Resident Evil HD Remastered mit Verkaufsrekord im PSN

PC 360 XOne PS3 PS4
Bild von Benjamin Braun
Benjamin Braun 343489 EXP - Redakteur,R10,S10,C10,A10,J10
Pro-Gamer: Hat den ultimativen GamersGlobal-Rang 30 erreichtPlatin-Gamer: Hat den sehr hohen GamersGlobal-Rang 25 erreichtDieser User unterstützt GG mit einem Abonnement oder nutzt Freimonate via GG-Gulden.PS3-Experte: Ist auf PS3-Spiele spezialisiert und kennt auch die Konsole selbst gutSport-Experte: Kümmert sich bei GamersGlobal um Sport- und RennspieleAdventure-Experte; Kennt sich wie kaum ein Zweiter mit Adventures ausRollenspiel-Experte: Kaum ein RPG, bei dem er nicht das Ende gesehen hat...Alter Haudegen: Ist seit mindestens 5 Jahren bei GG.de registriertGold-Jäger: Hat 75 Erfolge erreicht -- Wahnsinn!Gold-Gamer: Hat den GamersGlobal-Rang 20 erreichtGold-Cutter: Hat 100 Videos gepostetArtikel-Schreiber: Hat 15 redaktionelle Artikel geschrieben

9. Februar 2015 - 18:54 — vor 2 Jahren zuletzt aktualisiert
Resident Evil ab 39,25 € bei Amazon.de kaufen.

Mit großen und erfolgreichen Neuproduktionen konnte Capcom schon seit längerer Zeit nicht dienen. Zuletzt erschienen vor allem kleinere Download-Spiele und HD-Neuauflagen von Klassikern wie Ducktales Remastered oder dem Remake von Strider. Die am 20. Januar veröffentlichte Neuauflage von Shinji Mikamis Survival-Horror-Klassikers Resident Evil ist laut dem japanischen Hersteller das sich am schnellsten verkaufende Spiel in der Geschichte des Unternehmens. Bezogen ist diese Aussage allerdings auf rein digital distribuierte Titel. Konkrete Zahlen nennt Capcom zwar nicht, Resident Evil HD Remastered (GG-Test: 7.5) soll allerdings den bisherigen Rekord für die meisten Verkäufe am Starttag im PSN übertroffen haben.

Die Remastered Edition von Resident Evil wurde recht unterschiedlich von Spielern und Medien aufgenommen. Während es der einen Seite gefiel, dass Capcom bei der Modernisierung des Spiels nicht allzu sehr in die Tiefe ging, beklagte sich die andere Seite oft über die in weiten Teilen konservierte, als überholt empfundene Spielmechanik. Der Erfolg dürfte Capcom jedoch Recht geben und den Publisher womöglich zu einer Neuauflage von Resident Evil 2 bewegen, die von vielen Fans gewünscht wird.

Die Marke selbst treibt in jedem Fall auch neue Blüten. So startet am 25. Februar Resident Evil - Revelations 2 im Episoden-Format, um später auch als Komplettpaket auf Disc veröffentlicht zu werden. In Entwicklung befindet sich zudem Resident Evil 7, worüber noch kaum etwas bekannt ist, außer dass es "die Fans umhauen soll" (wir berichteten).

Sp00kyFox 18 Doppel-Voter - 11709 - 9. Februar 2015 - 19:00 #

freut mich für capcom. auch wenn oftmals über die ganzen rereleases gemeckert wird, aber zumindest PC'ler hatten damit jetzt erstmals die möglichkeit diesen titel zu spielen.
mal schauen wie das kommende revelations 2 wird.

Uisel 15 Kenner - P - 3994 - 9. Februar 2015 - 19:08 #

respekt vor der serie und allem. hab mir vorhin einen speedrun angeschaut von dieser hd-version und was mir das original auf der ps trotz mehrmaligem versuch immer wieder nach 5min versaut hat, war die statische kamera und die dazugehörige miese steuerung sowie die nervigen ladezeiten. erstes wurde ja meines wissens bei teil 4 geändert. aber warum muss ich in einer hd-version immer noch diese nervigen tür-lade-sequenzen ertragen??? oder versteh ich was falsch?

Sp00kyFox 18 Doppel-Voter - 11709 - 9. Februar 2015 - 19:42 #

in der PC-version kann man sich das wegmodden. ansonsten gehören wohl die tür-animationen einfach dazu.

Hendrik -ZG- 26 Spiele-Kenner - P - 66045 - 9. Februar 2015 - 22:49 #

Die sind schon mit Absicht drin. Gehören auch irgendwie dazu um den Nostalgiefaktor zu befriedigen.

Faerwynn 17 Shapeshifter - P - 7632 - 10. Februar 2015 - 0:10 #

Ja, ich wäre auch sauer gewesen, wenn sie nicht dabei sind. Man kann es ja optional machen, aber ganz weglassen hätte ich blöd gefunden.

Wiisel666 15 Kenner - 2735 - 10. Februar 2015 - 7:27 #

Komisch ich mein in der Gamecube Version konnte man die Animation wegdrücken warum dann in der HD Version nicht?

Hendrik -ZG- 26 Spiele-Kenner - P - 66045 - 10. Februar 2015 - 9:31 #

Konnte man nicht ;)

Lexx 15 Kenner - 3597 - 10. Februar 2015 - 21:56 #

In der RE1 Original PC-Version konnte man die Türen wegdrücken.

zfpru 16 Übertalent - P - 4104 - 11. Februar 2015 - 0:11 #

Schwerer Designfehler.

Olphas 24 Trolljäger - - 48534 - 9. Februar 2015 - 19:34 #

Und da wundere sich noch mal jemand, warum die Publisher und Studios alles remastern, was nicht bei drei auf den Bäumen ist. Es scheint sich ja finanziell zu lohnen.

Faerwynn 17 Shapeshifter - P - 7632 - 10. Februar 2015 - 0:09 #

Und warum lohnt es sich? Weil die Leute es wollen und dann dafür bezahlen. Erfolgreiche Sachen sind erfolgreich, weil Angebot auf Nachfrage trifft...

zfpru 16 Übertalent - P - 4104 - 9. Februar 2015 - 19:48 #

Qualität setzt sich eben durch.

euph 23 Langzeituser - P - 44649 - 9. Februar 2015 - 20:00 #

Sehr schön, dann nichts wie ran an eine Neuauflage des 2. Teils.

Freylis 20 Gold-Gamer - 21791 - 9. Februar 2015 - 20:08 #

Verdient - und ein wichtiger Fingerzeig an die Branche: Der Horror sollte bei Survival-Horror vom knackigen Schwierigkeitsgrad herruehren und nicht von der Empoerung darueber, wie ein Franchise verbloedet. Danke fuer die verwinkelten Maps, Raetsel, manuelles Speichern etc! Nicht jeder Spieler will ein Kindermaedchen mit Rettungsseil, Aspirin und Seelsorger-Diplom.

Drosan 15 Kenner - 2885 - 9. Februar 2015 - 20:21 #

War ja klar, ohne die packenden Action-Einlagen der neueren Teile musste es ja soweit kommen...moment mal...was? Klassischer Survival Horror ist also doch noch erfolgreich! Juhu :)

-Stephan- 12 Trollwächter - P - 1166 - 9. Februar 2015 - 20:30 #

Das freut mich und absolut verdient :) Zwar hätte ich mir ein wenig mehr Bonusmaterial gewünscht und zudem auf der PS4 auch eine Retailversion, aber das kann Capcom dann ja hoffentlich bei einer Neuauflage von Teil 2 bringen.

Resident Evil war für mich damals auf der PS1 eines der Spiele, die die Konsole ausgemacht haben. Das Remake auf dem Gamecube habe ich seinerzeit verpasst, daher war doch einiges neu für mich. Ich habe es mir direkt am ersten Tag geholt und aufgrund Zeitmangel erst gestern durchgespielt; und muss sagen, das Spiel rockt einfach wie damals.

Gerade die steifen Blickwinkel sorgen ja für die Spannung. Und das mit den Türen.. na ja, wäre es rausgenommen worden, es wäre irgendwie kein Resident Evil mehr gewesen :P

Ich habe mir kurz danach noch ein Lets Play des Originales auf der Playstation angeschaut, da hat sich doch einiges getan.

Für mich auf jeden Fall schon eines der Highlights des noch jungen Spielejahres; bitte mehr davon Capcom! :)

TheEdge 14 Komm-Experte - 2526 - 9. Februar 2015 - 21:41 #

Vielleicht liefen die anderen Spiele auch einfach schlecht im psn?

VikingBK1981 19 Megatalent - P - 14489 - 9. Februar 2015 - 23:38 #

Ich drücke die Daumen für Teil 2 und 3.

Tock3r 18 Doppel-Voter - 10284 - 10. Februar 2015 - 10:41 #

Ich helfe dir.

Cobra 16 Übertalent - 4631 - 10. Februar 2015 - 6:19 #

Das wundert mich nicht. Resident evil war eins der oder das beste fer serie.

Enix 17 Shapeshifter - 8221 - 10. Februar 2015 - 8:40 #

Und ich hab es mir auch geholt :D

rammmses 19 Megatalent - P - 13016 - 10. Februar 2015 - 14:41 #

Habe es mir auch geholt, aber bisher nur kurz angetestet. Das wirkt schon sehr altbacken und man muss eine große Portion Retro-Liebe mitbringen.

pauly19 14 Komm-Experte - 2542 - 11. Februar 2015 - 10:47 #

Würde es begrüßen, wenn Capcom ein Remake von Teil 2 machen würde.

Kommentar hinzufügen

Neuen Kommentar abgeben
(Antworten auf andere Comments bitte per "Antwort"-Knopf.)