The Order 1886: Angaben zur Spielzeit // PS4 nicht ausgereizt

PS4
Bild von Denis Michel
Denis Michel 155696 EXP - Freier Redakteur,R10,S1,C1,A8,J10
Platin-Gamer: Hat den sehr hohen GamersGlobal-Rang 25 erreichtGold-Gamer: Hat den GamersGlobal-Rang 20 erreichtIdol der Massen: Hat mindestens 10.000 Kudos bekommenExtrem-Schreiber: Hat mindestens 1000 News geschriebenTop-News-Meister: Hat mindestens 500 Top-News geschriebenSilber-Jäger: Hat Stufe 10 der Jäger-Klasse erreichtSilber-Reporter: Hat Stufe 10 der Reporter-Klasse erreichtBronze-Jäger: Hat Stufe 5 der Jäger-Klasse erreichtBronze-Archivar: Hat Stufe 5 der Archivar-Klasse erreichtLoyalist: Ist seit mindestens einem Jahr bei GG.de dabeiBronze-Reporter: Hat Stufe 6 der Reporter-Klasse erreichtDiskutierer: Hat 1000 EXP durch Comments erhalten

12. Februar 2015 - 12:23 — vor 2 Jahren zuletzt aktualisiert
The Order 1886 ab 19,88 € bei Amazon.de kaufen.
Nachdem bereits Ready-at-Dawn-CTO Andrea Pessino vor Kurzem Gerüchte hinsichtlich der Spielzeit von The Order 1886 (GG-Angespielt) dementierte, äußerte sich nun auch der verantwortliche Game-Director Dana Jan zu dem Thema. Von exakten Angaben sah er im Gespräch mit der spanischen Webseite Blogocio allerdings ab und merkte lediglich an, dass die Spielzeit ähnlich wie bei anderen Spielen dieser Art ausfallen wird. Die Fähigkeiten des Spielers und seine Vertrautheit mit dem Third-Person-Shooter-Genre seien ebenfalls ausschlaggebend, so Jan.

Da die Spielzeit bei solchen Titeln in der Regel bei acht bis zwölf Stunden liegt, dürfte The Order 1886 die Fans ähnlich lange beschäftigen. Natürlich spielen auch Faktoren wie der gewählte Schwierigkeitsgrad oder der eigene Erkundungsdrang eine Rolle, weshalb sich hier keine verallgemeinerbare Aussage treffen lässt. 

Im Verlauf des Interviews hat sich Jan auch zu der technischen Umsetzung des Spiels geäußert. Demnach reize The Order 1886 noch nicht das ganze Leistungspotential der PlayStation 4 aus, auch wenn der Titel unter den Fans als Kandidat für das am realistischsten wirkende Spiel gehandelt wird. Es gäbe unabhängig von der gewählten Plattform immer Möglichkeiten, etwas mehr herauszuholen und alles ein wenig schneller zu machen. Auch bei Ready at Dawn werde man sich stets Mühe geben, das Beste zu erreichen, da sich die Industrie durch Verbesserungen weiterentwickelt, so die Aussage.

Solstheim (unregistriert) 12. Februar 2015 - 0:17 #

Schön daß mal einer nicht sagt sein Spiel würde jene Spielekonsole bis zum Gehäuse hin restlos ausreizen!
Sowas liest man häufig bei Spieleveröffentlichungen die einen Focus auf neue Grafikstandarts haben.
Crytek sind z.B. bei solchen Aussagen ganz vorne mit dabei.
Jedes Crysis für die Xbox 360 hatte nach deren Ausssagen die Konsole bis an den Rand der Vollendung gebracht...

KornKind 13 Koop-Gamer - 1352 - 13. Februar 2015 - 19:08 #

Gab es doch zumindest früher schon öfters. wenn man aber sieht welche Kompromisse eingegangen wurden, ist es entweder eine Lüge oder ein Eingeständnis, dass man nicht gut im optimieren ist. ;)

Fischwaage 17 Shapeshifter - 6765 - 12. Februar 2015 - 0:49 #

Es reizt die Konsole nicht komplett aus aber diese doofen Schwarzen Balken waren nötig! Sinn...wo bist du?! Komm raus!!!

Fabowski 13 Koop-Gamer - 1748 - 12. Februar 2015 - 2:04 #

Ein Feature für die Oberschicht mit ihren Cinescope-Beamern...

invincible warrior 13 Koop-Gamer - 1470 - 12. Februar 2015 - 4:04 #

Na, das ist der Grund, wieso das Ding nicht ausgelastet ist. :) Mit schwarzen Balken bei 95%, ohne schwarze Balken bei 105%. So sind beide Aussagen richtig.

Noodles 22 AAA-Gamer - P - 37521 - 12. Februar 2015 - 4:15 #

Dann sollen sie die schwarzen Balken weniger breit machen, so dass sie genau auf 100 % kommen. ;)

crackajack 11 Forenversteher - 589 - 12. Februar 2015 - 13:59 #

am besten noch adaptiv. Statt schnödem FPS-counter hat man so anschaulich dargestellt wann man gerade eine opulentere Szene vor Augen hat.

Toxe 22 AAA-Gamer - P - 31379 - 12. Februar 2015 - 12:46 #

Ich gehe mal davon aus, daß er folgendes meint: Im Moment holen sie alles aus der Konsole raus, was sie rausholen können. Das reicht bis jetzt aber noch nicht, um auf die schwarzen Balken verzichten zu können. Könnten sie noch länger an ihrer Engine arbeiten, könnten sie wohl irgendwann noch mehr aus der Maschine herauskitzeln und dann auf die schwarzen Balken verzichten bzw. sie kleiner machen, aber im Moment schaffen sie es halt noch nicht, die Maschine vollkommen auszureizen. In Zukunft werden sie aber wohl noch mehr herausholen können.

Ist doch im Grunde ganz simpel.

Tomate79 16 Übertalent - P - 4948 - 12. Februar 2015 - 15:10 #

Danke für diese Zusammenfassung/Übersetzung/Interpretation. Das wird er wohl gemeint haben.

MaxSchmerz (unregistriert) 12. Februar 2015 - 17:36 #

Für die 21:9-Fernseher. ;)

euph 24 Trolljäger - P - 46257 - 12. Februar 2015 - 7:36 #

Ach, irgendwie freue ich mich jetzt doch ganz schön auf das Spiel und die Wahrscheinlichkeit, dass das am Freitag schon im Haus ist, steigt täglich :-)

Punisher 19 Megatalent - P - 16019 - 12. Februar 2015 - 8:47 #

Platz 1 für die schwammigste Marketingaussage. "Vergleichbare Spiele" - Homefront, 4 Stunden. Resident Evil 6 - 22 Stunden.... :) Also irgendwie dazwischen. Ich hoffe so arg, dass das Spiel gut wird... und hab gleichzeitig so schreckliche Zweifel daran...

Jürgen -ZG- 22 AAA-Gamer - P - 35969 - 12. Februar 2015 - 12:31 #

War doch zu erwarten.
Andererseits: hätte er 8-10 Stunden veranschlagt, wäre direkt am Sonntag der erste Tweed in der Welt, der das Ding in 6,5 Stunden runtergerissen hat und "Betrug" ruft.
Ich freu' mich auf das Spiel - und warte mal ab.

Tomate79 16 Übertalent - P - 4948 - 12. Februar 2015 - 15:15 #

Besser wäre es schwammiger anzugeben, z.B. zwischen 6-99 Stunden, dann wären alle Spieler damit zufrieden.

Jürgen -ZG- 22 AAA-Gamer - P - 35969 - 13. Februar 2015 - 11:48 #

Genau. Und die FSK könnte auch wie auf Brettspielpackungen argumentieren: Star Wars z.B. von 6-99, Bibi und Tina von 6-8...

BigBS 15 Kenner - 3138 - 12. Februar 2015 - 9:48 #

Ich freu mich schon wie ein Schnitzel auf das Spiel.
Alles was ich bisher gesehn habe, hat mich vom Hocker gehauen. Ja, auch das Gameplay finde ich gut.

Mit ein bisserl Glück hab ich es bereits am WE in den Händen...*freu*. :)

Renraven 14 Komm-Experte - P - 2231 - 12. Februar 2015 - 12:28 #

Narf ich hibbel hier auch schon gut, aber ich hab die CE mit Figur aus den USA bestellt und darf noch mindestens ne Woche länger warten ... XD #Collectorproblems

Namenloser Gast (unregistriert) 12. Februar 2015 - 12:59 #

Also, in nem Interview vor ein paar Monaten hieß es noch, das die PS4 ausgereizt sei bei dem Titel und man nich mehr als 30 fps hinkriegen könnte!

Fischwaage 17 Shapeshifter - 6765 - 12. Februar 2015 - 13:14 #

Ich freue mich auf tierisch auf das Game - zwar nervten mich die Schwarzen PAL Balken schon bei Evil Within aber ich hab mir letztens nen 65er geholt also werd ich schon genug vom Spiel sehen. Hirn aus, Grafik geniessen und ne tolle Zeit haben!

Dann wieder Ebbe bis Ende März -.-

Passatuner 14 Komm-Experte - P - 2295 - 12. Februar 2015 - 20:15 #

Hm, da hätte ich drauf kommen können, ich tausche einfach mal fix den 65 Zöller im Wohnzimmer mit dem 42 Zöller im Zockerzimmer.... Wird der Rest der Familie schon nicht merken... :)

volcatius (unregistriert) 12. Februar 2015 - 13:21 #

Das Ding hat schwarze Balken, läuft nur mit 30FPS und der Hintergund wirkt mit den Filtern irgendwie verschwommen. Und das bei engen Schlauchleveln.

Da ist fürwahr noch gewaltig Platz für Verbesserungen.

bigboulder 13 Koop-Gamer - 1349 - 12. Februar 2015 - 15:08 #

Und das bei einem Nebelfaktor von 60% in den Levels XD.

Das Spiel setzt voll auf Figur und Objektdetails.. die Umgebung ist eher zum Performanceausgleich da. XD

Kotanji 12 Trollwächter - 1300 - 12. Februar 2015 - 13:28 #

Um die 6 Stunden wären perfekt. Und schön zu hören, dann kann man ja noch einiges erwarten. Bisher gabs nichts, was auch nur ansatzweise an die grafische Qualität des Titels heranreicht. Und das in einem der ersten Titel, sehr schön. Bei jedem neuen Video glaube ich jedes Mal aufs Neue nicht wirklich daran, dass es tatsächlich so - also wie eine CGI Sequenz - ingame aussieht... Aber bald werde ich es ja selbst begutachten können.

Skeptiker (unregistriert) 12. Februar 2015 - 14:49 #

Der bekannt gewordene "Speedrun" in unter 5 Stunden dürfte die unverbesserlichen Vorbesteller aufgeschreckt haben und man fragt sich schon, wie das zu 10-12 Stunden Spielzeit passt, da es doch eher unwahrscheinlich ist, im normalen Spiel die ersten 5-7 Stunden kein Achievement zu holen. Ich habe gelesen in den 5 Stunden hat der auch 77% aller Achievements geholt, was entweder für ein sehr kurzes Spiel spricht, oder für einen geübten Tester, der halt wirklich schnell ist. Wir sind also so schlau wie vorher.
Aber wir wissen einmal mehr, dass man Spiele nicht vorbestellt!
Der normale Deutsche kann pro Stunde Freizeit übrigens nicht mehr als 3 Euro für diese Stunde ausgeben. Rechnet Euch also selber aus, was Euch eine DVD kosten darf, eine TV-Serie, oder ein Videospiel mit einer Kampagne von 5 oder 10 Stunden, wenn Ihr nicht mit kostenneutralen Freizeitstunden gegenfinanziert ( abhängen, Free-TV, noch mal durchspielen, etc).

Toxe 22 AAA-Gamer - P - 31379 - 12. Februar 2015 - 16:04 #

"Der normale Deutsche kann pro Stunde Freizeit übrigens nicht mehr als 3 Euro für diese Stunde ausgeben. [..]"

Watt is?

Skeptiker (unregistriert) 12. Februar 2015 - 17:10 #

Der durchschnittliche Arbeitnehmer hat 1500 Euro im Monat netto, davon sind aber 1200 fest verplant (Miete, Auto, Essen, etc) und stehen nicht für die Freizeit zur Verfügung. Von diesen 300 Euro im Monat bezahlt man seine Freizeit und seinen Urlaub.
An Werktagen hat man 8 Wachstunden frei, am Wochenende 32 Stunden, also 72 Wachstunden pro Woche. Gerundet sind das 300 Stunden im Monat. Viel dieser Zeit ist gebunden und steht nicht für echte Freizeit zur Verfügung (Einkaufen, Putzen, Waschen, Essen, Wegstrecken, etc).
Bleiben 100 Stunden Freizeit im Monat, in denen man die freien 300 Euro ausgibt. Wer also nie Urlaub macht und seine ganze Freizeit nur nur zockt, kann 3 Euro pro Spielstunde ausgeben. Ein Konsolenspiel für 69 Euro muss also mind. 23 Stunden gespielt werden.

Toxe 22 AAA-Gamer - P - 31379 - 12. Februar 2015 - 17:45 #

Bist Du von Beruf Statistiker oder Beamter?

Epic Fail X 15 Kenner - P - 3802 - 13. Februar 2015 - 8:45 #

Das eine schließt das andere ja nicht aus.

Punisher 19 Megatalent - P - 16019 - 12. Februar 2015 - 18:50 #

Und der durchschnittliche Kinofilm muss 4 Stunden dauern? Die durchschnittliche Release-BluRay sogar 5 Stunden Unterhaltung bieten? ;-)

Stephan Leichsenring 11 Forenversteher - 658 - 12. Februar 2015 - 17:30 #

Das is seit Jahren das einzige Spiel (und ich bestelle nahezu jeden relevanten Titel vor) bei dem ich nichtmal Ansatzweise abschätzen kann, ob das gut oder schlecht wird.

Wird das vielleicht der intensive Horror-Überaschungshit schlechthin, oder wirklich nur 90% der Spielzeit GOW rumgeballere vor und auf nem Zeppelin? Ich bin echt gespannt, aber fast gar nicht gehyped!

Punisher 19 Megatalent - P - 16019 - 12. Februar 2015 - 18:49 #

Uhm, wenn ich da richtig verstehe ist das kein Horror-Titel sondern mehr Steampunk-Mystery. :) Wenns also ein Horror wird, dann ist das kein gutes Zeichen. :)

Stephan Leichsenring 11 Forenversteher - 658 - 12. Februar 2015 - 20:34 #

Es wurde doch damals auf der E3 ein Video mit Gameplay gezeigt, in so düsteren Korridoren, der Typ bewegte sich langsam mit Laterne, da war ein Riesen-Monstrum und hat den Typ verfolgt. Das hatte auf mich schon den Eindruck das es sich in die Horror-Richtung bewegt. Dieses Video war bisher das einzig Interessante, das mit dem Zeppelin war für mich völlig uninteressant, so normale 08/15 Action wie es jedesmal ist.

Jetzt bleibt eben die Frage: überwiegen die Szenen mit diesen Monstern, oder nur Geballere gegen Soldaten.

Punisher 19 Megatalent - P - 16019 - 12. Februar 2015 - 23:56 #

Die Mischung zwischen Soldaten und Monstern/Mutanten ist bei mir seit FarCry ein wenig emotional vorbelastet. ;-) ich warte jetzt einfach mal ab, ob sie so relativ wenig vom Gameplay, Levels usw. verraten haben, weils nicht viel zu sagen gibt oder um die Spannung zu erhalten... halte momentan beides noch für möglich...

hachel (unregistriert) 12. Februar 2015 - 17:33 #

Hoffentlich wird das kein Flop :S Freu mich auf das Spiel!

Nodrm (unregistriert) 12. Februar 2015 - 19:46 #

Bei den Kommentaren kann man nur den Kopf schütteln.
Nebel, Schlauchlevel, schwarze Balken um Performance zu sparen. Oh Leute, das Spiel läuft auf einen 21:9 Format mit 1920*800 das ist Full Hd. Alle Pixel werden berechnet wie bei 1920*1080. Der Unterschied liegt in der Sichtbreite. Nebel? Schaut euch erstmal das fertige Spiel an. Es gibt keinen einzigen Titel selbst auf dem PC der an diese Cgi Grafik ran kommt. Ja der PC ist potenter, aber hat bisher kein einziges Spiel das so aussieht. Schlauchlevels? Wartet mal ab ihr werdet erstaunt sein. Die Frage die in mir aufkommt ist, wie ihr ein Spiel bewertet. Hat die Presse schon so ein riesen Einfluss auf euch? Das die Entwickler bei soviel Bullshit zb Eurogamer und Co von sich geben, die Klappe halten wundert mich. Und ja, ich besitze das Spiel dieses Meisterwerk schon.

Zippo (unregistriert) 12. Februar 2015 - 20:27 #

8 Tage vor Release? Aber das ist hier nicht der richtige Ort um über PS4 Jailbreaks zu diskutieren. Gekauft haben kannst du das Spiel jedenfalls noch nicht, weil es noch niemand verkauft.

Fischwaage 17 Shapeshifter - 6765 - 13. Februar 2015 - 11:11 #

Doch....viele Händler haben das Spiel schon und geben es an Stammkunden raus. Kannst die Heugabel wieder einpacken.

BigBS 15 Kenner - 3138 - 13. Februar 2015 - 14:03 #

Denkt doch einer einmal an die KINDER!!!!!

KornKind 13 Koop-Gamer - 1352 - 13. Februar 2015 - 19:10 #

nein, das ist NICHT FullHD. FullHd ist 1920x1080 - Punkt.

Freylis 20 Gold-Gamer - 21967 - 12. Februar 2015 - 20:26 #

Deckungsshooter... Topgrafik... Top-alles, aber recht kurze Spieldauer... So ganz wohl ist mir bei dem Titel immer noch nicht, obwohl ich grosse Hoffnungen habe, dass ich IRGENDWANN in meiner kurzen Lebensspanne noch einmal einen guten Shooter zu Gesicht bekomme, den die produktionsgeilen AAA-Fuzzis nicht verhunzen, die auf Effekte, Cutscenes und Einbahnstrassen setzen. - Bitte, bitte, bitte macht diesmal alles richtig, denn das Setting und die Story klingen so guuuut!

DarkVamp 12 Trollwächter - 914 - 12. Februar 2015 - 20:46 #

Spiel hat 800p mehr sage ich nicht...

Drugh 15 Kenner - P - 3118 - 13. Februar 2015 - 6:11 #

Köstlich, wie sich Leute über schwarze Balken und 800p pseudoaufregen und gleichzeitig die Indiewelle mit Pixelgrafik rollt... Gamer haben so was von einem Schuss. Alle zu verwöhnt von der modernen Welt mit ihren smartphones und 65 Zoll Bildschirmen.

BigBS 15 Kenner - 3138 - 13. Februar 2015 - 9:52 #

Hm.....*sign*

Die Leute regen sich immer mehr auf. Und nicht nur im Spielebereich. Ich merks auf meiner Arbeit täglich.

Kupo2000 (unregistriert) 13. Februar 2015 - 17:29 #

Trotz den balken hat es trotzdem full HD nd auch wen nicht fände ich es argh so schlimm! Und ja ich denke es wird ein emisterwerk sein ein spiel muss ja nicht immer das rad neu erfinden um ein meisterwerk zu sein!

Kupo2000 (unregistriert) 13. Februar 2015 - 17:31 #

Trotz den balken hat es trotzdem full HD und auch wen nicht fände ich es nicht argh so schlimm! Und ja ich denke es wird ein meisterwerk! Ein spiel muss ja nicht immer das rad neu erfinden um ein meisterwerk zu sein!

KornKind 13 Koop-Gamer - 1352 - 13. Februar 2015 - 19:11 #

nein, hat es nicht.

Kommentar hinzufügen

Neuen Kommentar abgeben
(Antworten auf andere Comments bitte per "Antwort"-Knopf.)
Mitarbeit