Zelda: Netflix plant offenbar eigene TV-Serie; Iwata: "falsch"

Bild von Old Lion
Old Lion 65316 EXP - 26 Spiele-Kenner,R10,C10,A10,J10
Platin-Gamer: Hat den sehr hohen GamersGlobal-Rang 25 erreichtNews-Redaktion: Hat von der Redaktion weitere Rechte für das News-Redigieren erhaltenDieser User unterstützt GG seit einem Jahr mit einem Abonnement.Alter Haudegen: Ist seit mindestens 5 Jahren bei GG.de registriertGold-Jäger: Hat 75 Erfolge erreicht -- Wahnsinn!Gold-Gamer: Hat den GamersGlobal-Rang 20 erreichtGold-Cutter: Hat 100 Videos gepostetAlter Haudegen: Ist seit mindestens 3 Jahren bei GG.de registriertDebattierer: Hat 5000 EXP durch Comments erhaltenIdol der Massen: Hat mindestens 10.000 Kudos bekommenSilber-Jäger: Hat Stufe 10 der Jäger-Klasse erreichtSilber-Archivar: Hat Stufe 10 der Archivar-Klasse erreicht

7. Februar 2015 - 17:42 — vor 1 Jahr zuletzt aktualisiert

Update 26.3.2015: 

In einem Gespräch mit Time sagte Nintendo-Chef Satoru Iwata, es gäbe nichts Neues bezüglich der Verwendung von Nintendo-Marken in Filmen oder im Fernsehen mitzuteilen. Der Bericht darüber im Wall Street Journal basiere auf falschen Informationen.

Ursprüngliche News vom 10.2.2015:

Aus vertrauenswürdiger Quelle will das Wall Street Journal erfahren haben, dass der Video-On-Demand-Anbieter Netflix offenbar plant, Nintendos beliebte Action-Adventure-Serie Zelda als Real-TV-Serie zu verfilmen. Zurzeit sei Netflix auf der Suche nach fähigen Autoren, die die Massen an Stoff würdig verarbeiten können. Dabei soll der Grundtenor der Zelda-Reihe beibehalten werden, sodass Link, wie bekannt, auch in der TV-Serie auszieht, um die namensgebende Prinzessin Zelda zu befreien und das Land Hyrule zu retten.

Netflix schielt dabei wohl auf die erfolgreiche HBO-Serie Game of Thrones, die als geistiger Pate für die Serie stehen soll – wobei Kenner beider Serien angesichts dieser Aussage wohl mit dem Kopf schütteln dürften, schließlich ist Game of Thrones vor allem für politische Intrigen, Sex und Gewalt bekannt – alles Dinge, die der Zelda-Serie ziemlich fremd sind (auch wenn sich ab und zu mal ein kleiner Plot-Twist ergibt). Allzu weit sei man in der Entwicklung noch nicht, allerdings sollen Netflix und Nintendo eng zusammenarbeiten, um dieses eher familienfreundliche Projekt auf die Beine zu stellen. Sollte sich jedoch kein Autor finden, können beide Parteien immer noch vom Vorhaben zurücktreten.

Nintendo setzt somit die Ankündigung von Firmen-Präsident Saturo Iwata aus dem letzten Jahr um und agiert offener mit den eigenen Marken, damit auch außerhalb des eigenen Nintendo-Universums eine größere Reichweite erzielt wird.

Arparso 15 Kenner - 3025 - 7. Februar 2015 - 2:09 #

Zelda als familienfreundliches Game of Thrones? Na ob das gutgehen kann?

Striker Eureka (unregistriert) 7. Februar 2015 - 6:44 #

Mystic Knights 2.0

Hendrik -ZG- 25 Platin-Gamer - P - 62131 - 7. Februar 2015 - 8:31 #

Warum familienfreundlich ? Link besiegt Ganon in einem heftigen Gemetztel inklusive abgetrennten Glidmaßen, danach schnappt er sich Zelda die natürlich erst mal 10 Minuten Silikonmöpse in die Kamara hält und vögelt mit Link bis der Arzt kommt. Anschließend intrigiert Link mit ihr zusammen gegen alle anderen.So in etwa....

Fabowski 13 Koop-Gamer - 1681 - 7. Februar 2015 - 13:20 #

Wird sowieso nix. Please understand.

Hendrik -ZG- 25 Platin-Gamer - P - 62131 - 7. Februar 2015 - 15:22 #

Warum nicht ? Das klingt doch voll seriös. GOT macht dies ständig. So in etwa....

Fabowski 13 Koop-Gamer - 1681 - 7. Februar 2015 - 15:40 #

Jetzt wo du es sagst, ja warum eigentlich nicht? GOT hat schließlich die selbe Zielgruppe wie Zelda. ;)

Hendrik -ZG- 25 Platin-Gamer - P - 62131 - 7. Februar 2015 - 15:44 #

Na logisch. Schwerter, Mädels, Bösewichte, passt doch alles. :D

monokit 14 Komm-Experte - 2154 - 7. Februar 2015 - 4:11 #

Gruppenkuscheln!

Uisel 15 Kenner - P - 3751 - 7. Februar 2015 - 7:44 #

ich bin sehr sehr großer nintendo-fan, aber 'die massen an stoff würdig verarbeiten'? link findet schwert besiegt ganon rettet zelda...

Hendrik -ZG- 25 Platin-Gamer - P - 62131 - 7. Februar 2015 - 8:28 #

Naja, man könnte noch die Folgen: "Link, Spinnenhunter",
"Link sucht die Herzteile", Link der Pferdeflüsterer" etc."

Uisel 15 Kenner - P - 3751 - 7. Februar 2015 - 9:43 #

Oja! Nicht die schizo-folge vergessen mit diesen seltsamen Masken xD

Sp00kyFox 18 Doppel-Voter - 10239 - 7. Februar 2015 - 9:22 #

hab ich mich auch gewundert, nintendo ist nun wirklich nicht für story-fokussierte spiele bekannt. dachte nach dem mario-spielfilm von 1993 hätten sie die lust an solchen projekten verloren.

Hendrik -ZG- 25 Platin-Gamer - P - 62131 - 7. Februar 2015 - 12:07 #

Na der Film war ja wirklich oscarverdächtig, ich warte schon lange auf eine Fortsetzung !

Novachen 18 Doppel-Voter - 12809 - 7. Februar 2015 - 13:30 #

Bei Power Rangers wird die Serie auch nach jeder Staffel zurückgesetzt und erzählt immer das gleiche.

Und schau dir an, wie Erfolgreich das ist ^^.

Bei Zelda ist (fast) jedes Spiel doch auch eine Zurücksetzung. Da kann man eigentlich auch fast jede Staffel sich einem Spiel zuwenden und hätte halt trotzdem ein paar Jahre was davon...
Und manchmal kann man den selben Cast halt auch mal zwei Staffeln behalten...

mrkhfloppy 21 Motivator - P - 30946 - 7. Februar 2015 - 8:51 #

Oha. Ich warte mal ab, bis das wirklich über den Schirm flimmert. Bis dahin gehe ich vom Schlimmsten aus.

Punisher 19 Megatalent - P - 14244 - 7. Februar 2015 - 9:09 #

Netflix hat mit House of Cards, Hemlock Grove, BoJack Horseman und anderen Eigenproduktionen finde ich durchaus respektable Leistungen hingelegt. Die Daredevil-Trailer sehen auch hervorragend aus. Genau wie HBO sind die halt auch nicht davon abhängig, wie Werbekunden die Serien finden und können sich daher voll an der Zielgruppe ausrichten - was wie ich finde bisher auch gut klappt.

Sp00kyFox 18 Doppel-Voter - 10239 - 7. Februar 2015 - 9:25 #

fragt sich wer hier die zielgruppe sein soll. damit das ganze als serie funktioniert, müsste ziemlich viel hinzugedichtet werden. das dürfte sich dann deutlich unterscheiden von der welt wie man sie aus den spielen kennt, alleine schon weil du dort gar nicht viel story hast.

Punisher 19 Megatalent - P - 14244 - 7. Februar 2015 - 9:53 #

Ich gebe zu - ich hab Zelda glaub ich mal am Gameboy gespielt und das wars, von daher hab ich nicht so die superenge Bindung zu den Charakteren etc.

Müsste ich was vermuten würde ich eine familientaugliche Fantasy-Mittelalter-Story erwarten, ohne übermäßige Gewaltdarstellung, aber nach der Ankündigung von wegen GoT durchaus episch in Inszenierung und Setting und trotzdem oder hoffentlich mit genug Wiedererkennungseffekt für Spieler. Mir ist sowas alle mal lieber als der Versuch, die dürftige Handlung eines Videospiels in einen Film zu übersetzen.

Wenn wir ehrlich sind - die meisten Filme, die das versucht haben, sind nicht aus schauspielerischer oder handwerklicher Unfähigkeit gescheitert, sondern weil genau das getan und der Beweis angetreten wurde, dass die Story usw. bei Videospielen teilweise unter dem Niveau einer alten Knight Rider-Folge liegt - was für das Medium nicht schlimm ist, weil die Spannung anders erzeugt wird. Nur der Transfer ist halt nicht so einfach möglich. Von daher - lieber gut dazu erfinden.

Athavariel 21 Motivator - P - 27876 - 7. Februar 2015 - 8:55 #

Freu mich mehr Zelda geht immer. Und als nächstes dann bitte eine Metroid Serie und eine Starfox Serie

steever 16 Übertalent - P - 5094 - 7. Februar 2015 - 9:52 #

Auch wenn ich mich wiederhole, aber bis jetzt stammt das Gerücht doch nur von irgendeinem nicht bekannten Typen, der meint ein Insider zu sein, oder?

steever 16 Übertalent - P - 5094 - 26. März 2015 - 16:03 #

Hallo steever, und ja, hattest recht (wie immer). An dem Ganzen ist nichts dran, wollte sich wieder nur einer wichtig machen!

Blacksun84 17 Shapeshifter - P - 6663 - 7. Februar 2015 - 10:06 #

Ich bin gespannt, es gab ja schonmal eine Zeichentrickserie, die man aber eindeutig nicht kennen muss. Ich traue Netflix auch eine gute zu, schauen wir mal.

Green Yoshi 20 Gold-Gamer - 23624 - 7. Februar 2015 - 10:30 #

Super Mario als TV-Serie wäre bestimmt witziger. Aber möglich wäre es schon Zelda auf den TV-Bildschirm zu hieven. Ob Elijah Wood Link spielen wird?

F-Zero würde sich meiner Meinung nach am Besten für eine TV-Serie eignen. Da könnte man sich bei der Story austoben, ohne dass es im Widerspruch zu den Spielen steht.

yagee 10 Kommunikator - 399 - 7. Februar 2015 - 11:46 #

Super Mario fände ich auch cooler. Die würde ich wegen des schlechten Kino-Films aber nicht mehr mit Real-Schauspielern machen, sondern als Zeichentrick-Serie. Passender Titel: "Super Mario Super Show"

Hendrik -ZG- 25 Platin-Gamer - P - 62131 - 7. Februar 2015 - 12:06 #

Du kennst nicht zufällig die schon vorhandene Super Mario Show aus den 80gern ?

Blacksun84 17 Shapeshifter - P - 6663 - 7. Februar 2015 - 14:39 #

Meinst du die hier:

https://www.youtube.com/watch?v=de7P0pz3G00

Hendrik -ZG- 25 Platin-Gamer - P - 62131 - 7. Februar 2015 - 15:21 #

Jep. Da hab ich heut noch Alpträume von. :D

Jürgen -ZG- 21 Motivator - 28756 - 7. Februar 2015 - 17:05 #

Meine Herrn, was ihr alles kennt!
Ich war früher auch mal draußen im Freien ;-)

Hendrik -ZG- 25 Platin-Gamer - P - 62131 - 7. Februar 2015 - 18:44 #

Ich auch :)
Das lernte ich alles erst Anfang der 90ger kennen, durch RTL und Co

Ganon 22 AAA-Gamer - P - 34527 - 8. Februar 2015 - 10:30 #

Willst du mir sagen, du hast als Kind nicht jeden Samstag morgen vorm Fernseher gehockt? Oder war dass noch vor Einführung des Farbfernsehens? :P

Hendrik -ZG- 25 Platin-Gamer - P - 62131 - 8. Februar 2015 - 11:27 #

Meinst du er ist auch schon 70, wie immerwütend ? :D

blobblond 19 Megatalent - 17847 - 7. Februar 2015 - 14:44 #

Eine 13-teilige Zeichentrick-Fernsehserie zu The Legend of Zelda gab es auch.

https://www.youtube.com/watch?v=kKXLJ8SkDcI

Ach die Super Mario Brothers Super Show!
https://www.youtube.com/watch?v=Qp1Lbmutry0

Eine Marioserie läuft auch auf Netflix.
The Adventures of Super Mario Bros. 3

Hendrik -ZG- 25 Platin-Gamer - P - 62131 - 7. Februar 2015 - 15:21 #

Die Zeldaserie war wohl an Peinlichkeit nicht zu überbieten.

Sven Gellersen Community-Moderator - P - 21292 - 7. Februar 2015 - 16:38 #

Omfg, von der Zelda-Folge habe ich nur die ersten zweieinhalb Minuten ausgehalten O____O

floppi 22 AAA-Gamer - - 33299 - 7. Februar 2015 - 23:05 #

Dann prüfe mal, wie lange du das aushälst:
https://www.youtube.com/watch?v=aoCALhIQjIM

;)

Sven Gellersen Community-Moderator - P - 21292 - 8. Februar 2015 - 3:32 #

Minimal länger! Das ist ja fürchterlich :'(

Hendrik -ZG- 25 Platin-Gamer - P - 62131 - 8. Februar 2015 - 9:16 #

Damit bin ich aufgewachsen :D

Faerwynn 17 Shapeshifter - P - 6735 - 7. Februar 2015 - 10:31 #

Rofl? Ist schon 1. April? Na, schadet ja nicht, dann mal auf Netflix reinzuschauen.

pauly19 14 Komm-Experte - 2503 - 7. Februar 2015 - 12:10 #

Ich würde mich auf ein "Real-Zelda" wie von IGN freuen.
https://www.youtube.com/watch?v=HBCzkz3gHb8

Bruno Lawrie 16 Übertalent - P - 4610 - 7. Februar 2015 - 12:36 #

Der Schauspieler, der Link spielen wird, muss auf jeden Fall nicht viel Zeit mit Text lernen verbringen...

steever 16 Übertalent - P - 5094 - 7. Februar 2015 - 13:08 #

ein stummer Serien-Held, das hat schon was. Naja, und die anderen Schauspieler müssen auch nur lediglich undefinierbare Lautgeräusche von sich geben, Story wird über Textbox-Untertitel stilecht vermittelt. Wird auf jeden Fall unterhaltsam!

Bruno Lawrie 16 Übertalent - P - 4610 - 7. Februar 2015 - 13:46 #

V.a. wenn die einzige Zelda-Figur mit echtem Text, Navi, auch noch mitspielt und Link alle zwei Minuten auf irgendwas hinweist. "Hey listen!", "Watchout!". :-)

Valeo 15 Kenner - 2748 - 7. Februar 2015 - 16:06 #

"Excuuuuuuse me, princess" (na, wer kennt das noch?) :D

Hendrik -ZG- 25 Platin-Gamer - P - 62131 - 7. Februar 2015 - 16:26 #

Besser als das deutsche" Küsst mich Prinzessin" ugh

Sniizy 14 Komm-Experte - 2550 - 7. Februar 2015 - 21:55 #

War es im Deutschen nicht "Ich tuuuuuuue mein Bestes, Prinzessin"? :)

tvnel 16 Übertalent - 5672 - 7. Februar 2015 - 16:47 #

Cool :D

Dre 13 Koop-Gamer - 1461 - 8. Februar 2015 - 10:26 #

Ich bin ein großer Zelda Fan, aber es sollte keine Serie geben, außer sie wird von Nintendo direkt produziert.

Wobei ich mich dann Frage, ob es in der Serie Sprachausgabe gibt oder ob es auch dort Textboxen gibt? ;-)

Novachen 18 Doppel-Voter - 12809 - 8. Februar 2015 - 10:59 #

Ach wenn ein gewisser Herr Mel Gibson dafür gelobt wird wegen Authenzität ganze Filme in Mayathan und Hebräisch zu machen...

Dann müsste es bei Serien mit Zeldaianisch auch gehen ;)

Fohlensammy 16 Übertalent - 4167 - 8. Februar 2015 - 11:38 #

Also wenn Netflix und Nintendo das Thema vernünftig anpacken, könnte das durchaus sehr interessant werden. Ich lasse mich mal überraschen und verfolge die weitere Entwicklung sehr gespannt. :)

Funatic 14 Komm-Experte - P - 2320 - 8. Februar 2015 - 14:09 #

netflix hat bisher immer ein gutes händchen mit seinen eigenproduktionen bewiesen. warum soll ne zeldaserie für ne zielgruppe 12+ nicht funktionieren? star wars ist auch ab 12 und begeistert auch erwachsene zuschauer. gute unterhaltung ist ja nicht von nackten brüsten und gewalt abhängig...auch wenn ich nix dagegen habe! :-) ich freu mich jedenfalls drauf.

blobblond 19 Megatalent - 17847 - 9. Februar 2015 - 11:39 #

Aso auf gut deutsch: The Legend of Zelda kommt aus Smartphones!

Fohlensammy 16 Übertalent - 4167 - 26. März 2015 - 8:25 #

Ich find's schade. :(

McSpain 21 Motivator - 27097 - 26. März 2015 - 8:48 #

Off-Topic:

Ich finde "Iwata: "falsch"" wäre ein cooler Name und ein cooles Konzept für eine YT-Show.

Novachen 18 Doppel-Voter - 12809 - 26. März 2015 - 9:40 #

Und dann gibt es das Crossover

Iwata vs. Phoenix Wright - Falsch! gegen Einspruch!

McSpain 21 Motivator - 27097 - 26. März 2015 - 10:02 #

Gekauft. :D

Vidar 18 Doppel-Voter - 12373 - 26. März 2015 - 9:29 #

Gut wenn er es sagt kommt bestimmt ncihts dergleichen, genauso wie es definitiv keine Smartphones-Games von Nintendo geben wird!!

...oh Moment....

Dennis Hillor 22 AAA-Gamer - P - 32480 - 26. März 2015 - 10:34 #

Hätte ich gerne gesehen...

Gadeiros 15 Kenner - 3069 - 26. März 2015 - 10:50 #

Excuuuuuuuuuuuuse us, princess iwata

was kann man denn dagegen haben? oder hat nintendo was gegen die möglichkeit, daß eine IP-umsetzung abseits von inhousespielen bessere stories und charaktere haben könnte als das original und am ende vielleicht ein schrei nach besserer qualität von den konsumenten kommt?

Lorin 15 Kenner - P - 3664 - 26. März 2015 - 12:06 #

Interessant ja, großer Erwartungen nein. Selbst wenn es wahr wäre.

Bahamut 13 Koop-Gamer - 1546 - 26. März 2015 - 15:45 #

Egal ob nun wahr oder nicht, ich denke das sich Nintendo da bedekt halten möchte.
Denn mal davon abgesehen was Iwata-san sagt, das Wall Street Journal ist eine renomierte Zeitung und hat das nicht umsonst geschrieben. Somit würden die vllt. (kenne mich nun mal bei den Amimedien nicht aus) auch ein bisschen ihren Ruf riskieren wenn sie ne Falschmeldung bringen würden. Es bleibt abzuwarten ob nun Netflix wieder etwas dazu sagt.

almay 10 Kommunikator - 454 - 27. März 2015 - 10:37 #

Naja, bei solchen Dingen muss man ja immer auch zwischen den Zeilen lesen. Iwata hat nicht gesagt, dass der Bericht des WSJ "falsch" war, sondern dass er "auf falschen Informationen" basiere. Das kann alles und nichts heissen. Da hilft im Zweifelsfall nur: Abwarten.

Dre 13 Koop-Gamer - 1461 - 29. März 2015 - 22:10 #

Gott sei Dank war das eine Ente :) Die damalige Serie war zum fremdschämen. Da hilft auch kein Retrobonus :P

Kommentar hinzufügen

Neuen Kommentar abgeben
(Antworten auf andere Comments bitte per "Antwort"-Knopf.)
Mitarbeit