Survarium: Neue Details zum Freeplay-Modus

PC
Bild von Admiral Anger
Admiral Anger 47879 EXP - 24 Trolljäger,R10,S3,C10,A10,J10
Dieser User unterstützt GG seit vier Jahren mit einem Abonnement.Alter Haudegen: Ist seit mindestens 5 Jahren bei GG.de registriertGold-Jäger: Hat 75 Erfolge erreicht -- Wahnsinn!Gold-Gamer: Hat den GamersGlobal-Rang 20 erreichtGold-Cutter: Hat 100 Videos gepostetAlter Haudegen: Ist seit mindestens 3 Jahren bei GG.de registriertMeister-Poster: Sammelte 5000 EXP durch ForumspostsDebattierer: Hat 5000 EXP durch Comments erhaltenIdol der Massen: Hat mindestens 10.000 Kudos bekommenSilber-Jäger: Hat Stufe 10 der Jäger-Klasse erreichtDieser User hat uns an Weihnachten 2016 mit einer Spende von 10 Euro unterstützt.Silber-Archivar: Hat Stufe 10 der Archivar-Klasse erreicht

8. Februar 2015 - 21:04 — vor 1 Jahr zuletzt aktualisiert

Der Indie-Entwickler Vostok Games hat vor kurzem neue Details zum Freeplay-Modus des "Stalker-MMOs" Survarium veröffentlicht. Während der bereits bekannte Teamplay-Modus auf PvP, also den Kampf gegen andere Spieler setzt, orientiert sich die neue Variante an gängigen Survival-Titeln wie DayZ, sodass ihr möglichst lange in einer feindseligen Umgebung überleben müsst (PvE). Dazu soll euch eine große, persistente Karte mit mehreren Gebäuden und Ortschaften zur Verfügung stehen, in denen ihr neben Waffen und Equipment auch auf Anomalien, Mutanten und andere Mitspieler treffen sollt. Die Anzahl der Spieler in einem Areal ist begrenzt, da Begegnungen mit anderen Glücksrittern laut Vostok Games "etwas Besonderes" sein sollen.

Neben dem Ausrüsten und Hochleveln eurer Spielfigur stehen euch zusätzlich eine Reihe von Missionen zur Auswahl. Neben Haupt-Quests, die die Geschichte vorantreiben, sollen Nebenaufgaben von verschiedenen Fraktionen, sowie Zufallsmissionen integriert werden. Weiterhin wird sich jede Aktion auf eure Karma-Punkte auswirken, sodass ihr je nach Gesinnung unterschiedliche Aufträge erhaltet. Zudem ist euer Karma für andere Spieler sichtbar.

Außerdem plant das Team, dass etwa alle zwei Stunden (Echtzeit) ein radioaktiver Sturm über die Karte zieht, der zum sofortigen Ableben eurer Spielfigur führt. Rund 15 Minuten vorher informiert euch das Spiel jedoch mit einer Warnmeldung, sodass ihr rechtzeitig einen Unterschlupf suchen könnt. Das ist auch dringend nötig, da sowohl eure Ausrüstung als auch eure bisher gesammelten Erfahrungspunkte beim Tod eures Charakters verlorengehen. Nach dem Sturm findet ihr dafür besonders seltene Beute als Belohnung.

Noch ist nicht bekannt, wann der neue Spielmodus integriert werden soll. Survarium befindet sich seit dem 5. Januar in der Open-Beta-Phase (wir berichteten), sodass ihr bereits jetzt die Teamplay-Varianten Team Deathmatch und Battery Retrieval (Capture the Flag) kostenlos ausprobieren könnt.

Vampiro 21 Motivator - P - 30535 - 8. Februar 2015 - 22:12 #

Ist teil der feindlichen Umgebung, Stichwort DayZ, nicht eigentlich auch PVP?

Tr1nity 26 Spiele-Kenner - P - 73386 - 8. Februar 2015 - 22:26 #

Nee, damit ist die KI gemeint. Vielleicht NPCs, Mutanten, Tiere etc., also keine Spieler.

Admiral Anger 24 Trolljäger - P - 47879 - 8. Februar 2015 - 22:31 #

Der Teamplay-Modus bietet nach meinem Verständnis reine Shooter-Kost, also verschiedene klassische Multiplayer-Modi. Der Freeplay-Modus ist dann sowas wie das MMO-Gegenstück, wo es nicht so sehr um Frags geht.

Arparso 15 Kenner - 3025 - 9. Februar 2015 - 10:19 #

Bin versucht, dass als typischen "Ich auch!"-DayZ-Klon abzutun, aber bei einem Stalker-ähnlichen Titel macht das sogar Sinn. Schon die Singleplayer-Stalkers hatten ja schon so einige Elemente des späteren DayZ, erst Recht mit zusätzlichen Mods.

Spielt denn hier jemand die aktuelle Beta? Taugt die was?

keimschleim 15 Kenner - 2934 - 9. Februar 2015 - 10:53 #

Bis vor ca. 2 Monaten regelmäßig gespielt. Mein Fazit: Guter (+ fairer) F2P-Multiplayer-Shooter mit starker Stalker-Atmosphäre (inkl. Anomalien + Artefakte). Ich bin jetzt erstmal davon weg, weil mich der PvE-Modus doch mehr interessiert und das Matchmaking im High-Lvl.-Bereich nicht gerade pralle war.

Admiral Anger 24 Trolljäger - P - 47879 - 9. Februar 2015 - 14:39 #

Gabs diese radioaktiven Wolken oder Blow Outs nicht schon in einem früheren Stalker? Ich kann mich dunkel an einen Trailer erinnern, bei dem die Spielfigur in einen Abgrund springt, während über ihm der Himmel brennt.

Nagrach 14 Komm-Experte - 2194 - 10. Februar 2015 - 0:36 #

"Oh nein! Eine Emission, schnell versteck dich!"

Gefühlt jeden 2. Map wechsel in Clear Sky...

Admiral Anger 24 Trolljäger - P - 47879 - 10. Februar 2015 - 14:07 #

Ah, tatsächlich. Hab nur den ersten Teil gespielt.

Kommentar hinzufügen

Neuen Kommentar abgeben
(Antworten auf andere Comments bitte per "Antwort"-Knopf.)
Mitarbeit
MMO
MMO-Action
nicht vorhanden
16
Vostok Games
Vostok Games
2016
Link
0.0
PC