Angetestet: Majora's Mask 3D

3DS
Bild von Jörg Langer
Jörg Langer 314252 EXP - Chefredakteur,R10,S10,C10,A10,J9
Platin-Gamer: Hat den sehr hohen GamersGlobal-Rang 25 erreichtDieser User unterstützt GG mit einem Abonnement oder nutzt Freimonate via GG-Gulden.Wii-Experte: Sein Motto ist: Und es gibt sie doch, die Core Games für Wii!PC-Spiele-Experte: Spielt auf PC, dann auf PC und schließlich auf PC am liebstenStrategie-Experte: Von seinem Feldherrnhügel aus kümmert er sich um StrategiespieleAlter Haudegen: Ist seit mindestens 5 Jahren bei GG.de registriertGold-Jäger: Hat 75 Erfolge erreicht -- Wahnsinn!Gold-Gamer: Hat den GamersGlobal-Rang 20 erreichtGold-Cutter: Hat 100 Videos gepostetArtikel-Schreiber: Hat 15 redaktionelle Artikel geschriebenGG-Gründungsfan: Hat in 2009 einmalig 25 Euro gespendetProphet: Hat nicht weniger als 25 andere User zu GG.de gebracht

13. Februar 2015 - 16:40 — vor 1 Jahr zuletzt aktualisiert
The Legend of Zelda - Majora's Mask 3D ab 34,99 € bei Amazon.de kaufen.
Nach dem famosen N64-Systemseller Legend of Zelda – Ocarina of Time (GG-Test der 3DS-Fassung: 9.0) aus dem Jahr 1998 wollte Nintendo noch nicht von dieser Inkarnation ihres ewig jungen Helden Link lassen, und schob 2000 einen Nachfolger hinterher. Dieser wurde zwar nie so populär, fand aber aufgrund seines ungewöhnlichen Rahmens dennoch seine Fans – und erscheint mit dem heutigen Tag als Legend of Zelda - Majora's Mask 3D ebenfalls für 3DS und natürlich New 3DS. Wir haben das Klassiker-Remake mehrere Stunden für euch gespielt und verraten euch alles Wissenswerte dazu, inklusive der Unterschiede zum Original.

Zunächst einmal: Wie schon im Auspackvideo zum New 3DS berichtet, profitieren Besitzer der neuesten Nintendo-Hardware bei Majora's Mask 3D von zwei Faktoren: Erstens der deutlich erhöhten Blickwinkel-Stabilität, die das Nutzen der 3D-Funktion durchgängig komfortabel macht, und vom "C-Stick" genannten Kameraknubbel, mit dem ihr das häufige Neujustieren des Blickwinkels schneller und präziser erledigt. Auf einem normalen 3DS lässt sich das Action-Adventure aber sicherlich ebenso spielen. Etwaige Unterschiede im grafischen Bereich können wir nicht kommentieren, da wir das Spiel nur auf New 3DS erlebt haben, uns sind vom Hörensagen jedoch keine bekannt.
Nein, ihr seid nicht der Knilch rechts im Vordergrund, sondern Deku-Link hinten.

Groundhog Day
Wie im Comedy-Klassiker Und täglich grüßt das Murmeltier mit Bill Murray erlebt ihr in Majora's Mask 3D denselben Tag immer und immer wieder. Oder besser gesagt: dieselben drei Tage. Und das kommt so: Nach der Rettung von Prinzessin Zelda in Ocarina of Time reitet unser Link auf seinem treuen Gaul Epona durch einen Wald, fern von Hyrule. Da begegnen ihm zwei Lichtkugeln (Feen) und das Horror-Kid. In der Folge geht ihm unter anderem seine Ocarina verloren, und er wird in einen Deku verwandelt (eigentlich ein Standardgegner).

In jeder neuen 3-Tages-Sequenz schaltet ihr mehr Gebiete frei und kommt weiter.
Einen kleinen Einführungsdungeon später, bei dem er die Spezialfähigkeit seiner Deku-Inkarnation (nämlich das durch die Luft segeln) nutzt, landet er in der Stadt Unruh im Lande Termina. Drei Tage sind es dort noch bis zum großen Fest, und dieses koinzidiert mit dem teuflischen Plan des Horror-Kids, den Mond auf die Fantasy-Welt knallen zu lassen. Dies gilt es zu verhindern – doch in der entscheidenden Schlacht gegen das Horror-Kid gelingt es uns als Deku-Link nur, die Ocarina of Time zurückzuerobern, uns drei Tage in die Vergangenheit zu versetzen – und in gewohnter Menschenform weiterspielen zu können.

Erneut gilt es also, die drei Tage zu nutzen, neue Gebiete freizuschalten und weitere der 24 Masken aufzustöbern. Diese geben uns beispielsweise die Deku-Form, machen uns stärker oder schneller. Auch Horror Kid wurde erst zum Unhold, indem er die titelgebende Maske aufsetzte. Mit fast jeder Maske gewinnt ihr an Handlungsoptionen oder erreicht andere Stellen – wobei viele optional und manche auch nur zur Zierde da sind. Im Ergebnis kommt ihr in der sehr kompakten Spielwelt (Stadt plus Umland sowie je eine Region nebst Dungeon in den vier Himmelsrichtungen) mit jedem Neustart etwas weiter als zuvor.

Die Zeit läuft immer mit (siehe in den Screenshots auch die drei Balken am unteren Bildschirmrand), lässt sich mit dem richtigen Ocarina-Lied aber auch verlangsamen, ebenso könnt ihr Link mit der richtigen Maske schneller machen. Die NPCs von Unruhstadt und anderen Schauplätzen folgen einem Tagesablauf (den ihr euch sogar haarklein anzeigen lassen könnt im Notizbuch), ihr müsst also bestimmte Rätsel zu einer bestimmten Tageszeit lösen. Auch die Lichtstimmung ändert sich entsprechend.
Mit der Hasenmaske verhindern wir nachts das Auftauchen der "Skelette".

Neuerungen im Remake
Neben der wesentlich schöneren und natürlich dreidimensionalen Grafik hat sich einiges andere bei der modernen Version getan. Dank Touchscreen ist das im Original teils etwas umständliche Maskenwechseln und Gegenstände auswählen komfortabler (zudem dürft ihr zwei Masken auch auf X beziehungsweise Y legen). Im Notizbuch der "Bomber" (einer Jugend-Gang, der ihr euch in Unruhstadt anschließt) werden komfortabel eure Haupt- und Nebenquests als "Offene Fälle" abgeheftet, ihr könnt euch sogar einen Alarm setzen, dass ihr nicht vergesst, die Quest zur rechten Zeit in Angriff zu nehmen. Zudem wird euch auf Wunsch auf der (sofern vorhanden) Karte der zugehörigen Quest-Region gezeigt, wo ihr hin müsst. Überhaupt ist die auf dem unteren Bildschirm eingeblendete Karte eine erhebliche Erleichterung im Vergleich zu früher, zumindest, wenn uns unsere N64-Erinnerungen nicht trügen.

An einem zentralen Punkt in der Stadt wartet außerdem ein kleines Verlies auf euch, direkt am Anfang desselben steht ein Shiekah-Stein. Der gibt euch, wenn ihr "hineinklettert", einen Tipps, was ihr als nächstes tun sollt – und zwar mit Fotos und sogar Videos, die etwa einen Weg zeigen, den ihr nehmen solltet. Ebenfalls neu ist das Angeln – hier fangt ihr je nach getragener Maske andere Fische. Mit am Wichtigsten ist die folgende Änderung: Die Eulen- (sowie Feder-) Statuen im Lande Termina dienen nicht nur als Schnellreisepunkte (die ihr auch per Ocarina von überallher anspringen könnt, nicht nur von einer Statue aus) – ihr dürft dort auch jederzeit speichern. Das hilft beim Optimieren: Erst mal schauen, was ihr in den drei aktuellen Tagen so hinbekommt und was euch eure neue Maske so alles erlaubt – und dann laden und das Ganze zeiteffizienter wiederholen. Aus diesen Gründen würden wir annehmen, dass Majora's Mask 3D ein wenig einfacher zu bewältigen ist als das Original (das der Autor nie durchgespielt hat).

Uns sind aber auch kleinere Änderungen aufgefallen. So kommt ihr beispielsweise in der zweiten 3-Tages-Sequenz erstmals in das Südgebiet (Die Sümpfe), wo unter anderem der Deku-Palast auf euch wartet. Vorher gibt es aber eine Quest, wo ihr eine verloren gegangene Hexe in einem Wald aufspüren müsst. Um sie zu finden, rennen wir zwar wie früher einem Affen hinterher, der uns durch den labyrinthartigen Wald führt. Doch um ihr dann den gewünschten Stärkungstrank zu bringen, müssen wir nicht mehr zum Hexen-Baumhaus zurück, sondern treffen die Schwester der havarierten Hexe ganz in der Nähe. Auch die Übergabe des Tranks wurde im Vergleich zum Original narrensicher gemacht. Solche kleineren Eingriffe hat Nintendo auch schon bei Ocarina of Time 3D vorgenommen; am Spielgefühl ändert sich daran nichts.

Majora's Mask 3D: Unser Eindruck
Auch wenn wir Majora's Mask 3D nur 4 oder 5 Stunden gespielt haben, können wir euch versichern: Es ist eine sehr schön aussehende, behutsam modernisierte Version des Klassikers. Gerade der zusätzliche Komfort und das an vielen Stellen mögliche Speichern (wobei es insgesamt nur drei Spielstand-Slots gibt) helfen Vielbeschäftigten, immer wieder mal eine halbe oder ganze Stunde zu spielen, ohne Angst haben zu müssen, den Fortschritt zu verlieren. Für solche kleinerne Spielsessions eignet sich auch die Immer-wieder-von-vorn-Idee sehr gut.

Da im Gegensatz zu Ocarina of Time viele Nintendo-Fans (und frischgebackende New-3DS-Bekehrte sowieso) Majora's Mask damals nicht gespielt haben dürften, ist es ein idealer Kauf für alle, die einem "richtigen" neuen Zelda-Teil sehnlichst entgegenfiebern. Auch als Starttitel für den New 3DS macht sich Majora's Mask 3D ausgesprochen gut. Kaufempfehlung!
Jörg Langer Chefredakteur - Premium - 314252 EXP - 13. Februar 2015 - 16:44 #

Viel Spaß beim Lesen!

Grumpy 15 Kenner - 3671 EXP - 13. Februar 2015 - 16:45 #

warum nur ein angespielt?

Jörg Langer Chefredakteur - Premium - 314252 EXP - 13. Februar 2015 - 16:49 #

Weil nur fünf Stunden gespielt :-) Klar wird es einige geben, die daraus dann einen Test faken, aber wir nicht.

Grumpy 15 Kenner - 3671 EXP - 13. Februar 2015 - 16:53 #

warum nicht erst das komplette spiel spielen und dann einen test davon machen?

Jörg Langer Chefredakteur - Premium - 314252 EXP - 13. Februar 2015 - 16:58 #

Das Spiel erscheint jetzt, da ist ein Angetestet jetzt besser als ein Test am Sanktnimmerleinstag.

Hendrik -ZG- 23 Langzeituser - Premium - 45650 EXP - 13. Februar 2015 - 21:59 #

Weil es ein Klassiker ist, demzufolge den meisten hier bekannt, und wie im Test angedeutet und auch schon bei dem Super Remake von OOT zu séhen, gibt es keinen Grund das Game erst nach durchspielen zu bewerten.

Wiisel666 14 Komm-Experte - 2586 EXP - 13. Februar 2015 - 17:50 #

löblich :)

Contra4you 18 Doppel-Voter - 10471 EXP - 13. Februar 2015 - 22:31 #

Wow, ziemlich überheblich.

Jörg Langer Chefredakteur - Premium - 314252 EXP - 13. Februar 2015 - 22:49 #

Stimmt, so empfinde ich deinen wissensreichen Kommentar :-)

Contra4you 18 Doppel-Voter - 10471 EXP - 14. Februar 2015 - 1:29 #

Okay ich hätte mich klarer und differenzierter Ausdrücken sollen. Ich persönlich finde es legitim, einen Test zu einem Spiel zu schreiben und anschließend zu veröffentlichen, egal ob dieses eben vor dem Release oder, falls das Testexemplar in einem relativ kurzen Zeitraum bzw.
ungünstigen Zeitpunkt ankommt, danach ankommt. Doch diese Tests ihre Daseinsberechtigung zu nehmen, in dem sie als Psyeudo Review bzw. Fake deklassiert werden, halte ich für überheblich.

John of Gaunt Community-Moderator - Premium - 50177 EXP - 14. Februar 2015 - 2:55 #

Wolltest du dich nicht klarer ausdrücken?

Contra4you 18 Doppel-Voter - 10471 EXP - 14. Februar 2015 - 16:31 #

Und das von einem Moderator, sehr vorbildliches Verhalten.

Hendrik -ZG- 23 Langzeituser - Premium - 45650 EXP - 14. Februar 2015 - 16:33 #

Ich sehe hier kein Fehlverhalten seitens JOG.....

Tr1nity 26 Spiele-Kenner - Premium - 71873 EXP - 14. Februar 2015 - 19:13 #

Wie jetzt? Dürfen Moderatoren keine Fragen mehr stellen? Ich verstehe im übrigen auch nicht, was du uns eigentlich sagen willst.

Noodles 21 Motivator - Premium - 27703 EXP - 14. Februar 2015 - 20:59 #

Wenn ich richtig verstehe, was er meint, dann hat er Jörg nicht verstanden. :D

John of Gaunt Community-Moderator - Premium - 50177 EXP - 14. Februar 2015 - 21:10 #

Nun, jedenfalls ich habe nach deinem Kommentar immer noch keine Ahnung, was an Jörgs Aussage überheblich sein soll, weil der so wirr geschrieben ist, dass er genauso gut auf chinesisch sein könnte. Hatte gedacht du möchtest das vielleicht präzisieren, aber scheinbar ja nicht.

Und eine kleine ironische Spitze wird denke ich noch erlaubt sein, auch im Rahmen dessen, was ein Moderator so von sich geben darf (was allerdings ein Thema ist, dem wir uns sicher nicht an dieser Stelle widmen werden).

SPrachschulLehrer (unregistriert) 14. Februar 2015 - 2:07 #

Hätte bei absichtlicher Streckung auf zwei Seiten einen faden Beigeschmack gehabt. So, voll in Ordnung

MrWhite 12 Trollwächter - Premium - 897 EXP - 13. Februar 2015 - 17:00 #

Habs eben auch mal angespielt auf meinem neuen 3DS. Das erste Mal, dass ich es spiele und gefällt mir soweit wirklich gut.

Green Yoshi 20 Gold-Gamer - 22228 EXP - 13. Februar 2015 - 17:38 #

Heute morgen eine Stunde durch die Stadt gelaufen, dann hat ich endlich meine Special Edition. Gezockt wird aber erst nach Sonnenuntergang.

breedmaster 13 Koop-Gamer - 1499 EXP - 13. Februar 2015 - 20:38 #

Hatte es für den N64 und auch wenn es nicht an OfT rankommt, so ist es doch ein geniales Spiel.

Unregistrierbar 16 Übertalent - Premium - 4342 EXP - 13. Februar 2015 - 20:40 #

Schön, dass hier besonders auf die Frage eingegangen worden ist, inwiefern der Murmeltier-Effekt ins Gewicht fällt. Es scheint also insgesamt eher spielbereichernd denn unnötig -erschwerend zu sein.

D.h.: morgen zieh ich los und kaufe es.

Fischwaage 17 Shapeshifter - 6765 EXP - 13. Februar 2015 - 21:01 #

Schade das es keine Achievements bei Nintendo gibt und dazu noch dieser technische Rückschritt von mehreren Jahren. Ich kann daran als Core Gamer einfach kein Spass haben, das ist dann doch eher was für Kiddys und/oder Greise.

Unregistrierbar 16 Übertalent - Premium - 4342 EXP - 13. Februar 2015 - 21:12 #

Du hast Gamer mit Geschmack vergessen.

Fischwaage 17 Shapeshifter - 6765 EXP - 13. Februar 2015 - 21:21 #

Na ja Gamer mit Geschmack die sich vom Alter her zwischen Kiddy und Greis bewegen haben diese Titel aber in der Regel vor 14 Jahren schon gespielt....

Unregistrierbar 16 Übertalent - Premium - 4342 EXP - 13. Februar 2015 - 22:07 #

in der Regel? Ich kenne massig Erwachsene, die Zelda spielen und erstaunlich viele Pubertierende, die pseudorealistische Grafik mit muskelbepackten Rambos total erwachsen finden.

Grumpy 15 Kenner - 3671 EXP - 13. Februar 2015 - 21:23 #

sich als (core-)gamer bezeichnen aber dann von achievements reden, ja ne is klar... ;P

Hendrik -ZG- 23 Langzeituser - Premium - 45650 EXP - 13. Februar 2015 - 22:00 #

Aha, darf man als Core Gamer Achievements nicht mögen ?

Sp00kyFox 18 Doppel-Voter - 9001 EXP - 13. Februar 2015 - 22:27 #

jup, man muss sie sogar hassen als core game. ansonsten droht ein ausschlussverfahren ;)

Grumpy 15 Kenner - 3671 EXP - 13. Februar 2015 - 22:49 #

im gegenteil. er sagt er kann als core gamer keinen spaß daran haben, grade weil es keine achievements hat

Hendrik -ZG- 23 Langzeituser - Premium - 45650 EXP - 13. Februar 2015 - 21:57 #

Das ist doch Unsinn. Ich bin Core Gamer durch und durch, hab aber richtig Bock Majoras Maske wieder zu zocken. Deshalb wird es morgen gekauft.
Und so gerne ich selber Achievements sammle, dies als Kaufkriterium zu nehmen, ist doch ein wenig übertrieben. Ich zock ein Spiel doch nicht nur um irgendwas ploppen zu sehen. Das sollte immer nur sozusagen eine Nebenquest sein.

Fischwaage 17 Shapeshifter - 6765 EXP - 13. Februar 2015 - 22:16 #

Ich sehe nur Widersprüche in deiner Aussage. Einerseits als Core Gamer bezeichnen aber dann Achievements als "ploppendes irgendwas" bezeichnen. Das passt nicht zusammen! Das ist wie Karate lernen aber dann weglaufen wenn die U-Bahn Schläger kommen. Achievements sind eines Core-Gamer Vermächtnis und sollten in Ehren gehalten werden!

Hendrik -ZG- 23 Langzeituser - Premium - 45650 EXP - 13. Februar 2015 - 22:17 #

Ich frag mich grade ob du das wirklich ernst meinst......

Fischwaage 17 Shapeshifter - 6765 EXP - 13. Februar 2015 - 22:23 #

Das ist wie mit Schrebergärten. Manche sind halt schon mit ner einfachen Hütte und paar Rosen drum herum zufrieden während andere mehr Ambitionen für ihr Hobby hegen.

Hendrik -ZG- 23 Langzeituser - Premium - 45650 EXP - 13. Februar 2015 - 22:30 #

Mhm, und damit sagst du also aus das Leute die keine Achievement Whores sind, keine Core Gamer sind, richtig ?

Fischwaage 17 Shapeshifter - 6765 EXP - 13. Februar 2015 - 22:47 #

Achievement Whores, lol, rofl *pickelausdrück* *selfiemake*

Hendrik -ZG- 23 Langzeituser - Premium - 45650 EXP - 13. Februar 2015 - 22:50 #

??? Kennst du den allgemeinen Sammelausdruck nicht ???
Auf der Xbox zb wären es Gamerscore Huren !

Faerwynn 17 Shapeshifter - Premium - 6063 EXP - 14. Februar 2015 - 14:39 #

Achievements und Ambitionen? *kicher* Meist hat das mehr damit zu tun zuviel Freizeit zu haben und zu grinden, als gut in einem Spiel zu sein. Nein danke, wenn ein Spiel nicht genug intrinsische Motivation bietet und durch Achievements "aufgehübscht" werden muss, damit es einem Core Gamer genug Herausforderung bietet brauche ich wirklich nicht.

Noodles 21 Motivator - Premium - 27703 EXP - 14. Februar 2015 - 21:00 #

Die wenigsten Achievements beruhen auf Grinding.

Hendrik -ZG- 23 Langzeituser - Premium - 45650 EXP - 14. Februar 2015 - 21:14 #

Nun ja, das möchteich doch deutlich anzweifeln. Grade bei Steam gibt es sehr viele Grinding Achievements. Nimm nur mal den MP von Tomb Raider.

Noodles 21 Motivator - Premium - 27703 EXP - 14. Februar 2015 - 21:40 #

Ja, Multiplayer-Achievements sind meistens Grinding-Achievements, weil man im Multiplayer nunmal immer dasselbe macht. :D Aber im Singleplayer sind sie eher selten. Und sowas wie alle Sammelobjekte finden zähle ich nicht als Grinding. Töte 100 Leute mit der und der Waffe könnte man dazu zählen, aber sowas bekommt man meistens automatisch im Spielverlauf. Jedenfalls hatte ich bei den Spielen, die ich so in den letzten Monaten gespielt habe, so gut wie gar keine Grinding-Achievements. ;)

Sven Gellersen Community-Moderator - Premium - 19084 EXP - 16. Februar 2015 - 13:03 #

In der Summe magst Du recht haben, ein paar solcher Achievements sind aber in fast jedem Spiel vertreten, habe ich die Erfahrung gemacht.

Jürgen -ZG- 20 Gold-Gamer - Premium - 22326 EXP - 14. Februar 2015 - 15:15 #

Das heißt, dass Du Titel ohne Achievements nicht anfasst, weil sie Dich in Deiner Zockerehre beleidigen?
Spielst Du ein schlechtes Spiel durch, weil Du wegen Deiner Ambitionen alles sammeln musst?

floppi 22 AAA-Gamer - - 31182 EXP - 13. Februar 2015 - 22:04 #

Jetzt weiß ich warum mir die Wii U und der 3DS so unheimlich viel Spaß machen im Gegensatz zur PS4 und vielen PC-Spielen, da gibt es keine Schwachsinns-Achievements! YAY. Danke für die Erkenntnis!

Noodles 21 Motivator - Premium - 27703 EXP - 13. Februar 2015 - 22:19 #

Und warum mindern Achievements den Spielspaß? Wenn man kein Bock drauf hat, kann man sie doch einfach ignorieren.

Hendrik -ZG- 23 Langzeituser - Premium - 45650 EXP - 13. Februar 2015 - 22:20 #

Achievements sind das böse ! Weiß doch jeder ! :D

Fischwaage 17 Shapeshifter - 6765 EXP - 13. Februar 2015 - 22:23 #

Achievements sind böse, Ferraris verschmutzen die Umwelt, schöne Frauen wollen nur ans Geld...bla bla blaaaa.

Jürgen -ZG- 20 Gold-Gamer - Premium - 22326 EXP - 14. Februar 2015 - 15:16 #

Ich weiß zwar, warum Du das hier schreibst, aber trotzdem:

hätte nie gedacht, eine solche Aussage mal aus Deiner Tastatur tropfen zu sehen ;-)

Hendrik -ZG- 23 Langzeituser - Premium - 45650 EXP - 14. Februar 2015 - 15:20 #

Du weißt doch, ich bin immer für jeden Scheiß zu haben. ;)

floppi 22 AAA-Gamer - - 31182 EXP - 13. Februar 2015 - 22:23 #

Geht leider nicht, ich kann sie nicht abschalten. Sie ploppen von selbst auf, wenn sie erfüllt wurden und nerven damit.

Hendrik -ZG- 23 Langzeituser - Premium - 45650 EXP - 13. Februar 2015 - 22:29 #

Zumindestens auf der Xbox kannst du sie abschalten.

floppi 22 AAA-Gamer - - 31182 EXP - 13. Februar 2015 - 22:33 #

Xbox habe ich nicht. ;)

Fischwaage 17 Shapeshifter - 6765 EXP - 13. Februar 2015 - 22:50 #

Auf PS4 gibt es die sinnlose Funktion seine Errungenschaften auszublenden ebenfalls. Könnt die Konsole also ruhig in euren Jute Beutel packen.

Faerwynn 17 Shapeshifter - Premium - 6063 EXP - 14. Februar 2015 - 14:45 #

"Mami, die anderen Kinder finden nicht das Gleiche gut, das ich gut finde. :("

Sven Gellersen Community-Moderator - Premium - 19084 EXP - 16. Februar 2015 - 13:06 #

Auf der PS3 kannst Du die Mitteilungen auch abschalten. Ob das auch für die PS4 gilt, weiß ich gerade aus'm Kopf nicht.

Noodles 21 Motivator - Premium - 27703 EXP - 13. Februar 2015 - 22:29 #

Ist es echt so nervig, wenn da mal kurz was in der Ecke eingeblendet wird? Also zumindest bei Steam find ich es nicht wirklich störend. Ein schwarzer kleiner Kasten in der Ecke, der ohne Ton mal kurz auftaucht. Oft bemerke ich die Achievements noch nicht einmal, wenn ich im Spiel vertieft bin.

Hendrik -ZG- 23 Langzeituser - Premium - 45650 EXP - 13. Februar 2015 - 22:31 #

Sobald du das Steam Overlay abschaltest werden sie meist auch nicht mehr gezeigt.

Noodles 21 Motivator - Premium - 27703 EXP - 13. Februar 2015 - 22:56 #

Achso, wusste ich nicht. Aber da ich das Steam Overlay nützlich finde und mich Achievements nicht stören, hab ich das auch nie ausprobiert. ;)

Hendrik -ZG- 23 Langzeituser - Premium - 45650 EXP - 13. Februar 2015 - 23:03 #

Ja, ich schalte es in der Regel auch nicht ab. Aber ich hatte manchmal Games wo du es händisch einschalten mußtest, und solang es aus war kamen auch keine sichtbaren Achievements.

floppi 22 AAA-Gamer - - 31182 EXP - 13. Februar 2015 - 22:47 #

Ja, mich nerven sie durchaus. Wenn dann noch so ein nerviger Sound wie von EAs Origin dazukommt, dann zerstört das sogar die Immersion. Insbesondere bei Dragon Age Inquisition hat mich das sehr genervt.

Noodles 21 Motivator - Premium - 27703 EXP - 13. Februar 2015 - 22:58 #

Ja, wenn die Achievements einen Sound abspielen, finde ich das auch nicht gut.

joker0222 26 Spiele-Kenner - Premium - 67299 EXP - 13. Februar 2015 - 22:43 #

Wer sich jemals über eine absolvierte Sammelquest gefreut hat, sollte auch nicht über Achievements meckern.
Ich bekomm immer einen kleinen Endorphin-Schub, wenn eine Trophy aufploppt ;-)

Hendrik -ZG- 23 Langzeituser - Premium - 45650 EXP - 13. Februar 2015 - 22:48 #

Kenn ich. Allerdings nur bei Achievements die schwierig zu bekommen sind.

joker0222 26 Spiele-Kenner - Premium - 67299 EXP - 13. Februar 2015 - 22:49 #

Das Gefühl kenne ich nicht. Ich schaffe immer nur die Leichten.

Hendrik -ZG- 23 Langzeituser - Premium - 45650 EXP - 14. Februar 2015 - 15:22 #

Mich interessieren vor allem Achievements die Geschick erfordern.
Hirnlos find ich hingegen Grinding und vor allem MPAchievements.
Desgleichen Achievements die einem nachgeworfen werden.

joker0222 26 Spiele-Kenner - Premium - 67299 EXP - 14. Februar 2015 - 16:06 #

Ernsthaft: Ich gehe ich Spielen nicht sonderlich aktiv auf Achievement-Jagd. Die entsprechende Handlung dafür muss mir auch an sich Spass machen. Dementsprechend gibt es auch nur 3 Spiele bei denen ich auf 100% bin: Heavy Rain, Contrast auf der Playstation und Bioshock auf der 360. Jeweils aus dem Grund, weil ich schlicht jeden Aspekt dieser Spiele sehen wollte.

Achievements für MP nach dem Motto "Spiele 20 DM-Partien" oder langweiliges Grinding tue ich mir auch nicht an, da mich dergleichen auch sonst anödet. Wenn sie allerdings leicht und einfach zu bekommen sind und nicht lange dauern, dann nehme ich sie auch gerne schnell mit.

Zudem freue ich mich am meisten auf die Playstation-Trophies. Der 360-Gamerscore oder die Steam-Achievements lassen mich dagegen eher kalt.

Slaytanic 21 Motivator - Premium - 30707 EXP - 13. Februar 2015 - 22:22 #

Danke für den Lacher in der Fussballpause.
Achievements, der Penisvergleich für den "wahren" Gamer, ich weiss schon warum ich das mehr als unsinnig finde. ;)

steever 15 Kenner - Premium - 3916 EXP - 14. Februar 2015 - 11:20 #

Keine Achievements + keine Ultra HighEnd Grafik = nur casualspielende Kinder und Opas können damit Spaß haben.

Man liest ja recht viel Mumpitz im Internet, aber das dürfte sicher auch in den VideospielMumpitz-Charts recht weit oben liegen. Gar so weit oben, dass es klar ist, dass es nicht ernst gemeint ist. Aber netter Versuch, wie man hier auch sieht, springen einige gar drauf an. ;)

Blacksun84 17 Shapeshifter - Premium - 6202 EXP - 14. Februar 2015 - 11:48 #

Stimmt doch. Ich bin mit dreißig ein Spieleopa, der kaum noch Spiele vorbestellt, keine Grafikblender, DLCs oder Erfolge mag. Aber egal, lieber ein Spieleopa als ein dummer, blinder Konsumteenie.

Green Yoshi 20 Gold-Gamer - 22228 EXP - 14. Februar 2015 - 11:55 #

Und es gibt keinen Season Pass und keine Microtransactions! Eigentlich sollte sich eine Redaktion weigern so einen Titel durchzuspielen.

Toxe 19 Megatalent - Premium - 19929 EXP - 16. Februar 2015 - 16:51 #

Jau, voll nix für Core Gamer!

Toxe 19 Megatalent - Premium - 19929 EXP - 16. Februar 2015 - 16:50 #

Ich persönlich finde es eigentlich ganz sympathisch, daß sich Nintendo nicht um Achievements schert.

tvnel 16 Übertalent - 5572 EXP - 14. Februar 2015 - 0:07 #

Ist echt gut, habe heut auch schon länger genießen können :D

Hendrik -ZG- 23 Langzeituser - Premium - 45650 EXP - 14. Februar 2015 - 21:15 #

Heute gekauft, und es ist absolut genial.

Dre 13 Koop-Gamer - 1381 EXP - 15. Februar 2015 - 11:01 #

Schade, dass es keinen richtigen Test geben wird :(

Hendrik -ZG- 23 Langzeituser - Premium - 45650 EXP - 15. Februar 2015 - 13:46 #

Wozu ? Ich spiel es jetzt seit gestern und es hat sich bis auf die schönere Grafik und ein paar Kleinigkeiten nichts zum Orginal verändert. Ergo kannst du dir den Test des Orginals durchlesen, der passt immer noch. ;)

Sp00kyFox 18 Doppel-Voter - 9001 EXP - 15. Februar 2015 - 14:30 #

es gibt auf GG einen test zum original? ^^

Hendrik -ZG- 23 Langzeituser - Premium - 45650 EXP - 15. Februar 2015 - 17:25 #

Lieber Spooky, das war allgemein im Netz gemeint ;)

Grumpy 15 Kenner - 3671 EXP - 15. Februar 2015 - 17:55 #

dann brauch gamersglobal doch überhaupt nichts mehr zu veröffentlich wenn man eh schon alles allgemein im netz findet :P

Contra4you 18 Doppel-Voter - 10471 EXP - 15. Februar 2015 - 18:13 #

Neeein, das andere sind ja keine richtigen Tests. Die sind alle nur gefaked.

Tr1nity 26 Spiele-Kenner - Premium - 71873 EXP - 15. Februar 2015 - 18:17 #

Einem Jörg nicht zugestehen wollen, für einen Test von einer Spielzeit von 3 Stunden eine (zusätzliche) Meinung abzugeben, aber es ist OK, wenn andere bei 5 Stunden Spielzeit einen ganzen Test raushauen?

Contra4you 18 Doppel-Voter - 10471 EXP - 15. Februar 2015 - 18:34 #

Wer sagt denn bei 5 Stunden. Anstelle von 5 Stunden, könnte man das Spiel eben länger bzw. Zu Ende spielen und dann einen Test dazu machen. Das tut der aktualität auch keinen Abbruch, da er ja selber sagt, dass es wohl viele nie gespielt haben. Und wenn man es nicht rechtzeitig schafft, dann reicht man den Test halt nach. Das hier fand ich nur lieblos. Zudem greift er dann auch noch alle anderen Videospielportale an die es anders als er gemacht haben.

Tr1nity 26 Spiele-Kenner - Premium - 71873 EXP - 15. Februar 2015 - 19:55 #

Jörg, als du ihm mit Überheblichkeit geantwortet hast. Denn das was er sagt ist eigentlich ganz simpel, was du nicht verstehen willst. Nämlich, daß andere bei 5 Stunden Spielzeit einen ganzen Test raushauen, anstatt ein Angetestet, was bei der Spielzeit richtiger wäre. Ich wette mit dir, hätte er jetzt mit 5 Stunden einen ganzen Test geschrieben, wäre das natürlich auch nicht richtig gewesen und er hätte ein Angetestet schreiben sollen.

Außerdem greift Jörg die anderen nicht an, er sagt seine Meinung, genau wie du.

Grumpy 15 Kenner - 3671 EXP - 15. Februar 2015 - 19:57 #

nur dass andere nicht nach 5 stunden einen test schreiben, sondern nach dem sie das spiel komplett durch gespielt und ausgiebig getestet haben

Tr1nity 26 Spiele-Kenner - Premium - 71873 EXP - 15. Februar 2015 - 19:59 #

Um die geht's auch nicht, sondern um die, die nach 5 Stunden einen Test schreiben. Lest doch auch mal richtig, was geschrieben wird.

Contra4you 18 Doppel-Voter - 10471 EXP - 15. Februar 2015 - 20:02 #

Seit wann sind für Jörg zwei/bis drei einzelne der rede wert?

Tr1nity 26 Spiele-Kenner - Premium - 71873 EXP - 15. Februar 2015 - 20:11 #

Vielleicht sind es ja mehr als 2/3.

Grumpy 15 Kenner - 3671 EXP - 15. Februar 2015 - 20:26 #

na deine "quellen" hätt ich gern

Tr1nity 26 Spiele-Kenner - Premium - 71873 EXP - 15. Februar 2015 - 20:36 #

Wer hat gesagt ich hätte welche?

Grumpy 15 Kenner - 3671 EXP - 15. Februar 2015 - 20:39 #

du versuchst ja immer irgendwo mitzureden obwohl du keine ahnung vom thema hast

Tr1nity 26 Spiele-Kenner - Premium - 71873 EXP - 15. Februar 2015 - 20:40 #

Sagt der Richtige. Im übrigen bin ich deine persönlichen Seitenhiebe mir persönlich gegenüber langsam aber sicher leid. Wenn du ein Problem mit mir hast, schick mir eine PN. Ansonsten laß das in Zulunft in den Kommentaren. Das habe ich dir schonmal gesagt und hiermit das letzte Mal. Das nächste Mal drücke ich kein Auge mehr zu.

Grumpy 15 Kenner - 3671 EXP - 15. Februar 2015 - 20:42 #

tjaja, selektive wahrnehmung ist schon etwas schlimmes

Tr1nity 26 Spiele-Kenner - Premium - 71873 EXP - 15. Februar 2015 - 20:43 #

Falsch. Ich habe deine unqualifizierten Kommentare als Beweis.

Grumpy 15 Kenner - 3671 EXP - 15. Februar 2015 - 20:46 #

als beweis wofür? dass du dich in sachen einmischst, von denen du keine ahnung hast?

Tr1nity 26 Spiele-Kenner - Premium - 71873 EXP - 15. Februar 2015 - 20:49 #

Nein, daß du immer wieder meinst, mir mit einem blöden auf mich persönlich abgezielten Spruch antworten zu müssen.

Grumpy 15 Kenner - 3671 EXP - 15. Februar 2015 - 20:50 #

da musst du dir schon an die eigene nase fassen ;)

Tr1nity 26 Spiele-Kenner - Premium - 71873 EXP - 15. Februar 2015 - 20:51 #

Nein. Da ich das nicht mache. Und jetzt genug Off-Topic. Wie gesagt, PN oder laß es.

Prinzesschen (unregistriert) 15. Februar 2015 - 20:47 #

Vielleiht solltest du mal überlegen, ob es nicht an dir liegt, denn du geräts ja täglich mit irgendwelchen Usern über alles mögliche aneinander, weil du offenbar ständig den drang hast dich in alles mögliche einmischen zu müssen, das letzte wort haben willst und dann beleidigend wirst.

deine art hier macht die kommentarsektion so ziemlich zur qual, weil du dich überall wie eine wildgewordene bulldogge aufführst.

Tr1nity 26 Spiele-Kenner - Premium - 71873 EXP - 15. Februar 2015 - 20:50 #

Jemand, der alle 2 Minuten seinen Nick ändert, nehme ich jetzt mal nicht ernst. Ansonsten weise ich den Vorwurf zurück.

Grumpy 15 Kenner - 3671 EXP - 15. Februar 2015 - 20:52 #

kannst du zurückweisen so viel du willst, stimmen tuts trotzdem. und was hat der name eines anons damit zu tun ob du das ernst nehmen kannst oder nicht

Tr1nity 26 Spiele-Kenner - Premium - 71873 EXP - 15. Februar 2015 - 20:53 #

Wenn sich einer hier in eine Diskussion einmischt, an meheren Stellen, sollte er zumindest den Nick beibehalten, damit man dem folgen kann. Deucht sonst von provozierendem Getrolle.

Grumpy 15 Kenner - 3671 EXP - 15. Februar 2015 - 20:54 #

na das ist mal etwas mit dem du dich besonders gut auskennst

Prinzesschen (unregistriert) 15. Februar 2015 - 21:04 #

Magst du das auch beweisen? Weil behaupten kann man ja alles.

Ansonsten brauchst du nicht vom Thema ablenken. Denn wenn man sich viele Kommentarthreads hier durchliest, dann wird klar, dass viele User von deiner Arrt einfach nur noch genervt sind.

Green Yoshi 20 Gold-Gamer - 22228 EXP - 16. Februar 2015 - 11:45 #

Ich würde wirklich mal gerne einen dieser Tests sehen, die nach 5 Stunden Spielzeit geschrieben wurde. Nintendo hat die Testmuster bereits vor Wochen verschickt.

Contra4you 18 Doppel-Voter - 10471 EXP - 16. Februar 2015 - 14:04 #

Okay, dann ist Jörgs Aussage wirklich komplett hinfällig. Echt schade sowas.

John of Gaunt Community-Moderator - Premium - 50177 EXP - 16. Februar 2015 - 17:28 #

Ich habe jetzt eigentlich Jörgs Kommentar nicht so verstanden, dass er konkret Tests zu Majoras Mask als Fakes darstellt, sondern mehr als allgemeine Aussage was Spieletests von manchen Wettbewerbern angeht.

Contra4you 18 Doppel-Voter - 10471 EXP - 15. Februar 2015 - 20:10 #

Nein, entweder richtig oder gar nicht. Nur andere Portale rein-zuziehen, finde ich einfach schäbig. Lass uns ein Angetestet und eine längere Seite daraus machen, statt einen Test den wir auf zwei Seiten teilen und drauf schreiben es ist ein Angetestet. Es kaum besser machen und schon ist alles okay. Ein guter Redakteur, muss nicht andere Seiten schlecht reden, um seine Inhalte ins bessere Licht zu stellen.

Tr1nity 26 Spiele-Kenner - Premium - 71873 EXP - 15. Februar 2015 - 20:13 #

Ach komm, laß mal die Dramaqueen zu Hause. Langsam solltest du wissen, daß es a) schon immer Angetest-Artikel gab und b) allgemein die Tests, übrigens auch die Kurztests, auf GG halt länger ausfallen als woanders.

Contra4you 18 Doppel-Voter - 10471 EXP - 15. Februar 2015 - 20:30 #

In meinem Kontext geht es immer um seinen Kommentar. Ich habe nichts gegen dieses Angetestet, aber das mit den anderen reinziehen, geht mir einfach zu weit.

Freya1 (unregistriert) 15. Februar 2015 - 20:34 #

Da stimme ich dir zu. Kollegenschelte ist nicht gerade die feine Art, zumal es hier ja nur eine Unterstellung ist, für die keinerlei Beweise geliefert werden. Mit sowas macht Jörg sich nicht unbedingt einen Namen als ernstzunehmender Redakteur.

Tr1nity 26 Spiele-Kenner - Premium - 71873 EXP - 15. Februar 2015 - 20:38 #

Warum? Es mag da vielleicht durchaus andere geben. Keiner sagte was von allen anderen.

Hendrik -ZG- 23 Langzeituser - Premium - 45650 EXP - 15. Februar 2015 - 18:27 #

Ich red hier von einem Test des N 64 Orginals. Den wird man aufgrund der kurzen Daseinsphase von GG kaum hier finden. Ich schrieb oben schon ganz genau wie ich das sehe, und das es absolut nicht Not tut für ein paar kleine Änderungen ein 15 Jahre altes Spiel zu testen.
Aber wenn man jammern will, findet man natürlich immer einen Grund.

Pilwe 11 Forenversteher - 786 EXP - 20. Februar 2015 - 13:59 #

Losgelöst vom OT..., das Spiel ist genial und "Angetestet" reichte mir völlig um die Kaufentscheidung zu treffen.

thepixel 13 Koop-Gamer - Premium - 1381 EXP - 21. Februar 2015 - 10:33 #

Hilfe - ich habe noch nie Zelda gespielt. So, wie ich das sehe gibt es derzeit drei Zeldas (die DS Versionen mal aussen vor gelassen). Gelobt werden alle über den hohen Klee. Welches sollte ich denn nun auf dem 3DS spielen?

Toxe 19 Megatalent - Premium - 19929 EXP - 21. Februar 2015 - 12:00 #

Ich habe selbst bisher nur Wind Waker auf der Wii U gespielt, auf dem 3DS würde ich aber mit A Link Between Worlds anfangen.

Hendrik -ZG- 23 Langzeituser - Premium - 45650 EXP - 21. Februar 2015 - 12:32 #

Erst OOT, dann MM, zum Schluß ALBW. Das wäre die chronologische Reihenfolge.
Wobei du davon aber nur bei den ersten beiden was merkst.
Auf jeden Fall sind alle 3 super Games und du machst mit keinem was falsch.

Bluff Eversmoking 12 Trollwächter - Premium - 934 EXP - 9. Oktober 2015 - 13:29 #

"Ocarina of Time" fand ich auf dem N64 überwältigend, bei Majora's Mask auf dem 3DS fällt die Begeisterung aber doch schwächer aus. Die Handlung verliert sich einfach viel zu sehr in zu vielen doofen Mini-Spielen und mäßig interessanten Nebenaufgaben - hier wäre weniger mehr gewesen.

Außerdem spürt man doch ein gewisses Recycling von Szenen und Personen, die man unter einem anderem Namen bereits aus "Ocarina of Time" kannte, etwa Piratinnen / Gerudo-Kriegerinnen oder Lon-Lon-Farm / Romani-Farm.

Vielleicht ist auch der werktägliche Nahverkehrszug nicht das richtige Setting für ein Zelda-Spiel (3DS!), aber gegenüber "Ocarina of Time" würde ich bei "Majora's Mask" im klassischen 100er-Wertungssystem doch gute 10 Punkte abziehen.

Kommentar hinzufügen

Neuen Kommentar abgeben
(Antworten auf andere Comments bitte per "Antwort"-Knopf.)