Elite - Dangerous: Update 1.1 bringt diverse Verbesserungen

PC MacOS
Bild von schlammonster
schlammonster 101258 EXP - 28 Endgamer,R10,S2,C10,A10,J10
Platin-Gamer: Hat den sehr hohen GamersGlobal-Rang 25 erreichtDieser User unterstützt GG seit zwei Jahren mit einem Abonnement.Gold-Jäger: Hat 75 Erfolge erreicht -- Wahnsinn!Gold-Gamer: Hat den GamersGlobal-Rang 20 erreichtScreenshot-Meister: Hat 5000 Screenshots hochgeladenMeister der Steckbriefe: Hat 1000 Spiele-Steckbriefe erstelltMeister-Poster: Sammelte 5000 EXP durch ForumspostsRedigier-Guru: Hat 5000 EXP fürs Verbessern von Beiträgen gesammeltIdol der Massen: Hat mindestens 10.000 Kudos bekommenDieser User hat uns an Weihnachten 2016 mit einer Spende von 50 Euro unterstützt.Silber-Jäger: Hat Stufe 10 der Jäger-Klasse erreichtDieser User hat uns an Weihnachten 2016 mit einer Spende von 10 Euro unterstützt.

11. Februar 2015 - 11:10 — vor 2 Jahren zuletzt aktualisiert
Elite - Dangerous ab 12,49 € bei Amazon.de kaufen.

Gestern abend hat Frontier Developments das erste große Update für seinen aktuellen Titel Elite - Dangerous (GG-Test: 7.0) veröffentlicht. Das rund 2,5 GByte messende Update auf die Version 1.1 beinhaltet sogenannte Community Goals, erweiterte Routenplanung, verbesserte Grafik und neue Sprachen.

Die wohl wichtigste Neuerung sind die Community Goals, die in allen Spielvarianten verfügbar sind, also auch im sogenannten Solomodus. Im Rahmen dessen könnt ihr gemeinsam mit anderen Spielern besonders anspruchsvolle Ziele, wie den Bau neuer Großkampfschiffe oder die Errichtung von Raumhäfen in unbesetzten Systemen, in Angriff nehmen. Diese können im Anschluss von allen Spielern als neue Startrampe für die weitere Erkundung der Galaxie genutzt werden. Um diese Erkundungen zu erleichtern, wird die Routenplanung mit der neuen Version auf maximal 1.000 Lichtjahre Entfernung erweitert.

An der Grafik wurde ebenfalls gefeilt: Das Erscheinungsbild der Planeten wurde überarbeitet, sodass ihr jetzt zum Beispiel auf der Schattenseite besiedelter Welten die Lichter der dort vorhandenen Städte sehen könnt. Diesen Effekt könnt ihr euch im Trailer zum Update direkt unter dieser News sowie in der Galerie zum Spiel anschauen. Außerdem kann Elite - Dangerous ab sofort auch auf Französisch und Russisch gespielt werden. Die teilweise sonderbaren deutschen Bildschirmtexte haben die Entwickler laut eigenen Aussagen nochmals überarbeitet, unter anderem Übersetzungsfehler ausgebessert und fehlende Übersetzungen nachgeliefert. Der GalNet-Newsfeed wird jedoch weiterhin auf Englisch ausgeliefert.

Mit der gestern veröffentlichten Aktualisierung soll laut dem Entwickler eine Reihe großer Erweiterungen gestartet werden. Das Update auf Version 1.2 ist bereits für Anfang März geplant. Schwerpunktmäßig soll es Erweiterungen und Verbesserungen für Multiplayer-Inhalte und -Funktionalitäten mitbringen. Dafür sollen neue Wege eingeführt werden, die es euch ermöglichen, mit anderen Spielern als Gruppe zu agieren. Die dafür benötigten Kommunikationsmöglichkeiten sollen dann ebenfalls zur Verfügung gestellt werden.

Video:

Horschtele 16 Übertalent - P - 5469 - 11. Februar 2015 - 1:45 #

Soweit ich weiß stand Deutsch schon seit Release zur Auswahl, es wurden allerdings mit diesem Patch Übersetzungs- und Textlängenfehler ausgebügelt.

wolverine 16 Übertalent - 4350 - 11. Februar 2015 - 9:24 #

Was das Update bringt kann ich noch nicht sagen. Aber dass die deutsche Sprache grundsätzlich von Anfang an zur Verfügung stand, kann ich definitiv bestätigen.

schlammonster 28 Endgamer - P - 101258 - 11. Februar 2015 - 9:56 #

Hm, so stand es in der Pressemeldung. Auch im Test und weiteren News hab ich keine anders lautende Hinweis gefunden. Wenn jemand eine genauere Info hat was der Hintergrund ist, aktualisiere ich die News gerne dementsprechend. War es bisher vielleicht "testweise" oder unvollständig enthalten und ist nun final?

wolverine 16 Übertalent - 4350 - 11. Februar 2015 - 10:31 #

Es gab die eine oder andere englischsprachige Missionsbeschreibung trotz DE-Sprach-Einstellungen. Aber das ist nicht wirklich störend aufgefallen.

Jörg Langer Chefredakteur - P - 341877 - 11. Februar 2015 - 11:19 #

Oh, mir ist einiges störend aufgefallen, drei Beispiele:

Föderales Abwurfschiff <-- Federal Dropship

Rettungstransport <-- Emergency Drop

Wasserstoffflechte <-- Hydrogen Fuels

Hat sich an solchen Stilblüten was getan?

wolverine 16 Übertalent - 4350 - 11. Februar 2015 - 17:21 #

Das kann bestimmt jemand beantworten, der das Update schon installiert hat. Ich klebe momentan an DA:O fest!

Teekesselchen (unregistriert) 11. Februar 2015 - 19:28 #

Mmmh^^ bei "Rettungstransport musste ich echt grübeln, ist ja doch recht naheliegend ;)
Ich glaube es heisst nun Notstop. Und das Schiff wird immer noch abgeworfen^^. FD hätte es wie beim Fed Fighter machen sollen. Der heisst nun F65 Condor. Seit es die Deutsche Übersetzung gibt nutze ich sie auch. Man merkt schon das FD immer daran weiter arbeitet und sie sich ...ähh bemühen^^

Gruß Teekesselchen

Slaytanic 22 AAA-Gamer - P - 37888 - 11. Februar 2015 - 1:48 #

Bin schon am runterladen.

Triton 16 Übertalent - P - 5639 - 11. Februar 2015 - 9:48 #

Vielleicht ist damit gemeint das jetzt alle Missionsbeschreibungen auf Deutsch sind. Bin aber erst am saugen, mal schauen.

PeterS72 15 Kenner - P - 2909 - 11. Februar 2015 - 11:07 #

Am Sound wurde offenbar auch etwas gedreht, die Engine Geräusche der Cobra und Viper hören sich deutlich satter an. Nicht, daß der Sound pre-1.1 schlecht war, im Gegenteil, aber mit 1.1 finde ich es noch athmosphärischer.

Maik 20 Gold-Gamer - - 21797 - 11. Februar 2015 - 11:34 #

Ich werde mit dem Kauf wohl noch bis Sommer warten, dann sollte noch mehr Abwechslung im Spiel (Missionen etc) sein.

MrFawlty 17 Shapeshifter - P - 6943 - 11. Februar 2015 - 11:40 #

Werde ich auch so machen. Es scheint sich ja noch einiges zu tun bei ED.

Barkeeper 16 Übertalent - 4243 - 11. Februar 2015 - 12:06 #

Ende 1 Satz im 2. Absatz: "dogenannten"

Phin Fischer 16 Übertalent - 4266 - 11. Februar 2015 - 12:30 #

Es geht zumindest in die richtige Richtung. Ich warte trotzdem noch, bis das Spiel weiter ausgebaut wurde und etwas mehr Inhalte bietet.

Maverick 30 Pro-Gamer - - 211644 - 11. Februar 2015 - 14:13 #

Geht mir genauso, außerdem sollte ich bis dahin vielleicht auch mal wieder nen potenten Spiele-Pc besitzen, auf dem das Ganze auch noch vernünftig läuft. ;)

DracoCW 12 Trollwächter - 861 - 11. Februar 2015 - 14:22 #

Geht mir genauso. Ich habe es zu Anfang schon sehr gerne ein bisschen vor mich hin gespielt... aber das war es eben: einfach so vor sich hinspielen. Klar könnte man sich auch selber Ziele setzen, aber außer mehr Geld verdienen für ein besseres Schiff, Galaxie erkunden (wo es wohl nicht soooviel zu finden gibt) oder andere Spieler nerven geht halt auch nicht.

Ich bin mal gespannt, wie das wird, wenn die planetaren Landungen kommen und die ganzen anderen Dinge, die wohl geplant sind.

NameNamNaN (unregistriert) 11. Februar 2015 - 16:32 #

Planetare Landungen fügen dem Ganzen wahrscheinlich nur noch mehr erkundbares Nichts hinzu - wirklich bedeutungsvolles Gameplay? Eher nicht, wenn ich mir das bisherige Spiel so ansehe.
FD hat irgendwie vergessen, seine Sandbox mit Förmchen, Schäufelchen und anderen gestalterischen Werkzeugen zu füllen.
Derzeit läuft es am Ende immer darauf hinaus, dass du nur irgendein Noname in einem Raumschiff mit no name bist. Schon enttäuschend für ein 2015er Game.

DracoCW 12 Trollwächter - 861 - 11. Februar 2015 - 17:39 #

Das kann natürlich sein. Insgesamt fehlt einfach ein roter Faden bei Elite Dangerous. Das ist jedenfalls ein Grund, warum ich mittlerweile mehr Hoffnung in Star Citizen stecke, wobei ich da auch noch skeptisch bin, ob alles wirklich so gut umgesetzt wird.

Stonecutter 19 Megatalent - - 15840 - 11. Februar 2015 - 16:38 #

Habs schon länger nicht mehr gespielt, kann mich nach einem Totalverlust meiner Credits nicht mehr dazu aufraffen, nochmal Zeit in das Spiel zu investieren.

Jetzt kann ich endlich auch Jörgs Kritik am "News"-System nachvollziehen, die alten Nachrichten sind alle verschwunden, hab nur noch die letzten beiden Tage in der Liste.

Teekesselchen (unregistriert) 11. Februar 2015 - 19:38 #

Puhh. Die News verfolge ich auch nicht mehr so genau. Die ganze Geschichte um den Imperator kam mir vor als würde ich die Bunte lesen.
Dennoch werden wohl auch ab und zu interessante Infos darüber verbreitet wie z.B über seltene Güter (zurzeit Alienartefakte) oder eben Community Events. Also die Community Ziele die nun neu sind aber auch Events die von Spielern veranstaltet werden. Aber wenn du wirklich dich einlesen willst (nochmal^^)

galnetarchive.blogspot.de/

Wie gesagt, ist wie Bunte lesen. Nicht das ich so etwas jemals in der Hand hatte...ehrlich!

Gruß Teekesselchen

Paydriver 13 Koop-Gamer - P - 1530 - 12. Februar 2015 - 12:16 #

Ist denn eigentlich die Version für MacOs schon raus?

Maulwurfn Community-Moderator - P - 15221 - 12. Februar 2015 - 16:18 #

Nein, Beta Test könnte, sollte der Zeitplan eingehalten werden, ca Ende März losgehen.

Kommentar hinzufügen

Neuen Kommentar abgeben
(Antworten auf andere Comments bitte per "Antwort"-Knopf.)