Halo 3: ODST - Geleakte Versionen werden nicht gebannt

360
Bild von Vin
Vin 11829 EXP - 18 Doppel-Voter,R10,S10,C9,A8
Alter Haudegen: Ist seit mindestens 5 Jahren bei GG.de registriertAlter Haudegen: Ist seit mindestens 3 Jahren bei GG.de registriertSilber-Schreiber: Hat Stufe 10 der Schreiber-Klasse erreichtSilber-Reporter: Hat Stufe 10 der Reporter-Klasse erreichtVielspieler: Hat 250 Spiele in seine Sammlung eingetragenBronze-Archivar: Hat Stufe 5 der Archivar-Klasse erreichtLoyalist: Ist seit mindestens einem Jahr bei GG.de dabeiBronze-Cutter: Hat Stufe 5 der Cutter-Klasse erreichtBronze-Schreiber: Hat Stufe5 der Schreiber-Klasse erreichtAntester: Hat 5 Angetestet-Artikel geschriebenBronze-Reporter: Hat Stufe 6 der Reporter-Klasse erreichtScreenshot-Geselle: Hat 500 Screenshots hochgeladen

30. August 2009 - 16:43 — vor 8 Jahren zuletzt aktualisiert
Halo 3: ODST ab 64,99 € bei Amazon.de kaufen.

Dass man Spiele bereits einige Tage vor ihrem eigentlichem Releasetermin illegal herrunter laden kann ist inzwischen leider normal. Dass ein Titel jedoch vier Wochen zu früh im Laden auftaucht – das ist eher selten. Ein französischer Spielehändler hatte das für den 29. September angekündigte Halo 3: ODST bereits in seinem Sortiment. So fand man auch ein, inzwischen gelöschtes, Auspackvideo auf YouTube.

Die erste Reaktion von Microsoft Frankreich war die Ankündigung, alle Spieleraccounts, die ODST bereits online gespielt hatten, von Xbox Live zu bannen. Dafür dass man das Spiel legal im Handel gekauft hat eine unangemessen harte Bestrafung. Das musste auch Microsoft im Nachinein einsehen. Stephen Toulouse, Chef der Xbox Live „Polizei“, schrieb daher auf Twitter:

Clarity on the ODST thing. We will not be banning legitimate customers from Xbox LIVE who play early.

(Um die ODST-Angelegenheit klarzustellen: Wir werden keine rechtmäßigen Kunden von Xbox Live bannen, die [Halo 3: ODST] verfrüht spielen.)

Somit dürfen alle Glücklichen ihr Halo 3: ODST weiterhin auch Online spielen und so auch den neuen Firefight-Modus antesten.

Earl iGrey 16 Übertalent - 5042 - 30. August 2009 - 16:49 #

Schon erste Exemplare auf ebay zu finden? :)

VikingBK1981 19 Megatalent - P - 14581 - 30. August 2009 - 16:52 #

Das wäre ja auch ein Witz gewesen, wenn der Kunde für einen Fehler der Händler bestraft worden wäre.

bersi (unregistriert) 30. August 2009 - 17:14 #

war wohl wieder eine dieser Überreaktionen seitens der Entwickler: "Was? Die spielen ODST?! Elende Raubkopierer! Bannt die Accounts!"

Dass ein Händler mal nen "Fehler" macht kann man sich in der Chefetage wohl nicht vorstellen. In dessen Haut möchte ich übrigens nicht stecken. Der Typ ausm GameStop wollte mir ja nichtmal mein Burning Crusade Addon 6 Stunden vor Release geben, weil er sich strafbar gemacht hätte, aber 4 Wochen is harter Tobak^^

Creasy (unregistriert) 30. August 2009 - 19:35 #

ja, sowas kommt ja auch sooo oft vor, und illegale downloads nieee.

bersi (unregistriert) 30. August 2009 - 20:20 #

Entschuldige bitte, aber nur weil es verhältnismäßig wenig vorkommt, ist das noch lange kein Grund zu so einer Überreaktion. Das ist genau so blauäugig wie die Verurteilung von Computerspielen beim nächsten Amoklauf. Oder befürwortest du diese auch?

Man sollte sehr vorsichtig sein, was man in der Öffentlichkeit sagt. Gerade wenn man für einen Software-Riesen wie Microsoft arbeitet.

Wenn es keine vorschnelle Reaktion eines PR-Sprecheres war, wie erklärst du dann bitte diese "Wir bannen die User, die jetzt schon spielen!"-Aussage? Wenn die Leute vorher etwas recherchiert hätten, wäre es zu dieser Aussage nie gekommen. Ich find's ja ok, dass sie das jetzt nicht mehr vorhaben, allerdings hätte es dazu auch gar nicht erst kommen brauchen. In der heutigen Zeit wird einfach viel zu schnell alles über einen Kamm geschoren. Mehr wollte ich damit nicht sagen.

Vin 18 Doppel-Voter - 11829 - 30. August 2009 - 17:31 #

ich finds nur eher traurig dass das Spiel ja scheinbar nicht nur fertig sonder auch schon ausgeliefert wurde und damit schon verkauft werden könnte. September fällt jetzt auch noch nicht richtig ins Weihnachtquartal, da hätte der Monat auch nicht mehr viel geändert. Oder Bungie hätte in der Zeit ein oder sogar zwei Maps mehr entwickeln können.

Alex Hassel 19 Megatalent - 17895 - 30. August 2009 - 17:35 #

Das Spiel selber ist schon länger fertig, nur die Logistik, die Ware weltweit ungefähr gleichzeitig an die Händler zu bringen, braucht halt etwas länger. Die machen die Street Dates ja nicht, um die Kunden zu ärgern.

SUB ZER0 10 Kommunikator - 475 - 31. August 2009 - 8:35 #

Also ich hätte das auch überzogen gefunden. Da kann der Kunde ja nichts für.

Kommentar hinzufügen

Neuen Kommentar abgeben
(Antworten auf andere Comments bitte per "Antwort"-Knopf.)