Heroes of the Storm: The Lost Vikings kehren zurück

PC MacOS
Bild von ChrisL
ChrisL 141021 EXP - 30 Pro-Gamer,R10,S9,C10,A10,J10
Pro-Gamer: Hat den ultimativen GamersGlobal-Rang 30 erreichtPlatin-Gamer: Hat den sehr hohen GamersGlobal-Rang 25 erreichtNews-Redaktion: Hat von der Redaktion weitere Rechte für das News-Redigieren erhaltenDieser User unterstützt GG seit fünf Jahren mit einem Abonnement.Alter Haudegen: Ist seit mindestens 5 Jahren bei GG.de registriertGold-Jäger: Hat 75 Erfolge erreicht -- Wahnsinn!Gold-Gamer: Hat den GamersGlobal-Rang 20 erreichtGold-Cutter: Hat 100 Videos gepostetGG-Gründungsfan: Hat in 2009 einmalig 25 Euro gespendetAlter Haudegen: Ist seit mindestens 3 Jahren bei GG.de registriertScreenshot-Meister: Hat 5000 Screenshots hochgeladenDebattierer: Hat 5000 EXP durch Comments erhalten

11. Februar 2015 - 18:01
Heroes of the Storm ab 7,70 € bei Amazon.de kaufen.

Nachdem bereits die Implementierung von Charakteren wie zum Beispiel Thrall oder Tyrael für Heroes of the Storm (GG-Preview) bekanntgegeben wurden, folgen nun drei weitere Figuren, die ihr im kommenden F2P-MOBA von Blizzard einsetzen könnt und die getrost als Urgesteine bezeichnet werden können.

Im Detail handelt es sich um die drei Wikinger Erik, Baleog und Olaf, die ihren ersten Auftritt in The Lost Vikings aus dem Jahr 1992 hatten und die neben weiteren Spielen auch in World of Warcraft anzutreffen sind. In Heroes of the Storm verkörpern die Mitglieder des „Ärger-hoch-drei-Trios“ Spezialisten, die jeweils über eigene Stärken und Fähigkeiten verfügen. Einige allgemeine Hinweise fasst Blizzard wie folgt zusammen:

  • Die Lost Vikings fangen ganz ohne Grundfähigkeit an und funktionieren anders als andere Helden. Ihr könnt zusätzliche Fähigkeiten freischalten, indem ihr während der Partie diverse Talente auswählt.
  • Jeder Wikinger kann sich unabhängig von den anderen bewegen, angreifen und sterben. Außerdem erhalten sie nach ihrem Tod voneinander unabhängige Zeiten, bis sie wiederbelebt werden.
  • Olaf – Hat jede Menge Lebenspunkte, regeneriert sie schnell und stürmt Gegner an, um sie zu verlangsamen.
  • Baleog – Fügt Gegnern hinter seinem anvisierten Ziel Flächenschaden zu.
  • Erik – Bewegt sich schneller als die anderen Wikinger und verfügt über eine höhere Angriffsreichweite.

Zahlreiche weitere Informationen zu den drei Charakteren – unter anderem Zitate aus vorherigen Spielen oder Werke der Community – findet ihr in diesem Blogposting. Beschreibungen und kurze Videos zu den Primär- und den heroischen Fähigkeiten sind hingegen auf dieser Seite verfügbar. Das abschließende Video zeigt euch das„sagenhafte Trio aus Blizzards frühen Jahren“ ebenfalls in Aktion.

Video:

Lencer 14 Komm-Experte - P - 2610 - 11. Februar 2015 - 17:51 #

Spiel is nix für mich, aber die Charaktere sind super ;-)

DerMitDemBlunt 14 Komm-Experte - 2483 - 11. Februar 2015 - 22:58 #

dito

Pitzilla 18 Doppel-Voter - - 11450 - 11. Februar 2015 - 23:37 #

dito

Slaytanic 22 AAA-Gamer - P - 36670 - 12. Februar 2015 - 12:31 #

Jep, aber auf das Video von Heinrich am Samstag freue ich mich richtig. ;)

Darth Spengler 18 Doppel-Voter - 9235 - 11. Februar 2015 - 18:04 #

Meepos Schemata. Stressig aber nice ^^

*divided we stand*

Christoph 17 Shapeshifter - P - 6522 - 11. Februar 2015 - 18:23 #

Bisher hatte ich im Blizzard Launcher immer unter dem Heroes-Tab nur stehen "Gründerpaket kaufen". Seit heute früh stand da aber "Spiel installieren". In der Annahme, für die Beta freigeschaltet worden zu sein, habe ich installiert, aber im Titelmenü kommt dann die Meldung "Für Euren Account ist das Spiel nicht freigegeben" - wieso kann ich's dann in der Closed Beta-Phase überhaupt installieren?!

Decorus 16 Übertalent - 4246 - 11. Februar 2015 - 18:31 #

Naja, jetzt wo dus schon installiert hast, was sind da die paar Kröten fürs Gründerpaket? °_^

Christoph 17 Shapeshifter - P - 6522 - 11. Februar 2015 - 18:35 #

Du meinst, die denken SO subtil? Aber 35 Euro sind VIEL zuviel für drei Helden. Nach kostenlosem Spielen und Antesten der Helden (gute Idee!) gebe ich ggf. gerne fünf oder zehn oder auch 20 Euro aus, hab ich bei Hearthstone auch gerne getan, weil mir ein Spiel, das ich hunderte Stunden spiele, auch einen Vollpreis von, sagen wir, 40 Euro wert ist. Aber für einen Betazugang, und noch dazu, wenn das Spiel nachher KOSTENLOS ist?! Nee, nee, du.

The HooD 12 Trollwächter - 1017 - 12. Februar 2015 - 1:14 #

Die Helden und deren Skins sind im Shop mehr wert als 35€. Wenn du es positiv sehen willst sparst du etwas, sofern du was mit den Helden und Skins anfangen kannst.

Christoph 17 Shapeshifter - P - 6522 - 12. Februar 2015 - 10:12 #

Du bekommst fürs Gründerpaket ja nicht alle Helden, sondern nur 3 Helden und 3 Skins für 35 Euro. Und das ist verdammt teuer. Also zahlt man wohl den Hauptanteil dafür, sich in die geschlossene Beta einzukaufen.

Außerdem will ich gerade ein f2p-Spiel aus Prinzip nicht kaufen, bevor ich es eine Sekunde spielen konnte, gerade weil das Spiel an sich ja vorsieht, z.B. alle Helden vor dem Kauf ausprobieren zu können.

Falk 14 Komm-Experte - 1893 - 12. Februar 2015 - 10:20 #

Nein. Er bezog sich ganz richtig auf die drei Helden und die drei Skins. Da spart man tatsächlich Geld.

Was naürlich nix dran ändert, dass der HotS-Shop absurd teuer ist. :)

Christoph 17 Shapeshifter - P - 6522 - 12. Februar 2015 - 10:30 #

Na ja, solange es Hearthstone und Diablo gibt, hab ich genug Beschäftigung, um in Ruhe abzuwarten... :)

blobblond 19 Megatalent - 18270 - 11. Februar 2015 - 19:36 #

Bin wohl für die Beta freigeschaltet.
Vor ein paar Tagen konnte ich es auch runterladen, habs gerade getestet und kann es spielen.

Christoph 17 Shapeshifter - P - 6522 - 12. Februar 2015 - 10:13 #

Dann probier ich's auch alle paar Tage wieder :-) in der Annahme, daß die Downloadberechtigung ja für irgendwas gut sein mußte. Anders wäre das nur, wenn jetzt JEDER herunterladen, aber nicht spielen könnte. Aber warum sollte man das tun - allenfalls in Verbindung mit der Ankündigung, daß am xx.xx.2015 die *offene* Beta startet, wäre das sinnvoll, um dann download-Engpässe zu vermeiden.

Jadiger 16 Übertalent - 5124 - 11. Februar 2015 - 22:45 #

Schon echt gemein lade es runter und dann hast eine Schranke.

Phin Fischer 16 Übertalent - 4266 - 12. Februar 2015 - 11:26 #

War bei meiner Frau ebenfalls so. Bei ihr lag es aber daran, dass ich mich mal mit meinem BNET Account bei ihr am PC eingeloggt hatte und Heroes of the Storm runtergeladen und gespielt habe. Der Blizzard Launcher hat dann wohl HotS auf der Festplatte entdeckt und es in ihre Liste aufgenommen.

Sicher sein, ob man eingeladen wurde oder nicht, kann man nur, wenn man in der BNET Account Verwaltung nachsieht, ob es dort gelistet ist.
Eine Einladung per Mail habe ich als Alphatester jedenfalls nie erhalten.

RoT 18 Doppel-Voter - 9336 - 12. Februar 2015 - 1:13 #

ah, die wikinger sind wieder da :D

Kommentar hinzufügen

Neuen Kommentar abgeben
(Antworten auf andere Comments bitte per "Antwort"-Knopf.)
Mitarbeit