Offworld Trading Company: RTS ab 12.2. als Early-Access // Video

PC
Bild von schlammonster
schlammonster 71707 EXP - 26 Spiele-Kenner,R9,S2,C10,A10,J10
Platin-Gamer: Hat den sehr hohen GamersGlobal-Rang 25 erreichtDieser User unterstützt GG seit zwei Jahren mit einem Abonnement.Gold-Jäger: Hat 75 Erfolge erreicht -- Wahnsinn!Gold-Gamer: Hat den GamersGlobal-Rang 20 erreichtScreenshot-Meister: Hat 5000 Screenshots hochgeladenMeister der Steckbriefe: Hat 1000 Spiele-Steckbriefe erstelltMeister-Poster: Sammelte 5000 EXP durch ForumspostsRedigier-Guru: Hat 5000 EXP fürs Verbessern von Beiträgen gesammeltIdol der Massen: Hat mindestens 10.000 Kudos bekommenSilber-Jäger: Hat Stufe 10 der Jäger-Klasse erreichtDieser User hat uns an Weihnachten 2016 mit einer Spende von 10 Euro unterstützt.Silber-Archivar: Hat Stufe 10 der Archivar-Klasse erreicht

29. Januar 2015 - 1:34 — vor 1 Jahr zuletzt aktualisiert
Offworld Trading Company ab 17,05 € bei Amazon.de kaufen.
Unter der Federführung des Civilization 4-Designers Soren Johnson wird bei Entwickler Mohawk Games an Offworld Trading Company gearbeitet, einem Echtzeit-Strategiespiel, das nach ganz anderen Regeln funktionieren will als andere Spiele seiner Art. Warum das so sei, erklärt Johnson folgendermaßen:
RTS-Spiele haben ein sehr begrenztes Spielprinzip ausgebildet. Sie können eine anderes Setting nutzen, aber in vielerlei Hinsicht ist jedes Spiel wie das andere. Dieses Spiel [Offworld Trading Company] kommt von einem Team, das wirklich RTS-Spiele mag. Wir mögen Company of Heroes, Starcraft und Age of Empires. Wir lieben dieses Genre und wir denken, dass es ein unterhaltsames Genre ist. Daher wollten wir ein Spiel, das in dieses Format passt, aber trotzdem eine völlig andere Mechanik verwendet.
Aus diesem Grund sollt ihr in Offworld Trading Company den Sieg nicht durch die üblichen Eroberungen mittels überlegener Feuerkraft erringen, sondern der erfolgreiche Einsatz eurer wirtschaftlichen Fähigkeiten soll euch die verdiente Überlegenheit über eure Mitspieler oder die KI erreichen lassen. Die Spielwiese dazu liefert der Mars und für eure Kolonie sollt ihr euch nicht einmal detailliert um den Bau von Gebäuden kümmern müssen. Diese entwickeln sich auf Basis eures wirtschaftlichen Erfolges weiter. Einzig über geschickte Marktmanipulation für eure Angebote sollt ihr die Nachfrage, den Vertrieb und die Preise profitabler als eure Konkurrenten steuern. Dabei werdet ihr auch auf die schmutzigen Tricks der Wirtschaftsspionage und den Diebstahl der Ressourcen oder Produkte eurer Mitbewerber zurückgreifen können.
 
Jede neue Runde in Offworld Trading Company soll durch zufallsgenerierte Karten immer einzigartig sein. Zudem sollen unterschiedliche Online-Modi, Freispiel gegen die KI und eine dynamische Einzelspieler-Kampagne implementiert werden. Einen Eindruck wie das Ganze funktionieren soll, könnt ihr euch in dem Early-Access-Trailer direkt unter dieser News anschauen, ebenso einige Bilder der Beta-Phase in der Galerie zum Spiel. Der Start von Offworld Trading Company im Early-Access-Programm findet am 12.2.2015 für den PC statt.

Video:

stylopath 16 Übertalent - 4053 - 29. Januar 2015 - 3:06 #

Also eine Wirtschaftssim!? Ich bin trotzdem mal gespannt, muss ja nicht immer Krieg sein! :)

Lencer 14 Komm-Experte - P - 1955 - 29. Januar 2015 - 7:06 #

Hmm, mal schauen was das wird. Find die Spielgrafik eher öde, auch die Menüs sind heftig groß. Aber vielleicht funktioniert das ja. Mal schauen.

Nagrach 14 Komm-Experte - 2198 - 29. Januar 2015 - 9:23 #

Ich hab noch Pizza Connection 2...

Das ist ziemlich witzig, und vom Prinzip her wohl gar nicht mal so unähnlich...

Vampiro 21 Motivator - P - 30538 - 29. Januar 2015 - 9:25 #

Leider ziemlich sicher geil!

Ganon 22 AAA-Gamer - P - 33857 - 29. Januar 2015 - 9:49 #

Wird 2015 das Jahr, in dem RTS zurückkehrt? :-)

Aber für mich klingt das auch eher nach WiSim, weiß nicht so recht, warum sie das als RTS bezeichnen. Muss mir nachher mal das Video ansehen.

Vampiro 21 Motivator - P - 30538 - 29. Januar 2015 - 10:24 #

Die Idee ist wohl, dass man strategische Entscheidungen trifft, die nicht auf das Kämpfen mit Einheiten fokussiert sind. Um das Ausschalten der Gegner (letztlich durch Aufkaufen glaube ich) geht es aber schon. Man muss auch strategisch vorgehen. Letztlich ist es ein Genremix und irgendwie auch was Neues, was auch die Intention ist.

Hier gibts nen guten Einblick:

http://www.gamersglobal.de/news/92465/strategie-podcast-3ma-offworld-trading-company

Meursault 14 Komm-Experte - 2460 - 29. Januar 2015 - 10:32 #

Man könnte ja auch sagen, dass WiSims Echtzeitstrategie sind. Und Johnson will halt neue Wege im RTS-Genre gehen. Dabei ist halt auch der Rahmen des Spiels zu beachten. Eine WiSim ist viel umfangreicher, hat längere Partien, dort geht es ums Aufbauen. Offworld soll ca. eine halbe Stunde pro Partie dauern, mit dem Ziel den Gegner zu übernehmen.
Es ist also Echtzeitstrategie, die nicht über den Kampf, sondern über den Handel gewonnen wird.

Vampiro 21 Motivator - P - 30538 - 29. Januar 2015 - 11:08 #

So schaut's aus.

Meursault 14 Komm-Experte - 2460 - 29. Januar 2015 - 10:29 #

Das wird sicher interessant. Schön, endlich mal Bilder vom Spiel zu sehen.
Wer Interesse daran hat, könnte mal bei Three Moves Ahead reinhören, wo der Lead-Designer Soren Johnson gerne mal dabei ist. In der Folge "State of the RTS" von November 2013 sprechen sie über RTS im allgemeinen, wo Johnson die Meinung vertritt, dass das RTS festgefahren ist, sodass er mit Offworld mal etwas neues probieren will. Ein RTS ohne Kampf, sondern wo es um den Ressourcen-Handel geht (da wird auch klarer, warum es ein RTS und keine WiSim ist). Die Folge "Black on Red" ist deutlich jünger und dort sprechen 3MA (ohne Johnson) über den Prototyp des Spiels:

https://www.idlethumbs.net/3ma/episodes/state-of-the-rts

https://www.idlethumbs.net/3ma/episodes/black-on-red

Labrador Nelson 27 Spiele-Experte - - 86555 - 29. Januar 2015 - 17:53 #

Auf so etwas hätte ich doch Lust.

Limper 16 Übertalent - P - 5147 - 31. Januar 2015 - 2:11 #

Hier kann man eine Singleplayerpartie anschaun. Sieht wirklich interessant aus: https://www.youtube.com/watch?v=-_LTR5m3yiU

Vampiro 21 Motivator - P - 30538 - 1. Februar 2015 - 14:04 #

Soren Johnson ist auch beim aktuellen The Game Design Round Table.

http://thegamedesignroundtable.com/

Kommentar hinzufügen

Neuen Kommentar abgeben
(Antworten auf andere Comments bitte per "Antwort"-Knopf.)
Mitarbeit
Strategie
Wirtschaftssimulation
ab 0 freigegeben
7
Mohawk Games
Stardock Entertainment
12.02.2015 () • 28.04.2016
Link
8.0
LinuxMacOSPC
Amazon (€): 17,05 (PC)