat Truhen wertlos, dumm, peinlich und unnütz gemacht.
Die sollten lieber mit dem Patch 95% der Truhen löschen und die übrigen gut verstecken und mit was wirklich wertvollen oder nützlichem füllen.

rammmses 18 Doppel-Voter - P - 12324 - 19. Februar 2015 - 15:01 #

Allein, dass die überall so rumstehen ohne Sinn und Verstand. Wirklich schade, da die Welt sonst so stimmungsvoll ist und dann kleistert man da irgendwelche Kisten hin. Wer würde sie vermissen^^

Arparso 15 Kenner - 3025 - 19. Februar 2015 - 16:14 #

Sie hätten ja auch wieder irgendwelche Flaggen auf den Dächern verteilen können, deren einziger Zweck das Freischalten eines Achievements und nichts weiter ist ;)

Wi7cher 11 Forenversteher - 599 - 19. Februar 2015 - 16:43 #

Rotweinflaschen wären auch nicht schlecht gewesen. Aber da hätte es wahrscheinlich Probleme mit dem Jugendschutz gegeben. :-)

Green Yoshi 20 Gold-Gamer - 24224 - 19. Februar 2015 - 17:45 #

Oder Animus-Fragmente, die wirken auch immer so deplatziert. Aber diese Sammelobjekte sind immerhin nicht immer so leicht zu bekommen wie die Truhen. Einige wie die Almanach-Seiten oder Shanties bewegen sich sogar, wenn man sich ihnen nähert.

Jürgen -ZG- 22 AAA-Gamer - P - 31228 - 19. Februar 2015 - 17:47 #

Ich Grobmotoriker fluche bei dieser Shantie-Jagd regelmäßig :-)

CBR 20 Gold-Gamer - P - 20650 - 19. Februar 2015 - 16:44 #

Früher bestanden Truhen aus intelligendem Birnbaumholz und rannten hinter ihrem Herrchen her. Sie spuckten aus, was benötigt wurde und den Rest haben sie gefressen.

Jürgen -ZG- 22 AAA-Gamer - P - 31228 - 19. Februar 2015 - 17:03 #

Hör bloß auf. Was hab' ich mich immer über diese Truhe geärgert...

Lencer 14 Komm-Experte - P - 2552 - 19. Februar 2015 - 15:03 #

Der "Schlüssel für die Truhen" ist übrigens satte 6,5 GB schwer (PS4) ... Reife Leistung. Äh klar, es werden ja noch andere Kleinigkeiten behoben ...

Wi7cher 11 Forenversteher - 599 - 19. Februar 2015 - 15:46 #

Vielleicht gibt es ja 6GB zusätzliche Truhen! Die Truhen stehen dann übereinander und man muss sie erst verschieben! bevor sie mit einem komplizierten Tastendruck geöffnet werden können.

Arparso 15 Kenner - 3025 - 19. Februar 2015 - 16:14 #

Sokoban in Assassins Creed? ^^

fellsocke 16 Übertalent - P - 5387 - 19. Februar 2015 - 23:17 #

Ich hatte es befürchtet. Dann sollte ich mir den Patch erst mal sparen, mangels Internet per Festnetz habe ich momentan eine Volumenbegrenzung von 7,5 GB pro Monat. Da bleibt dann nicht mehr viel.

Jürgen -ZG- 22 AAA-Gamer - P - 31228 - 19. Februar 2015 - 23:45 #

Und wieder mal ist mir klar, warum ich ewig warte, bevor ich ein Spiel kaufe. Ich lass doch nicht tagelang meine Konsole laufen, um einen Patch runterzuladen.

D43 15 Kenner - 3588 - 19. Februar 2015 - 15:51 #

Uff das wusste ich nicht mal, gut das ich schon seit jahren nix mehr von ubisoft kaufe... Die haben mir denn letzten Nerv geraubt mit ihrem Steamklon :(

Labrador Nelson 27 Spiele-Experte - - 94147 - 19. Februar 2015 - 21:53 #

Na das hat ja gedauert, endlich! Hat sich für mich gelohnt, das Spiel noch nicht zu kaufen. Jetzt kann ich langsam mal darüber nachdenken... ;)

Noodles 22 AAA-Gamer - P - 32890 - 19. Februar 2015 - 22:49 #

Ein Schritt in die richtige Richtung. Ich bin immer noch nicht sicher, ob ich Unity mal ausprobieren soll. Wäre mein erstes AC. Das Paris-Setting reizt mich sehr, was ich bisher so vom AC-Gameplay gesehen habe, aber weniger. Und mit Victory kommt dann ja bald schon das nächste AC, wo mir das Setting gefällt, ich steh einfach auf das viktorianische London.

Larnak 21 Motivator - P - 25894 - 19. Februar 2015 - 23:06 #

Naja, für'n 10er irgendwann?^^

Sven Gellersen Community-Moderator - P - 23244 - 20. Februar 2015 - 1:05 #

Warum nicht gleich so?

Cat Toaster (unregistriert) 20. Februar 2015 - 12:20 #

The release of Patch 5 for PC has been delayed, we will have more news on this soon.
21:54 - 19 Feb 2015

Laut deren Twitter-Dings.

Kommentar hinzufügen

Neuen Kommentar abgeben
(Antworten auf andere Comments bitte per "Antwort"-Knopf.)
Mitarbeit