Der GG-Monat: Worauf freut sich die Redaktion im Februar?

Bild von Benjamin Braun
Benjamin Braun 296448 EXP - Redakteur,R10,S10,C10,A10,J10
Pro-Gamer: Hat den ultimativen GamersGlobal-Rang 30 erreichtPlatin-Gamer: Hat den sehr hohen GamersGlobal-Rang 25 erreichtPS3-Experte: Ist auf PS3-Spiele spezialisiert und kennt auch die Konsole selbst gutSport-Experte: Kümmert sich bei GamersGlobal um Sport- und RennspieleAdventure-Experte; Kennt sich wie kaum ein Zweiter mit Adventures ausRollenspiel-Experte: Kaum ein RPG, bei dem er nicht das Ende gesehen hat...Alter Haudegen: Ist seit mindestens 5 Jahren bei GG.de registriertGold-Jäger: Hat 75 Erfolge erreicht -- Wahnsinn!Gold-Gamer: Hat den GamersGlobal-Rang 20 erreichtGold-Cutter: Hat 100 Videos gepostetArtikel-Schreiber: Hat 15 redaktionelle Artikel geschriebenAlter Haudegen: Ist seit mindestens 3 Jahren bei GG.de registriert

31. Januar 2015 - 20:37
Wie in jedem Monat stellen euch in dieser Rubrik die GamersGlobal-Redakteure ihre mit Spannung erwarteten Titel für den nächsten Monat vor (ihr findet die komplette Release-Liste außerdem in unserem praktischen Monatskalender). Außerdem gibt es auch noch das eine oder andere Kleinod zu entdecken, wie unsere Redakteure wissen.


Benjamin Braun freut sich auf
Evolve

Mein klarer Favorit für den Februar ist Evolve. Ich habe Turtle Rocks Actionspiel jetzt bereits einige Mal auf Messen, Events oder dem Beta-Test gespielt und es hat mich bei jeder dieser Gelegenheiten bestens unterhalten. Ich hoffe nur, dass es neben Christoph auch noch ein paar andere Leute auf meiner Xbox-Freundesliste spielen, damit ich auch ohne Idioten als Jäger unterwegs sein kann. Nur als Monster spielen, würde mir nicht reichen. Extrem gespannt bin ich aber auch auf The Order 1886. So richtig tief in die Karten schauen lassen hat sich Sony bislang ja erstaunlicherweise nicht. Aber ich kann mir einfach nicht vorstellen, dass das Qualitätsgründe hat. Immerhin sieht es definitiv fantastisch aus -- und Ready at Dawn hat mit den God-of-War-Teilen für PSP gezeigt, dass sie richtig gute Spiele machen können.

Spielen werde ich außerdem die zweite Episode von Game of Thrones, die mir hoffentlich besser gefällt als die erste. Resident Evil - Revelations 2 könnte nach dem tollen ersten Teil auch ziemlich gut werden -- die Serie hat's nötig. Total War Attila kann mir gestohlen bleiben, dafür dürfte der 3DS für Majora's Mask 3D wieder entstaubt werden. Monster Hunter 4 Ultimate werde ich mangels Circle Pad Pro oder New 3DS wohl erst mal auslassen.
 
Jörg Langer freut sich auf
Total War - Attila

Also, Evolve werde ich sicher spielen, wir denken gerade sogar über eine Stunde der Kritiker dazu nach. Naja, hab's ja schon mit Benjamin und zwei Usern gespielt, siehe das Video vom Multiplayer-Event, aber es wäre die erste Stunde mit der fertigen Version.

Dann erscheint ja am Dienstag die 2. Episode zu Game of Thrones – privat freue ich mich drauf, ich weiß aber noch nicht, ob ich es gleich spielen und somit ein Update zu meinem Test machen werde – Stichwort "Retro Gamer hat Deadline". Ähnliches gilt für Majora's Mask 3D – großes privates Interesse (damals nie zu Ende gespielt...), aber seht das nicht gleich als Versprechen eines GG-Tests an.

Auch Resident Evil Revelations 2 macht mich an, The Order 1886 ist hoffentlich nicht nur ein stylisch-schlichter Deckungsshooter, und Blood Bowl 2 könnte auch lustig für alte Brettspiel-Sportler werden. Vor allem aber freue ich mich auf Total War - Attila – zumal der Test von Stephan Petersen übernommen wird, und ich es mir in aller Ruhe am nächsten freien Wochenende reinziehen kann!
 

Nico Carvalho freut sich auf
Game of Thrones - The Lost Lords
Zeitbedingt freue ich mich in diesen Monat vor allem auf kleinere Episoden-Häppchen. An erster Stelle steht natürlich der zweite Telltale-Streich im Game of Thrones-Universum. Nach einem ausgedehnten Marathon-Rewatch der TV-Staffeln werde ich mich bei The Lost Lords – anders als noch im Dezember – wohl kaum zurückhalten können und den Abstecher nach Westeros unternehmen, statt auf die vollständige Staffel zu warten. Spielerisch will ich hierbei gar nicht erst gefordert werden, sondern einfach neue Geschichten in dem faszinierenden Szenario erleben – hoffentlich mit authentischen Dialogen und bekanntem Herzschmerz, wenn mal wieder 95 Prozent der Charaktere ins Gras beißen.

Mein Können an der Maus oder am Gamepad sollte allerdings wieder Ende des Monats gefragt sein, wenn der Startschuss für Resident Evil - Revelations 2 fällt. Nach dem absolut enttäuschenden sechsten Teil ruhen nun meine Hoffnungen auf dem Episoden-Abenteuer, die Serie qualitativ wiederzubeleben. Worauf ich mich aber sogar noch mehr freue, ist das Nachholen von Life is Strange. Mir gefällt die geschichtliche Prämisse, das Artdesign und die Zeitmanipulation als Teil von Story-Entscheidungen – das steht spätestens nach dem Reveal-Trailer im Dezember oben auf meiner Liste!
 
Karsten Scholz freut sich auf
The Order 1886
Nachdem ich vor ein paar Tagen erst mit der ersten Folge des Game of Thrones-Adventures einigen Spaß gehabt habe, freue ich mich im Februar natürlich zunächst mal auf die Fortsetzung The Lost Lords. Spielerisch mag die Telltale-Serie zwar erneut nicht allzu anspruchsvoll zu sein, doch dafür kitzeln die Werke des Entwicklers mit beeindruckender Zuverlässigkeit meine Emotionsfühler - und das ist mehr als viele andere Studios von sich behaupten können. Aufgrund der wahrscheinlich wieder recht kurzen Spieldauer komme ich allein mit GoT S01E02 jedoch nicht durch den Monat geschweige denn den Dienstag-Abend. Gut, dass sich bereits am 4.Februar die Tore zur Schwarzfelsgießerei, der zweiten Raid-Instanz von Warlords of Draenor, öffnen. Dort wollen zehn Bosse von meinen Kollegen und mir verprügelt werden, darunter auch bekannte Figuren wie Schwarzfaust oder Gruul.

So viel Zeit ich in den nächsten Wochen auch in WoW verbringen werden, am meisten freue ich mich im Februar dennoch auf The Order 1886. Ja, das Spiel von Entwickler Ready at Dawn wird wahrscheinlich unglaublich linear sein. Doch muss es nicht immer Open-World sein, manchmal hab ich auch einfach Bock auf eine cineastische Bombast-Inszenierung und packende Skript-Ereignisse, auch wenn darunter letztlich meine Handlungsfreiheit leidet. Wenn sie zudem das tolle Setting mit Leben füllen (lies: interessante Figuren und eine spannende Geschichte), sich die Schusswechsel gut anfühlen, die Grafik der aktuellen Konsolengeneration würdig ist und die Kampagne ihre acht bis zehn Stunden andauert, könnte der Titel für mich der erste große Knaller des Jahres werden. 
 
Christoph Vent freut sich auf
Evolve
Eigentlich könnte ich die Veröffentlichung des New 3DS endlich mal dazu nutzen, mir einen aktuellen Nintendo-Handheld inklusive mehrerer Spiele zuzulegen. Da ich mir aber erst kurz vor Weihnachten die PSVita gegönnt habe und dadurch Handheld-technisch derzeit versorgt bin, wird der 3DS noch ein wenig auf sich warten lassen. Zudem kommen in den nächsten Tagen eh genug Spiele raus, die mich beschäftigen werden – beispielsweise Evolve von den Left4Dead-Machern der Turtle Rock Studios. Wenn ihr neues Werk auch nur ansatzweise an die Qualität des Zombie-Teamshooters herankommt, kann Evolve nämlich einfach nur gut werden. Mein erster Eindruck basierend auf einigen Partien in der Beta lässt mich jedenfalls stark darauf hoffen.

Nach Resident Evil - Revelations freue ich mich natürlich auch auf die Fortsetzung dieser Spin-off-Reihe, wobei ich hier noch ein wenig Bedenken wegen des Episodenformats habe. Und dann steht mit The Order 1886 auch endlich wieder ein richtig dickes Exklusivspiel für die PS4 an. Was mich dort ganz genau erwartet, weiß ich ehrlich gesagt noch nicht, obwohl ich es auf der vergangenen E3 kurz anspielen konnte. Trotzdem reizt mich alleine schon das nicht ganz ernstzunehmende Setting im London des späten 19. Jahrhunderts.
Yolo 21 Motivator - 27876 - 31. Januar 2015 - 20:58 #

The Order 1886 und Monster Hunter 4 Ultimate natürlich. Achja Erster :)

Gnu im Schuh (unregistriert) 31. Januar 2015 - 21:09 #

Gnu freut sich auf Yakuza 4 (via PS+), sowie auf das Basteln mit Raketenteilen beim Kerbal Space Program.

Toxe 21 Motivator - P - 27974 - 31. Januar 2015 - 21:22 #

Von den Februarspielen interessiert mich eigentlich keines stark genug, als daß ich bereit wäre dafür den vollen Release-Preis zu bezahlen. Man hat ja noch genug alte Sachen.

Klaus Ohlig 14 Komm-Experte - 2200 - 31. Januar 2015 - 21:33 #

Jetzt habt ihr zu Weihnachten all das tolle Zeugs von euren Lesern geschenkt bekommen, und was muss ich hier sehen: lauter alte oder schlechte Fotos!

Benjamin immer noch mit Brötchen auf'm Kopf,

Jörg ohne Halbglatze,

Nico ist unscharf,

Karsten posiert nicht freigestellt vor blauem Hintergrund, und

Christoph ist vermutlich in der Zwischenzeit ein Bart gewachsen, weil er schlicht keine Zeit zum Rasieren findet.

Also ehrlich: da wären mal ein paar Updates fällig!

Doc Bobo 16 Übertalent - P - 5054 - 31. Januar 2015 - 22:30 #

Jep, wäre ich auch dafür! Vielleicht spätestens im Zuge des Re-Design der Page. :)

Ansonsten, EVOLVE!!!!!!!!!!

Faerwynn 17 Shapeshifter - P - 7279 - 31. Januar 2015 - 21:50 #

@Benjamin Braun: ein Circle Pad Pro kostet bei Amazon 9,90 plus Versand, ist das wirklich das Hindernis wegen MH4U?

rammmses 18 Doppel-Voter - P - 12324 - 31. Januar 2015 - 22:10 #

The order und Dying light reizen mich am meisten.

Slaytanic 22 AAA-Gamer - P - 35820 - 31. Januar 2015 - 22:17 #

Majoras Mask ist das einzige Spiel das mich interessiert...

Edit: Und keiner wartet auf The Book of Unwritten Tales 2, Frechheit. :)

Noodles 22 AAA-Gamer - P - 32890 - 31. Januar 2015 - 22:50 #

Ich aber! Ich besitze es schon, jetzt warte ich nur noch, dass es komplett fertig ist, damit ich anfangen kann. :)

Slaytanic 22 AAA-Gamer - P - 35820 - 31. Januar 2015 - 22:53 #

Ich auch, zudem kommt dann diesen Monat noch die Boxed CE. ;)

Mike H. 14 Komm-Experte - 2289 - 31. Januar 2015 - 22:56 #

Hier ebenso! :-)

Triforce (unregistriert) 31. Januar 2015 - 22:14 #

Hoffentlich geht sich das mit dem Majora's Mask 3D Test aus.

Ein verkanntes Meisterwerk, es wird schwer danach wieder ein modernes Action-Adventure zu zocken, bei denen die Faszination oft nicht mehr vom Spielen ausgeht, sondern nur noch von der cineastischen Präsentation.

Stonecutter 19 Megatalent - - 15746 - 31. Januar 2015 - 22:22 #

Interessant, dass sich in der Redaktion niemand auf Homeworld Remastered freut, ich jedenfalls schon! :)

Unregistrierbar 16 Übertalent - P - 5446 - 31. Januar 2015 - 22:42 #

also Hr. Vent freut sich nicht auf Majoras Mask... sieht so aus, als hätten wir einen Test von Hr. Langer zu erwarten.

Dre 13 Koop-Gamer - 1481 - 1. Februar 2015 - 10:47 #

Um Gottes Willen. Bloß nicht ein Test von Jörg. Dann bekommt das Spiel nicht seine verdiente 9.5 oder 10.0, sondern eine 6.0 wegen schlechten Spieldesign :(

Ich würde mich über mehr Tests zu WiiU und 3DS Spielen freuen :) Diese werden hier leider arg stiefmütterlich behandelt :(

Jörg Langer Chefredakteur - P - 337742 - 1. Februar 2015 - 19:40 #

Schreibst du immer solchen Unfug, oder nur sonntags?

Dre 13 Koop-Gamer - 1481 - 1. Februar 2015 - 20:16 #

Jörg sei mir nicht böse: Für mich bist du der Experte bei den Stratgiespielen. Aber bei anderen Genres finde ich deine Kollegen deutlich besser. Das zeigt sich mir schon bei der Stunde der Kritiker bei der ich manchmal zweifel, dass du seit 30+ Jahren PC-/Videospiele zockst. Ich weiß jetzt natürlich nicht, ob du jedes Spiel so spielst oder ob dies nur für die SdK gespielt ist.

Majora's Mask ist ein sehr eigener Titel, der sich anders spielt als die anderen 3D Zeldas. Da möchte ich halt nicht, dass jemand den Titel testet, der in diesem Genre keine geballte Kompetenz besitzt und wahrscheinlich mit falschen Erwartungen an das Spiel geht und dem Spiel Fehler unterstellt, wofür das Spiel nichts kann.

Jörg Langer Chefredakteur - P - 337742 - 1. Februar 2015 - 21:30 #

Komischerweise habe ich mit einer Ausnahme jedes Zelda gespielt, Konsole wie Handheld, und meistens auch durchgespielt. Ich kenne mich zum Beispiel wesentlich besser mit der Zelda-Serie aus als mit der Hearts of Iron-Serie. Nur weil du Schubladen im Kopf hast, heißt das nicht, dass ich mich nur mit Strategiespielen auskenne, oder dass ich mich mit allen Strategiespielen auskenne.

Ich bin dir nicht böse deswegen; sei du mir nicht böse, wenn ich Unfug beim Namen nenne.

Blacksun84 17 Shapeshifter - P - 6945 - 31. Januar 2015 - 23:43 #

MM wird ebenso mein Highlight im Februar 15, vielleicht sogar ein Spiel der Top 3 in diesem Jahr. Bei GoT bin ich noch immer etwas angefressen, dass Telltale keine Deutschen Versionen herausbringt.

Grinzerator (unregistriert) 1. Februar 2015 - 0:51 #

Majora's Mask und MH4U werden meine Februar-Highlights. Sind 2 mehr als im Januar.

stylopath 16 Übertalent - 4325 - 1. Februar 2015 - 1:22 #

Ganz klar Evolve, mein Highlight.

euph 23 Langzeituser - P - 41189 - 1. Februar 2015 - 10:45 #

Auf The Order und Resident Evil Hinsicht auch gespannt. Wobei ich letzteres erst kaufen werde, wenn die Episoden komplett sind und die Qualität stimmt

Grubak 13 Koop-Gamer - 1638 - 1. Februar 2015 - 11:36 #

The Order,ansonsten nix,was ich dringend haben müsste.
Grüsse

Kenner der Episoden 19 Megatalent - P - 16747 - 1. Februar 2015 - 12:30 #

Kann mir ehrlch gesagt alles gestohlen bleiben, bis auf Attila: Total War, vorausgesetzt es ist einigermaßen bugfrei, aber das ist ja bei der Serie fast grundsätzlich eine Art Lotterie mit den Specs des eigenen Rechners. ;)

Talakos 14 Komm-Experte - P - 2034 - 1. Februar 2015 - 13:03 #

Mein Highlight ist ganz klar Zelda Majoras Mask 3D. Freue mich riesig darauf :)

Sturmrabe85 13 Koop-Gamer - 1325 - 1. Februar 2015 - 14:24 #

Ich freue mich am meisten auf den Start von Medieval Engineers. Darüber hinaus bin ich mir ziemlich sicher, dass die Version 1.0 von Kerbal Space Center im Februar rauskommt und dann bin ich gespannt wie die Reaktionen von Homeworld Remastered aussehen werden, welches ich zumindest ins Auge gefasst habe.

Stefan1988 (unregistriert) 1. Februar 2015 - 14:51 #

Dieser Text von Karsten Scholz liest sich ja schlimmer, als eine schlecht formulierte PR-Meldung. Typische Satzstruktur, etc. Wieso machen es nicht alle wie Jörg? Bei "Worauf freut sich die Redaktion"-News sollte es irgendwie persönlicher zugehen

Kommentar hinzufügen

Neuen Kommentar abgeben
(Antworten auf andere Comments bitte per "Antwort"-Knopf.)