Kurioses Fan-Projekt: Mario Kart - Der Film

Bild von Noir
Noir 2711 EXP - 15 Kenner,R8,S3,A5
Bronze-Archivar: Hat Stufe 5 der Archivar-Klasse erreichtLoyalist: Ist seit mindestens einem Jahr bei GG.de dabeiBronze-Reporter: Hat Stufe 6 der Reporter-Klasse erreichtDatenbank-Geselle: Hat 100 Steckbriefe angelegtStar: Hat 1000 Kudos für eigene News/Artikel erhaltenFleißposter: Hat 200 EXP mit Forumsposts verdientKommentierer: Hat 100 EXP mit Comments verdientAzubi-Redigierer: Hat 100 EXP beim Verbessern fremder News verdientVorbild: Hat mindestens 100 Kudos erhaltenVielschreiber-Azubi: Hat mindestens 50 veröffentlichte News geschriebenTop-News-Schreiber: Hat mindestens 5 Top-News geschriebenSammler: Hat mindestens 50 Spiele in seiner Sammlung

31. August 2009 - 13:58 — vor 8 Jahren zuletzt aktualisiert

Der Erfolg und die Popularität von Mario Kart Wii sind unumstritten. Das Wii-Spiel überzeugt nicht nur ganze Familien, sondern fesselt auch hart gesottene Rennspielfans vor den Bildschirm und macht obendrein auch Online jede Menge Laune. Aber kann ein Fan-Projekt diesen Stoff als Film umsetzen?

Die Comedy-Truppe Dr. Coolsex hat mit ihrem Trailer auf Youtube für viel Furore gesorgt und ebendies versucht. Die Story ist schnell erklärt: Mario ist kein Rennfahrer mehr. Er verdient seine Brötchen wieder als Klempner, ganz anders als sein Bruder Luigi, der zum neuen Stern am Kart-Himmel aufgestiegen ist. Dieser wird bei einem Rennen allerdings tödlich durch Wario verletzt, und jetzt liegt es natürlich an seinem Bruder Mario, ihn zu rächen. Immerhin hatte Wario einen Stern und Luigi so im Rennen überhaupt keine Chance auf Gegenwehr; Ungerechtigkeiten konnte sein roter Bruder ja ohnehin noch nie ausstehen, also beginnt Mario, hart für sein Comeback zu arbeiten.

Mit von der Partie sind natürlich auch Bowser, Donkey Kong, die Prinzessinen Peach und Daisy und nicht zuletzt Toad und Yoshi, die zusammen eine ganz besonderes Paar abgeben. Natürlich ist auch im Film zum Spiel eine gehörige Portion Liebesschmalz mit dabei, aber überzeugt euch doch am besten selbst von dem Youtube-Fan-Projekt.

Video:

Lappi 08 Versteher - 223 - 31. August 2009 - 15:44 #

Meine 50 Pfennige: Laaaaaangweilig. Obwohl sich die Jungs und Mädels wirklich verdammt viel Mühe gegeben haben.

icezolation 19 Megatalent - 19180 - 31. August 2009 - 19:42 #

Steckt sehr viel Aufwand hinter.. aber der Funke wollte beim Video einfach nicht überspringen.

Ganon 23 Langzeituser - P - 40245 - 1. September 2009 - 15:51 #

Och, seid mal nicht so streng. Klar, ist nicht perfekt, aber ich fand's klasse. Insbesondere für ein Freizeitprojekt.

Noir 15 Kenner - 2711 - 1. September 2009 - 21:51 #

Naja, Toad und Yoshi geben schon 'nen hübsches Pärchen ab, oder? ;)

Kommentar hinzufügen

Neuen Kommentar abgeben
(Antworten auf andere Comments bitte per "Antwort"-Knopf.)