PSVita: 10 Titel für das Frühjahr angekündigt

PC PS3 PS4 PSVita Linux MacOS
Bild von Denis Michel
Denis Michel 114825 EXP - Freier Redakteur,R10,S1,C1,A8,J10
Platin-Gamer: Hat den sehr hohen GamersGlobal-Rang 25 erreichtGold-Gamer: Hat den GamersGlobal-Rang 20 erreichtIdol der Massen: Hat mindestens 10.000 Kudos bekommenExtrem-Schreiber: Hat mindestens 1000 News geschriebenTop-News-Meister: Hat mindestens 500 Top-News geschriebenSilber-Jäger: Hat Stufe 10 der Jäger-Klasse erreichtSilber-Reporter: Hat Stufe 10 der Reporter-Klasse erreichtBronze-Jäger: Hat Stufe 5 der Jäger-Klasse erreichtBronze-Archivar: Hat Stufe 5 der Archivar-Klasse erreichtLoyalist: Ist seit mindestens einem Jahr bei GG.de dabeiBronze-Reporter: Hat Stufe 6 der Reporter-Klasse erreichtDiskutierer: Hat 1000 EXP durch Comments erhalten

12. Februar 2015 - 17:21 — vor 1 Jahr zuletzt aktualisiert
Besitzer der PlayStation Vita dürfen sich in diesem Jahr auf einige neue Titel für Sonys Handheld freuen. Wie der japanische Hersteller kürzlich in einem neuen Trailer bestätigte, werden noch im Frühjahr zehn Spiele für das Gerät erscheinen.
 
In der Liste finden sich unter anderem der Top-Down-Shooter Hotline Miami 2 - Wrong Number (GG-Angespielt) aus dem Hause Dennaton Games sowie der 2D-Plattformer Shovel Knight (eShop-Check) von Yacht Club Games. Auch die Remastered-Version von Lucas Arts’ Grafik-Adventure Grim Fandango (GG-Test: 8.5), das erst Ende vergangenen Monats von Double Fine Productions für den PC und die PS4 neu aufgelegt wurde, ist in der Auswahl zu finden. Die gesamte Liste sieht wie folgt aus:
  • Helldivers
  • Hotline Miami 2 - Wrong Number
  • Grim Fandango Remastered
  • Jungle Rumble
  • Oreshika - Tainted Bloodlines
  • OlliOlli 2 - Welcome to Olliwood
  • Shovel Knight
  • Spongebob HeroPants
  • Titan Souls
  • Toukiden - Kiwami
Wann ihr mit diesen Spielen genau rechnen könnt, ist noch nicht bekannt. Konkrete Release-Daten nannte Sony vorerst nicht. Den besagten Trailer könnt ihr euch an dieser Stelle bei uns anschauen.

Video:

Kookser 12 Trollwächter - 1064 - 12. Februar 2015 - 17:28 #

Das wars dann auch wieder für dieses Jahr. Mehr Titel sind vermutlich nicht zu erwarten. Die einzigen Publisher, die die Vita noch mit Spielen versorgen, scheinen wohl NIS America zu sein, Sony hat sie wohl länger gänzlich aufgegeben.

Green Yoshi 20 Gold-Gamer - 23646 - 12. Februar 2015 - 17:54 #

Immer dieses Märchen, dass es keine angekündigten Spiele für die Vita gäbe:
http://www.neogaf.com/forum/showthread.php?t=969122

Kookser 12 Trollwächter - 1064 - 12. Februar 2015 - 22:52 #

Da ist nicht ein exklusiver Kracher dabei, von Sonys namhaften Studios kommt erneut überhaupt nichts. Man hat erneut versäumt, irgendeinen Titel für den Westen zu bringen.

Ich sehe diverse (und auch einige pot.) NIS America Titel (wie angesprochen), einen Sony-Port (MLB) und ein paar Indiespielchen, wovon zwei Drittel auch nur Ports sind. Dazu gesellen sich dann die Ports von diversen Remakes und Arcade-Fightern.

Die ein oder andere VN wird es dank Kickstarter zumindest auch in die USA und vlt. sogar in den UK-Store schaffen, aber die Vita macht man anderen damit nicht schmackhaft. Für Fans von Rhytmusspielchen a la project diva/senran kagura, Monster Hunter oder Prüglern wie Blazblue ist das angekündigte Lineup vielleicht ok. Alle anderen schauen in die Röhre.

Faerwynn 17 Shapeshifter - P - 6742 - 13. Februar 2015 - 1:37 #

Ja und, wer braucht denn "exklusive Kracher"? Mir reichen gute Spiele, die Spaß machen. Und da gibt es für mich momentan genug davon. Allein Binding of Isaac Rebirth habe ich auf der Vita jetzt schon zig Stunden gespielt, mit Hotline Miami 2 wird es wahrscheinlich so weitergehen. :) Klar, keine AAA Kracher, aber das ist mir gerade mal egal solange ich mobil gute Spiele spielen kann.

Wolfen 14 Komm-Experte - P - 2145 - 15. Februar 2015 - 11:24 #

Äh, ich brauche "exklusive Kracher"! Für Exklusiv-Spiele aus dem Sony Portfolio habe ich mir die Vita eigentlich gekauft, nicht für Indie-Ports oder tonnenweise mittelmäßige Japan-RPGs.

Wär ungefähr so, wie wenn es für den 3DS plötzlich keine Nintendo-inHouse-Spiele mehr geben würde.

Klar gibt es viele gute Spiele für die Vita, nur das meiste davon sind eben nur noch Ports. Spiele, die die Vita auch technisch ausnutzen (wie LittleBigPlanet,TearAway oder Uncharted) sind quasi nicht mehr vorhanden.

Jürgen -ZG- 21 Motivator - 28863 - 13. Februar 2015 - 18:44 #

Vorhin meintest Du noch, dass außer diesen zehn Spielen nichts kommt.
Jetzt sagst Du, dass keine exklusiven Kracher kommen.

Ich habe selber leider keine Vita, kenne aber in meinem Umfeld nur Besitzer, die mit dem Ding und dem Software-Nachschub zufrieden sind.

Toxe 21 Motivator - P - 26598 - 12. Februar 2015 - 19:10 #

Ich glaube in Japan gibt es für 2015 mehr Ankündigungen für die Vita als für irgendeine andere Konsole.

falc410 14 Komm-Experte - 2368 - 12. Februar 2015 - 19:18 #

Was bringt uns das wenn ich kein Japanisch kann und 90% der Titel nie übersetzt werden?

Fischwaage 17 Shapeshifter - 6765 - 12. Februar 2015 - 19:38 #

...und 70 % davon Müll in Datenform ist!

Toxe 21 Motivator - P - 26598 - 12. Februar 2015 - 19:55 #

Wo ein großer Markt ist können auch viele potentiell gute Spiele für uns bei herauskommen. Ja, ich bin ja auch von der Entwicklung der Vita enttäuscht, aber ich habe halt Hoffnung, daß das eine oder andere gute Spiel doch noch erscheinen wird.

Hyperbolic 16 Übertalent - P - 4042 - 13. Februar 2015 - 1:27 #

Cool, 90% Datingsims!

Seraph_87 (unregistriert) 12. Februar 2015 - 17:56 #

Grim Fandango ist zeitgleich mit den anderen Versionen erschienen bzw. Cross Buy mit der PS4-Version.

Fischwaage 17 Shapeshifter - 6765 - 12. Februar 2015 - 18:24 #

Voll Schade das es mit der Vita so krass bergab geht :(
Ich hätte es cool gefunden wenn sie mehr Neuauflagen / Remastered der Alten PS2/3 Spiele gemacht hätten! Persona 4 Golden war super cool und die God Of War Dinger auch. Zuletzt Final Fantasy X ebenfalls spitze! Da sollten die weitermachen! Silent Hill usw. wären z.B. noch sehr genial und viele weitere Perlen.

Atlas (unregistriert) 13. Februar 2015 - 10:18 #

Soso, es geht also krass mit der Vita bergab? Ist mir garnicht bewusst. Wenn man sich die Verkaufszahlen von Konsolen/Handhelds in Japan anschaut, zeigt das ein ganz anderes Bild auf.
Das die Vita nicht für jedermann ist, war von vorneherein nach dem PSP-Testballon zu erwarten. Jetzt hat die Vita ihr Nische mit J-Games für ihren Markt (hauptsächlich Japan) gefunden.
Bergab geht es meiner Meinung also nicht.

Wolfen 14 Komm-Experte - P - 2145 - 12. Februar 2015 - 18:56 #

Danke Sony! Nach den Launch-Titeln kamen quasi keine interessanten Vollpreispiele mehr für mich und für Multi-Plattform Spiele habe ich mir dieses Ding nicht gekauft...

joker0222 26 Spiele-Kenner - P - 71672 - 12. Februar 2015 - 19:02 #

was interessantes ist da jetzt nicht dabei...

Sarevo 12 Trollwächter - 1103 - 12. Februar 2015 - 19:18 #

Für mich hat sich das gerät leider grösstenteils als enttäuschung entpuppt. Es kommen zwar gefühlt jeden monat 2 jrpgs raus aber da gehöre ich leider nicht zur zielgruppe. Ansonsten ist da leider viel potenzial verschwendet worden wie ich finde.

Moriarty1779 15 Kenner - P - 3094 - 13. Februar 2015 - 12:00 #

So geht's mir auch. Wollte einen familientauglichen Geländewagen und habe den Porsche Cayman gekauft. Jetzt bin ich unzufrieden... irgendwie zu klein...

;-)

Nein, Spaß beiseite... Nachdem die PSP ja auch im Westen kaum Fuß fassen konnte, ist sie heute noch bei Japano-Fans eine beliebte Konsole, und die Vita scheint in die gleiche Richtung zu gehen. Westliche Spieler haben ja mit XBOX und PS4 genug Action- und Fußballfutter, da finde ich es schon, dass die JRPG-Szene wenigstens auf dem Handheldmarkkt noch ein Refugium hat.

Unregistrierbar 16 Übertalent - 4773 - 12. Februar 2015 - 22:10 #

fehlen ja nur noch 40 Mio bis zur Marktführerschaft. Für Sony ein Klacks!

Wiisel666 14 Komm-Experte - 2613 - 13. Februar 2015 - 8:19 #

Wow das sind ja alles knalllergames -.-

Lorin 15 Kenner - P - 3668 - 13. Februar 2015 - 9:02 #

Na ja, habe noch so viele Spiele für die Vita die ungespielt sind....
Die Vita war eine meiner besten Investitionen. Allerdings war sie für mich auch ein echtes Schnäppchen.

Irgendwie hat sie zumindest eine gewisse Sympathie für J-Games bei mir geweckt.

Moriarty1779 15 Kenner - P - 3094 - 13. Februar 2015 - 11:55 #

Die ganzen JRPGs die ich noch im Vita-Backlog habe, reichen sicher noch für die nächsten zwei Jahre... Spiele gerade Persona 3, das hält mich sicher noch für Wochen beschäftigt, dann sind die beiden - gerade erschienenen - Suikoden-Teile schon heruntergeladen. Hyperdimension Neptunia und Noire stehen auf meiner Liste, Tales of Hearts R ist schon angespielt und zunächst noch aufgeschoben, Auf Tokyo Twilight Ghost Hunters freue ich mich auch schon.
Bei Release aufgeschoben habe ich dann noch: Y's, Freedom Wars, Mind Zero, Demon Gaze, Akiba's Trip 2 und Hatsune Miku.
Und wenn ich dann noch Zeit habe nach den ganzen 50-Stunden-Titeln kann ich mir noch überlegen, ob ich wirklich in Criminal Girls Popos versohlen, in Deception Fallen aufstellen oder in Conception Superhelden erzeugen mag...
Oder doch ein paar bereits gespielte Klassiker wie FFX, Persona 4 oder die Danganronpa-Teile noch mal erleben möchte. Ach ja, Virtue's Last Reward - da habe ich auch noch nicht alle Enden...
Und erst die drei Atelier-Teile... und Toukiden... Disgaea4... Dragon's Crown... oder geniale PSP-Titel wie Vakyria Chronicles oder Wild Arms...

Für Japano-Fans führt meiner Meinung nach kein Weg an der Vita vorbei. Wer jetzt erst einsteigt und die Titel der vergangenen Jahre nachholt, der ist auf so lange Zeit mit Rollenspielfutter versorgt, dass er sich um die Releases 2015 keine Sorgen mehr machen muss...

Toxe 21 Motivator - P - 26598 - 13. Februar 2015 - 12:41 #

In ungefähr der Situation bin ich auch.

Yano 11 Forenversteher - 574 - 13. Februar 2015 - 14:54 #

Alleine an Persona 4 und den beiden Daganronpa`s habe ich gut ein Jahr gespielt, die Vita ist ein tolles Handheld wenn man beim Anblick von Japan Spielen nicht direkt schreiend in den nächsten Saturn rennt, und sich unter Schnappatmung mit COD eindeckt ;).

Wolfen 14 Komm-Experte - P - 2145 - 15. Februar 2015 - 11:30 #

Yay, Remote-Play! Das tollste Feature der Vita, hey ich kann PS4 Spiele auf der Vita spielen...ach so, ich brauch eine PS4, das PS4 Spiel und eine exzellente WLAN Verbindung dafür? O_O

Warum sie mit diesen Feature überhaupt angefangen hab...so ein Schwachsinn, aber hey, macht sich gut in den Werbefilmchen, PS4! auf deiner Vita! YAY!

Toxe 21 Motivator - P - 26598 - 15. Februar 2015 - 13:12 #

Ja wer hätte das auch ahnen können, daß man zum Streamen + Spielen von PS4 Spielen auf der Vita eine PS4 braucht?!

Kommentar hinzufügen

Neuen Kommentar abgeben
(Antworten auf andere Comments bitte per "Antwort"-Knopf.)
Mitarbeit