Grim Fandango: Testvergleich dt. Magazine [8/12]
Teil der Exklusiv-Serie Test-Vergleich

PC PS4 PSVita Linux MacOS
Bild von Benjamin Braun
Benjamin Braun 280826 EXP - Redakteur,R10,S10,C10,A10,J10
Pro-Gamer: Hat den ultimativen GamersGlobal-Rang 30 erreichtPlatin-Gamer: Hat den sehr hohen GamersGlobal-Rang 25 erreichtPS3-Experte: Ist auf PS3-Spiele spezialisiert und kennt auch die Konsole selbst gutSport-Experte: Kümmert sich bei GamersGlobal um Sport- und RennspieleAdventure-Experte; Kennt sich wie kaum ein Zweiter mit Adventures ausRollenspiel-Experte: Kaum ein RPG, bei dem er nicht das Ende gesehen hat...Alter Haudegen: Ist seit mindestens 5 Jahren bei GG.de registriertGold-Jäger: Hat 75 Erfolge erreicht -- Wahnsinn!Gold-Gamer: Hat den GamersGlobal-Rang 20 erreichtGold-Cutter: Hat 100 Videos gepostetArtikel-Schreiber: Hat 15 redaktionelle Artikel geschriebenAlter Haudegen: Ist seit mindestens 3 Jahren bei GG.de registriert

3. Februar 2015 - 21:25
Grim Fandango ab 11,95 € bei Amazon.de kaufen.
Im Noten-Vergleich zu Grim Fandango Remastered führen wir Tests, Reviews, Wertungen oder wie auch immer von den folgenden deutschen Online-Spielemagazinen auf – unabhängig davon, dass einige davon auch Print-Angebote (aka Hefte) publizieren: 4Players, CBS (Computer Bild Spiele), Eurogamer.de (nicht .net), Gamona.de, GameStar.de und GamePro.de (getrennt für PC- und Konsolenwertungen), Gameswelt.de, GIGA.de, PCGames.de und Videogameszone.de (getrennt für PC- und Konsolenwertungen), Spieletipps.de und, natürlich, GamersGlobal.de – wobei wir uns höflich ans Ende der Review-Liste stellen. Was uns wichtig ist: Eine Wertung kann immer nur eine grobe Beschreibung der Spielqualität sein – bitte lest euch den jeweiligen Testbericht durch, bevor ihr euch zu einer vielleicht aus dem Rahmen fallenden Note äußert.
Wertungs-Vergleich: Grim Fandango Remastered
Review von Note/Link Umfang Zitat aus dem Testbericht
4Players 85
v. 100
8.100 Z. Tim Schafer renoviert seine ebenso spannende wie humorvolle Geschichte[...], erleichtert die Steuerung und unterstreicht durch eine zeitgemäße Beleuchtung die filmischen Referenzen seines farbenfrohen Film Noirs.
Computer Bild Spiele - - Nicht getestet*
Eurogamer.de 8
v. 10
8.100 Z. Das ist kein Spiel für reine Nostalgiker - okay, natürlich ist es auch für sie -, sondern eines, das sehr gut auf den eigenen Beinen stehen und auch heute noch existieren kann.
Gamona - - Nicht getestet*
GameStar 85
v. 100
10.400 Z.
1 Video
Grim Fandango ist clever und motivierend, witzig und spannend. Ein Adventure in typischer LucasArts-Tradition und damit ein Stück Videospielgeschichte, die es wert ist, erlebt zu werden.
GamePro 82
v. 100
10.400 Z.
1 Video
Zitat siehe Gamestar
Gameswelt 7.5
v. 10
7.400 Z. Das Original hätte damals [...] locker eine 9 eingefahren. Einen halben Punkt Abzug gibt es für die kaum verbesserte Grafik und einen ganzen für die in meinen Augen unnötigen Bugs.
GIGA - - Nicht getestet*
PC Games 82
v. 100
11.300 Z.
1 Video
Diese Charaktere, diese Musik, dieses unglaublich kreative Design! [...] Auch wenn das Bonusmaterial öde und die grafischen Verbesserungen dürftig ausfallen, macht Grim Fandango wieder einen Höllenspaß!
Videogameszone.de 82
v. 100
11.300 Z. Zitat siehe PC Games
Spieletipps - - Nicht getestet*
GamersGlobal 8.5
v. 10
15.800 Z. Grim Fandango bleibt inhaltlich und spielerisch eines der besten Adventure überhaupt. Dank Point-and-Click-Steuerung und interessantem Audiokommentar schmerzt das nur kleine Grafikupdate nicht so sehr.
Durchschnittswertung 8.2 *Stand: 3.3.2015, 21:15 Uhr

Wir errechnen die Durchschnittswertung auf Grundlage des 10er-Systems, eine "75" entspricht also einer 7.5. Selbstverständlich unterscheiden sich die Wertungssysteme und -philosophien im Detail. Vergibt ein Magazin unterschiedliche Wertungen beziehungsweise Noten je nach Plattform, verwenden wir für den Durchschnitt die höchste. Sollte mittlerweile ein Test bei einem Magazin erschienen sein, der hier als "Nicht getestet" gekennzeichnet ist, so freuen wir uns über die Nennung der Wertung nebst Link als Comment.

Green Yoshi 20 Gold-Gamer - 23149 - 3. Februar 2015 - 21:52 #

Immer noch ein sehr schönes Adventure, die Umsetzung auf die Vita ist ebenfalls gelungen.

Fabowski 13 Koop-Gamer - 1677 - 3. Februar 2015 - 22:49 #

Hat die Vita-Version auch die dt. Vertonung ?

Green Yoshi 20 Gold-Gamer - 23149 - 3. Februar 2015 - 23:55 #

Klar.

Cohen 16 Übertalent - 4451 - 4. Februar 2015 - 0:19 #

Mit der PSVita-Version von Grim Fandango bin ich bisher sehr zufrieden.

Das Display ist klein genug, dass es trotz der niedrigen Auflösung der Hintergründe noch sehr gut aussieht und groß genug, dass man noch alles erkennt. Dank Cross-Buy könnte ich es auch auf der PS4 spielen, aber auf dem großen Fernseher ist es mir dann doch etwas zu pixelig.

Die Beleuchtung und Schatten mögen nicht perfekt sein, aber sie sind deutlich besser als im Original und näher an den (unveränderten) Zwischensequenzen. Glottis hat jetzt einen hübschen Farbverlauf ohne sichtbare Abstufungen. Ein aufwändiges Remake sämtlicher Grafiken (mit Umschaltoption auf alte Grafik) hätte mir zwar auch gefallen, aber mit dem jetzigen Kompromiss kann ich leben.

Die Audio-Kommentare sind bisher recht amüsant und teilweise auch informativ. Abspeichern geht auch recht flott und Cloud-Saves sowie Cross-Saves zwischen Vita + PS4 funktionieren. Abstürze hatte ich auch noch keine.

Das Highlight der Vita-Version ist die Steuerung. Man hat nicht nur endlich eine vernünftige (kamerabezogene) Stick-Steuerung oder eine vernünftige Touchscreen-Steuerung, die wie der Maus-Patch in ResidualVM funktioniert... beide Steuerungsarten sind gleichzeitig verfügbar und können wunderbar kombiniert werden.

Boris 15 Kenner - P - 3940 - 3. Februar 2015 - 22:53 #

Die Bugs sind wirklich aergerlich. Bin schon ueber mindestens drei mehr oder weniger schwere gestolpert und deren Forum ist auch voll mit zahlreichen obskuren Bugreports.
Aber Spass macht es trotzdem endlich die Gelegenheit zu haben es mit einer brauchbaren Steuerung spielen zu koennen. :-)

Admiral Anger 24 Trolljäger - P - 47877 - 4. Februar 2015 - 0:47 #

Sind die Bugs echt so schlimm? Mit Grafik- und Soundfehlern könnte ich leben, aber Plotstopper, wie es Gameswelt erwähnt, wären dann doch irgendwie unschön.

Anonymous (unregistriert) 4. Februar 2015 - 4:17 #

Also mir ist bisher noch gar kein Bug begegnet. Bin aber auch noch nicht sooo weit (die ersten paar Locations durchgespielt).

Es gab trotzdem erst wieder einen Patch - hab ja nicht den Eindruck das hier alle die neueste Version haben...

Update v1.2.2:

This update fixes the following issues:

- Smush movies skip first frame which causes them to loop incorrectly.
- Missing hotspots in ri.set.
- Can get locked in the inventory in the Beaver Dam area during the extinguisher puzzle.
- Fix save/load crash related to malformed text events.
- Fix crash when transitioning between SU and PS after grabbing Chepito.
- Attempted fix for font crash when transitioning between year 1 and year 2.
- Fix game not installing properly on hard drives over 2 TB in Linux OS.
- More graphics logging enabled to try to help track down graphics issues.
- Backgrounds appear black on the Intel HD 4000 for some users.
- Added support for "-log" on OSX and Linux.
- Manny can get stuck in the packing room.
- Bread can become invisible in your inventory after you use it on the roof.
- Buffers reworked to reduce video memory requirements
- Fix for FMV stuttering on some machines.
- Fix ability to clip through the wheelbarrow in tank controls.
- Fix rare pathing soft lock when walking to the bone wagon in SG.
- Added deadzone to PC controller handling.
- "Light smoothing" shader re-enabled.
- Fix strings that are too long for brightness slider.

Boris 15 Kenner - P - 3940 - 4. Februar 2015 - 8:07 #

Hatte einmal einen Zustand indem anscheinend nichts mehr ging, nichtmal Hauptmenue -> letztes Savegame geladen.
Dann hatte ich einen Glitch, bei dem die Figur sich nur noch ohne Animation auf einer Kreisbahn bewegt und auch die Kollisionslogik nicht mehr geht (wie hier: http://www.doublefine.com/forums/viewthread/16314/#373426). Der Zustand speicherte sogar mit, bei anderen ging er wohl von selbst wieder weg, bei mir zumindest nicht zeitnah. Das Spiel ging zwar noch, aber ich fands sehr nervig und hab auch neugeladen.
Mit regelmaessigem Speichern war es zum Glueck wenig frustrierend. Die beiden Bugs traten bei mir gestern/vorgestern mit der aktuellen Steam-Version auf, da scheint der letzte Patch noch nicht geholfen zu haben.

Dazu hatte ich noch Sound-Stottern in Linux, das war allerdings mit der Installation von pulseaudio+rtkit schnell behoben und ich glaube im offiziell unterstuetzten Ubuntu waere das eh Standard. Daher mache ich ihnen nichtmal einen Vorwurf. Nervig wars trotzdem weil sonst alle Linux-Spiele den Sound problemlos ohne pulseaudio hinbekommen, ausser bei CostumeQuest2 (auch DoubleFine) hatte ich zumindest noch nie Probleme damit.

Jürgen -ZG- 21 Motivator - 28077 - 4. Februar 2015 - 10:37 #

Klingt danach, als ob ich es noch ein wenig beim Entwickler reifen lasse.

Admiral Anger 24 Trolljäger - P - 47877 - 4. Februar 2015 - 14:43 #

Dann werde ich mich wohl auch noch ein wenig gedulden.

Exocius 17 Shapeshifter - P - 7198 - 4. Februar 2015 - 20:58 #

Ich habe bis jetzt 4 Stunden gespielt und mir sind auch noch keine Bugs aufgefallen.

Sp00kyFox 18 Doppel-Voter - 9737 - 5. Februar 2015 - 13:09 #

bei mir hingegen gabs schon etliche kleine glitches sowie ein regelmäßiges festfrieren der eingaben (die engine läuft weiter, aber man kann nichts mehr machen). mit regelmäßigen speichern gehts zwar, ist aber dennoch sehr nervig.

nur ein gast (unregistriert) 5. Februar 2015 - 7:49 #

Ich kenne das Original nicht aber das Remake wird sicherlich seinen weg auf meine Vita finden.
P.s. seit wann kann gamersglobel in die Zukunft reisen?

Slaytanic 22 AAA-Gamer - P - 32743 - 5. Februar 2015 - 16:19 #

Da musste ich erstmal suchen. ;)

Fehler: *Stand: 3.3.2015

Kommentar hinzufügen

Neuen Kommentar abgeben
(Antworten auf andere Comments bitte per "Antwort"-Knopf.)
Adventure
Point-and-Click-Adventure
ab 12 freigegeben
12
LucasArts
LucasArts
01.10.1998
8.5
8.4
AndroidiOSLinuxMacOSPCPS4PSVita
Amazon (€): 11,95 (PC), 21,95 (PC-Spiel), 69,95 (PC), 47,94 (PC)