FF 14 - A Realm Reborn: Gratis-Wochenende // Patch 2.5

PC PS3 PS4
Bild von Maik
Maik 21482 EXP - 20 Gold-Gamer,R9,S4,A7,J10
Dieser User unterstützt GG seit vier Jahren mit einem Abonnement.Alter Haudegen: Ist seit mindestens 5 Jahren bei GG.de registriertGold-Jäger: Hat 75 Erfolge erreicht -- Wahnsinn!Gold-Gamer: Hat den GamersGlobal-Rang 20 erreichtFROGG: Als "Friend of GamersGlobal" darf sich bezeichnen, wer uns 25 Euro spendet.Alter Haudegen: Ist seit mindestens 3 Jahren bei GG.de registriertDebattierer: Hat 5000 EXP durch Comments erhaltenIdol der Massen: Hat mindestens 10.000 Kudos bekommenSilber-Jäger: Hat Stufe 10 der Jäger-Klasse erreichtDieser User hat uns an Weihnachten 2014 mit einer Spende von 10 Euro unterstützt.Dieser User hat uns an Weihnachten 2012 mit einer Spende von 12 Euro unterstützt.GG-Supporter: hat einmalig 10 Euro gespendet

30. Januar 2015 - 10:32 — vor 1 Jahr zuletzt aktualisiert
Final Fantasy 14 Online - A Realm Reborn ab 4,88 € bei Amazon.de kaufen.

Square Enix hatte am 20. Januar Patch 2.5 auf die Live-Server von Final Fantasy 14 Online - A Realm Reborn aufgespielt. Dieser Patch läutet des Ende des ersten Kapitels von A Realm Reborn ein. In der Hauptstory steht der Bund der Morgenröte vor seiner größten Herausforderung. Es gibt die drei neuen Dungeons Hüter der See, Palast des Wanderers und Ruinen von Ampador. Dazu kommen Geschichten um den Kristallturm und der Welt der Dunkelheit, so wie dem dunklen Gott Odin aus der dritten Ära des Lichts.

Square Enix bietet jedem inaktiven Spieler ein Gratis-Wochenende, das vor etwas mehr als einer Stunde startete. Bis zum 2. Februar um 09:00 Uhr könnt ihr alle neuen Inhalte ausführlich testen. Der Trailer im Anschluss zeigt euch viele Spielszenen aus den neuen Inhalten und eine Vorschau auf kommende Updates.

Video:

Gronka 12 Trollwächter - 874 - 30. Januar 2015 - 11:26 #

allen inaktiven Spielern? Ich muss also einen bestehenden Account haben? Die Trial-Version geht ja nur bis Lvl 20 und die neuen Inhalte sind eh Endgame.

DomKing 18 Doppel-Voter - 9233 - 30. Januar 2015 - 11:28 #

"Teilnahmeberechtigt sind Spieler, die FINAL FANTASY XIV gekauft und registriert haben, und deren Dienst-Account zum Zeitpunkt der Kampagne inaktiv ist.
* Bitte überprüft den Status eures Dienst-Accounts, indem ihr euch in die FINAL FANTASY XIV: Mogry-Station einloggt."

Auffa Arbeit (unregistriert) 30. Januar 2015 - 12:33 #

So locken sie aber keine neuen Spieler an. Wäre es für jeden gewesen, hätte ich es mir am Wochenende vielleicht mal angeschaut. Na ja, müssen sie ja wissen.

Gronka 12 Trollwächter - 874 - 30. Januar 2015 - 13:00 #

kannst ja die Trial spielen. Die geht immer und ist für jeden! Dann kommst du aber nicht in die neuen Dungeons.

monkeypunch87 14 Komm-Experte - 2427 - 30. Januar 2015 - 13:26 #

Was bedeutet eigentlich "das Ende des ersten Kapitels"? Wird die Spielwelt so sehr verändert, dass man die bisherige Geschichte nicht mehr spielen kann?

DomKing 18 Doppel-Voter - 9233 - 30. Januar 2015 - 13:45 #

Ich würde eher sagen, dass das Addon das zweite Kapitel einläutet. Wie bei einem Buch.

falc410 14 Komm-Experte - 2354 - 30. Januar 2015 - 18:51 #

Die Spielwelt verändert sich, je nachdem wo du in der Story bist sehen Zonen für dich vielleicht ganz anders aus als wie bei anderen Spielern. Du wirst deswegen sicher trotzdem noch Kapitel 1 spielen können.

Anathema 14 Komm-Experte - 2458 - 30. Januar 2015 - 17:43 #

Für neue Spieler gibt es unter http://www.ffxiv-freetrial.com/de/ übrigens auch eine 14 tägige Demoversion, um in das Spiel herein zu schnuppern. Natürlich sieht man den hier angepriesenen Endcontent dann eher nicht, aber einen guten Eindruck von der Welt bekommt man dennoch :)
Die größten Deutschen Spielergruppen sind übrigens auf den Servern Shiva und Odin zu finden.

Darvinius 13 Koop-Gamer - 1662 - 31. Januar 2015 - 0:34 #

Das beste MMO meiner Meinung nach welches ich im Moment wieder mal total suchte.

DomKing 18 Doppel-Voter - 9233 - 31. Januar 2015 - 12:07 #

Wieder einmal ein sehr guter Patch. Square Enix setzt hier wirklich Maßstäbe.

Kommentar hinzufügen

Neuen Kommentar abgeben
(Antworten auf andere Comments bitte per "Antwort"-Knopf.)
Mitarbeit