Woolfe - The Redhood Diaries: Märchenhafter Plattformer // Trailer

PC XOne PS4
Bild von schlammonster
schlammonster 117246 EXP - 29 Meinungsführer,R10,S2,C10,A10,J10
Platin-Gamer: Hat den sehr hohen GamersGlobal-Rang 25 erreichtDieser User unterstützt GG seit drei Jahren mit einem Abonnement.Gold-Jäger: Hat 75 Erfolge erreicht -- Wahnsinn!Gold-Gamer: Hat den GamersGlobal-Rang 20 erreichtAlter Haudegen: Ist seit mindestens 3 Jahren bei GG.de registriertDieser User hat uns zur TGS 2017 Aktion mit einer Spende von 50 Euro unterstützt.Screenshot-Meister: Hat 5000 Screenshots hochgeladenDieser User hat uns zur TGS 2017 Aktion mit einer Spende von 25 Euro unterstützt.Meister der Steckbriefe: Hat 1000 Spiele-Steckbriefe erstelltDieser User hat uns zur TGS 2017 Aktion mit einer Spende von 10 Euro unterstützt.Dieser User hat uns zur TGS 2017 Aktion mit einer Spende von 5 Euro unterstützt.Meister-Poster: Sammelte 5000 EXP durch Forumsposts

31. Januar 2015 - 9:58 — vor 2 Jahren zuletzt aktualisiert
Woolfe - The Redhood Diaries ab 3,40 € bei Green Man Gaming kaufen.
Bereits in der letzten Woche startete Woolfe - The Red Hood Diaries, das Erstlingswerk des belgischen Indie-Entwicklers Grin auf Steams Early-Access-Plattform. Zuvor hatte der Titel im letzten Jahr eine erfolgreiche Kickstarter-Kampagne abgeschlossen sowie im Anschluss einige Zeit auf Steam Greenlight verbracht. Der Entwickler wurde 2002 gegründet und ihr solltet ihn nicht mit dem 2009 geschlossenen, schwedischen Studio Grin verwechseln, das unter anderem an Spielen wie Ghost Recon Advanced Warfighter mitgearbeitet hatte. Technisch ist das Spiel ein 2,5D-Jump-and-run auf Basis der Unreal-3-Engine.

Die Story von Woolfe - The Red Hood Diaries beschreibt der Entwickler selbst als ein "Märchen des Todes, der Gier und der Rache". Denn so bezaubernd die Umgebung auch ist, so düster ist das Setting und so mysteriös die Vorgeschichte: Rotkäppchen wird als kleines Kind im Wald gefunden und wächst wohlbehütet bei einem Mann auf. Diesem ist seine geliebte Frau früh verstorben und als Rotkäppchen gefunden wurde, hatte sie ein Medaillon mit ihrem Bild und dem der Verstorbenen bei sich. Als sie 14 Jahre alt ist stirbt ihr Ziehvater bei einem "Unfall", so wird ihr gesagt. War es Mord? Eure Aufgabe ist es nun, als erwachsenes und äußerst wehrhaftes Rotkäppchen der Ursache auf den Grund zu gehen. Dazu hüpft und springt ihr durch diverse Level mit unterschiedlichen Themen wie Wald, Stadt, Fabrik oder Dorf und gebt den Bösewichten, die sich euch in den Weg stellen, Saures. Den stimmungsvollen Trailer zum Early-Access-Start haben wir euch zum Anschauen direkt unter dieser News eingeklebt.

Woolfe - The Red Hood Diaries soll am 17.3.2015 final für den PC erscheinen, ihr könnt jedoch die Early-Access-Fassung für 9,99 Euro erwerben. Versionen für die Playstation 4 und die Xbox One sollen im Laufe des Jahres folgen, ein Releasedatum ist noch nicht bekannt.

Video:

x_wOXOw_x 11 Forenversteher - 612 - 31. Januar 2015 - 10:10 #

Noch nie davon gehört, Danke für den Hinweis. Visuell (und im Trailer auch musikalisch) sehr beeindruckend ... da komme ich ins Grübeln.

Slaytanic 23 Langzeituser - P - 40542 - 31. Januar 2015 - 22:03 #

Da stimme ich dir aber sowas von zu. ;)

immerwütend 22 AAA-Gamer - P - 31845 - 31. Januar 2015 - 11:14 #

Sieht richtig gut aus - nur schade, dass man hüpfen muss.

Sven Gellersen Community-Moderator - P - 25042 - 31. Januar 2015 - 22:22 #

Jetzt hüpf doch mal über Deinen Schatten und gib dem Spiel eine Chance!

immerwütend 22 AAA-Gamer - P - 31845 - 1. Februar 2015 - 18:11 #

In meinem Alter hüpft man nicht mal in den Sarg - man lässt sich betten.

steever 17 Shapeshifter - P - 6873 - 31. Januar 2015 - 13:11 #

Sieht grafisch wie eine "Trine 3" aus. Gameplay scheint aber zum Glück ein anderes zu werden.

Noodles 23 Langzeituser - P - 38169 - 31. Januar 2015 - 13:31 #

Ja, der Look erinnert wirklich an Trine. Schaut aber interessant aus, werde ich mal im Auge behalten. ;)

Sven Gellersen Community-Moderator - P - 25042 - 31. Januar 2015 - 22:23 #

Technisch jetzt nicht unbedingt zeitgemäß, stilistisch weiß das Spiel aber durchaus zu gefallen. Gegen das Gameplay habe ich auch nichts und somit bleibt das Spiel mal im Hinterkopf :)

Kommentar hinzufügen

Neuen Kommentar abgeben
(Antworten auf andere Comments bitte per "Antwort"-Knopf.)
Mitarbeit
floppiChrisL
Action
Action-Adventure
GRIN
GRIN
17.03.2015
Link
7.0
PCPS4XOne
GMG (€): 3,40 (STEAM), 3,06 (Premium)