Chilling Feeling: Countdown zu neuem Quantic-Dream-Spiel?

PC andere
Bild von Christoph Vent
Christoph Vent 126972 EXP - Redakteur,R10,S10,C10,A10,J10
Platin-Gamer: Hat den sehr hohen GamersGlobal-Rang 25 erreichtDieser User unterstützt GG seit sechs Jahren mit einem Abonnement.Xbox-Experte: Kennt sich mit Vollpreis-Spielen, DLC und Mediacenter ausAction-Experte: Wacht über alles, was mit dem Action-Genre zu tun hatAlter Haudegen: Ist seit mindestens 5 Jahren bei GG.de registriertGold-Jäger: Hat 75 Erfolge erreicht -- Wahnsinn!Gold-Gamer: Hat den GamersGlobal-Rang 20 erreichtGold-Cutter: Hat 100 Videos gepostetAlter Haudegen: Ist seit mindestens 3 Jahren bei GG.de registriertMeister-Antester: Hat 10 Angetestet-Artikel geschriebenMeister-Tester: Hat 10 Spiele-/Technik-Tests veröffentlichtRedigier-Guru: Hat 5000 EXP fürs Verbessern von Beiträgen gesammelt

21. Januar 2015 - 11:44 — vor 2 Jahren zuletzt aktualisiert
Fahrenheit ab 39,99 € bei Amazon.de kaufen.

Das letzte Spiel von Quantic Dream, Beyond - Two Souls (GG-Test: 8.0) liegt mittlerweile mehr als ein Jahr zurück. An welchem Projekt das Studio von David Cage seitdem arbeitet, ist bisher jedoch noch nicht bekannt. Im Dezember gab das Studio dann aber an, dass es im Januar "tolle Neuigkeiten" gebe (wir berichteten). Nun ist der Januar gekommen, eine Ankündigung steht aber weiterhin aus.

Einer Entdeckung eines NeoGAF-Users zufolge könnte das Geheimnis in einer Woche gelüftet werden. Er stieß auf die Website A Chilling Feeling, auf der ein Countdown derzeit sieben Tage anzeigt. Einen eindeutigen Verweis auf Quantic Dream gibt es zwar nicht, jedoch gibt es einen nicht unerheblichen Hinweis. So erinnert die Website von ihrem Design und mit ihren an eine Wand geschriebenen Wörtern stark an das Cover des Quantic-Dream-Spiels Fahrenheit aus dem Jahr 2005.

Auch die Wortwahl scheint mehr als nur Zufall sein. Das Wort "Guilt" (Schuld) etwa findet sich sowohl auf der Website als auch auf dem Fahrenheit-Titelbild. Noch interessanter ist jedoch, dass der Name der Internetseite gleichzeitig als Untertitel von Indigo Prophecy – so hieß Fahrenheit in Nordamerika – eingesetzt wurde: "Guilt is a chilling Feeling." Auf der Website heißt es nun "Guilt is a Remorse". Es ist also nicht unwahrscheinlich, dass das nächste Projekt von Quantic Dream einen Bezug zu Fahrenheit hat – sofern es sich überhaupt um eine offizielle Teaserseite handelt. Erfahren werdet ihr es spätestens in sieben Tagen.

Slaytanic 22 AAA-Gamer - P - 34068 - 21. Januar 2015 - 11:51 #

In einer Woche wissen wir mehr.

Zzorrkk 13 Koop-Gamer - - 1621 - 21. Januar 2015 - 12:22 #

ist das dann wieder Playstation only? *Heul*

Hohlfrucht 15 Kenner - 2812 - 21. Januar 2015 - 12:28 #

Ich denke es läuft dann auch relativ zeitnah wieder auf Youtube :)

Triforce (unregistriert) 21. Januar 2015 - 12:57 #

Ich tippe mal ein HD-Remaster von Fahrenheit für die PS4, das brauchen PC-User eigentlich nicht.

Drapondur 25 Platin-Gamer - - 57007 - 21. Januar 2015 - 15:56 #

Hab ich auch dran gedacht. Eigentlich sollte eine (spätere) Portierung möglich sein?! Mal schauen. Fahrenheit hat mir damals ganz gut gefallen.

Kotanji 12 Trollwächter - 1066 - 21. Januar 2015 - 20:51 #

Natürlich, jeder gute Exklusivtitel ist Playstation only. Das wissen wir doch bereits. Ist nunmal der Sinn von Exklusivstudios, die exklusiv entwickeln.
Alle Microsoft Spiele kann man dagegen auch am PC spielen ;)

Sven Gellersen Community-Moderator - P - 22124 - 21. Januar 2015 - 21:25 #

Schön wär's. Auf "Tales of Vesperia" bei Steam warte ich noch heute!

Vidar 18 Doppel-Voter - 12448 - 21. Januar 2015 - 21:28 #

Wobei das auch kein Microsoft Titel ist, ist in erweiterter und verbesserter ersion auch für die PS3 erschienen. Zumindest in Japan ^^
Lost Odyssey wäre da eher ein Kandidat, da wirklich von Ms finanziert.... das wäre ein schöner Port

Sven Gellersen Community-Moderator - P - 22124 - 22. Januar 2015 - 0:33 #

Stimmt, ist kein Microsoft-Titel. Und dass es die PS3-Fassung bis heute nur in Japan gibt, werde ich Bandai Namco oder Namco Bandai oder wie die sich jetzt schimpfen niemals verzeihen :(

Triforce (unregistriert) 21. Januar 2015 - 12:54 #

Schön, dann ist Hatred nicht das einzige Adults Only-Spiel in diesem Jahr. ;-)

Kirkegard 19 Megatalent - P - 15383 - 21. Januar 2015 - 13:33 #

Dann möchte ich nicht mehr erwachsen sein, wenn nur noch sinnlose Massaker Spiele "Erwachsenen" Spiele sind ;-)

Phoenix 16 Übertalent - 4127 - 21. Januar 2015 - 14:20 #

vll. hat dieses spiel ja auch gameplayelemente außer quicktime events :)

rammmses 18 Doppel-Voter - P - 12111 - 21. Januar 2015 - 14:33 #

Fahrenheit war super, bis es am Ende völlig in die Fantasy-Trash-Ecke abgedriftet ist. Muss ich nicht mehr von haben, zumal ich mich auch nicht mehr gut erinnern kann (das ist deutlich über 10 Jahre alt).

Noodles 22 AAA-Gamer - P - 31343 - 21. Januar 2015 - 14:56 #

Fahrenheit hat mir bis auf das völlig schwachsinnige Ende ziemlich gut gefallen. Aber da ein möglicher zweiter Teil wahrscheinlich exklusiv für die PS4 kommen wird, werde ich ihn nicht spielen können. Naja, wozu gibts Let's Plays. ;)

Vidar 18 Doppel-Voter - 12448 - 21. Januar 2015 - 16:40 #

Na hoffentlich kein Remake, mein Fahrenheit war net bis die Story eben zum Ende hin absolut schwachsinnig wurde.

schlammonster 27 Spiele-Experte - P - 80735 - 21. Januar 2015 - 23:33 #

Hmmm, eine whois-Abfrage lässt keine Verbindungen der Domain zu der von Quantic Dream erkennen - mal abgesehen davon, das beide Registrare aus Paris/Frankreich kommen. Bin mal auf die Auflösung gespannt!

Kommentar hinzufügen

Neuen Kommentar abgeben
(Antworten auf andere Comments bitte per "Antwort"-Knopf.)
Action
Action-Adventure
ab 16 freigegeben
16
Quantic Dream
Atari
15.09.2005
7.8
PCandereandere
Amazon (€): 39,99 (PS2), 48,69 (PC)