Borderlands 2 und The Pre-Sequel kommen für PS4 und X1

PC 360 PS3 Linux MacOS
Bild von Christoph Vent
Christoph Vent 134068 EXP - Redakteur,R10,S10,C10,A10,J10
Platin-Gamer: Hat den sehr hohen GamersGlobal-Rang 25 erreichtDieser User unterstützt GG seit sechs Jahren mit einem Abonnement.Xbox-Experte: Kennt sich mit Vollpreis-Spielen, DLC und Mediacenter ausAction-Experte: Wacht über alles, was mit dem Action-Genre zu tun hatAlter Haudegen: Ist seit mindestens 5 Jahren bei GG.de registriertGold-Jäger: Hat 75 Erfolge erreicht -- Wahnsinn!Gold-Gamer: Hat den GamersGlobal-Rang 20 erreichtGold-Cutter: Hat 100 Videos gepostetAlter Haudegen: Ist seit mindestens 3 Jahren bei GG.de registriertReportage-Guru: Hat 10 Reportagen oder FAQ-Previews geschriebenMeister-Antester: Hat 10 Angetestet-Artikel geschriebenMeister-Tester: Hat 10 Spiele-/Technik-Tests veröffentlicht

20. Januar 2015 - 15:38 — vor 2 Jahren zuletzt aktualisiert
Borderlands - The Pre-Sequel ab 2,25 € bei Amazon.de kaufen.

Im Dezember des vergangenen Jahres berichteten wir, dass das australische Classification Board einer Remastered Edition von Borderlands eine Altersfreigabe erteilte. 2K äußerte sich jedoch nicht zu den Gerüchten, sodass bisher nur spekuliert werden konnte, welche Spiele die Edition umfasst.

Nun kündigte 2K eine Spielesammlung namens Borderlands - The Handsome Collection für PS4 und Xbox One an. Diese soll neben dem letzten Serienableger The Pre-Sequel (GG-Test: 8.0) auch Borderlands 2 (GG-Test: 8.5) enthalten – der erste Teil ist hingegen nicht mit von der Partie. Neben den typischen Anpassungen an die Auflösung werden die Spiele erstmals einen Splitscreen-Modus für bis zu vier Teilnehmer erhalten. Eine weitere Nachricht, die vor allem Spieler der Versionen für die Vorgängerkonsolen freuen wird: Savegames lassen sich entweder von PS3 zu PS4 oder von Xbox 360 zu Xbox One übertragen. Sämtliche bisher erschienenen DLCs werden ebenfalls mit an Bord sein.

Als Veröffentlichungstermin nennt 2K den 27. März. Neben der Standardversion für etwa 60 Euro wird auch eine Collector's Edition namens "Claptrap in a box" angeboten. Diese ist weltweit auf 5.000 Exemplare limitiert und enthält als absolutes Highlight einen ferngesteuerten Claptrap. In seinem Auge steckt zudem eine Videokamera, dessen Feed an euer Smartphone gesendet wird. Zusätzlich finden sich in der Sammlerbox zwölf Lithographien aller spielbarer Charaktere aus Borderlands 2 und The Pre-Sequel. Allerdings müsst ihr für Claptrap tief in die Tasche greifen – in den USA soll die Edition 400 Dollar kosten. Erste Bilder findet ihr bei GamesRadar.

Video:

Enix 17 Shapeshifter - 8221 - 20. Januar 2015 - 15:41 #

Ich feier die News gerade :)

Dennis Hillor 22 AAA-Gamer - P - 32877 - 20. Januar 2015 - 15:45 #

Nehm ich!

Christoph Vent Redakteur - P - 134068 - 20. Januar 2015 - 15:47 #

Die normale Version oder gleich den Claptrap? ;-)

Dennis Hillor 22 AAA-Gamer - P - 32877 - 21. Januar 2015 - 13:20 #

Wenn schon dann richtig! :D

Jadiger 16 Übertalent - 5188 - 20. Januar 2015 - 15:46 #

Wow egal was es kommt für PS4/X1 weil es eine PC Version gab. Hört das irgend wann mal auf ständig doppel release zu veranstalten.
Man könnte gleich eine Liste machen was noch alles kommen wird.

Toxe 21 Motivator - P - 28873 - 20. Januar 2015 - 15:53 #

Nimmt Dir jemand durch die Re-Releases was weg? Hast Du dadurch irgendeinen Schaden? Beeinträchtigt Dich das in irgendeiner Weise?

Jadiger 16 Übertalent - 5188 - 21. Januar 2015 - 6:56 #

Natürlich nicht trotzdem ist das abzocke zu solchen Preisen. Weil es kein Aufwand ist eine X86er Version für die Konsolen anzupassen und das Spiel ist jetzt auch schon wieder 3 Monate oder sogar älter. Da die aber bestimmt nicht sagen werden häh das Spiel ist ja schon 3 Monate draußen und am PC bekommst man das für 14Euro, last uns das für 20 Verkaufen für die Konsolen. Nein da wird wieder Vollpreis gegangen und das stört mich, weil man kein altes Produkt 2 mal Verkaufen kann zum start Preis. Genau das passiert aber ständig mit den Remakes. Du würdest ja auch nicht für eine 3 Monate alte Zeitung auf die Idee kommen die normalerweise billiger ist jetzt auf einmal wieder den Vollpreis zuzahlen. Es ist normal auf der Welt das älter Produkte an Wert verlieren so um gehen sie das ganze einfach, ohne irgend etwas dafür getan zuhaben, das ist der Punkt der mich stört. Wären die Preise einiger maßen in Ordnung dann könnte man noch sagen ja ok aber das sind sie bei weitem nicht.

BigBS 15 Kenner - P - 3068 - 21. Januar 2015 - 10:34 #

Nun, dann kauf es nicht.

Toxe 21 Motivator - P - 28873 - 21. Januar 2015 - 14:32 #

Der Vergleich mit der Zeitung hinkt, weil der Wert einer Zeitung an ihre Aktualität gebunden ist.

Wen der Preis stört, wird es wohl nicht kaufen, so einfach ist das. Wenn die Hersteller dann auf ihren Spielen sitzenbleiben, werden sie schon einen besseren Preis finden. Und es ist vollkommen irrelevant, für wie viel man das Spiel auf dem PC kaufen kann.

Außerdem richten sich diese Remakes an Leute, für die das Spiel eben doch einen Wert besitzt: Entweder Leute, die es noch nicht gespielt haben, oder Leute, die es gerne in besserer Qualität spielen wollen. Und für diese könnte es durchaus interessant sein, es sich nun zum ersten mal bzw. nochmal zu kaufen.

Ich habe BL2 auf dem PC 1,2 mal gespielt und noch ca. 0,5 mal auf der PS3 die PS+ Version, ich bin damit durch. Ich werde es mir sicher nicht nochmal kaufen, daher geht mir der Preis ziemlich am Hintern vorbei. Aber weißt Du was? Ich bin auch eh nicht die Zielgruppe, sondern das sind die einen Absatz weiter oben beschriebenen Leute.

Wie gesagt: Niemand wird zu irgendwas gezwungen.

yanyan (unregistriert) 20. Januar 2015 - 15:55 #

Hab zwar extra drauf gewartet das Pre Sequel für die aktuellen Konsolen kommt aber im März/April hab ich echt schon mehr als genug zu spielen.

DracoCW 12 Trollwächter - 861 - 20. Januar 2015 - 16:01 #

Coole Sache. Habe Borderlands 2 auf dem PC regelrecht gesuchtet, aber hauptsächlich alleine. Auf der PS4 bekomme ich vielleicht ein paar Destiny-Clan Kollegen dazu, zusammen zu spielen. Und The Pre-Sequel habe ich noch gar nicht, wäre also auch was. Auch wenn es nicht so gut sein soll wie Teil 2.

Mal abwarten, vielleicht hole ich es mir für die PS4 :)

Grumpy 16 Übertalent - 5229 - 20. Januar 2015 - 16:21 #

absolut keine überraschung

Sok4R 17 Shapeshifter - P - 6017 - 20. Januar 2015 - 17:22 #

Dürfte die freuen die sich beschwert haben, dass es von TPS keine Version für PS4 und XOne gegeben hat. Scheint ja so gut zu laufen dass sich einen Neuauflage lohnt. Beide zusammen mit allen DLCs scheint ein guter Deal zu sein, mal sehen was für TPS noch kommt.

Flitzefisch 16 Übertalent - P - 5965 - 20. Januar 2015 - 17:19 #

Schade, das das erste Spiel nicht dabei ist — das hat mir von den Borderlandsen am meisten Spaß gemacht.

Guldan 17 Shapeshifter - P - 8351 - 20. Januar 2015 - 18:25 #

Teil 2 genug gespielt und Pre Sequel intressiert mich nicht, schön für die, die drauf gewartet haben.

DarkVamp 12 Trollwächter - 909 - 20. Januar 2015 - 20:48 #

Wird gekauft! 1080/60p ist es mir wert. Aber warum fehlt Teil1?????

Jonas -ZG- 18 Doppel-Voter - P - 9598 - 21. Januar 2015 - 2:58 #

Kannste doch auf dem PC schon lange haben, dazu eine für Shooter bessere Steuerung? Verstehe nicht warum sich manche spielerisch selbst beschneiden wollen.
Ach ja ich hab selbst Konsole, aber darauf würde ich nie FPS spielen.^^

SirConnor 17 Shapeshifter - P - 6739 - 20. Januar 2015 - 21:51 #

Ich will den Claptrap! Sofort! Und reich sein! Und überhaupt!

Amco 18 Doppel-Voter - P - 10784 - 20. Januar 2015 - 23:27 #

Ich hab Teil 2 mal am PC angefangen aber dann mangels Zeit nie weiter gespielt. Vielleicht hole ich es dann so mal nach.

rammmses 18 Doppel-Voter - 12677 - 21. Januar 2015 - 15:18 #

2K soll doch lieber eine Bioshock Complete Edition für PS4 bringen. Das wäre eine Neuauflage, die mich interessieren würde (insofern ordentlich umgesetzt).

Kommentar hinzufügen

Neuen Kommentar abgeben
(Antworten auf andere Comments bitte per "Antwort"-Knopf.)