Final Fantasy 15: Komplett Open-World // Luftschiffe eventuell

XOne PS4
Bild von Benjamin Braun
Benjamin Braun 355667 EXP - Redakteur,R10,S10,C10,A10,J10
Pro-Gamer: Hat den ultimativen GamersGlobal-Rang 30 erreichtPlatin-Gamer: Hat den sehr hohen GamersGlobal-Rang 25 erreichtDieser User unterstützt GG mit einem Abonnement oder nutzt Freimonate via GG-Gulden.PS3-Experte: Ist auf PS3-Spiele spezialisiert und kennt auch die Konsole selbst gutSport-Experte: Kümmert sich bei GamersGlobal um Sport- und RennspieleAdventure-Experte; Kennt sich wie kaum ein Zweiter mit Adventures ausRollenspiel-Experte: Kaum ein RPG, bei dem er nicht das Ende gesehen hat...Alter Haudegen: Ist seit mindestens 5 Jahren bei GG.de registriertGold-Jäger: Hat 75 Erfolge erreicht -- Wahnsinn!Gold-Gamer: Hat den GamersGlobal-Rang 20 erreichtGold-Cutter: Hat 100 Videos gepostetArtikel-Schreiber: Hat 15 redaktionelle Artikel geschrieben

23. Januar 2015 - 12:05 — vor 2 Jahren zuletzt aktualisiert
Final Fantasy 15 ab 10,57 € bei Green Man Gaming kaufen.
Final Fantasy 15 ab 22,99 € bei Amazon.de kaufen.

Bis zum Release von Final Fantasy 15 dürfte noch einige Zeit ins Land gehen, selbst wenn es bei der geplanten Veröffentlichung im Jahr 2015 bleiben wird. Wie Producer Hajime Tabata gegenüber den Kollegen von Gamespot im Interview bestätigte, wird die Spielwelt aus einer zusammenhängenden Einheit bestehen, also nicht aus einer Verknüpfung von mehreren Hubs.

Die Welt besteht aus einer ununterbrochenen Landmasse. Wenn die einzelnen Gebiete voneinander getrennt wären, würde sich das nicht realistisch anfühlen. Du kannst die Welt nahtlos zu Fuß, mit dem Auto oder dem Zug bereisen. Das wird sich so ähnlich wie eine richtige Reise anfühlen.

Für die angekündigte Demo-Version, die nur im Vorfeld des Release zur Verfügung stehen wird, dürfte die Grenzenlosigkeit allerdings wohl kaum gelten. Die soll nämlich für nicht mehr als drei bis vier Stunden gut sein.

Unklar ist laut Tabata derzeit noch, ob es Luftschiffe geben wird, die in der Serie immer wieder eine Rolle spielten:

Um ganz ehrlich zu sein, müssen wir das noch entscheiden. Aber dem Entwicklerteam ist bewusst, dass das etwas ist, auf das sich jeder freut. Es ist eine technische Herausforderung, eben weil die Gebiete alle zusammenhängen. Wir versuchen diese Hürde zu bewältigen, aber im Moment können wir nicht bestätigen, dass die [Luftschiffe] enthalten sein werden [...]

LeeRobo 15 Kenner - P - 3993 - 23. Januar 2015 - 12:56 #

Ein FF ohne Luftschiffe? no go!

Sven Gellersen Community-Moderator - P - 25033 - 23. Januar 2015 - 19:03 #

Ich will meine geliebte Highwind!

Darth Spengler 18 Doppel-Voter - 9294 - 23. Januar 2015 - 20:06 #

Ein fliegender Campus ist auch nicht schlecht ^^

Sven Gellersen Community-Moderator - P - 25033 - 23. Januar 2015 - 20:09 #

Stimmt!

Toxe 22 AAA-Gamer - P - 31805 - 23. Januar 2015 - 12:59 #

Das Thema Open World scheint ja nun auch so langsam bei den japanischen Entwicklern angekommen zu sein und ich bin sehr gespannt, wie diese das Thema angehen und was sie daraus machen.

Bei Spielen westlicher Entwickler schreckt es mich mittlerweile erstmal spontan ab, wenn ich Open World höre, aber da japanische Entwickler ja eine etwas andere Sichtweise auf Spiele und das Erzählen einer Handlung haben bin ich schon sehr gespannt, was diese mit Open World anstellen.

Vidar 18 Doppel-Voter - 12923 - 23. Januar 2015 - 13:12 #

Was sollen sie schon groß anders machen?

Red237 18 Doppel-Voter - P - 11179 - 23. Januar 2015 - 13:16 #

Bei Ni No Kuni fand ich es schon sehr "westlich".

Toxe 22 AAA-Gamer - P - 31805 - 23. Januar 2015 - 14:39 #

Ni no Kuni hatte aber keine Open World in dem Sinne sondern nur, wie so viele JRPGs, eine Weltkarte, auf der man von einem Ort zum nächsten läuft und hier und dort mal eine Kiste findet.

Toxe 22 AAA-Gamer - P - 31805 - 23. Januar 2015 - 14:37 #

Bin ich Japaner? ;-)

immerwütend 22 AAA-Gamer - P - 31845 - 23. Januar 2015 - 20:06 #

Bist du?^^

Toxe 22 AAA-Gamer - P - 31805 - 23. Januar 2015 - 23:18 #

Glaub nicht.

Sven Gellersen Community-Moderator - P - 25033 - 23. Januar 2015 - 19:07 #

Ich musste bei der News spontan an Dragon Quest VIII denken. Das hatte auch im Grunde eine echte Open World: Ein großer Planet wie in den früheren Final Fantasies, nur dass die Städte, Wälder, Gebirge usw. in einem realistischeren Maßstab zur Spielfigur standen. Das Konzept hatte mir damals richtig gut gefallen und würde ich auch heute noch sehr begrüßen.
Ich hoffe daher, dass Final Fantasy XV da ähnlich konzipiert ist.

Blacksun84 17 Shapeshifter - P - 7652 - 23. Januar 2015 - 13:30 #

Mein Unwort 2014 wird wohl auch das von 2015: Open World.

Vidar 18 Doppel-Voter - 12923 - 23. Januar 2015 - 15:13 #

Sind aber zwei Wörter :p

Blacksun84 17 Shapeshifter - P - 7652 - 24. Januar 2015 - 11:08 #

Unwort ist ja nur ein Begriff, der auch mehrere Unwörter umfassen kann ;) .

Novachen 19 Megatalent - 13156 - 23. Januar 2015 - 13:59 #

Ach Open World...

Finde ich teilweise auch so etwas überschätzt. In den meisten Spielen weiß man die offene Welt nämlich nicht wirklich sinnvoll zu füllen... gibt dann nur irgendwelche Sammelquests oder anderer Unsinn...

Ganz davon abgesehen, dass die Story auf diese Weise oft nur kleckernd anstatt spannend fortlaufend erzählt wird.

Kann man nur hoffen, dass ein FF15 nicht in die selben Fallen läuft in die über 90% aller anderen Open-World Spiele tappen :).

Specter 16 Übertalent - 5781 - 23. Januar 2015 - 15:13 #

Dabei sehen die beiden unbekannten Flugobjekte auf dem Teaserbild doch verdächtig nach Flugschiffen aus...

Guldan 17 Shapeshifter - P - 8355 - 23. Januar 2015 - 17:50 #

Mal sehen wie es wird, Open World sah ja biher ganz gut aus in den Trailern.

Sven Gellersen Community-Moderator - P - 25033 - 23. Januar 2015 - 19:14 #

Oh, da bin ich mal gespannt drauf. Open World in japanischen Spielen gibt es noch nicht so oft, könnte mal eine gute Abwechslung werden :)

Kommentar hinzufügen

Neuen Kommentar abgeben
(Antworten auf andere Comments bitte per "Antwort"-Knopf.)