Mortal Kombat X: Fraktionsmodus im neuen Video vorgestellt

PC 360 XOne PS3 PS4
Bild von Denis Michel
Denis Michel 107515 EXP - Freier Redakteur,R10,S1,C1,A8,J10
Platin-Gamer: Hat den sehr hohen GamersGlobal-Rang 25 erreichtGold-Gamer: Hat den GamersGlobal-Rang 20 erreichtIdol der Massen: Hat mindestens 10.000 Kudos bekommenExtrem-Schreiber: Hat mindestens 1000 News geschriebenTop-News-Meister: Hat mindestens 500 Top-News geschriebenSilber-Jäger: Hat Stufe 10 der Jäger-Klasse erreichtSilber-Reporter: Hat Stufe 10 der Reporter-Klasse erreichtBronze-Jäger: Hat Stufe 5 der Jäger-Klasse erreichtBronze-Archivar: Hat Stufe 5 der Archivar-Klasse erreichtLoyalist: Ist seit mindestens einem Jahr bei GG.de dabeiBronze-Reporter: Hat Stufe 6 der Reporter-Klasse erreichtDiskutierer: Hat 1000 EXP durch Comments erhalten

6. Februar 2015 - 21:52
Der Entwickler NetherRealm Studios hat ein neues Video zu dem kommenden Beat-em-up Mortal Kombat X (GG-Angespielt) veröffentlicht. In diesem erfahrt ihr erstmals, was es mit dem neuen Fraktionsmodus auf sich hat. Im Spiel werdet ihr euch gleich zu Beginn für eine der fünf verschiedenen Fraktionen entscheiden müssen. Folgende Gruppierungen stehen euch dabei zur Auswahl:
 
  • Lin Kuei – Team Sub-Zero
  • White Lotus – Liu Kang, Raiden und andere, die mit dem Orden des Lichts verbündet sind
  • Special Forces – Jax, Sonya und andere Agenten
  • Black Dragon – Kano und diejenigen, welche die Special Forces bekämpfen
  • Brotherhood of Shadow – Angeführt von Quan Chi
 
Habt ihr euch für eine Fraktion entschieden, sammelt ihr mit jedem bestrittenen Kampf und jeder gemeisterten Herausforderung Punkte, die eurer Fraktion gutgeschrieben werden. Dabei spielt es keine Rolle, ob ihr eine Kampagne gegen die KI absolviert, oder euch gegen echte Mitspieler online prügelt. Am Ende der Woche werden die Punkte sämtlicher Spieler addiert. Die Fraktion mit den meisten Punkten gewinnt und es geht wieder von vorne los. Als Spieler könnt ihr innerhalb eurer Gruppierung aufsteigen und verschiedene Belohnungen, wie etwa fraktionseigene Finish Moves, freischalten.

Video:

Red Dox 16 Übertalent - 4114 - 6. Februar 2015 - 23:09 #

Klingt sehr gut :)

Sp00kyFox 18 Doppel-Voter - 9804 - 7. Februar 2015 - 9:16 #

das genre heißt "fighting games", daher auch die community-bezeichnung FGC. beat'em ups sind die (koop-)sidescroller wo man massenweise CPU-gegner verdrischt, wie zB Castle Crashers oder Double Dragon Neon.

TSH-Lightning 17 Shapeshifter - P - 6916 - 7. Februar 2015 - 9:57 #

Also das hört sich alles cool an mit den Fraktionen, aber abhängig davon wie man wechseln kann, werden noch ein paar Wochen alle in der gleichen Fraktion sein, da die immer gewinnt.

pauly19 14 Komm-Experte - 2495 - 7. Februar 2015 - 12:23 #

Sieht schon mal nicht schlecht aus.

Maverick 30 Pro-Gamer - - 166649 - 9. Februar 2015 - 0:25 #

Bin gespannt auf das fertige Spiel.

Kommentar hinzufügen

Neuen Kommentar abgeben
(Antworten auf andere Comments bitte per "Antwort"-Knopf.)
Mitarbeit