Rise of the Tomb Raider: Infos zu Rätseln, Setting und mehr [U]

360 XOne
Bild von Christoph Vent
Christoph Vent 123725 EXP - Redakteur,R10,S10,C10,A10,J10
Platin-Gamer: Hat den sehr hohen GamersGlobal-Rang 25 erreichtDieser User unterstützt GG seit fünf Jahren mit einem Abonnement.Xbox-Experte: Kennt sich mit Vollpreis-Spielen, DLC und Mediacenter ausAction-Experte: Wacht über alles, was mit dem Action-Genre zu tun hatAlter Haudegen: Ist seit mindestens 5 Jahren bei GG.de registriertGold-Jäger: Hat 75 Erfolge erreicht -- Wahnsinn!Gold-Gamer: Hat den GamersGlobal-Rang 20 erreichtGold-Cutter: Hat 100 Videos gepostetAlter Haudegen: Ist seit mindestens 3 Jahren bei GG.de registriertMeister-Antester: Hat 10 Angetestet-Artikel geschriebenMeister-Tester: Hat 10 Spiele-/Technik-Tests veröffentlichtRedigier-Guru: Hat 5000 EXP fürs Verbessern von Beiträgen gesammelt

4. Februar 2015 - 10:47 — vor 1 Jahr zuletzt aktualisiert
Rise of the Tomb Raider ab 36,95 € bei Amazon.de kaufen.

Update von 14:10 Uhr:

Auch GameInformer gibt auf ihrer eigenen Seite einen Vorgeschmack und verrät, wohin es Lara Croft diesmal verschlagen wird. Demnach wird sich die legendäre Archäologin in ihrem neuen Abenteuer in die kalte Wildnis Sibiriens begeben, um nach den verlorenen Geheimnissen der Unsterblichkeit zu suchen. Dabei wird sie jagen und auch Überlebensausrüstung herstellen müssen, um mithilfe dieser die geheimnisvollen Grabstätten erkunden zu können. Bei ihren Erkundungen soll sie auch auf einen neuen tödlichen Gegner treffen. Dabei handelt es sich um eine Geheimgesellschaft, die seit dem letzten Spiel "im Schatten verborgen blieb".

 
Passend dazu wurde auch ein Video veröffentlicht. Laut den Entwicklern hat der Erfolg des ersten Remakes dem Studio die nötige Sicherheit verschafft, um in Ruhe an dem Nachfolger zu werkeln. Mit der Fortsetzung setzte sich das Team das Ziel, den Vorgänger noch einmal zu übertreffen. Lara soll auch diesmal keine perfekte “Superheldin” sein und wird auf ihrem Abenteuer mit einigen harten Situationen konfrontiert.

Ursprüngliche News von 10:47 Uhr:

Das amerikanische Magazin GameInformer widmet sich in der nächsten Ausgabe Rise of the Tomb Raider. Nun wurde im NeoGAF-Forum eine erste Zusammenfassung des Artikels veröffentlicht. Demnach sollt ihr mit Lara dieses Mal an mindestens zwei Schauplätzen auf der Erde unterwegs sein. Zudem versprechen die Entwickler doppelt bis dreimal so große Spielgebiete wie noch in Tomb Raider (GG-Test: 9.0). Ob es einen fließenden Tag- und Nachtwechsel geben wird, wird nicht eindeutig beantwortet, allerdings sollen Tiere abhängig von der Tageszeit reagieren. Als größter Widersacher der Archäologin werden jedoch keine bestimmten Gegnertypen, sondern die Umgebungen an sich genannt, weshalb sie unter anderem auf Bäume klettern, sich in Büschen verstecken oder auch schwimmen kann.

Auf Kämpfe wird natürlich trotzdem nicht verzichtet. So soll es jeweils gleich mehrere Waffen je Typ geben, auch der Bogen wird mit unterschiedlichen Attributen ausgestattet. Gegner werdet ihr zudem mit diversen Gegenständen ablenken und auf Wunsch beispielsweise in dunkle Ecken locken können.Laut Aussage von GameInformer erinnert das Kampfsystem sehr an das von The Last of Us (GG-Test: 9.0). Verletzt sich Lara, kann sie sich sowohl mit Verbandstüchern als auch bestimmten Kräutern heilen. Mehr noch als im Vorgänger möchte Crystal Dynamics Wert auf Rätsel und Puzzles legen. Diese sollen wie in früheren Tomb Raider-Spielen wieder verschachtelter ausfallen und zudem mit Kämpfen kombiniert werden. Wichtig sei auch, dass die Rätsel nicht aufgesetzt wirken.

Rise of the Tomb Raider erscheint Ende des Jahres zeitexklusiv für Xbox One und Xbox 360, wobei letztere Fassung nicht von Crystal Dynamics, sondern Nixxes Software entwickelt wird. Darrell Gallagher von Square Enix dazu:

Wir konzentrieren uns voll und ganz darauf, dass Rise of the Tomb Raider ohne Einschränkungen ein Xbox-One-Spiel wird. An die Xbox-360-Fassung denken wir dabei gar nicht.

Die Frage, warum das Spiel dann überhaupt für die Xbox 360 entwickelt wird, beantwortet er damit, dass die Konsole immer noch eine große Nutzerbasis habe. Zudem haben erste Techdemos auf der Xbox 360 bewiesen, dass Rise of the Tomb Raider auf der Xbox 360 immer noch toll aussehe.

Video:

euph 23 Langzeituser - P - 38615 - 4. Februar 2015 - 10:54 #

Ich hoffe doch, das Ding wird nicht all zu lange zeitexklusiv auf der Xbox sein. Ich will das für meine PS4.

Necromanus 16 Übertalent - P - 4262 - 4. Februar 2015 - 11:27 #

Nicht nur du. Alternativ würde ich es auch auf dem PC wollen^^

immerwütend 21 Motivator - P - 28949 - 4. Februar 2015 - 11:30 #

Ich nicht, ich bin nachtragend - wenn die mich jetzt nicht wollen, dann will ich sie in ein paar Monaten auch nicht mehr!

Hendrik -ZG- 25 Platin-Gamer - P - 61289 - 4. Februar 2015 - 14:07 #

Ein wahrer Gamer schluckt seinen unnützen Stolz auch mal runter ;)

shadowhawk 13 Koop-Gamer - 1693 - 4. Februar 2015 - 14:43 #

Dann musstest aber schon einige Titel in der Vergangenheit links liegen lassen oder wirst es noch tuen. Dabei sind / waren sicherlich einige recht gute Titel dabei aber jedem das seine ;)

immerwütend 21 Motivator - P - 28949 - 6. Februar 2015 - 15:47 #

Ich kann das verkraften ;-)

Hendrik -ZG- 25 Platin-Gamer - P - 61289 - 6. Februar 2015 - 19:09 #

Du bist ein harter Knochen.....

immerwütend 21 Motivator - P - 28949 - 6. Februar 2015 - 19:58 #

Man verknöchert eben mit der Zeit...^^

Hendrik -ZG- 25 Platin-Gamer - P - 61289 - 6. Februar 2015 - 20:44 #

Da klappern die alten Knochen :D

Giskard 12 Trollwächter - 1170 - 4. Februar 2015 - 12:19 #

Ich bin für PC.
Die Version von Tomb Raider war grandios.
Es lies sich besser mit Maus und Tastatur als mit dem Gamepad bedienen.
Einfach Top!

Hendrik -ZG- 25 Platin-Gamer - P - 61289 - 4. Februar 2015 - 14:06 #

"Es lies sich besser mit Maus und Tastatur als mit dem Gamepad bedienen."
Find ich nicht. Ich bin am PC nach kurzer Zeit zum Pad gewechselt.

Noodles 21 Motivator - P - 30141 - 4. Februar 2015 - 14:42 #

Ich bin das ganze Spiel über bei Maus und Tastatur geblieben und fand es super. :P

Hendrik -ZG- 25 Platin-Gamer - P - 61289 - 4. Februar 2015 - 15:11 #

Ja, aber du hast ja auch ne Padallergie, also bist du raus ! :D

Noodles 21 Motivator - P - 30141 - 4. Februar 2015 - 15:18 #

Stimmt, die hab ich. :D Dafür haben viele andere eine Maus/Tastatur-Allergie. Nervt mich langsam ein wenig, wie oft ich in irgendwelchen Tests von Spielen lesen muss, man solle lieber mit Pad spielen, Maus und Tastatur wäre scheußlich. Dann spiele ich diese Spiele selber und hab keinerlei Probleme. Da merkt man, dass mittlerweile wohl die meisten nur noch mit Pad klarkommen und wenn es dann nicht so gut mit Maus und Tastatur klappt, ist das Spiel Schuld. Ich käme bei den meisten Spielen mit Controller überhaupt nicht klar, käme aber nie auf die Idee, dann zu sagen, Controller-Steuerung ist scheiße, greift zu Maus und Tastatur. So, fertig aufgeregt. :D

Hendrik -ZG- 25 Platin-Gamer - P - 61289 - 4. Februar 2015 - 17:10 #

Bei mir ist es so, daß ich eigentlich nur RTS und Egoshooter mit T&M spiele. Grad Egoshooter sind mit Pad einfach scheußlich zu spielen.
Der Rest geht zwar auch, aber ich lümmel mich immer so schön in meinen Relaxsessel am Pc, da ist es mit Pad einfach gemütlicher.
Und bei Rennspielen geht nichts über die Analogstick, bzw Lenkradsteuerung. Da wist du gegen jeden User mit deiner T&M gnadenlos abstinken. Allein schon weil du auf der Tastatur Gas und Bremse nicht dosieren kannst.

Noodles 21 Motivator - P - 30141 - 4. Februar 2015 - 17:26 #

Ja, das kannst du ja auch alles so machen, stört mich doch nicht. ;) Und an Rennspielen spiel ich eh nur mal ab und zu Arcade-Racer wie Need for Speed und die dann auch nicht im Multiplayer, da reicht mir auch die Tastatur, um auf normalen Schwierigkeitsgrad Spaß zu haben. ;)

Ganon 22 AAA-Gamer - P - 33767 - 5. Februar 2015 - 13:12 #

Heißt das, du sielst Ego-Shooter mit M&T, Tomb Raider aber mit Gamepad? Ist doch im Grunde auch ein Shooter, nur eben Third Person.

Hendrik -ZG- 25 Platin-Gamer - P - 61289 - 5. Februar 2015 - 14:37 #

Schon, aber Third Person kann ich mit Pad irgendwie besser. Und wie gesagt, der Lümmelfaktor ist mit T&M leider nicht gegeben ;)

Noodles 21 Motivator - P - 30141 - 5. Februar 2015 - 20:05 #

Mein PC-Stuhl ist sehr gemütlich. ;) Aber irgendwie mag ich es auch nicht, beim Spielen zu lümmeln. Selbst wenn ich mal an ner Konsole spiele, muss ich grade sitzen, weiß auch nicht warum. :D

Ganon 22 AAA-Gamer - P - 33767 - 6. Februar 2015 - 12:00 #

Lümmeln tue ich höchstens bei einem gemütlichen Adventure, das man mit einer Hand spielen kann. Bei einem Actionspiel bin ich konzentriert, da kann ich mich nicht zurücklehnen. ;-)

Hendrik -ZG- 25 Platin-Gamer - P - 61289 - 6. Februar 2015 - 14:53 #

Das kenn ich aber auch. Grade wenn man sich bei einer Stelle voll konzentrieren muß, ertapp ich mich beim grade hinsetzen. Als ob es so leichter geht :D

Kantiran 12 Trollwächter - 1176 - 5. Februar 2015 - 7:39 #

Habs auch anfangs mit Maus und Tastatur gespielt. Bin dann aber schnell zum PS3-Pad gewechselt, hat mir persönlich mehr zugesagt. Die Umsetzung per Maus und Tastatur war allerdings ebenfalls wirklich gut.

underdog 12 Trollwächter - 835 - 4. Februar 2015 - 13:48 #

Versteh das immer noch nicht, da muss MS ganz schön tief in die Tasche gelangt haben :(

Hendrik -ZG- 25 Platin-Gamer - P - 61289 - 4. Februar 2015 - 14:06 #

Ich hoffe es bleibt 2 Jahre exclusiv :P

shadowhawk 13 Koop-Gamer - 1693 - 4. Februar 2015 - 14:43 #

da is aber jemand gehässig ? ^^

Hendrik -ZG- 25 Platin-Gamer - P - 61289 - 4. Februar 2015 - 15:11 #

Warum das denn ? ;)

Jürgen -ZG- 21 Motivator - 28218 - 5. Februar 2015 - 13:28 #

Der will doch nur spielen ;-)

Enix 17 Shapeshifter - 8221 - 4. Februar 2015 - 15:53 #

Ich warte auch schon sehnsüchtig auf die Info, wann die Exklusivität beendet wird.

Noodles 21 Motivator - P - 30141 - 4. Februar 2015 - 17:26 #

Damit rücken sie bestimmt erst raus, wenn es schon längst für Xbox erschienen ist.

Novachen 18 Doppel-Voter - 12749 - 4. Februar 2015 - 10:57 #

Finde es schon okay, wenn auch die alte Generation noch bedient wird. Das da irgendwie der technische Fortschritt aufgehalten wird, ist irgendwie ein weit verbreitetes Ammenmärchen. Schließlich wird ja für die stärkere Konsole entwickelt und nur für die schwächere anschließend runterskaliert.

Nur wird man gespannt sein müssen, in wie weit die 360 Fassung der One Fassung entspricht. Grafik sollte ja eigentlich der einzige Unterschied sein. Bei Forza Horizon 2 ging das hingegen bekanntermaßen extrem schief, weil da auch der Inhalt, auch wegen mangelhafter Kommunikation zwischen den Teams, grundlos arg zusammengestrichen wurde. Bei Titanfall hat es hingegen viel besser geklappt. Also mal sehen ob es bei Square Enix nach Microsoft oder nach EA geht ^^.

Gab Zeiten da hätte ich mich über ein neues Tomb Raider gefreut... das war eben vor diesem... letzten Ding ^^.

immerwütend 21 Motivator - P - 28949 - 4. Februar 2015 - 10:55 #

Ich finde es immer ausgesprochen klug, wenn man von vornherein den Großteil der möglichen Käufer ausschließt...

Lipo 14 Komm-Experte - 2021 - 4. Februar 2015 - 12:34 #

Die haben das sicher nicht nach ein paar Bierchen beschlossen , das so zu machen ;)

Hohlfrucht 14 Komm-Experte - 2675 - 4. Februar 2015 - 12:40 #

Hätten sie vielleicht mal besser getan ;)

Hendrik -ZG- 25 Platin-Gamer - P - 61289 - 4. Februar 2015 - 14:10 #

Tut man ja gar nicht. Würdest du auch GTA 5 am PC nicht kaufen? Denn das war ja so gesehen auch exclusiv....
Dieses Genörgel wegen dem Exclusiven ist in meinen Augen komplett daneben. Es ist sicher auch bei dir nicht so das du keinen Backlog hast.
Und würdest du das Game am Erstveröffentlichungstag kaufen ? In Zeiten wo selbst Konsolenspiele fehlerhaft sind ?

immerwütend 21 Motivator - P - 28949 - 6. Februar 2015 - 15:11 #

Am Erstveröffentlichungstag kaufe ich gar nix, nicht mal im ersten Jahr, weil ich die ganze Pachteritis einfach leid bin.
Ach ja, und GTA würde ich gar nicht kaufen ;-)

Hendrik -ZG- 25 Platin-Gamer - P - 61289 - 6. Februar 2015 - 15:12 #

Hast halt keinen guten Geschmack :D

Jürgen -ZG- 21 Motivator - 28218 - 5. Februar 2015 - 13:30 #

Die Exklusivität ist mir egal. Es gibt/gab auf jedem System Exklusivsellerdingsadageschichten.
Was mir hier gar nicht gefiel, war dieses "Exklusiv"- und dann "Ach, doch nicht SOOO exklusiv, das habt ihr falsch verstanden"-Marketing-Gewäsch.

Green Yoshi 20 Gold-Gamer - 23260 - 4. Februar 2015 - 11:00 #

Als Xbox 360-Besitzer freue ich mich, dass meine Konsole noch unterstützt wird, aber ich hoffe, dass da am Ende nicht sowas wie bei Schatten von Mordor bei rauskommt. Wenn es technisch nicht klappt das Spiel an die alte Hardware anzupassen, dann sollte man es lieber einstellen, anstatt die Leute mit einem miesen Port eines fantastischen Spiels abzuzocken.

Novachen 18 Doppel-Voter - 12749 - 4. Februar 2015 - 11:12 #

Technisch hätte es sicherlich geklappt und die 360 wäre sicherlich zu mehr in der Lage gewesen.

Nur wollte man da eben wirklich nur abzocken und hat sich keine wirkliche Mühe und Arbeit gemacht. Da ging es eben wirklich nur darum mehr Geld heraus zu holen anstatt für eine gute Portierung noch einmal Geld in die Hand zu nehmen um das Ergebnis zu verbessern.

Aber kann man es denen verübeln? 360/PS3 Fassungen spielen in der Presse und damit öffentlichen Wahrnehmung doch überhaupt keine Rolle mehr und es werden auch keine Testmuster mehr für diese Plattformen verschickt... daher ist mir bis auf 4players auch keine deutsche Seite bekannt die irgendwie auch noch die Last-Gen Fassungen testet und entsprechend bei miesen Portierungen abstraft. Nur 4players wird ja von vielen Publishern auch nicht mehr direkt ernst genommen. Da kann man entsprechend rumschlampen, weil selbst die sonst Informierten Kunden keine Informationen bekommen...

Green Yoshi 20 Gold-Gamer - 23260 - 4. Februar 2015 - 11:13 #

Wie gesagt, dann soll man es eben nicht für Last Gen veröffentlichen. Damit schadet man nur seinem Image. Wer die Last Gen-Version von Schatten von Mordor gekauft hat, wird möglicherweise in Zukunft einen Bogen um Spiele von Warner machen.

Blacksun84 17 Shapeshifter - P - 6527 - 4. Februar 2015 - 11:42 #

Ich warte dann auf die günstige Version auf dem PC beim Sale auf Steam.

Galaxy Maps (unregistriert) 4. Februar 2015 - 11:42 #

Klingt nicht gerade wahnsinnig spannend. Aber das ist ein generelles Problem der Branche.

"Console games are choking themselves out of existence, suffocating on their own costs and the ever-rising demands of a stingy audience. Gamers want 1080p graphics at 60 frames per second at a minimum, but they don't want to spend a cent more than the bare minimum they can get away with paying. Like the Hollywood blockbuster model, the AAA console game is spiraling into extinction. (...) In the long term, though, the business model seems in desperate need of change. Fewer and fewer publishers are able to compete at the top tier of game tech and design, and the games that do feel increasingly conservative and stale. You can play a drinking game with trends and buzzwords at each year's E3 press conferences... but only if you have a strong liver."

usgamer.net/articles/can-console-gaming-save-itself-in-2015

Olipool 15 Kenner - 3740 - 4. Februar 2015 - 12:07 #

Hm ich finde eigentlich nicht, dass die Spirale dahin geht. Ja, für die AAA Titel vielleicht, aber gefühlt gibt es doch massig anderes Zeug von "Indies" oder kleineren Buden. Grad Kickstarter und Greenlight zeigen doch auch, dass Gamer nicht (mehr?) nur an High-End interessiert sind. Und das liegt meiner Meinung nach daran, dass wir nun erstmals auch eine ältere Gamerschaft haben, die sich über die Jahre satt gesehen hat. Mich persönlich lässt mittlerweise eine klasse Grafik a la Witcher mit einer Anerkennung der technischen Leistung und einem halboffenen Mund zurück, aber auch mit dem Gedanken, wenn der Rest nicht stimmt, das Herz des Spiels, dann juckt mich die Grafik überhaupt nicht zum Kauf.

Da bin ich ganz bei Satoru Iwata:
"I’m not against beautiful graphics, but my thinking is that unless the play experience is really rich the wonderful graphics won’t really help." (The Independent, 2012)

Kenner der Episoden 19 Megatalent - P - 16664 - 4. Februar 2015 - 11:44 #

Hmm, "doppelt bis dreimal" so große Spielwelt klingt für mich mittlerweile ein bisschen nach Damoklesschwert. Wenn das nachher auch vernünftig gefüllt ist, will ich nichts gesagt haben, aber das letzte, was ich will, ist überall 3/100 Tagebuchseiten oder Glasmurmeln aufzusammeln. Das hat sich im letzten Teil nämlich vorbildlich im Rahmen gehalten.

Olipool 15 Kenner - 3740 - 4. Februar 2015 - 12:09 #

Ja, finde ich auch, ich hatte auch nie das Gefühl all diese GPS-Caches sammeln zu müssen. Mich freut auch, dass der Fokus mehr auf Rätsel gehen soll, wie ganz im Ursprung der Serie. Die Ballerorgie gegen Ende des Reboots war mir doch zu unpassend irgendwie.

Vidar 18 Doppel-Voter - 12258 - 4. Februar 2015 - 13:47 #

Ob die gute Lara wie im letzten Teil auch immer spontan Heilungen ausgesetzt ist?

Kenner der Episoden 19 Megatalent - P - 16664 - 4. Februar 2015 - 14:04 #

Steht doch in der News, es wird offenbar wieder Medipacks und dazu irgendwelche Heilkräuter geben.

Vidar 18 Doppel-Voter - 12258 - 4. Februar 2015 - 14:23 #

Meine da eher die Sequenzen in der sie noch schwer verletzt rumhumpelt und sobald die Sequenz vorbei ist wieder Top-Fit ist

Kenner der Episoden 19 Megatalent - P - 16664 - 4. Februar 2015 - 15:44 #

Ach so. ;)

Zottel 16 Übertalent - 4039 - 4. Februar 2015 - 14:38 #

Schön dass die Uncharted-Fans wieder einen neuen Serienableger bekommen.

NickL 13 Koop-Gamer - 1579 - 4. Februar 2015 - 14:43 #

PS4 bitte!

Blacksun84 17 Shapeshifter - P - 6527 - 4. Februar 2015 - 14:50 #

Ihr habt schon Nathan Drake, lasst uns mal Lara.

Gelegenheitsgamer (unregistriert) 4. Februar 2015 - 14:54 #

Warum lässt man den xbox Spielern nicht einfach mal die Exklusivität? Ich verstehe die Leute manchmal nicht. Da wird jedes SOny Exklusivspiel (SF V als aktuelles Bsp.) hochgelobt und MS dafür runtergemacht das sie weniger Exklusivsiele haben. Im Ggenzug wird aber MS runtergemacht wenn sie ein Exklusivspiel haben, dann soll es am besten gleich auf PS4 mit kommen. Anders herum aber bloß nicht. Komische Doppelmoral.

Ganon 22 AAA-Gamer - P - 33767 - 4. Februar 2015 - 14:56 #

Das kommt daher, dass es sich um Tomb Raider handelt. Eine sehr langlebige Serie, die bisher nie Xbox-exklusiv war, im Gegenteil gibt es sie sogar schon viel länger auf PS und PC als auf Xbox.

Gelegenheitsgamer (unregistriert) 4. Februar 2015 - 14:58 #

Dann kaufe dir bitte eine zusätzlich eine One. Ansonsten bleibt es eine Doppelmoral. SF war auch auf der 360 vertreten, der neuste Teil aber nicht mehr!!! Gleiches SPiel. Möchte man es spielen, brauche ich ein PS4.

Vidar 18 Doppel-Voter - 12258 - 4. Februar 2015 - 15:03 #

SF erscheint auch auf dem PC und warum es nur für PS4 erscheint hat wohl auch damit zu tun das der Multiplayer Platform übergreifend ist und PS4 und PC Spieler zusammenspielen.

Ganon 22 AAA-Gamer - P - 33767 - 5. Februar 2015 - 13:10 #

"Dann kaufe dir bitte eine zusätzlich eine One."

Nein, warum sollte ich? Ich brauche weder eine PS4 noch eine XBO, ich habe einen PC.

Galaxy Maps (unregistriert) 4. Februar 2015 - 19:00 #

Könnte daran liegen, dass Microsoft bei Gamern seit Mai 2013 so beliebt ist wie Fußpilz.

Auf der Xbox 360 gab es auch einige Exklusivtitel und da gab es nie einen Aufschrei.

DomKing 18 Doppel-Voter - 9233 - 5. Februar 2015 - 9:37 #

Liegt wohl vor allem auch daran, dass eine plattformübergreifende Serie auf einmal exklusiv wird.

Da ich den ersten Teil (des Reboots) gespielt habe und er mir sehr gut gefallen hat, würde ich auch gerne den Zweiten direkt zum Release spielen.

Vidar 18 Doppel-Voter - 12258 - 4. Februar 2015 - 15:01 #

Kommt nur eben später, es wurde ja schon bestätigt das es nur eine Zeitexklusvität ist

Noodles 21 Motivator - P - 30141 - 4. Februar 2015 - 14:44 #

Klingt doch nicht schlecht. Jetzt hoffe ich nur, dass die Zeitexklusivität nicht allzu lang ist, ich will es auf dem PC spielen.

Ganon 22 AAA-Gamer - P - 33767 - 4. Februar 2015 - 14:54 #

Das klingt doch von der Beschreibung her wieder deutlich mehr nach Tomb Raider als der letzte Teil. Und bis ich den gespielt habe, ist die Zeitexklusivität auch vorbei. ;-)

wolverine 16 Übertalent - P - 4219 - 4. Februar 2015 - 15:20 #

Kanns kaum erwarten. Der letzte Titel war absolut großartig und ich freue mich auf eine Fortsetzung - gerade wenn (die immer noch sehr junge) Lara jetzt so langsam aber sicher zu der Figur wird, die wir alle im Laufe der Jahre zu schätzen gelernt haben.

Blacksun84 17 Shapeshifter - P - 6527 - 4. Februar 2015 - 15:46 #

In Sachen Figur darf sie gerne so knackig bleiben wie im letzten Teil.

wolverine 16 Übertalent - P - 4219 - 4. Februar 2015 - 16:13 #

Ich schätze über den Aspekt muss sich niemand Sorgen machen. ;-)

Mclane 18 Doppel-Voter - P - 11871 - 5. Februar 2015 - 12:27 #

Ja, aber dafür ist das Szenario doof gewählt. Bei arktischer Kälte haben die doch alle viel zu viel an.

Noodles 21 Motivator - P - 30141 - 5. Februar 2015 - 13:11 #

Vielleicht gibts da irgendwo auch heiße Quellen, in denen Lara mal ein Bad nimmt. :D

Marulez 15 Kenner - 2735 - 4. Februar 2015 - 20:24 #

Farcry 4 setting oder was?

Exocius 17 Shapeshifter - P - 7198 - 4. Februar 2015 - 20:36 #

Auf dieses Spiel freu ich mich schon riesig, der Vorgänger hat sehr viel Spaß gemacht.

Kantiran 12 Trollwächter - 1176 - 5. Februar 2015 - 7:45 #

Der erste TR-Teil von Square Enix war wirklich großartig. Ich weiß noch dass ich als Uncharted-Fan vor dem Release wirklich skeptisch war ob TR nicht ein reiner Uncharted-Klon wird. Spielerisch war er das bis zu einem gewissen Grad evtl. sogar - allerdings hat es TR geschafft eine eigene, mysteriös-düsterte Atmosphäre aufzubauen die sich m.E. deutlich vom eher heiteren Uncharted-Gameplay abgehoben hat. Ich freue mich auf den neuen Teil. Nach den schlechten Verkaufzahlen die Square Enix anfangs immer wieder bemängelte musste man damals ja schon befürchten dass gar kein Nachfolger kommt. Zum Glück hat sich das Blatt ja dann doch noch gewendet und Tomb Raider kam noch in den Bereich der schwarzen Zahlen.

DomKing 18 Doppel-Voter - 9233 - 5. Februar 2015 - 9:40 #

Und das bei über 6 Millionen verkauften Einheiten -.-

Aber wie damals schon gesagt: Wenn ich das Spiel zu Release als Retailversion für 25€ bekomme, macht Square Enix etwas falsch.

Mit dem (Zeit-)Exklusivdeal wollen sie wollten kostenmäßig auf der sicheren Seite sein.

bigboulder 13 Koop-Gamer - 1207 - 5. Februar 2015 - 17:13 #

"Die Frage, warum das Spiel dann überhaupt für die Xbox 360 entwickelt wird, beantwortet er damit, dass die Konsole immer noch eine große Nutzerbasis habe. Zudem haben erste Techdemos auf der Xbox 360 bewiesen, dass Rise of the Tomb Raider auf der Xbox 360 immer noch toll aussehe."

"Toll".. der Ganges in Indien sieht im rechten Licht auch toll aus.. selbst wenn jeder darin seine Notdurft verrichtet XD

Naja aber mal ernst.. das wird dem Spiel mit sicherheit nicht gut tun.

Auch wenn sie es nicht zugeben wollen... Sie können nicht allzu exessiv und ohne Limits die entwickeln was das technische Grundgerüst angeht. Die X360 muss das irgendwie noch stemmen können... und nicht wie Bf4 am Ende des Releases aussehen. ;-)

Kommentar hinzufügen

Neuen Kommentar abgeben
(Antworten auf andere Comments bitte per "Antwort"-Knopf.)
Mitarbeit
News-Vorschlag: