Deus Ex Universe: Engine-Präsentation auf GDC 2015 geplant

PC XOne PS4
Bild von Denis Michel
Denis Michel 159834 EXP - Freier Redakteur,R10,S1,C1,A8,J10
Platin-Gamer: Hat den sehr hohen GamersGlobal-Rang 25 erreichtGold-Gamer: Hat den GamersGlobal-Rang 20 erreichtIdol der Massen: Hat mindestens 10.000 Kudos bekommenExtrem-Schreiber: Hat mindestens 1000 News geschriebenTop-News-Meister: Hat mindestens 500 Top-News geschriebenSilber-Jäger: Hat Stufe 10 der Jäger-Klasse erreichtSilber-Reporter: Hat Stufe 10 der Reporter-Klasse erreichtBronze-Jäger: Hat Stufe 5 der Jäger-Klasse erreichtBronze-Archivar: Hat Stufe 5 der Archivar-Klasse erreichtLoyalist: Ist seit mindestens einem Jahr bei GG.de dabeiBronze-Reporter: Hat Stufe 6 der Reporter-Klasse erreichtDiskutierer: Hat 1000 EXP durch Comments erhalten

11. Februar 2015 - 13:28 — vor 2 Jahren zuletzt aktualisiert
Anfang Oktober 2013 gab der Entwickler Eidos Montreal die Arbeiten an einem neuen Ableger der Deus Ex-Reihe bekannt. Gleichzeitig gab das Studio an, noch an weiteren Projekten zu werkeln, die unter dem Titel Deus Ex Universe eine fortwährende, sich erweiternde und miteinander verbundene Spielwelt über mehrere Spiele hinweg bieten sollen. Details zur Story oder den Charakteren wurden bisher nicht verraten, doch das könnte sich schon Anfang des kommenden Monats ändern.
 
Im Zeitraum zwischen dem 2. und 6. März 2015 findet in San Francisco die diesjährige Game Developers Conference statt. Wie aus dem aktuellen Programm der Messe hervorgeht, wird auch Eidos Montreal im Moscone Center vor Ort sein, um die Ende vergangenen Jahres vorgestellte Dawn-Engine erstmals der Öffentlichkeit zu präsentieren. Im Detail geht es um die Vorführung der TressFX-Technologie von AMD. Besitzer von AMD-Grafikkarten konnten diese bereits in Tomb Raider erleben, wo sie für realistisches Haar der Protagonistin sorgte. In dem neuen Deus-Ex-Titel soll TressFX in der Version 3.0 zum Einsatz kommen.

Die Präsentation findet am 5. März 2015 statt. Ob auch erste Szenen aus dem neuen Deus-Ex-Spiel gezeigt werden, ist nicht bekannt. Möglich ist aber, dass Eidos die Gelegenheit für eine offizielle Ankündigung nutzen wird.

breedmaster 13 Koop-Gamer - 1506 - 11. Februar 2015 - 13:45 #

Hört sich ja erstmal gut an, mir hat der letzte Teil mit seinen Schwächen gut gefallen. Aber das könnte wieder so eine jährliche Reihe werden, bei der man Inhalte lieber aufs nächste Jahr verschiebt, als sich auf den aktuellen Titel zu konzentrieren.

Kirkegard 19 Megatalent - 15913 - 11. Februar 2015 - 14:06 #

Denton übernehmen sie! BITTE!!!

Repuw 15 Kenner - 2799 - 11. Februar 2015 - 15:10 #

Alex Denton? :D

Kirkegard 19 Megatalent - 15913 - 11. Februar 2015 - 15:14 #

Sie oder Er? ;-)
Nein, JC Latürnich!

Grinzerator (unregistriert) 11. Februar 2015 - 17:01 #

Kriegt Deus Ex jetzt etwa seine eigene Fabula Nova Crystallis? Weils in der Vergangenheit schon so gut geklappt hat? Ich mochte Human Revolution eigentlich ziemlich gern, hoffe Squenix macht mit der Marke jetzt keinen auf Capcom und fährt sie aus voller Fahrt gegen die Wand.

Guldan 17 Shapeshifter - P - 8355 - 11. Februar 2015 - 17:21 #

Freu mich auf das Spiel, nachdem HR so genial war, nicht so gut wie Teil 1 aber für heutige Spiele echt super, kann ich es kaum erwarten mehr zu erfahren. Muss noch das mäßige The Fall spielen.

fellsocke 16 Übertalent - P - 5394 - 11. Februar 2015 - 22:18 #

Du musst ein mäßiges Spiel spielen? Spiele die ich mäßig finde, lasse ich lieber aus.

Solstheim (unregistriert) 11. Februar 2015 - 18:00 #

Kann ich nur empfehlen.
Adam Jensen plays Deus Ex.(Elias Toufexis)
Der Moderator findet es ein wenig bizarr das er Adam Jensen zweimal hört.
einmal im Spiel und einmal vor dem Monitor :-)

https://www.youtube.com/watch?v=flszuT3ROdo

Kommentar hinzufügen

Neuen Kommentar abgeben
(Antworten auf andere Comments bitte per "Antwort"-Knopf.)