Broken Age: Zweiter Akt erreicht Beta-Status // Zeitplan

PC PS4 PSVita iOS Linux MacOS
Bild von euph
euph 38747 EXP - 23 Langzeituser,R9,C10,A10,J8
Dieser User unterstützt GG seit zwei Jahren mit einem Abonnement.Gold-Jäger: Hat 75 Erfolge erreicht -- Wahnsinn!Gold-Gamer: Hat den GamersGlobal-Rang 20 erreichtAlter Haudegen: Ist seit mindestens 3 Jahren bei GG.de registriertMeister-Poster: Sammelte 5000 EXP durch ForumspostsDebattierer: Hat 5000 EXP durch Comments erhaltenIdol der Massen: Hat mindestens 10.000 Kudos bekommenSilber-Archivar: Hat Stufe 10 der Archivar-Klasse erreichtSilber-Cutter: Hat Stufe 10 der Cutter-Klasse erreichtDieser User hat uns zur TGS 2016 Aktion mit einer Spende von 10 Euro unterstützt.Bronze-Jäger: Hat Stufe 5 der Jäger-Klasse erreichtVielspieler: Hat 250 Spiele in seine Sammlung eingetragen

19. Februar 2015 - 12:00 — vor 11 Wochen zuletzt aktualisiert

Bereits im Januar 2015 wurde die Veröffentlichung des zweiten Akts des über Kickstarter finanzierten Adventures Broken Age (GG-Test Akt 1) für den Frühling 2015 angekündigt (wir berichteten). Wie Double Fine nun nochmals bestätigte, kann dieser Zeitplan auch eingehalten werden. Im offiziellen Forum wurde jetzt mitgeteilt, dass die Produktion des Spiels die Beta-Phase erreicht habe und die Qualitätstests gestartet seien.  Zudem wurde eine Liste der bereits abgeschlossenen Arbeiten präsentiert. Demnach sind

  • alle Dialoge geschrieben und ins Spiel eingebaut
  • die englischen und die deutschen Sprachaufnahmen abgeschlossen und ins Spiel integriert
  • die Programmierarbeiten abgeschlossen
  • die PS4 und PS Vita-Versionen soweit fertig und lauffähig
  • das Design der Retail-Box von Nordic Games fertig und bereits in der Druckerei

Für Unterstützer des Spiels wurde zudem eine Übersicht für den weiteren zeitlichen Ablauf veröffentlicht: Es wurden zwei weitere Episoden der Dokumentation angekündigt, wobei die vorletzte Folge die finale Phase der Produktion und die letzte Folge die Zeit nach der Veröffentlichung von Broken Age beleuchten soll. Die Special Edition des Spiels, die exklusiv für Kickstarter-Backer hergestellt wird, soll dann im Herbst 2015 verschickt werden. Solltet ihr für das Double-Fine-Adventure-Buch gespendet haben, müsst ihr euch noch bis Ende des Jahres gedulden.

Video:

bsinned 17 Shapeshifter - 6832 - 19. Februar 2015 - 12:02 #

Puh, mir war Teil 1 einfach viel zu seicht. Mein Interesse an Teil 2 ist verschwindend gering.

Griswald Meistersuppe 18 Doppel-Voter - P - 11732 - 19. Februar 2015 - 12:05 #

Geht mir auch so. Werde dem 2. Teil aber trotzdem eine Chance geben, vielleicht wirds ja was.

CBR 20 Gold-Gamer - P - 20301 - 19. Februar 2015 - 12:47 #

Teil 1 ist für mich, der ich gerne Adventures spielen will, aber es einfach ohne Lösungsbuch nicht hinkriege, genau richtig gewesen. Andererseits wurde für Teil 2 Besserung gelobt, so dass ich gespannt bin, wie es dann in der Praxis ausschauen wird.

Besonders gespannt bin ich natürlich auf die Doku. Bislang habe ich nur sporadisch mal reingeschaut. Mit dem Wissen um das fertige Produkt wird das ein netter Rückblick, auf den ich mich wirklich freue.

Makariel 19 Megatalent - P - 13454 - 19. Februar 2015 - 12:50 #

Für mich war an dem Projekt bislang die Doku interessanter als das eigentliche Spiel. Insofern bin ich nicht übermäßig sauer weil das nicht fertig wurde, zumindest hab ich mal einen Blick hinter die Kulissen machen können. Und jetzt kann ich auch nachvollziehen, warum Activision bei Brütal Legend irgendwann wohl ausgezuckt ist :D

Stonecutter 19 Megatalent - - 15398 - 19. Februar 2015 - 13:54 #

Ich mag das Spiel, aber geb dir Recht, die Doku war sogar noch interessanter.

euph 23 Langzeituser - P - 38747 - 19. Februar 2015 - 14:01 #

Die Doku mit bisher 18 Teilen und noch den ganzen Sidequests fand ich super interessant.

kurosawa 09 Triple-Talent - 240 - 19. Februar 2015 - 14:10 #

...mir hats gefallen. sicher, ein paar raetsel mehr und ein grösserer umfang haetten nicht geschadet aber ich glaube das dies nun mit dem zweiten akt nachgeliefert wird.
ist am ende natürlich geschmackssache, die negative kritik kann ich aber so nicht nachvollziehen.

Ganon 22 AAA-Gamer - P - 33843 - 19. Februar 2015 - 14:26 #

Zu seicht trifft es gut. Act 2 soll aber umfangreicher und komplexer werden. Und da die Story von Act 1 auf großartige Weise endete und Lust auf eine Fortsetzung machte, freue ich mich drauf.

bsinned 17 Shapeshifter - 6832 - 19. Februar 2015 - 15:57 #

Das Ende ist vielleicht Geschmackssache. Ich finde, man konnte viel zu früh absehen, was da in etwas passieren wird.

Grumpy 16 Übertalent - 4500 - 19. Februar 2015 - 12:05 #

bin mal gespannt auf die deutsche synchro

euph 23 Langzeituser - P - 38747 - 19. Februar 2015 - 12:54 #

Geht mir auch so, auch wenn dafür bestimmt nicht ganz so namenhafte Sprecher verpflichtet worden sein dürften.

NameName (unregistriert) 19. Februar 2015 - 16:44 #

Muss nicht sein... rein von der Qualität ist es schwer im Vorfeld einzuschätzen, doch muss man sagen das einer der Programmierer zum Spiel, deutscher ist. Könnte sozusagen ein Vorteil sein.

monkeyboobs 12 Trollwächter - 1126 - 19. Februar 2015 - 12:32 #

Freue mich riesig - Act 1 war schon für mich das beste Adventure seit The Curse of Monkey Island! Werde beide Sprachversionen durchspielen.

y3000 13 Koop-Gamer - P - 1247 - 19. Februar 2015 - 16:22 #

Da kann man mal wieder sehen, dass sich über Geschmack nicht streiten lässt ;) Dieses Adventure war für mich zu "(pseudo) modern" - nicht im Hinblick auf die Technik sondern auf's Gameplay. Mit dem Grafikstil bin ich einfach nicht warm geworden und die Dialoge waren größtenteils langweilig. Einzig das Ende war wirklich interessant und motiviert mich auch den zweiten Teil zu spielen.
Insgesamt bin ich von Broken Age aber ziemlich enttäuscht. Sowohl von der Entstehung als auch vom Spiel selbst. Es hat nach dem Ende der Kickstarter-Kampagne ewig gedauert bis der erste Teil rauskam - wobei ich es schade finde, dass das Spiel in zwei Teile aufgeteilt werden musste - und der zweite Teil lässt nun auch schon seit weit über einem Jahr auf sich warten. Das Spiel selbst kommt meiner Meinung nach nicht an die großen LucasArts-, Daedalic-, King Art-, usw. Adventure ran.
Das ist natürlich meine persönliche und subjektive Meinung. Es wird sicher genug Leute geben, denen das Spiel gefällt - ich gehöre (noch) nicht dazu aber vielleicht belehrt mich der zweite Teil eines Besseren :)

Makariel 19 Megatalent - P - 13454 - 19. Februar 2015 - 12:46 #

Na, dann kann ich das auch mal spielen. Nachdem der 2. Teil auf unbekannt verschoben wurde, hatte ich relativ wenig Motivation mich im ersten Teil auf einen potenziellen Cliffhanger hinzubewegen, der eventuell nie aufgelöst wird ;)

Pro4you 18 Doppel-Voter - 11359 - 19. Februar 2015 - 12:49 #

Mal sehn ob ich den zweiten Teil noch spiele. Ich schäme mich schon fast dafür, in den Credits zu stehen ^^

euph 23 Langzeituser - P - 38747 - 19. Februar 2015 - 12:55 #

Komm, so schlecht ist der erste Akt nun auch nicht gewesen. Kein Meilenstein, aber schämen muss man sich nicht, wenn man in den Credits drin steht.

Pro4you 18 Doppel-Voter - 11359 - 19. Februar 2015 - 12:59 #

Naja wenn man kein Geld dafür gezahlt hätte, wahrscheinlich nicht. Was mir am meisten sauer aufstößt ist die Diskrepanz zwischen dem was daraus hätte werden sollen und was am Ende daraus geworden ist.

Grumpy 16 Übertalent - 4500 - 19. Februar 2015 - 13:02 #

warte doch mal akt 2 ab, bevor du das bewerten willst. ich hab aber schon aus akt 1 alles bekommen, was mir versprochen wurde. ich bin äußerst zufrieden damit

Pro4you 18 Doppel-Voter - 11359 - 19. Februar 2015 - 13:21 #

Also würdest du Broken Age als Fortlauf bzw. weiteren LucasArts Titel bezeichnen? Wenn ich mir ein Day of the tentacle, ein Full Throttle oder gar ein Monkey Island anschaue und mir dann Brocken Age, dann sind diese Spiele für mich von Borken Age Meilen weit entfernt. Allein der Begriff Point & Click wird hier total simplifiziert. Tim Schäfer hat bewusst eine Sehnsucht der alten Point & Click LucasArts Spieler aufgegriffen und diese für ihn zahlen lassen. Am Ende gings dann nicht mehr um ein gutes Spiel, sondern eins, dass auch der 3 Millionen gerecht wird, nur damit am Ende nicht alle zu enttäuscht sind und eine Klage ausbleibt.

Auffa Arbeit (unregistriert) 19. Februar 2015 - 13:25 #

"Brocken Age, dann sind diese Spiele für mich von Borken Age Meilen"

Also komm, so schlecht ist es jetzt auch nicht, dass du es gleich 2mal in einem Satz falsch schreiben musst :P

Pro4you 18 Doppel-Voter - 11359 - 19. Februar 2015 - 13:37 #

:D doch ich konnte mich nicht entscheiden was schlimmer klingt, also habe ich direkt beides mit rein genommen

euph 23 Langzeituser - P - 38747 - 19. Februar 2015 - 13:44 #

Grundsätzlich stimme ich dir zu. Broken Age ist (bisher) auch nicht das, was ich mir im Moment der Kickstarter-Kampagne vorgestellt habe.

Dürfte wohl klar sein, das niemals nie mehr jemand mit so wenig Infos eine erfolgreiche Kickstarter-Kampagne hinbekommt, wie Schaefer vor drei Jahren. Aber da war das ganze für uns ja alle Neuland :-)

Meursault 14 Komm-Experte - 2460 - 19. Februar 2015 - 14:03 #

Du machst dich mit dem letzten Satz doch selbst total lächerlich. Vielleicht solltest du eher dein Investitions-Verhalten hinterfragen, wenn du mit scheinbar ziemlich spezifischen Vorstellungen ein Projekt gebackt hast, das NICHTS außer einem noch nicht ausgearbeitetem Point & Click Adventure und einer Doku des Schaffens oder Scheiterns versprochen hat.

Pro4you 18 Doppel-Voter - 11359 - 19. Februar 2015 - 14:10 #

Sorry, aber den Text versteh ich nicht

Grumpy 16 Übertalent - 4500 - 19. Februar 2015 - 14:12 #

und was verstehst du daran nicht?

Pro4you 18 Doppel-Voter - 11359 - 19. Februar 2015 - 14:16 #

"das NICHTS außer einem noch nicht ausgearbeitetem Point & Click Adventure und einer Doku des Schaffens oder Scheiterns versprochen hat."

Jadiger 16 Übertalent - 4890 - 19. Februar 2015 - 14:04 #

damit hast du vollkommen recht Schäfer hat bewusst geworben mit etwas ganz anderen. Der zweite Teil wird auch nicht an Lucas Arts ran kommen oder so ähnlich gestrickt sein. Das Spiel ist ein völlig anderes wie versprochen wurde da kommt jedes Daedalic Spiel nähe an die Vorbilder als das hier.

Pro4you 18 Doppel-Voter - 11359 - 19. Februar 2015 - 14:10 #

Ja, wobei Daedalic mir zu Comic ist

v3to (unregistriert) 19. Februar 2015 - 16:28 #

also, mein erster gedanke war, als ich broken age selbst gespielt hatte: das ist irgendwie wie loom.
auch ein lucasarts adventure. hm...

euph 23 Langzeituser - P - 38747 - 19. Februar 2015 - 13:20 #

Naja, ich warte mal ab, was Teil zwei bringt. Hab die Hoffnung nicht aufgegeben, dass der ein bisschen besser wird. Und wenn nicht, bleibt mir für meine 100$ ja noch ein (hoffentlich schöne) Box, die Doku, das T-Shirt und das Poster :-)

Pro4you 18 Doppel-Voter - 11359 - 19. Februar 2015 - 13:22 #

Das Poster müsstest du schon bekommen haben^^

euph 23 Langzeituser - P - 38747 - 19. Februar 2015 - 13:42 #

Poster, T-Shirt, Buttons und sogar nen Aufkleber. Fehlt nur noch die Box.

kurosawa 09 Triple-Talent - 240 - 19. Februar 2015 - 14:14 #

als backer hast du damals 15$, also etwas mehr als 10€ gezahlt.
ich denke das preis leistungs verhältnis ist damit mehr als gut.

Pro4you 18 Doppel-Voter - 11359 - 19. Februar 2015 - 14:16 #

Nope 100$

kurosawa 09 Triple-Talent - 240 - 19. Februar 2015 - 14:24 #

und wer genau hat dich dazu gezwungen anstatt 15$, 100$ zu investieren?
war bestimmt auch der böse schafer.

jetzt kommt sich das er seine versprechen nicht gehalten hat, dir das spiel nicht gefällt.
wie bereits gesagt. mir gefällts. ist natürlich eine frechheit das er es nicht genau nach deinen wünschen entwickelt hat. hast ja schliesslich 100$ investiert... :-O

Ganon 22 AAA-Gamer - P - 33843 - 19. Februar 2015 - 14:30 #

Dann tut es natürlich weh, wenn es dir bisher nicht gefallen hat. Allerdings kann man da nur sagen: Selbst schuld! Es wurde eigentlich vorab gar nichts versprochen, außer dass es ein klassisches P&C-Adventure wird. Und das ist es im Grunde. dass es sich in eine Richtung entwickelt, die man nicht mag, ist alt das Risiko, wenn man in einer so frühen Phase so viel Geld gibt. Immerhin gab's dafür doch schon einige Rewards, oder?
Ich persönlich bin ja Slacker Backer, die 20$ über PayPal. Das hat sich schon für die Doku gelohnt, und wenn Act 2 etwas umfangreicher und anspruchsvoller als Act 1 wird, auch für das Spiel. Aber mehr hätte ich bei so viel Unsicherheit auch nicht zahlen wollen.

Pro4you 18 Doppel-Voter - 11359 - 19. Februar 2015 - 14:41 #

"klassisches P&C-Adventure " - der Marke LucasArts, und das ist es einfach nicht geworden. Selbst ein klassisches P&C ist es nicht

Grumpy 16 Übertalent - 4500 - 19. Februar 2015 - 14:44 #

wo steht "der marke lucasarts"? und was ist daran nicht klassisches point and click?

euph 23 Langzeituser - P - 38747 - 19. Februar 2015 - 14:41 #

Für das "Mehr" hast du ja auch noch ein bisschen mehr bekommen bzw. wirst es noch bekommen.

Fantasia (unregistriert) 19. Februar 2015 - 12:58 #

Tim Schafer hält eben seine Versprechen. Daran sollte sich Peter Molyneux mal ein Beispiel nehmen. Die fertige PC-Version von Godus ist noch in weiter Ferne. Wenn sie überhaupt jemals erscheint. Einen Multiplayer-Modus gibt es immer noch nicht und auf die Linux-Version dürfen wir bestimmt bis zum St. Nimmerleinstag warten.

Makariel 19 Megatalent - P - 13454 - 19. Februar 2015 - 13:04 #

Das Video gesehen? Offenbar nicht :)

Und Versprechen halten... hat DF nicht Brütal Legend als Heavy-Metal-Actionspiel vermarktet? Komisch, als ich es gespielt hab wurde es nach kurzer Zeit zu einem langweiligen Echtzeit-Strategiespiel. Und was ist mit Spacebase DF-9 passiert?

Grumpy 16 Übertalent - 4500 - 19. Februar 2015 - 13:07 #

brütal legend ist ein heavy metal actionspiel mit strategie elementen. und spacebase df 9 hat nichts mit tim schaefer zu tun

Makariel 19 Megatalent - P - 13454 - 19. Februar 2015 - 13:10 #

Nein, Doublefine hat natürlich nichts mit Tim Schaefer zu tun :)

Grumpy 16 Übertalent - 4500 - 19. Februar 2015 - 13:11 #

es gibt mehrere teams innerhalb von doublefine. und tim schaefer hat nicht an spacebase df 9 gearbeitet

Makariel 19 Megatalent - P - 13454 - 19. Februar 2015 - 13:21 #

...und er war auch sicher nie auch nur Ansatzweise an der Vermarktung beteiligt?

euph 23 Langzeituser - P - 38747 - 19. Februar 2015 - 13:21 #

Schaefer ist doch der Chef von Double Fine, oder täusche ich mich da?

Makariel 19 Megatalent - P - 13454 - 19. Februar 2015 - 14:13 #

Ach nein, der Tim ist ja nur der Praktikant, der die Einstellung von Projekten veranlasst :)

volcatius (unregistriert) 19. Februar 2015 - 13:31 #

Die Einstellung des Spiels hat sicher der Praktikant veranlasst.

Grumpy 16 Übertalent - 4500 - 19. Februar 2015 - 13:36 #

wenn du den teamleiter als praktikanten bezeichnen möchtest

volcatius (unregistriert) 19. Februar 2015 - 13:41 #

Oder man Tim als Praktikanten bezeichnen möchte.

volcatius (unregistriert) 19. Februar 2015 - 13:37 #

Das Versprechen, ein klassisches P&C-Adventure mit anspruchsvollen Rätseln innerhalb von 6 Monaten fertigzustellen?

euph 23 Langzeituser - P - 38747 - 19. Februar 2015 - 13:45 #

Auch wenn jetzt drei Jahre viel zu lange waren. Dass das Spiel nach dem Verlauf der Kampagne damals nicht in 6 Monaten fertig sein würde, war doch schon früh klar.

Meursault 14 Komm-Experte - 2460 - 19. Februar 2015 - 13:56 #

Die anspruchsvollen Rätsel dichtest du hinzu. Abgesehen von den finanziellen Schwierigkeiten, weil das Projekt größer geworden ist, sehe ich nichts, was nicht gehalten wurde. Das sind die paar Sätze, die das Projekt auf Kickstarter beschreiben (und ein Point & Click Adventure + eine großartige Doku ist es geworden):

"Over a six-to-eight month period, a small team under Tim Schafer's supervision will develop Double Fine's next game, a classic point-and-click adventure. Where it goes from there will unfold in real time for all the backers to see."

"We were aiming to finish in October of 2012, but in light of the increased budget we're planning to expand production to ensure we make the best game possible."

"Other than that it will be an old school adventure, we're not sure. That's the beauty of it! Everything will unfold in front of the cameras with help from you!"

volcatius (unregistriert) 19. Februar 2015 - 16:02 #

Das Spiel hat einen anderen Fokus, und an den seichten Rätseln ist wenig old skool.

Meursault 14 Komm-Experte - 2460 - 19. Februar 2015 - 16:12 #

Das ist dann aber nur Auslegungssache des Begriffs Old-School/klassisch. Wirklich versprochen haben sie da nichts. Besonders im Vergleich zu neueren Entwicklungen im Adventure-Genre ist Broken Age aus ein klassisches Point and Click Adventure, bewegt sich nicht aus diesem Rahmen heraus. Einen anderen Fokus sehe ich da nicht.

volcatius (unregistriert) 19. Februar 2015 - 16:42 #

Das ist keine Auslegungssache. Aber es gibt auch Leute, die die Telltale-Spiele für Adventures halten.
Der Fokus lag eher auf Story, ganz sicher nicht auf den Rätseln.

Meursault 14 Komm-Experte - 2460 - 19. Februar 2015 - 16:53 #

Doch. Sie haben nie gesagt, dass es ein schweres Adventure, mit unlogischen Rätseln und ohne Storyfokus wird.

volcatius (unregistriert) 19. Februar 2015 - 17:31 #

Es ist für mich und andere Kickstarterbacker kein klassisches rätselorientiertes Adventure. Du siehst das eben anders.

Grumpy 16 Übertalent - 4500 - 19. Februar 2015 - 17:32 #

tja, wer hat jetzt recht?

Meursault 14 Komm-Experte - 2460 - 19. Februar 2015 - 17:44 #

Mir geht es nur darum, dass es absurd ist Double Fine das vorzuwerfen, weil sie das nicht wirklich versprochen haben. Es bleibt mir sowieso ein Rätsel, wieso so viele Leute ein Projekt gebackt haben (teilweise mit hohen Beträgen), dass kein Spiel gepitcht hat, sondern nur banal sagt, wir machen irgend ein Adventure und eine Doku. Zumindest die Doku sollte den meisten Leute ja dennoch interessante Einblicke gewehren, auch wenn ihnen das Spiel nicht gefällt.

Makariel 19 Megatalent - P - 13454 - 19. Februar 2015 - 17:00 #

Was ist an Broken Age denn "klassisch"? Die Ein-Maustasten-Bedienung die es wunderbar auf den iPad anpassbar macht?

Meursault 14 Komm-Experte - 2460 - 19. Februar 2015 - 17:16 #

Darin das es ein Point & Click Adventure ist, das die selben Gameplay-Elemente besitzt wie frühere Adventures? Die Modernisierung der Steuerung sehe ich nicht als Bruch zum Genre.
Sind Broken Sword 1 & 2 nicht mehr klassisch, weil ich sie jetzt auf dem Tablet spielen kann? Oder ist Book of Unwritten Tales 2 kein klassisches Adventure, weil es eine Ein-Klick-Steuerung hat? Oder braucht es dazu ein absurdes Wort-Interface wie Day of the Tentacle? Wie gesagt, veraltete, unhandliche Steuerung macht für mich nicht das Genre der Point & Click Adventure aus.

Makariel 19 Megatalent - P - 13454 - 19. Februar 2015 - 18:11 #

Broken Sword hab ich neulich auf dem iPhone gespiel ;-) und BoUT ist für mich ein modernes Adventure, auch Adventures gingen mit der Zeit. Vieles was ein "klassisches" Adventure ausgemacht hat waren eben jene Seltsamkeiten die du als "absurd" bezeichnest. Und auf der Kickstarter-Seite haben sie auch mit einem Screenshot von Day of the Tentacle geworben.

Grumpy 16 Übertalent - 4500 - 19. Februar 2015 - 18:20 #

der screenshot sollte zeigen dass tim schaefer früher schon an adventures gearbeitet hat, nicht in welche richtung es gehen soll

Makariel 19 Megatalent - P - 13454 - 19. Februar 2015 - 18:43 #

Dann hätten sie stattdessen auch Full Throttle zeigen können. Ein etwas moderneres Adventure mit Actionsequenzen und so.

Grumpy 16 Übertalent - 4500 - 19. Februar 2015 - 18:53 #

full throttle kennt aber kaum jemand, und wie gesagt, es sollte nicht zeigen in welche richtung es geht. das stand zu dem zeitpunkt ja eh noch nicht wirklich fest

kurosawa 09 Triple-Talent - 240 - 19. Februar 2015 - 23:18 #

full throttle kennt kaum jemand!?

ich hab tränen in den augen, so traurig ist das.
mir haben damals die cutscenes extrem gut gefallen. das ende wurde auch klasse inszeniert.

Sp00kyFox 18 Doppel-Voter - 9934 - 20. Februar 2015 - 12:16 #

erinnern schon, mir persönlich aber viel zu kurz. kann net sagen, dass ich das spiel sonderlich toll fand. da find ich von den nicht so populären lucasarts-titeln the dig sogar interessanter.

v3to (unregistriert) 20. Februar 2015 - 12:48 #

full throttle gehört zu meinem all time favorites. die spieldauer war mir damals wumpe, es war gegenüber der sonstigen adventures so angenehm entschlackt und durch die bank toll gemacht. ich liebe die atmosphäre. nur dieses 'tritt-gegen-die-mauer-rätsel' hatte mich wirklich tage, nein wochen nerven gekostet. so sehr klar war, was man machen musste, so sehr bin ich bei der suche nach der richtigen stelle fast verzweifelt.

kurosawa 09 Triple-Talent - 240 - 20. Februar 2015 - 14:58 #

... da kommt mir spontan das crash car derby in den sinn. das war nervig.
trotz alledem wurde ich sehr gut unterhalten.

btw.
die story um Corley Motors und dem intriganten Corley passen auch noch gut in unsere zeit.

Slaytanic 22 AAA-Gamer - P - 32803 - 19. Februar 2015 - 17:48 #

Muss es noch einen 1-Wort Parser für dich haben, um sich klassisch nennen zu dürfen?

CBR 20 Gold-Gamer - P - 20301 - 19. Februar 2015 - 15:32 #

Das Versprechen enthielt aber auch nur einen Umfang von einer halben Stunde Spielzeit. Das wird bei solchen Aufzählungen gerne vergessen. Die Anzahl der Locations dürfte auch etwas über dem Wert liegen, den Schafer und Gilbert im Pitch-Video angepeilt hatten.

monkeyboobs 12 Trollwächter - 1126 - 19. Februar 2015 - 16:18 #

Genau, es sollte ursprünglich ein Minipups werden. Ich weiß nicht mehr, ob es 15 oder 20 Dollar waren, aber für den Preis die Qualität und den Umfang + die tolle Doku. Da haben wir Backer einen guten Kauf getätigt - denn es gab/gibt nun fürs gleiche Geld deutlich mehr. Immer wieder gerne!

Farang 14 Komm-Experte - 2356 - 19. Februar 2015 - 13:44 #

Mir gefiel der erste akt bis auf den schwierigkeitsgrad sehr gut....ich freue mich auf alle fälle auf akt 2

NameName (unregistriert) 19. Februar 2015 - 16:48 #

Dito!

Anonymous (unregistriert) 20. Februar 2015 - 4:33 #

Genau. All die Schwafler die über das Spiel herziehen haben es sowieso nie selbst gespielt. Jämmerlich! :)

Ich fand es auch ziemlich gut. Klar über dem Durchschnitt was heute so als Adventure rauskommt.

Xalloc 15 Kenner - 2848 - 19. Februar 2015 - 18:45 #

Ich freue mich sehr auf den 2. Akt. Der erste hat mir sehr gut gefallen, vor allem die Atmosphäre. Auf der einen Seite hat man dieses märchenhafte Szenario, wenn man das Mädchen spielt, auf der anderen Seite dieses mysteriöse Science-Fiction-Setting mit dem Jungen. Das hat bei mir auf jeden Fall die Motivation hoch gehalten, weil ich wissen wollte, was da eigentlich los ist. Das ist mir wichtiger als die Rätsel, deshalb hat mir der leichte Schwierigkeitsgrad auch nicht gestört.

Ultrabonz 14 Komm-Experte - 2316 - 20. Februar 2015 - 10:49 #

Falls der 2.Akt in Sachen Rätseln anspruchsvoller wird, dann finde ich den 1.Akt sogar perfekt, so wie er jetzt ist. Bei Adventures ist es mir wichtig, dass die Rätsel zu Beginn nicht den Spielfluss unterbrechen, so komme ich besser in die Geschichte rein.
Bloss einen Teil des Adventures zu testen ist ohnehin dummig, denn ob die Geschichte was taugt, kann ich erst ganz am Schluss beurteilen. Gilt auch bei Episoden-Spielen.

Sp00kyFox 18 Doppel-Voter - 9934 - 20. Februar 2015 - 12:18 #

wenn entwickler nun mal in einem episoden-format releasen und ihr spiel "unfertig" zum verkauf anbieten und auf der anderen seite spieler bereit sind in bruchstücken einen titel zu spielen, dann kann man natürlich auch einzelne episoden testen.

Noodles 21 Motivator - P - 30220 - 19. Februar 2015 - 21:23 #

Ich hab den ersten Akt noch nicht gespielt, da ich das Spiel komplett in einem Rutsch spielen möchte, wenn der zweite Akt erschienen ist. Freu mich schon drauf. Nach den eher gemischten Meinungen zu den Spiel werde ich ohne große Erwartungen rangehen. Bin gespannt, wie ich es finde. ;) Und hoffentlich wird die deutsche Synchro gut.

Ultrabonz 14 Komm-Experte - 2316 - 19. Februar 2015 - 22:41 #

SPOILER:
Meine Vermutung bei Marek war, dass der wiederum nur ein Spiel mit Shay spielt. Nur eben eines, dass Shay noch nicht durchschaut. Mal sehen, ob sich das bewahrheitet...

Anonymous (unregistriert) 20. Februar 2015 - 4:27 #

Das ist doch kein Spoiler. Ein Typ in einem Wolfskostüm der sich heimlich mit einem Kind trifft? Darauf, das da was faul sein könnte, würde natürlich nie jemand kommen! :P

Ganon 22 AAA-Gamer - P - 33843 - 20. Februar 2015 - 11:01 #

Haha, eben. Und dass Marek ein falsches Spiel mit Shay spielt, wird ja spätestens am Ende von Act 1 offensichtlich. Schließlich hat er ganz klar gelogen, was die Greifarm-Einsätze betrifft.

Apropos, ich hoffe sehr, dass Act 2 auf solche nervigen Minispiel-Einlagen verzichtet...

Ultrabonz 14 Komm-Experte - 2316 - 20. Februar 2015 - 15:17 #

Genau deshalb die SPOILER Warnung.

Kommentar hinzufügen

Neuen Kommentar abgeben
(Antworten auf andere Comments bitte per "Antwort"-Knopf.)
Mitarbeit
Adventure
Point-and-Click-Adventure
ab 6 freigegeben
12
Double Fine Productions
Double Fine Productions
28.01.2014
Link
7.0
7.2
iOSLinuxMacOSPCPS4PSVita