Underworld Ascendant: Ultima-Underworld-Erbe bei Kickstarter

PC
Bild von Benjamin Braun
Benjamin Braun 282151 EXP - Redakteur,R10,S10,C10,A10,J10
Pro-Gamer: Hat den ultimativen GamersGlobal-Rang 30 erreichtPlatin-Gamer: Hat den sehr hohen GamersGlobal-Rang 25 erreichtPS3-Experte: Ist auf PS3-Spiele spezialisiert und kennt auch die Konsole selbst gutSport-Experte: Kümmert sich bei GamersGlobal um Sport- und RennspieleAdventure-Experte; Kennt sich wie kaum ein Zweiter mit Adventures ausRollenspiel-Experte: Kaum ein RPG, bei dem er nicht das Ende gesehen hat...Alter Haudegen: Ist seit mindestens 5 Jahren bei GG.de registriertGold-Jäger: Hat 75 Erfolge erreicht -- Wahnsinn!Gold-Gamer: Hat den GamersGlobal-Rang 20 erreichtGold-Cutter: Hat 100 Videos gepostetArtikel-Schreiber: Hat 15 redaktionelle Artikel geschriebenAlter Haudegen: Ist seit mindestens 3 Jahren bei GG.de registriert

23. Januar 2015 - 16:59 — vor 1 Jahr zuletzt aktualisiert

Bereits im Sommer des vergangenen Jahres hatte Looking-Glass-Mitgründer Paul Neurath bekannt gegeben, dass er mit Underworld Ascension an einem geistigen Erben zu Ultima Underworld arbeitet (wir berichteten). Seit kurzem steht fest, dass die Entwicklung des mittlerweile in Underworld Ascendant umgetauften Spiels mittels einer Kickstarter-Kampagne angeschoben werden soll. Diese soll am 4. Februar starten. Details zum Crowdfunding sind aktuell noch nicht bekannt. Über den Twitter-Kanal von Neuraths in Boston ansässigen Studios OtherSide Entertainment verriet man aber schon mal, dass man hoffe, eine Million Dollar zu schaffen, was offenbar bereits oberhalb des gewählten Finanzierungsziels liegt.

Auf der offiziellen Website könnt ihr euch schon mal zwei Artworks anschauen. Eines davon seht ihr direkt im Teaser-Bild dieser News.

Toxe 21 Motivator - P - 26093 - 23. Januar 2015 - 17:41 #

Hmm, ja gut, aber Ultima Underworld (dessen Schachtel ich von hier aus im Regal erspähnen kann) zog seinen Reiz natürlich zu nicht unwesentlichen Teilen daraus, daß es a) in der Ultima Serie stattfand und b) das erste richtige 3D First Person Spiel war, noch vor Doom mit seinem 2,5D Raycasting.

Ohne Ultima wäre es halt auch "nur" ein weiteres 3D RPG.

Wobei... gerade mal deren Web-Seite überflogen. Jetzt bin ich noch verwirrter. Wollen die einen geistigen Nachfolger machen oder quasi ein Remake von Ultima Underworld, dessen Markenrechte sie aber nicht besitzen und deshalb umbenennen müssen?

Name (unregistriert) 23. Januar 2015 - 17:49 #

Auch für ein Remake braucht man die Rechte, einfach nur umbenennen reicht nicht.

Das erste Ultima Underworld war auch nicht wirklich in der Ultima-Welt verankert, sondern wurde eher kurzfristig umettikettiert.

Jadiger 16 Übertalent - 4890 - 23. Januar 2015 - 19:28 #

Ursprünglich war es gar kein Ultima Spiel, es bekam nur einen Überzug schnell verpasst.
Es ist daher gar kein Ultima gewesen und in Moderner Optik gibt es doch nichts was so wäre wie ein Ultima Underworld. So ein Spiel ist gar keine Schlechte Idee und könnte richtig gut werden.

Toxe 21 Motivator - P - 26093 - 23. Januar 2015 - 19:47 #

Ich weiß, es wurde aber trotzdem etwas an die Ultima Welt angepaßt und konnte deswegen vom Ultima Flair zehren.

immerwütend 21 Motivator - P - 28959 - 23. Januar 2015 - 19:54 #

Ach, wenn es schön altmodisch ist, bin ich schon zufrieden ;-)

Despair 16 Übertalent - 4436 - 25. Januar 2015 - 11:37 #

Arx Fatalis. Auch nicht mehr taufrisch, sieht aber noch gut aus.

Maverick 30 Pro-Gamer - - 167029 - 25. Januar 2015 - 16:55 #

Arx Fatalis habe ich damals begeistert durchgespielt. Da hätte ich nur zu gerne nen Nachfolger gesehen, leider wurde von den Arkane Studios nie ein 2. Teil verwirklicht.

volcatius (unregistriert) 23. Januar 2015 - 19:45 #

Zu dem Zeitpunkt technisch sicherlich außergewöhnlich, aber ansonsten halt ein Dungeon Crawler. Da fehlten mir schon damals Story, Welt und Begleiter der eigentlichen Ultima-Serie.

akirakurosawa (unregistriert) 24. Januar 2015 - 13:11 #

...wobei 'dungeoncrawler' ja nicht unbedingt schlecht sein muss. Siehe grimrock.
Ich werde es auf jeden Fall im Auge behalten und wenn mehr Informationen zur Verfügung stehen zuschlagen.

hoschi 13 Koop-Gamer - 1465 - 24. Januar 2015 - 12:18 #

Doom war kein Raycaster wie z.B. Wolfenstein 3D. Doom basiert auf BSP. (http://en.wikipedia.org/wiki/Binary_space_partitioning)

Maverick 30 Pro-Gamer - - 167029 - 23. Januar 2015 - 18:23 #

Werde das Projekt weiterhin interessiert beobachten, als Ultima Underworld-Spiele freute es mich ungemein, als die News über Paul Neuraths neue Firma und das damals noch Underworld Ascension getaufte Spiel aufkamen. :)

Cobra 16 Übertalent - 4606 - 23. Januar 2015 - 19:58 #

Wird weiter Beobachtet, noch 11 Tage ;) mal sehen was dann erscheint.

Markus 13 Koop-Gamer - 1323 - 23. Januar 2015 - 18:21 #

Nicht mein Ding. Aber die Umbenennung ist sicher sinnvoll, denn Ultima Ascension würden die meisten Fans wohl am liebsten für immer vergessen. :-)

Maverick 30 Pro-Gamer - - 167029 - 23. Januar 2015 - 18:24 #

Hab den Namen korrigiert in meinem Posting, glatt vertan beim Schreiben. ;)

Toxe 21 Motivator - P - 26093 - 23. Januar 2015 - 18:29 #

Wobei man fairerweise sagen muß, daß der Soundtrack sehr gelungen war. Zum Beispiel die Version von "Stones" und die Musik in Britain waren sehr schön. Immerhin etwas. ;-)

volcatius (unregistriert) 23. Januar 2015 - 19:46 #

Ich möchte auch Ultima VIII und die Sprungeinlagen aus meiner Erinnerung tilgen.

Lacerator 16 Übertalent - 4001 - 24. Januar 2015 - 12:40 #

Als jemand, der von dieser Serie ausschließlich Ultima 9 Ascension gespielt hat, muss ich widersprechen! ;) Was genau war an den Vorgängern denn so viel anders oder besser, dass man U9 hassen muss (mal von Performance bzw. den Hardware-Anforderungen abgesehen)?

Drapondur 25 Platin-Gamer - - 55841 - 23. Januar 2015 - 18:54 #

Shut up and take my money? Mal den 04.02. abwarten.

jediii 17 Shapeshifter - P - 6736 - 23. Januar 2015 - 19:37 #

Ich schau zumindest auf der Projektseite dann mal vorbei. Eventuell gibt es ja noch ein paar interessante Infos und man kann es dann ruhigen Gewissens unterstützen.

yankman 13 Koop-Gamer - P - 1776 - 26. Januar 2015 - 7:08 #

Also in meiner Erinnerung war Underworld II (I habe ich nie gespielt) bahnbrechend. Auch wenn man heute das kleine Fenster bemängeln würde, so hat es mich doch damals voll in seinen Bann gezogen. Allerdings ist heute von dem was damals neu war vieles Standard und da frage ich mich ob die Ex-Looking-Glas-Leute es schaffen wieder mit neuen Ideen und Innovationen aufzuwarten. Wenn es nicht zu teuer ist, werde ich es auf jedenfalls backen … allein der alten Zeiten willen.

Cobra 16 Übertalent - 4606 - 26. Januar 2015 - 16:34 #

Der Countdown läuft noch 8 tagen und 21std.

Marco Büttinghausen 19 Megatalent - P - 19331 - 26. Januar 2015 - 18:46 #

Bitte nochmal eine News schreiben (oder hier aktualisieren) wenn die Kickstarter Live ist, sonst verpass ich das wieder :-)

UU war damals prima, hatte ich viel Spass mit. Allerdings gings halt für mich um das Erkunden der Karte und sammeln von Ausrüstung...nüchtern betrachtet reicht mir das heute vermutlich nicht mehr, daher hoffe ich mal weniger auf ein Orginalgetraues Remake, als auf eine gesunde Neuinterpretation.

Kommentar hinzufügen

Neuen Kommentar abgeben
(Antworten auf andere Comments bitte per "Antwort"-Knopf.)
Mitarbeit